bet-at-home Erfahrungen 2019 & Test – Infos zur Anmeldung, Steuer, App & Quoten

bet-at-home LogoOhne selber beim Wettanbieter bet-at-home angemeldet zu sein, ist es natürlich schwierig Erfahrungen mit bet-at-home zu sammeln. Schließlich möchte man schon im Vorfeld darüber informiert sein, welche Stärken und Schwächen bet-at-home für Spieler aufweist. Wie gut schlägt sich bet-at-home in einem Test und wie sieht die Marken in einem Wettanbieter Vergleich aus? Wie gut ist die Auswahl an Sportwetten oder die eigentlichen Wettquoten? Im Folgenden wird der Sportwettenanbieter bet-at-home komplett durchleuchtet und alle offenen Fragen sollten beantwortet werden. Dies erleichtert sicherlich die Entscheidung, ob auch du dein Glück bei bet-at-home versuchen solltest.

wettanbietererfahrung 97 prozent
  • App: Android, iOS, Windows, Mobile Webseite

  • Wettsteuer: 5% Wettsteuer vom Bruttogewinn

  • Zahlungsoptionen: PayPal, Skrill, Bank, Paysafecard

  • Kundenservice: Telefon, E-Mail

  • Service: App Download, Aktionen, Live Streams,

Jetzt registrieren und 100€ Wettbonus sichern!

Nach unten scrollen, um den gesamten Erfahrungsbericht zu lesen

Natürlich hat jeder Wettanbieter seine Stärken und Schwächen. Als einer der größten Wettanbieter hat bet-at-home den Vorteil, dass ein sehr umfassendes Wettangebot haben. So werden alle bekannten Sportarten abgedeckt und teils auch eher exotische Wetten angeboten. Die Webseite ist sehr übersichtlich gestaltet, sodass auch Neukunde keine Schwierigkeiten haben solltest sich hier zurechtzufinden. Allerdings werden bei bet-at-home, wie bei sehr vielen Anbietern die 5% Ssteuer an die Kunden weitergegeben. Dazu kommt, dass die Quoten eher durchschnittlich sind.

  • Umfangreiches Wettangebot für viele Ligen
  • Übersichtliche Webseite mit einfacher Navi

  • 15€ Bonus zusätzlich zur Einzahlung

  • Sehr gute App steht für alle Systeme

  • Gute Live-Statistiken bei Live Wetten
  • Große Auswahl an Einzahlungsoptionen
  • Spieler müssen die 5% Steuer selber zahlen

  • Wettquoten sind eher nur Durchschnittlich

  • Leider kein Asian Handicap verfügbar

Kurzfassung bet-at-home Erfahrungen – 3 Minuten Test

Wettbonus Tipp HinweisInsgesamt macht bet-at-home einen guten Eindruck. Der Wettanbieter überzeugt durch eine hohe Auswahl an Sportarten und auch bei Live Wetten haben Spieler die Wahl der Qual. Diese werden außerdem noch mit vielen nützlichen Live-Statistiken präsentiert. Die Wettquoten hinken dem internationalen Vergleich leider ein ganz kleines Stück hinterher. So liegt die Auszahlungsquote, bei den größeren internationalen Spielen bei etwa 94%. bet-at-home ist also nicht absolute Spitze in Sachen Auszahlungsquote, muss ich aber keineswegs bei diesem Wert verstecken. Positiv hervorzuheben ist allerdings der Kundenservice, welcher auf vielen verschiedenen Wegen zu erreichen ist. Hier kann entweder per E-Mail, Live-Chat, oder Telefonhotline sein Problem geschildert und behoben werden. Absolutes Highlight ist beim Wettanbieter der 15€ Bonus zusätzlich zur Einzahlung. Mit diesem Bonus können Spieler den Wettanbieter eigentlich fast kostenlos testen. Mindesteinzahlung vornehmen, 50% Bonus abgreifen und zusätzlich 15€ Echtgeld auf das Konto bekommen. Mehr geht einfach nicht!

In wenigen Schritten bei bet-at-home anmelden

AnmeldenSportwetten sind in den letzten Jahren immer populärer geworden. Der Grund hierfür lässt sich darauf schließen, dass die Wettabgabe bei vielen bekannten Bookies mit dem Smartphone, also direkt online durchgeführt werden kann. Im deutschsprachigen Raum gehört der Buchmacher bet-at-home sicherlich zu einem der bekanntesten. Bei bet-at-home registrieren dauert nicht länger als 3 Minuten und du erhältst sofort uneingeschränkten Zugriff auf das vielfältige Sportwettenangebot von bet-at-home. Mit wenigen Klicks hast du die Kontoeröffnung bei diesem Onlinewettanbieter abgeschlossen und kannst bereits eine Wette auf deinen Lieblingsverein platzieren.

  1. Website aufrufen: Gehe auf die Website von bet-at-home und klicke auf den Button „Jetzt registrieren!“.
  2. Formular ausfüllen: Fülle nun im ersten Schritt das bet-at-home Anmeldeformular aus. Gebe dazu alle erforderlichen persönlichen Daten ein. Anschließen kontrolliere diese erneut auf Richtigkeit.
  3. Registrierung abschlißen: Bestätige die Geschäftsbedingungen von bet-at-home und schließe die Anmeldung erfolgreich ab.
  4. E-Mail-Adresse verifizieren: Anschließend die E-Mail von bet-at-home zwecks Verifizierung bestätigen.
  5. Persönliche Wettkontonummer: Zum Abschluss erhältst du eine E-Mail mit deiner persönlichen Wettkontonummer. Danach ist die bet-at-home Registrierung abgeschlossen.
bet-at-home Logo
  • Gute App für alle Systeme
  • 15€ gratis Bonus

Jetzt 100€ Bonus sichern!

Diese Nutzerdaten werden bei der bet-at-home Anmeldung verlangt

Damit du dich kostenlos bei diesem Bookie registrieren kannst, werden natürlich einige persönliche Angaben von dir benötigt. Neben deinem Vor- und Nachnamen, fragt der Buchmacher bet-at-home auch nach deinem Geburtsdatum und deinem Hauptwohnsitz. Für die Anmeldung benötigst du auch eine gültige E-Mail Adresse. Du musst vor Abschluss der Registrierung die angegebene Mail Adresse bestätigen. Deine persönlichen Daten werden von bet-at-home vertraulich behandelt und zu keinem Zeitpunkt an Dritte weitergegeben.

bet-at-home registrieren – Häufige Fehler von Spielern

Vielen Spielern die sich bei bet-at-home kostenlos anmelden, passieren immer wieder Fehler. Kontrolliere deine persönlichen Angaben vor Abschluss sehr genau, denn falsche Angaben können dazu führen, dass du von bet-at-home ausgeschlossen wirst oder das es bei Ein- und Auszahlungen zu Problemen kommen kann. Wichtig ist in erster Linie, dass deine E-Mail Adresse korrekt ist und du deine Kontodaten nochmals sorgfältig prüfst. Die Kontodaten sind besonders bei den Auszahlungen von großer Wichtigkeit.

Anmelden geht nicht – Hilfe in wenigen Sekunden

Wenn es bei der Anmeldung bei bet-at-home zu Problemen kommt, kannst du dich an den fachkundigen Kundedienst wenden. Die Mitarbeiter stehen dir telefonisch oder schriftlich für deine Anliegen fast rund um die Uhr zur Verfügung. Der wohl einfachste und auch schnellste Weg Unklarheiten zu klären, ist per Telefon möglich. Die gut geschulten Mitarbeiter von bet-at-home haben sicherlich einen Lösungsvorschlag parat.

bet-at-home Test – Wichtige Kriterien & Testbericht

Nachdem bisher eine etwas allgemeine Bewertung erfolgt war, soll im Folgenden nun sehr detailliert auf einzelne Fragestellungen, die für Neukunden besonders interessant sind eingegangen werden. Wie kannst du zum Beispiel am meisten als Neukunde profitieren und was muss man beachten beachten? Dies wird in den folgenden Themen ausführlich erläutert.

Was erwartet Neukunden in Sachen Willkommensbonus?

Bei bet-at-home gibt es gleich zwei unterschiedliche Bonis, die als Neukunden erwarten können. Zum einen kannst du von einem Einzahlungsbonus Gebrauch machen. Bei dem Willkommensbonus kann ein maximalen Bonus von 100 Euro erhalten werden. Dazu muss der Spieler eine Einzahlung von 200 Euro vornehmen. Dieser Bonusbetrag muss 4x bei einer Mindestquote von 1,70 getippt werden, damit man den Bonus auch auszahlen kann. Falls du jedoch keine großeEinzahlung vornehmen möchtest, kannst du auch den 15 Euro Bonus selbst bei einer ganz kleinen Einzahlung in Anspruch nehmen. Damit dieser Betrag ausgezahlt werden kann muss dieser ebenfalls umgesetzt werden. Der Vorteil liegt klar auf der Hand. Viel Wettbudget, kaum Einzahlung erforderlich.

Zahlungsmöglichkeiten – Wie groß ist die Auswahl?

Jeder Spieler hat sicherlich eine favorisierte Einzahlungsmethode. Als einer der größten Wettanbieter gibt es natürlich auch bei bet-at-home ein sehr umfangreiche Zahlungsmöglichkeiten. Diese schließt die „klassischen“ Zahlungsmöglichkeiten der Banküberweisung, oder der Kreditkarte mit ein. Du kannst allerdings auch auf zahlreiche moderne Online Anbieter zurückgreifen. Dies schließt zum Beispiel den Zahlungsdienstleister Skrill, PayPal oder Neteller mit ein. Die Bezahlung mit einer anonymen Paysafecard ist erfreulicherweise ebenfalls möglich.

Quoten – Wie schlagen sich die Wettquoten?

bet-at-home hat nicht gerade den besten Ruf, wenn es um die Höhe der Wettquoten geht. Dies ist aber nicht korrekt, so liegt der Auszahlungsschlüssel in vielen Fällen bei ca. 94%. Zum Vergleich, andere Anbieter kommen hier teilweise auf Werte von 97%. In diesem fall bedeutet dies, dass fast das gesamte Geld, welches durch die Wetten eingenommen auch wieder ausgezahlt wird. Die Quoten bei bet-at-home werden in den unterklassigeren Ligen allerdings etwas besser. Hier liegen Sie im mittleren Bereich der 95%. Bei Live Wetten hingegen sind die Quoten wiederum eher im unteren Bereich angesiedelt, sodass es hier zahlreiche bessere Wettanbieter gibt.

Wie groß ist insgesamt die Auswahl an Sportwetten?

icon wettauswahlDie Sportauswahl ist recht überzeugend bei bet-at-home. Hier ist Fußball mit etwas über zwei Dritteln die prominenteste Sportart und wird auch deutlich von den meisten Spielern bevorzugt. Das heißt aber nicht, dass andere Sportarten zu kurz kommen. Auch wenn der Fokus deutlich auf dem Fußball liegt, so können auch Wetten auf Tennis, dem Basketball, oder Eishockey platziert werden. Beim Fußball kann auf eine Auswahl von mehr als 40 Ländern zugegriffen werden. Mit dabei sind natürlich auch die Champions und Euro League. In Deutschland reicht die Wetttiefe dabei bis in den Amateurbereich und auch bei vielen kleineren internationalen Ligen kann auf mehr, als nur die Top-Liga gesetzt werden.

Wie einfach ist die Navigation auf der Website?

Die Website mag auf den ersten Blick etwas altmodisch daherkommen. Sie ist klar nach einem Baukastenprinzip gestaltet und wirkt etwas in die Jahre gekommen. Das muss allerdings noch nichts über die Qualität der Website aussagen, denn hier kann Sie ganz klar durch eine einfache Menüführung überzeugen. Die Sportarten werden klar und deutlich auf der linken Navigationsleiste angezeigt und können nach Belieben durchgeklickt werden. So ist das Design vielleicht nicht ganz ansprechend, dahinter verbirgt sich allerdings eine sehr einfache und intuitive Bedienung, die auch für Neueinsteiger kein Problem darstellen sollte.

bet-at-home Logo
  • Gute App für alle Systeme
  • 15€ gratis Bonus

Jetzt 100€ Bonus sichern!

Live Wetten – Wie gut ist die Auswahl und Quoten?

In Sachen Live Wetten hatte der österreichische Wettanbieter bet-at-home noch etwas aufzuholen. Mittlerweile ist die Auswahl allerdings sehr sehenswert und schließt alle größeren Sportarten und Ligen mit ein. Die Live Wetten sind dabei in den normalen Wettangeboten integriert und nicht etwa in einer speziellen Konsole ausgelagert. Ein Defizit besteht allerdings auch hier in der Präsentation, welche nicht gerade modern erscheint und auch die Informationen, während einer Live Wette sind eher dürftig. Dennoch bietet der Anbieter eine Übersicht an Live-Statistiken, welche sehr hilfreich ist und gut umgesetzt wurde.

Kontakt – Alle Möglichkeiten zum bet-at-home Support

In Sachen bet-at-home Kontakt ist der Buchmacher aus Österreich sicher einer der besten auf diesem Gebiet. Bei ihm steht der Kunde und dessen Bedürfnisse tatsächlich im Fokus. So haben Spieler die Möglichkeit bei Problemen oder Fragen das Online Kontaktformular zu nutzen. Ist dieses für den Kunden weniger attraktiv, gibt es natürlich auch noch zahlreiche andere Kontaktmöglichkeiten. Hierzu zählen der Live Chat, der bet-at-home Kontakt per E-Mail, oder die klassische Telefonhotline. Fragen werden innerhalb der Geschäftszeiten zudem rasch und kompetent beantwortet. Beim bet-at-home Support bleiben in unserem Test keine Fragen offen.

Sicherheit – Wie sicher ist der Wettanbieter für Kunden?

Für viele Spieler ist dieSicherheit ist im Bereich der Sportwetten natürlich ein wichtiges Thema. Hier kann bet-at-home durch eine SSL-Zertifizierung seiner Webseite punkten. Es wird also eine verschlüsselte und sichere Verbindung angeboten. Ebenfalls hält sich der Buchmacher aus Österreich strikt an die vorgegebenen Datenschutzgesetze. Spieler haben also in Sachen Sicherheit bei bet-at-home nichts zu befürchten.

Lizenz – Welche Lizenzen hat der Wettanbieter?

bet-at-home ist bereits als Anbieter knapp 20 Jahre im Geschäft tätig. Diese erfolgreiche Basis wird durch eine Sportwettenlizenz geschaffen, die in Malta erworben wurde. Diese ist für ganz Europa gültig und somit kannst du dir sicher sein, dass bet-at-home ganz legal seine Wetten anbietet. Es kann also nicht vorkommen, dass auf einmal ihr Konto eingefroren wird, weil die notwendigen rechtlichen Bedingungen nicht erfüllt sind.

Wettanbieter Lizenzen

Fällt einen bet-at-home Steuer für Spieler an?

bet-at-home SteuerBeim Online Wettanbieter bet-at-home wird grundsätzlich eine Wettsteuer für alle Sportwetten fällig. Diese Berechnung erfolgt hierbei aufgrund der Bruttogewinne, welche du durch deine Wettscheine erzielt hast. Der entsprechende Betrag in Höhe von 5 % deines Gewinns wird hierbei direkt nach der Auswertung vom Buchmacher einbehalten und danach an die zuständige Behörde überführt. Für verlorenes Sportwetten musst du bei bet-at-home jedoch keine Wettsteuer bezahlen. Diese Fakten solltest du vor deiner Wettabgabe berücksichtigen.

Kann man die bet-at-home Steuer umgehen?

Die Steuer bei bet-at-home kannst du nicht wirklich umgehen. Jedoch hast du die Möglichkeit, im Internet auf einige Buchmacher zu treffen, die den jeweiligen Steuerbetrag für dich komplett selber übernehmen. Um diese Betreiber herauszufinden, solltest du einen genauen Buchmacher Vergleichen im Internet anstellen. Bei den Betreibern kannst du auf jeden Fall immer mit allen Gewinnen aus deinen Sportwetten als Nettoertrag rechnen.

Müssen Wettgewinne trotzdem noch versteuert werden?

Alle deine erzielten Wettgewinne musst du letztendlich nicht weiter versteuern. Dies beruht aufgrund der gesetzlichen Regelungen aus der Reform des Glücksspielstaatsvertrages vom 1. Juli 2012. Hierbei sind lediglich die Umsätze aus den Sportwetten zu besteuern und nicht der endgültige Reingewinn. Nach den gesetzlichen Vorschriften sind in Deutschland nämlich Glücksspiele grundsätzlich steuerfrei. Von offizieller Seite her werden auch Sportwetten den Glücksspielen zugeschrieben. Daher musst du auch keine separate Rechnung über deine Erträge aus Sportwetten vorlegen.

Ist der Bonus auch von der Wettsteuer betroffen?

Fast alle Online Buchmacher bieten verschiedene Bonusaktion für ihre Kunden an. Der jeweilige Betrag des Bonus unterliegt allerdings nicht der Steuer und du wirst den entsprechenden Betrag direkt als netto auf dein Konto gebucht bekommen. Wenn du allerdings mit der Erfüllung der dazugehörigen Bonusbedingungen beginnen willst, musst du stets beachten, dass für diese qualifizierenden Wetten dann doch wiederum die Wettsteuer anfällt.

bet-at-home App Download, Installation und Verfügbarkeit

bet-at-home App IconDie besondere Sportwetten App von bet-at-home steht dir für viele unterschiedliche mobile Endgeräte zur Verfügung. Hierbei werden zahlreiche Hersteller unterstützt. Du kannst die Sportwetten App von bet-at-home zur Abgabe deiner gesamten Sportwetten verwenden. Im folgenden Abschnitt kannst du genau einsehen, für welche Hersteller du die Sportwetten App von bet-at-home nutzen kannst.

Sportwetten App Systeme

bet-at-home App iOS – Die App für iPhone und iPad

Icon iOS AppBei bet-at-home hast du die Möglichkeit, die Sportwetten App für sämtliche iOS Endgeräte zu verwenden. Du kannst diese App von bet-at-home sowohl auf einem Smartphone als auf einem Tablet verwenden. Die bet-at-home Sportwetten App besticht auf allen als Endgeräten durch eine sehr hohe Qualität und eine starke optische Darstellung. Auch die Geschwindigkeit innerhalb der App kann in diesem Zusammenhang absolut überzeugen und ermöglicht somit auch das Spielvergnügen von unterwegs aus. Die Sportwetten App von bet-at-home kannst du ganz normal mit deinen regulären Zugangsdaten nutzen, die du auch über die Desktop-Version verwendest. Neben den Sportwetten stehen dir über dein iOS Endgerät auch sämtliche anderen Funktionen der Seite zur Verfügung. Hierbei hast du die Möglichkeit, Einzahlungen sowie Auszahlungen ganz bequem von unterwegs aus zu steuern.

bet-at-home App Android – Die App für Samsung und Huwai

Android App IconBei bet-at-home hast du ebenfalls die Möglichkeit, die besondere Sportwetten App auch über ein mobiles Android Endgerät zu verwenden. Wenn du diese App auf deinem Android von unterwegs aus verwendest, kannst du das gesamte Portfolio dieses Buchmacher auch von unterwegs aus genießen. Hierbei hast du die Möglichkeit, neben den Preplay Wetten auch im Livewetten Bereich dieses Anbieters aktiv zu werden. Hierzu musst du dich lediglich mit deinen regulären bet-at-home Zugangsdaten einloggen und schon kannst du das gesamte Portfolio dieses Betreibers nutzen. Neben den Einzahlungen und Auszahlungen kannst du über die Sportwetten App auch Kontakt mit dem Kunden support aufnehmen. Da diese App optimal für mobile Endgeräte konzipiert worden ist, wirst du somit auch von unterwegs aus stets mit der besten Qualität rechnen können.

bet-at-home App Windows – Die App für alle Windows Geräte

Windows App IconBei bet-at-home kannst du den großen Vorteil genießen, dass wir Sportwetten App auch auf einem Windows Phone nutzen kannst. Wenn du die Sportwetten App von bet-at-home auf deinem Windows Phone verwenden möchtest, musst du dich lediglich mit deinem regulären Zugangsdaten über die App in deinem Account einloggen. Danach stehen dir sofort sämtliche Funktionen der Seite zur Verfügung, die du auch über deinen normalen Computer von zu Hause aus verwenden kannst. Sehr positiv ist hierbei auch zu erwähnen, dass du somit auch sämtliche Bonusaktionen von deinem mobilen Gerät aus nutzen kannst. Durch die hohe Qualität dieser bet-at-home App kann die Verwendung auch für alle Besitzer eines Windows Phone empfohlen werden.

Sportwetten App – Installation & Anleitung

Wenn du eine Sportwetten App auf deinem Smartphone oder Tablet installieren möchtest, kannst du dies bereits innerhalb von wenigen Minuten erledigen. Hierfür ist besonders wichtig, das du zunächst zur richtigen Download Quelle gelangst. Sobald du die entsprechende Datei gefunden hast, kannst du den Download starten. Die sind in der Regel nur wenige Momente in Anspruch nehmen. Sobald du die Datei komplett heruntergeladen hast, kannst du den Vorgang zur Installation starten. Sobald die Installation vollständig abgeschlossen worden ist, kannst du dich mit deinem regulären Zugangsdaten ganz normal über die App deinen Account einloggen. Danach stehen wir alle Funktionen zur Verfügung, die du auch über die reguläre Webseite des Betreibers verwenden kannst. Die Nutzung einer mobilen Sportwetten App ist hierbei absolut kostenlos für dich.

Alle Vor- und Nachteile einer Sportwetten App

  • Über die Sportwetten App steht das gesamte Portfolio eines Buchmachers auch von unterwegs aus zur Verfügung

  • Du hast über dein Smartphone oder Tablet stets die volle Kontrolle über deine Sportwetten
  • Eine Sportwetten App ist ideal auf die Bedürfnisse von einem mobilen Endgerät angepasst worden
  • Leider werden einige Spieler durch eine Sportwetten App zu leichtsinnigen Wetten verleitet
  • Für jeden Wettanbieter muss eine andere App verwendet werden

bet-at-home Konto löschen – Anleitung und Vorgehen

Im Gegensatz zu anderen Anbietern kann das Konto nicht vollständig gelöscht werden. Es kann allerdings für eine unbefristete Dauer gesperrt werden, sodass ein Zugriff für den Spieler unmöglich wird. Dies kommt dem Löschen also sehr nahe. Um diese Sperre vorzunehmen musst der Spieler eine E-Mail mit entsprechender Bitte an den Kundenservice schicken. Allerdings besteht auch die Möglichkeit die Sperre wieder aufzuheben. Auch hier muss führt der Weg über den Kundensupport vom Wettanbieter.

bet-at-home Account löschen – Dies sollte man beachten

Wenn du deine Sportwetten in der Zukunft nicht mehr bei bet-at-home abgeben möchtest, hast du selbstverständlich zu jeder Zeit die Möglichkeit, dein bet-at-home Konto löschen zu lassen. Um diese Löschung durchzuführen, musst du dich lediglich in dein Konto einloggen und kannst anschließend deinen bet-at-home Account löschen. Vorher gibt es allerdings einige wichtige Bedingungen, welche die du unbedingt beachten solltest. Solltest du noch über offene Wettscheine verfügen, solltest du diese Wetten auf jeden Fall noch abwarten. Wenn außerdem auch noch Guthaben auf deinem bet-at-home Konto vorhanden sein sollte, solltest du dieses auch vorher auszahlen lassen. In diesem Artikel wird die Vorgehensweise ganz genau beschrieben.

Laufende Wettscheine

Solltest du noch über offene Wettscheine bei bet-at-home verfügen, solltest du diese Wetten auf jeden Fall noch auswerten lassen. Hierdurch besteht für dich die Möglichkeit, dass du dir noch Gewinne aus diesen Sportwetten sichern kannst. Wenn du vorher allerdings dein Konto bereits löschen lässt, kannst du diese Gewinne nicht mehr zu einer Auszahlung bringen.

Restliches Wettguthaben

Bevor du deinen bet-at-home Account endgültig löschen lässt, solltest du auf jeden Fall noch überprüfen, ob du noch über Guthaben auf deinem Konto verfügst. Wenn du noch Geld auf deinem bet-at-home Konto hast, solltest du vorher auf jeden Fall eine Auszahlung beantragen. Warte außerdem ab, bis diese Transaktion komplett vollzogen worden ist. Sämtliche Beträge, welche du bei einem gelöschten Account nicht auszahlen lässt, kannst du auch im Nachhinein nicht wieder zurückholen oder anfordern.

Die besten bet-at-home Alternativen vorgestellt

Gerade wenn dir persönlich gute Quoten sehr wichtig sind, dann ist bet-at-home nicht unbedingt die erste Anlaufstelle. Mit einer Auszahlungsstruktur von etwas über 94% werden hohe Gebühren an den Spieler weitergeleitet. Bessere Alternativen stellen hier die Anbieter Tipico, bwin oder auch 1xBet dar. Diese sind vor allem für Spieler, die hohen Wert auf ein profitables Wettangebot legen, eine deutlich bessere Alternative.

Tipico Logo

100€ Wettbonus

  • Keine 5% Wettsteuer

  • Eine sehr gute App

  • TOP Wettquoten

Jetzt 100€ Bonus sichern
1xbet Logo

100€ Wettbonus

  • Keine 5% Wettsteuer

  • Top Wettquoten

  • Viele Aktionen

Jetzt 100€ Bonus sichern
bwin Logo

100€ Wettbonus

  • Gratis Live Streams

  • Große Wettauswahl

  • Faire Bonusbedingungen

Jetzt 100€ Bonus sichern

Die Ein und Auszahlungsmöglichkeiten im Überblick

Was die Einzahlungsmöglichkeiten betrifft, so werden dem Spieler alle modernen Zahlungswege ermöglicht. Diese schließt die Einzahlung per Kreditkarte mit ein, aber auch die klassische Banküberweisung. Wer es lieber ganz anonym möchte, kann auch eine Einzahlung per Paysafecard vornehmen. Darüberhinaus werden auch moderne Onlineangebote, wie zum Beispiel Skrill, oder Neteller unterstützt. Die Auszahlungsmöglichkeiten sind dabei ähnlich umfangreich wie die Einzahlungsmöglichkeiten. Es kann per Kreditkarte, oder Überweisung ganz herkömmlich das Geld ausgezahlt werden. Dieses ist dann innerhalb weniger Banktage auf dem Konto transferiert. Bei anderen Onlineauszahlungen, wie zum Beispiel PayPal, oder Skrill wird der Auszahlungsbetrag sofort gutgeschrieben.

Zahlungsmethoden

Limits – Die Wetteinsätze im Check

Viele Sppieler träumen davon, einmal einen möglichst hohen Betrag zu gewinnen. In den seltensten Fällen klappt dies nicht kleinen Einsätzen, sondern mit hohen Beträgen. Der maximale Gewinn pro Wette liegt bei stolzen 20.000 Euro, es kann also durchaus behauptet werden, dass auf einen Schlag jede Menge Geld gewonnen werden kann. Umgekehrt werden sehr niedrige Mindesteinsätze vorgegeben, sodass auch mit wenig Geld noch gewettet werden kann.

Besonderes Highlight – 15€ Bonus zu der ersten Einzahlung

Wer am Wettangebot von bet-at-home teilnehmen möchte muss nicht unbedingt viel Geld einzahlen. Interessenten können als Neukunde auch von den 15 Euro Bonus Gebrauch machen. Dieser Betrag muss insgesamt 3x getippt werden, damit er wieder ausgezahlt werden kann. Beachte. dieser bet-at-home Bonus ist sogar mit einem Einzahlungsbonus kombinierbar. Wenn du also 10€ einzahlst, bekommst du den 50% Willkommensbonus und die 15€ ohne weitere Einzahlung dazu. In Summe kommst du somit auf stolze 30€ Wettbudget.

bet at home 15€ gratis Bonus
Zum 15€ exklusiven bet-at-home Wettbonus für den Start

Alles wichtige zum Wettanbieter zusammengefasst

bet-at-home ist einer der ältesten Sportwettenanbieter im deutschsprachigen Raum. Bereits im Jahr 1999 wurde dieser Anbieter in Österreich gegründet. Im Jahr 2000 erfolgte dann der Launch der Webseite und seitdem ist dieser Anbieter am Markt aktiv. Seit den Anfangsjahren konnte ein stetiges Wachstum des Unternehmens beobachtet werden. So werden jährlich kontinuierlich die Umsätze um etwa 10% gesteigert. Heute spielen etwa 3 Millionen Kunden auf der Plattform. Neben dem Wettangebot hat bet-at-home sein Angebot allerdings auch ausgeweitet und bietet Casinospiele an. Mittlerweile machen die Casinospiele umsatztechnisch sogar den bedeuterenden Anteil aus, sodass hier nicht mehr die Rede von einem reinen Sportwettenanbieter sein kann.

bet-at-home Erfahrungen Fazit – Das Testergebnis

wettanbietererfahrung 97 prozentbet-at-home ist ein Sportwettenabieter, welcher bereits seit einigen Jahren sehr erfolgreich am Markt aktiv ist. Legt man als Kunde viel Wert auf Sicherheit und Beständigkeit? Dann kann bet-at-home mit einer gültigen europäischen Lizenz überzeugen und die bisherigen Erfahrungen der Spieler zeigen zudem, dass die Plattform sehr seriös und darauf fokussiert ist einen möglichst hohen Service anzubieten. Die Wettquoten sind allerdings im Vergleich zu den einen oder anderen Wettanbietern nicht erstklassig und auch die Wettsteuer in Höhe von 5% schlägt hier negativ zu Buche. Dennoch ist gerade im unbeständigen Wettanbieter Markt der Buchmacher bet-at-home eine langfristige Alternative, bei dem die Spieler ein umfangreiches Angebot an Fußballwetten, aber auch exotischeren Sportarten finden. Mit einem grandiosen Extra Bonus von 15 Euro müssen Spieler nicht einmal eigenes Geld riskieren, sondern können das Angebot auch so sehr umfangreich testen.

bet-at-home Logo
  • Gute App für alle Systeme
  • 15€ gratis Bonus

Jetzt 100€ Bonus sichern!