Skip to main content

bet at home App – Android und iPhone Download

bet-at-home App IconNeben dem bet at home App Download, findest Du auf dieser Seite einen kurzen Test zu der App. In diesem gehen wir neben der Verfügbarkeit für Android und iOS, auch auf die einzelnen Features ein. Wie gut ist die Navigation und das Design? Wie einfach und schnell sind die einzelnen Sportarten, Ligen und Wettarten erreichbar? Antworten zu allen Fragen findest Du auf dieser Seite.

bet at home App Download und Verfügbarkeit

Auf der Website hat der Anbieter erfreulicher Weise dem Thema eine eigene Rubrik agewidmet. Klicke dazu oben rechts in der Ecke auf den Button „APPS“. Anschließend gelangst Du zu einer separaten Unterseite, auf der die Apps ausführlich vorgestellt werden. bet-at-home unterscheidet zwischen einer Sports App und einer Casino App.

Werbung bet at home App auf der Webseite des Wettanbieters

Die Informationsseite zur bet at home App des Wettanbieters

Wie Du an die verschiedenen Versionen kommst und was bei der Installation zu beachten ist, erfährst Du im nachfolgenden Absatz.

Die bet at home App installieren – Eine Anleitung mit APK?

Android App vorhandenAndroid: Da Sportwetten-Apps nicht im Google Play Store erhältlich sind, stellen die meisten Anbieter eine Android-Version auf ihrer Homepage bereit. Dies ist auch bei bet-at-home der Fall. Der Wettanbieter liefert auf seiner Webseite eine eigene Unterseite, welche Du mit einem Klick auf den Button „APPS“ erreichst. Klicke im Anschluss auf das Banner „SPORTS APP“. Abschließend musst Du nur noch auf das Android-Symbol gehen und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen bestätigen. Danach erfolgt der Download der Applikation ganz automatisch.

iOS App vorhandeniPhone: Anders als die Android-Variante kannst Du die iOS-Version ganz bequem aus dem App Store herunterlanden. Wir empfehlen über die Suchfunktion zu gehen. So findest Du die bet-at-home App auf dem schnellsten Weg. Auch hier lief beim Download alles einwandfrei, die Mobil-App lag nach wenigen Sekunden auf dem iPhone bereit. Das entsprechende Logo von bet at home wird anschließend auf Deinem Bildschirm platziert.

Icon mobile App vorhandenbet at home Mobile: Wie bei allen anderen Wettanbietern kannst Du das Angebot an Wetten von auch über die bet at home mobile Website aufrufen. Eine Installation der Wett-App ist dafür nicht notwendig. Gib einfach www.bet at home in Deinen mobilen iOS- beziehungsweise Android-Browser ein und Du gelangst zu den Inhalten von bet at home, die in einer mobil-optimierten Variante auf Deinem Display erscheinen.

bet at home App im iTunes Sture

bet at home  App für Apple iOS zum Download im iTunes Sture

Nach dem Download ist vor der Anmeldung

Falls Du Dich noch nicht über die Website bei bet at home registriert haben solltest, kannst Du dies auch via App machen, nachdem Du diese auf Deinem Smartphone installiert hast. Starte dazu die App und tippe oben rechts auf dem Startscreen auf „REGISTRIEREN“.

Registrierung auf der App von bet-at-home

Mobile Registrierung auf der bet-at-home App

Nun folgen drei Schritte.

  1. Im ersten Schritt gibst Du Deine E-Mail-Adresse an, die Du verwenden möchtest, und legst gleichzeitig ein Passwort für Deinen Account-Zugang fest.
  2. Danach gibst Du Deinen Namen sowie Dein Geburtsdatum an.
  3. Im dritten Schritt folgen ein paar Angaben zu Deiner Anschrift, zudem musst Du Deine bevorzugte Währung festlegen und die AGBs des Buchmachers akzeptieren.

Nachdem Du die Registrierung final abgeschlossen hast, bekommst Du eine E-Mail vom Wettanbieter und musst Deine E-Mail nur noch über den beigefügten Link verifizieren. Danach funktioniert der bet at home Login problemlos.

Kurzer Testbericht zur bet at home App

Zwischen den Apps der verschiedenen Wettanbieter gibt es sowohl Gemeinsamkeiten als auch Unterschiede. Wir haben die wichtigsten Aspekte der bet at home App unter die Lupe genommen und berichten in den folgenden Abschnitten Stück für Stück, was dabei herausgekommen ist.

Menüführung und Aufbau

Wenn Du Dich in die bet at home App einloggst, kannst Du oben zunächst zwischen den wichtigsten Sportarten wählen. Interessant ist die Rubrik „Highlights“ direkt zu Beginn der Auswahlleiste, in der die populärsten Events in naher Zukunft gelistet sind.

Auswahl der Sportarten in der bet-at-home App

Mobile Auswahl der richtigen Sportart.

Um alle Sportarten auf einen Blick aufzurufen, klickst Du oben links in die Ecke, danach öffnet sich eine Navigationsleiste mit allen Disziplinen, die bet at home anbietet. Unter dem jeweiligen Sport findest Du die verschiedenen Länder und Ligen, die Spiele werden nach einem weiteren Klick mittig angezeigt. bet at home unterscheidet sich in Sachen Navigation also nicht großartig von den anderen Sportwetten-Apps, die aktuell auf dem Markt existieren.

Auswahl an Sportwetten

Das bet at home mobile Wettangebot von bet at home ist umfangreich – rund 30 Sportarten stehen mit einer großen Auswahl an Ländern und Ligen bereit. Zu den populärsten Disziplinen zählen wie gewohnt Fußball, Tennis und Basketball. Neben den weiteren Kernsportarten kannst Du auf ein Reihe von Exoten zurückgreifen, darunter unter anderem Cricket, Schach und Segeln. Bekannt ist bet at home für eine große Auswahl an Wetten im Bereich eSports. Es gibt wohl kaum einen anderen Anbieter, der seinen Kunden im Vergleich ein ähnlich großes Wettprogramm für den eSports bereitstellt.

Wettschein mobile erstellen

Sobald Du eine Quote anklickst, wandert die Auswahl in Deinen aktuellen Wettschein. Den findest Du ganz unten auf dem Screen auf dunkelblauem Hintergrund. Dort siehst Du zunächst Angaben zur Wettart, die Anzahl der Spiele und die Gesamtquote, die mit einem @-Zeichen versehen ist. Klickst Du nun auf die blaue Leiste, öffnet sich ein neues Fenster, in welchem Du die genauen Details zu Deinem Wettschein einsehen und bei Bedarf Anpassungen vornehmen kannst.

Wettschein von bet at home

Mobile Version des Wettscheins von bet at home auf dem iPhone.

Unter anderem kannst Du ganz oben einstellen, ob Du eine Einzelwette oder eine Kombiwette platzieren möchtest.

Abgabe von Wetten

Nachdem Du Deinen Wettschein zusammengestellt hast, kannst Du mit der Wettabgabe fortfahren. Zuvor musst Du allerdings Deinen Wetteinsatz festlegen. Dies machst Du entweder, indem Du einen der vorgegebenen Werte von 1, 5, 10 oder 50 Euro anklickst, oder Deinen Einsatz individuell in das dafür vorgesehene Eingabefeld eintippst. Falls Du Live-Wetten platzieren möchtest, gelingt die Abgabe am schnellsten, wenn Du die Option „Alle Quotenänderungen akzeptieren“ aktivierst.

Aktivierung von Quotenänderungen

Aktivierung von Quotenänderungen bei bet-at-home

Denn bei einer Live Wette können sich die Quoten sekündlich ändern, und dann wird eine Wettabgabe umso schwieriger. Du hast nun die notwendigen Voraussetzungen der mobilen Wettabgabe geschaffen und kannst diese nun final vornehmen.

Guthaben aufladen

Ein- und Auszahlungen kannst Du nicht nur über die normale Webseite, sondern auch ganz unkompliziert über die Wett-App von bet at home abwickeln. Öffne dazu die App und tippe unten rechts in der Ecke das Symbol an, welches den Oberkörper eines Männchens darstellt. Danach kannst Du zwischen „AUSZAHLUNG“ und „EINZAHLUNG“ wählen, die aktuelle Auswahl ist hellgrün hinterlegt. Nach einem weiteren Klick öffnen sich verschiedenen Zahlungsoptionen.

"Zahlungsmöglichkeiten

Positiv: bet-at-home macht kenntlich, ob eine Nutzungsgebühr anfällt und wie hoch der Mindestbetrag liegt. Das sind die Zahlungsmethoden, die Du beim Buchmacher nutzen kannst:

  • Banküberweisung
  • VISA und Mastercard
  • Skrill
  • Neteller
  • Sofort
  • Trustly
  • Paysafecard

Voraussetzungen für die Mobile Nutzung

Wenn Du die Applikation nutzen möchtest, musst Du zunächst ein paar Voraussetzungen dafür schaffen, die allerdings recht simpel zu erfüllen sind. Zum einen solltest Du ausreichend Speicherplatz auf Deinem mobilen Endgerät freiräumen, damit Du die App erfolgreich installieren kannst. Zudem musst Du über genügend Datumvolumen verfügen, denn sonst läuft die bet at home mobile App extrem langsam. Weiterer Tipp: Sorge dafür, dass sich das Betriebssystem auf Deinem Smartphone auf dem aktuellsten Stand befindet, dann sollte einer App-Nutzung nichts mehr im Wege stehen.

Warum funktioniert die bet at home App nicht?

Falls die bet at home App nicht laufen sollte, raten wir dazu, es erst einmal mit einem Neustart zu versuchen. Verrichtet die Applikation auch dann nicht wie gewollt ihren Dienst, kann das vielleicht an einem Serverproblem liegen, oder der Wettanbieter führt gerade eine Wartung seiner Webseite durch.

Sollte die App dann immer noch nicht funktionieren, wendest Du Dich am besten an den Kundensupport, der Dir eventuell weiterhelfen kann. Wir haben bisher aber keine negativen Erfahrungen mit der Sportwetten-App von bet at home gemacht und gehen davon aus, dass dies bei Dir nicht anders sein wird.

Allgemeine Infos zum Wettanbieter

Wir lehnen uns wahrscheinlich nicht allzu weit aus dem Fenster, wenn wir behaupten, dass bet at home ein Online-Buchmacher der ersten Stunde ist. Denn wetten kannst Du bei den Österreichern mit Unternehmenssitz in Düsseldorf bereits seit 1999. Mehr als 5 Millionen Kunden haben laut eigenen Angaben bereits einen Wettaccount bei bet at home eröffnet, auch weil der Wettanbieter neuen Kunden einen 50% Wettbonus von bis zu maximal 200 Euro auf die erste Einzahlung gewährt. Stärken zeigt der Wettanbieter außerdem mit einer umfangreichen Auswahl an Wetten und einem guten Kundensupport. Die Wettquoten liegen hingegen nur im Durchschnitt, sind aber allemal spielbar.

Das Fazit – Eine rundum gelungene bet-at-home App

Unser Urteil zur bet at home App fällt positiv aus, denn die Anwendung zeigte in allen Bereichen eine gute Performance: Aufmachung und Navigation folgen einer klaren Linie, die verschiedenen Optionen können einfach bedient werden und auch optisch macht die App einiges her. So haben wir am Ende nichts gefunden, was gegen die Nutzung der bet at home App sprechen könnte. Wir haben also gute bet at home Erfahrungen gemacht.

Wer dennoch keine Lust hat, ein wenig Speicherplatz für die Applikation zu opfern, kann alternativ auf die normale Website im mobilen Format zugreifen – auch hier konnten wir im Test keine Performanceeinbußen feststellen.

FAQ

Muss man die App downloaden oder installieren?

Falls Du die bet at home App nutzen möchtest, musst Du diese zuvor downloaden und auf Deinem Smartphone installieren. Wenn Du dies nicht vorhast, kannst Du aber auch ganz normal über Deinen Browser auf die bet at home mobile Website zurückgreifen und die Inhalte im vollen Umfang abrufen.

Für welche Systeme gibt es die bet at home App?

Die bet at home App steht als Android- und iOS-Version bereit. Die Android-Variante kannst Du allerdings nicht im Store herunterladen, bet at home stellt die Applikation als APK-Variante auf der Website zum Download bereit.

Gibt es einen Mobile Bonus für neue Spieler?

Nein, es gibt keinen Bonus für Neukunden, der speziell auf eine Einzahlung in der mobilen Wett-App ausgelegt ist. Selbstverständlich kannst Du den klassischen 50% Neukundenbonus aber auch dann erhalten, wenn Du Deine erste Einzahlung in der App vornimmst.

Wie erhält man den Willkommensbonus per App?

Nachdem Du einen neuen Wettaccount mit der bet-at-home App eröffnet hast, meldest Du Dich in diesem an und nimmst ganz normal eine erste Einzahlung vor. Direkt im Anschluss kassierst Du den Bonus auf Deinem Wettkonto. Falls nicht, solltest Du Dich direkt an den Kundensupport wenden, in der Regel läuft aber alles reibungslos.


Alle Testergebnisse von bet-at-home

TestTestbericht
Gesamtbewertungbet at home Erfahrungen
Wettbonusbet at home Bonus
Ein- und Auszahlungbet at home Auszahlung
Cash Outbet at home Cash Out
Appbet at home App
Loginbet at home Login
Wettgutschein bet at home Gutschein