betfair Erfahrungen 2019 & Test – Infos zur Anmeldung, Steuer, App & Quoten

betfair LogoWettangebot, Quoten, Kundenservice und Sicherheit: Der Betfair Test gibt Aufschluss über alle relevanten Aspekte, die es über diesen Wettanbieter zu wissen gilt. Welche Betfair Erfahrungen konnten gesammelt werden und bestätigt der Online Buchmacher im Test seinen Ruf als seriöser und vielseitiger Wettanbieter? Dazu werden alle Facetten von Betfair beleuchtet. Welche Zahlungsmethoden gibt es? Wie sieht es mit einem Willkommensbonus für Neukunden aus? Mit dem Betfair Test bleiben keine Fragen offen, wenn es darum geht, ob sich eine Anmeldung beim Wettanbieter lohnt.

Wettanbietererfahrung 88 Prozent
  • App: Android, iOS, Mobile Webseite

  • Wettsteuer: Keine Wettsteuer für Spieler

  • Zahlungsoptionen: PayPal, Skrill, Bank, Paysafecard

  • Kundenservice: Telefon, E-Mail

  • Service: Quoten Boost,Gute Cash Out Funktion

Jetzt registrieren und 100€ Wettbonus sichern!

Nach unten scrollen, um den gesamten Erfahrungsbericht zu lesen

Auch Betfair hat seine Vor- und Nachteile. Bet3000 punktet mit einem großen Wettangebot, einer guten Cash Out Option und seriöser Arbeitsweise. Die Quoten liegen im gehobenen Bereich, können aber von einigen Wettanbietern noch getoppt werden. Auch in Sachen Wettgebühr gibt es Stärken. Denn im der betfair übernimmt die 5% Steuer komplett für den Spieler. Leider bietet betfair Freunden von Live Wetten keine sehr große Auswahl. Hier ist der Wettanbieter nur Mittelmaß.

  • Quoten Boost für neue Spieler

  • Die besten Bundesliga-Quoten
  • Keine 5% Steuer vorhanden

  • Gute Cash Out Funktion
  • Eine große Wettauswahl
  • Tolle Bonusaktionen für Spieler
  • Wenig Auswahl an Live Wetten
Startseite von betfair

Kurzfassung betfair Erfahrungen – 3 Minuten Test

Wettbonus Tipp HinweisHier gibt es Betfair im Schnelltest. Die wichtigsten Fakten zum Wettanbieter in der kurzen Bewertung: Der Online Buchmacher hinterlässt auf den ersten Blick einen guten Eindruck. Die Wettauswahl ist riesig, die Quoten sind gut und einen 100% Willkommensbonus gibt es auch. Der Kundenservice ist per Live Chat und E-Mail erreichbar, eine Telefonhotline gibt es leider nicht. Alle wichtigen Zahlungsmethoden werden angeboten und die sensiblen Daten nur vollständig verschlüsselt übertragen. Die Erfahrung kann den seriösen und guten Ruf von Betfair untermauern. Der Wettanbieter zeigt sich als vielseitig, flexibel und insgesamt grundsolide.

In wenigen Schritten bei betfair anmelden

AnmeldenDer englische Online Wettanbieter Betfair gehört zu den größten weltweiten Buchmachern. Viele Sportwetten Kunden aus aller Welt sind bei Betfair angemeldet und nutzen täglich die sehr starken Wettquoten. Wenn du ebenfalls am Sportwetten Programm von Betfair teilnehmen möchtest, musst du in diesem Zusammenhang nur ein neues Betfair Konto eröffnen. Sich Betfair anzumelden ist äußerst einfach und nimmt auch nur wenige Momente in Anspruch. Alle Spieler, welche sich bei Betfair registrieren, können außerdem viele starke Bonusaktionen für ihre Sportwetten in Anspruch nehmen. In diesem ausführlichen Artikel wird dir genau erklärt, wie du eine richtige Anmeldung bei Betfair durchführen kannst.

  1. Besuche zunächst die Internetseite von Betfair und erstelle deine neuen Kontodaten. Hierfür musst du einen neuen Benutzernamen wählen und zusätzlich auch ein sicheres Passwort festlegen.
  2. Im nächsten Schritt musst du deine persönlichen Daten angeben. Hierzu zählen sowohl dein Name, als auch dein Geburtsdatum. Ebenfalls musst du bei Betfair auch deine gültige Wohnadresse angeben.
  3. Im weiteren Verlauf musst du ebenfalls deine Kontaktdaten angeben. Hierfür werden sowohl deine E-Mail-Adresse als auf deine Handynummer benötigt.
  4. Im letzten Abschnitt kannst du auch auswählen, ob du per SMS an dein Handy über neue Bonusaktion von Betfair informiert werden möchtest.
  5. Nun kannst du deine Registrierung bei Betfair abschließen. Danach musst du nur noch auf den Bestätigungslink in der E-Mail von Betfair klicken, um dein neues Konto freizuschalten.
Betfair Logo
  • Keine Wettsteuer
  • Bestandskunden Bonus
Jetzt 100€ Bonus sichern!

Diese Nutzerdaten werden bei der betfair Anmeldung verlangt

Wenn du dich bei Betfair anmelden möchtest, werden einige wichtige Daten von dir benötigt. Hierbei musst du sowohl deinen Namen, dein Geburtsdatum als auch deine gültige Wohnadresse angeben. In diesem Schritt ist es besonders wichtig, dass du alle Daten vollständig und korrekt angibst. Nur so kannst du sicherstellen, dass es bei späteren Auszahlungen zu keinen Schwierigkeiten kommen kann. Des Weiteren ist es auch wichtig, dass du eine gültige E-Mail-Adresse angibst, da du an diese E-Mail-Adresse den Bestätigungslink von Betfair zugesendet bekommst.

betfair registrieren – Häufige Fehler von Spielern

Manchmal sind Sportwetten Kunden bei der betfair Registrierung unkonzentriert und geben falsche Daten an. Die solltest du aber in jedem Fall vermeiden. Wenn du falsche Daten angibt, wird es bei der Verifizierung von deinem Account zu Problemen kommen können. Alle Daten, welche du bei Betfair angibst, müssen unbedingt mit deinen Dokumenten übereinstimmen. Daher solltest du im Zuge deiner Anmeldung vor dem Abschluss noch mal alles genau überprüfen.

Anmelden geht nicht – Hilfe in wenigen Sekunden

Wenn du für deine Registrierung bei Betfair Hilfe benötigst, kannst du dich natürlich zu jeder Zeit auch an den Betfair Kundenservice wenden. Hierfür steht dir direkt auf der Webseite von Betfair der Live-Chat zur Verfügung. Diesen Betfair Chat kannst du 24 Stunden erreichen. Alternativ kannst du Betfair natürlich auch eine E-Mail übersenden. Erfahrungsgemäß wird dir schnell und zielgerichtet geholfen werden können.

betfair Test – Wichtige Kriterien & Testbericht

Quoten, Wettangebot, Kundenservice und Bonus: Diese und weitere Punkte müssen im Test genau unter die Lupe genommen werden, um Betfair umfassend beurteilen zu können. Wie schlägt sich der Online Buchmacher im ausführlichen Test?

Was erwartet Neukunden in Sachen Willkommensbonus?

Wer sich bei Betfair neu registriert, kann sich über einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100€ freuen. Denn bis zu diesem Wert verdoppelt der Anbieter die erste Einzahlung des Nutzers. Allerdings darf diese nur mittels Kreditkarte, Sofort, Paypal oder Giropay vorgenommen werden, um den Bonus zu erhalten. Der Bonus muss innerhalb von 90 Tagen dreifach umgesetzt werden, bevor eine Auszahlung vorgenommen werden kann. Dazu sind nur Wettscheine zulässig, die mindestens eine Auswahl mit einer Quote von 1,60 oder höher enthalten.

Mehr zum betfair Wetttbonus? Hier zu unseren Erfahrungen

Zahlungsmöglichkeiten – Wie groß ist die Auswahl?

Betfair hat eine gute Auswahl an Zahlungsmöglichkeiten. Zwar stehen im Bereich E-Wallets nicht ganz so viele Anbieter zur Verfügung wie bei manchen anderen Online Buchmachern. Dafür sind aber alle großen und wichtigen Zahlungsmöglichkeiten vorhanden. Dazu gehören VISA, Mastercard, Giropay, Sofort, Paypal, Paysafecard, Skrill, Neteller und Banküberweisung. Durch Banküberweisung und Paysafecard können auch Nutzer problemlos einzahlen, die über keine Online Zahlungsmöglichkeit verfügen. So ist die Auswahl klug auf eine möglichst große Nutzerzahl zugeschnitten.

Quoten – Wie schlagen sich die Wettquoten?

Im Quoten Test erweist sich Betfair in allen Bereichen als gut, wenn auch nicht herausragend. Besonders bei Top-Spielen überzeugen die Wettquoten. Vor allem im Bereich Fußball kann Betfair mit hohen Quoten Punkten. Vor allem Fans von Bundesliga und Premiere League können sich hier über einen hohen Quotenschlüssel im oberen 90er-Bereich freuen. Für kleinere Partien oder weniger populäre Sportarten sinkt der Quotenschlüssel aber auch mal in Richtung der 90-Punkte-Marke. Das ist allerdings auf dem Sportwetten Markt nicht unüblich, denn dieser Umstand ist bei vielen Anbietern zu beobachten.

Wie groß ist insgesamt die Auswahl an Sportwetten?

icon wettauswahlDie Auswahl an Sportwetten bei Betfair kann auf ganzer Linie überzeugen. Es stehen 24 verschieden Sportarten zur Verfügung, die jeweils zahlreiche Ligen und Partien umfassen. Besonders bei großen Sportarten wie Fußball und Tennis gibt es Partien auf den unterschiedlichsten Niveaus und aus den verschiedensten Regionen der Welt. Doch auch kleinere Sportarten mit geringeren Zuschauerzahlen finden sich im Betfair Angebot wieder. Darunter befinden sich unter anderem Hunderennen und Surfing. Mit einem umfangreichen Wettangebot für Esports zeigt sich Betfair außerdem als Online Buchmacher, der mit der Zeit geht und sein Angebot stets aktualisiert.

Wie einfach ist die Navigation auf der Website?

Betfair hat ein riesiges Wettangebot. Eine so große Auswahl übersichtlich auf der Website darzustellen, ist für viele Wettanbieter eine Herausforderung. Auch bei Betfair kann es einen Moment dauern, bis die Homepage vollständig überblickt wurde. Dann zeigt sich die Navigation aber als intuitiv und einfach. Oben im horizontalen Menü kann zwischen den verschiedenen Bereichen des Betfair-Angebots gewechselt werden, während sich links alle Sportarten und Ligen über Drop-Down-Menüs angewählt werden können. Jede ausgewählte Wette landet direkt auf dem Wettschein, der rechts auf der Seite erscheint. Farbliche Hervorhebungen helfen zudem bei der Navigation auf der Betfair Website.

Betfair Logo
  • Keine Wettsteuer
  • Bestandskunden Bonus
Jetzt 100€ Bonus sichern!

Live Wetten – Wie gut ist die Auswahl und Quoten?

Die Quoten von Live Wetten liegen bei den meisten Online Buchmachern etwas unter den regulären Wettquoten, passen sich aber ansonsten dem grundsätzlichen Quoten-Level des Anbieters an. Das gilt auch für Betfair. Nicht nur Fußballfans können sich hier dennoch über gute Quoten freuen. Die Auswahl an Live Wetten ist ins besondere für populäre Sportarten riesig. Rund um die Uhr können Betfair Kunden hier eine Vielzahl an Live Wetten finden und haben so zu jeder Zeit eine zufriedenstellende Auswahl an Partien und Wettmärkten.

Kontakt – Alle Möglichkeiten zum betfair Support

Betfair informiert über die sozialen Medien regelmäßig über neue Entwicklungen. Besonders bei Twitter ist der Wettanbieter aktiv. Allerdings können Kunden auch direkt mit den betfair Kontakt über Probleme informieren. Dafür steht auf der Website täglich von 10:00 Uhr bis 19:00 ein Live Chat zur Verfügung. Hier bekommen User direkt Antworten und das freundlich, schnell und kompetent. Außerhalb der Chat-Zeiten oder bei komplexeren Anliegen kann Betfair auch per E-Mail kontaktiert werden. Die Antwortzeit liegt vom betfair Support nach Angaben des Buchmachers durchschnittlich bei acht Stunden. Ein Wert der durchaus zufriedenstellend ist. Der betfair Kontakt kann in Summe überzeugen.

Sicherheit – Wie sicher ist der Wettanbieter für Kunden?

Auch in Sachen Sicherheit legt betfair viel wert. Nicht nur in Sachen Datenschutz kann der Buchmacher voll und ganz überzeugen. AUch die rechtliche Sektion wie die Cookie-Richtlinien, Sicherheitsrichtlinien oder AGBs sind sehr umfangreich. Ein weiterer wichtiger Baustein in Sachen Sicherheit ist allerdings das Thema Lizenz. Hier kann Betfair gleich mit zwei sehr guten Lizenzen auftrumpfen.

Lizenz – Welche Lizenzen hat der Wettanbieter?

Betfair ist einer der populärsten Wettanbieter auf dem Markt und das nicht zuletzt wegen seiner seriösen Arbeitsweise. Dazu gehört auch eine vollständige Wettlizenz. Diese erhält der Wettanbieter vom EU-Mitgliedsstaat Malta. Das Land stellt vergibt die Lizenz für einige der größten und beliebtesten Online Buchmacher. Außerdem legt Betfair große Sicherheit auf Datenschutz und Sicherheit im Bezug auf persönliche Angaben und Ein- und Auszahlungen. Diesen Umstand hat sich Betfair mit der ISO 27001-Zertifizierung bestätigen lassen, diese gilt international als der Standard für Informationssicherheit.

Wettanbieter Lizenzen

Fällt eine Betfair Steuer für Spieler an?

betfair SteuerBei einigen Wettanbietern fällt eine Wettsteuer an. Diese beträgt stets 5 % und muss von den Spielern selbst übernommen werden. Andere Anbieter für Wetten hingegen veranschlagen allerdings keine Wettsteuer. Dies hat den Vorteil, dass die Spieler die Wettsteuer nicht selbst übernehmen müssen. In solchen Fällen tragen die Wettanbieter die Wettsteuer ausschließlich selbst. Bei Betfair handelt es sich um solch einen Wettanbieter. Du musst hier also keine Wettsteuer selbst übernehmen, denn diese wird durch Betfair getragen!

Leiden die Quoten unter dem Wegfall der Betfair Wettsteuer?

Es kann durchaus vorkommen, dass sich die Wettsteuer auf die Quoten bei dem jeweiligen Wettanbieter auswirken. So weisen einige Wettanbieter, welche die Steuer selbst tragen, schlechtere Quoten auf als andere Wettanbieter, bei welchen Du die Steuer selbst übernehmen musst. Bei Betfair fallen die Quoten für die Sportwetten durchschnittlich aus. Diese könnten allerdings besser ausfallen, da andere Wettanbieter teilweise noch höhere Quoten tragen. Allerdings musst Du bei Betfair keine Steuer zahlen, weshalb sich dies wiederum positiv auf den Gesamtgewinn auswirkt. Außerdem solltest Du beachten, dass für jeden Wettanbieter, welcher in Deutschland operiert, auch bestimmte Quoten gelten, an welche sich dieser halten muss. Es wird also ein bestimmter Rahmen festgelegt, an welchen sich der Wettanbieter halten muss. Auch bei Betfair ist dies der Fall.

Darum kann sich ein Wettanbieter trotz Steuer lohnen

Zwar ist ein Wettanbieter, bei welchem Du die Wettsteuer nicht selbst tragen musst attraktiv, allerdings sollte allein die Wettsteuer bei einem Wettanbieter nicht ausschlaggebend für die Wahl des passenden Anbieters sein. Ein Wettanbieter kann sich somit auch trotz einer Wettsteuer lohnen. Dies liegt vor allem daran, dass die Quoten bei Wettanbietern, bei welchen Du die Wettsteuer selbst tragen musst, in der Regel etwas besser ausfallen als bei Wettanbietern ohne eine Wettsteuer. Außerdem kann es auch vorkommen, dass Wettanbieter mit einer Wettsteuer einen höheren Wert auf weitere Aspekte wie die Wettauswahl, eine App oder Live Streams. Fallen diese Faktoren dann dennoch bei Wettanbietern ohne Wettsteuer positiv aus, so profitierst Du als Kunde wie bei Betfair doppelt.

Müssen Wettgewinne selber versteuert werden?

Die Wettgewinne müssen bei dem Wettanbieter Betfair nicht selbst versteuert werden. In Deutschland gilt grundsätzlich das Gesetz der Wettsteuer von 5 % auf alle Gewinne aus Wetten. Dazu zählen auch Sportwetten. Da Betfair die Wettsteuer allerdings selbst übernimmt, musst Du Deinen Gewinn nicht noch zusätzlich versteuern. Wie in jedem Fall kann es allerdings auch zu Sondersituationen kommen. Die genauen Bedingungen richten sich meist nach der Höhe des Gewinnes pro Jahr sowie pro Monat. Bei Ungenauigkeiten sollte stets eine Rücksprache mit dem zuständigen Finanzamt gehalten werden.

betfair App Download, Installation und Verfügbarkeit

betfair App IconBetfair legt viel Wert auf ein breit aufgestelltes Angebot im Bereich mobiles Wetten. Deshalb hat der Online Buchmacher auch eigens jeweils eine App für Android und iOS entwickelt. Wer ein anderes Betriebssystem auf seinem Smartphone oder Tablet hat oder keine App downloaden möchte, kann zudem auf die optimierte mobile Website zurückgreifen. Hier steht ebenfalls das gesamte Betfair Angebot zur Verfügung. Die iOS-App kann direkt aus dem Appstore heruntergeladen werden. Da Sportwetten-Apps im Android Playstore teilweise nicht angeboten werden dürfen, wird es da auch kein Betfair App geben. Aber der Spieler kann das entsprechende Programm direkt auf der Website von Betfair heruntergeladen werden.

Sportwetten App Systeme

betfair App iOS – Die App für das iPhone & iPad

Icon iOS AppWenn du über ein iOS Endgerät verfügst, hast du die Möglichkeit, die Betfair Sportwetten App für dein Smartphone oder Tablet zu verwenden. Die Betfair App steht die hierbei kostenlos im App Store zum Download zur Verfügung. Nachdem du den Download abgeschlossen hast, kannst du die Betfair App auf deinem mobilen Gerät installieren. Sobald die Installation vollständig abgeschlossen ist, kannst du dich mit deinen regulären Betfair Zugangsdaten in die App einloggen und das gesamte Sportwetten Angebot über die App nutzen. Die Verwendung der Betfair App ist hierbei für die Kunden dieses Buchmachers vollkommen kostenlos.

betfair App Android – Die App für Samsung und Huwai

Android App IconFür Nutzer von Android Handy, bietet Betfair ebenfalls seine Sportwetten App zum Download an. Hierbei musst du lediglich den Google Play Store besuchen und kannst die Betfair App vollkommen kostenfrei auf dein mobiles Endgerät herunterladen. Die Betfair App steht die in diesem Zusammenhang sowohl für dein Smartphone als auch für dein Tablet zur Verfügung. Sobald du die App vollständig installiert hast, kannst du dich ganz regulär mit deinen Zugangsdaten in die App einloggen. Dir stehen anschließend sämtliche Funktionen zur Verfügung, die du auch über die normale Betfair Seite nutzen kannst.

betfair App Windows – Die App für alle Windows Geräte

Windows App IconFür ein Windows Phone steht die Betfair App leider nicht zum Download zur Verfügung. Allerdings haben alle Nutzer von einem Windows Phone die Möglichkeit, Betfair über die mobile Version der Webseite ebenfalls von unterwegs aus in einer hervorragenden Qualität nutzen zu können. Hierfür musst du einfach nur die Webseite von Betfair über deinen Browser auf deinem mobilen Gerät aufrufen und anschließend kannst du dich direkt mit deinen normalen Betfair Zugangsdaten einloggen.

Sportwetten App – Installation & Anleitung

Die Installation der App ist kinderleicht und kann auch von absoluten Neulingen in der Welt der online Sportwetten schnell und sicher durchgeführt werden. Hierzu musst du lediglich die entsprechende Download Quelle besuchen und durch einen einzigen Klick den Download App für dein mobiles Endgerät starten. Nachdem die App vollständig heruntergeladen worden ist, kannst du die App installieren. Sobald der Installationsvorgang beendet wurde, kannst du die App aufrufen und dich mit deinen regulären Zugangsdaten in die App einloggen.

Alle Vor- und Nachteile einer Sportwetten App

  • Eine Sportwetten App ermöglicht es dem Spieler, alle Sportwetten durch ein mobiles Gerät abzugeben
  • Durch eine Sportwetten App können auch sämtliche Einzahlungen und Auszahlungen problemlos durch ein Smartphone oder Tablet angestoßen werden
  • Fragen und Anliegen können schnell und einfach durch die App an den Kundenservice übermittelt werden
  • Sportwetten können schnell und spontan von unterwegs platziert werden
  • Für die Verwendung muss immer genügend Datenvolumen vorhanden sein
  • Einige Spieler handeln leider unkonzentriert und geben Wetten ab, ohne diese Tipps im Vorfeld genauer analysiert zu haben

betfair Konto löschen – Anleitung und Vorgehen

Natürlich kann es immer Gründe geben, warum Du nicht mehr Kunde bei Betfair sein möchtest. Vielleicht hast du einen anderen Anbieter gefunden, der besser zu Dir passt oder du hast keine Zeit mehr für Sportwetten. Wenn das Angebot eines Online Buchmachers gar nicht mehr genutzt wird, macht es Sinn, dass Konto zu schließen und den Account zu löschen. Das solltest Du allerdings nur tun, wenn Du wirklich dauerhaft nicht mehr bei Betfair wetten willst. Ansonsten gibt es auch die Möglichkeit eines Time-Outs beim Wettanbieter. Wenn das Konto wirklich gelöscht werden soll, muss der Kundenservice per E-Mail kontaktiert werden. Dieser bespricht dann mit Dir alle weiteren Schritte und nimmt schließlich die Kontolöschung vor.

betfair Account löschen – Dies sollte man beachten

Wenn du deine Sportwetten in der Zukunft nicht mehr bei Betfair abgeben möchtest, kannst du dich selbstverständlich auch für einen anderen Buchmacher entscheiden. Wenn du daher dein Betfair Konto löschen lassen möchtest, musst du hierfür nur die richtigen Schritte ausführen. Um deinen Betfair Account löschen lassen zu können, musst du dich zunächst einloggen und dann in den Bereich der Kontoverwaltung gehen. Du kannst deinen Betfair Account sowohl vollständig als auch nur temporär deaktivieren. Vorher solltest du allerdings genau überprüfen, ob du noch offene Sportwetten hast oder ob noch Guthaben auf deinem Betfair Konto vorhanden ist.

Laufende Wettscheine

Solltest du noch offene Wettscheine auf deinem Betfair Konto haben, solltest du diese Sportwetten auf jeden Fall vorher noch abwarten. Sämtliche Wettscheine, welche du bei Betfair nämlich noch offen hast, können dir auch zusätzlich noch Gewinne einbringen. Wenn du allerdings dein Konto bereits im Vorfeld löschen lässt, hast du hinterher keine Möglichkeit mehr, dir diese Gewinne auch auszahlen zu lassen.

Restliches Wettguthaben

Bevor du deinen Account bei Betfair löschen lässt, solltest du auf jeden Fall auch noch mal deinen Kontostand überprüfen. Wenn nämlich noch Guthaben vorhanden sein sollte, dann solltest du dieses Geld unbedingt noch zu einer Auszahlung bringen. Warte auf jeden Fall auch noch ab, bis diese Transaktion komplett vollzogen worden ist. Wenn du den Account nämlich löschen lässt und du noch Guthaben hast, kannst du dieses Geld hinterher nicht wieder zurückholen.

Die besten betfair Alternativen vorgestellt

Betfair liefert im Test gute Ergebnisse: Die meisten Zahlungsmethoden sind gebührenfrei, der Kundenservice reagiert schnell und zuverlässig und das Wettangebot ist sehr groß. Natürlich kann es trotzdem Wettanbieter geben, die für die persönlichen Vorlieben einiger Nutzer besser geeignet sind. Der Online Buchmacher 1xBet übernimmt beispielsweise die Wettsteuer komplett und es gibt durchaus Wettanbieter, die ihren Nutzern eine größere Zahl von Zahlungsmethoden zur Verfügung stellen.

bet-at-home Logo

100€ Wettbonus

  • 10€ Bonus ohne Einzahlung
  • Eine sehr gute App

  • Einfache Navigation
Jetzt 100€ Bonus sichern
1xbet Logo

100€ Wettbonus

  • Keine 5% Wettsteuer

  • Top Wettquoten

  • Viele Aktionen

Jetzt 100€ Bonus sichern
bwin Logo

100€ Wettbonus

  • Gratis Live Streams

  • Große Wettauswahl

  • Faire Bonusbedingungen

Jetzt 100€ Bonus sichern

Die Ein und Auszahlungsmöglichkeiten im Überblick

Bei Betfair gibt es mehrere Einzahlungsmöglichkeiten. Die Zahlung mit Kreditkarte ist als Standardmethode zunächst voreingestellt. Ein Klick auf „Alternative Methoden“ bringt den Nutzer zu allen weiteren verfügbaren Optionen. Dabei handelt es sich um Paypal, Giropay, Neteller, Skrill, Sofort, Banktransfer, Paysafecard, und ecoPayz. Wenn seitens des Zahlungsanbieters (beziehungsweise der Bank des Nutzers) keine Gebühren erhoben werden, sind alle Methoden gebührenfrei. Eine Ausnahme stellt die Einzahlung per Paysafecard dar. Hier erhebt Betfair eine Gebühr von 2,50%. Grundsätzlich wird bei Betfair immer die Einzahlungsmethode auch zur Auszahlung verwendet. Dies ist standardmäßig voreingestellt. Sollte das nicht möglich sein, beispielsweise weil mittels Paysafecard eingezahlt wurde, wird auf die Banküberweisung zurückgegriffen. Dann dauert es allerdings einige Werktage, bis das Geld beim Nutzer ankommt. Betfair prüft jede Auszahlung zunächst, dies kann einige Stunden in Anspruch nehmen.

Zahlungsmethoden

Limits – Die Wetteinsätze im Check

Betfair hat für verschiedene Sportarten unterschiedliche Gewinnlimits festgelegt. Diese sind allerdings sehr hoch angesetzt und beginnen in der Regel erst ab mehreren Zehntausend Euro pro Tag. Wer auf Fußball wetten möchte, muss sich bei Betfair in der Regel keinerlei Gedanken um Gewinnlimits machen. Kunden haben außerdem flexible Möglichkeiten, den eigenen Einzahlungen und Wetteinsätzen selbstständig Limits aufzuerlegen. Der Mindesteinsatz für Sportwetten wurde von Betfair auf 2€ festgelegt und liegt damit höher als bei den meisten anderen Wettanbietern.

Besonderes Highlight – 100% Bonus mit fairen Bedingungen

Der Willkommensbonus von bis zu 100% ist eines der klaren Highlights im Angebot von Betfair. Zwar gibt es einen Wettbonus von bis zu 100€ auch bei einigen anderen Wettanbietern, allerdings überzeugt der Betfair Bonus vor allem mit den fairen Umsatzbedingungen. Diese sind transparent und leicht verständlich auf der Website des Online Buchmachers verzeichnet. Die Mindestquote liegt mit 1,6 niedriger als bei vielen anderen Anbietern und auch der 3-fache Mindestumsatz ist im Vergleich ein guter Wert. Den Wettbonus mit zusätzlichem Gewinn auszahlen zu lassen, dafür stehen die Chancen bei Betfair durchaus gut.

Jetzt anmelden und 100€ Wettbonus sichern

Alles wichtige zum Wettanbieter zusammengefasst

Das Unternehmen Paddy Power Betfair blickt auf eine jahrelange Tradition in Bereich Sportwetten zurück. Bereits 1988 wurden die ersten Wettshops vor Ort geöffnet und im Jahr ging das Online Angebot an den Start. Die beiden Unternehmen Paddy Power und Betfair die separat gegründet wurden, verbanden sich 2016 zu einem der größten Sportwetten Unternehmen auf dem Markt. Über 7000 Angestellte arbeiten mittlerweile international für den Konzern, der sein Angebot in mehr als 100 Ländern zur Verfügung stellt. Der Firmensitz befindet sich in der englischen Metropole London.

betfair Erfahrungen Fazit – Das Testergebnis

Wettanbietererfahrung 88 ProzentBetfair bestätigt im Test seinen Ruf als seriöser und gut aufgestellter Wettanbieter. Vollständige Lizenzierung in einem EU-Mitgliedsland, Datensicherheit und sichere und flexible Zahlungsmethoden zeichnen den Wettanbieter aus. Hinzu kommt ein großes Wettangebot, dass über solide bis gute Quoten verfügt. Der Kundenservice bietet zwar keine Telefon-Hotline, dafür aber über ein E-Mail-Adresse und einen gut erreichbaren Live Chat. Auch der Betfair Neukundenbonus kann sich sehen lassen. Auch wenn Betfair in wenigen Bereichen der absolute Spitzenreiter ist, gibt es nirgendwo Ausreißer nach unten. So lässt sich insgesamt ein sehr positives Fazit zu diesem Online Buchmacher ziehen, der insgesamt ein gutes Ergebnis abliefert und sich im gesamten Angebot keine Fehler erlaubt.

Betfair Logo
  • Keine Wettsteuer
  • Bestandskunden Bonus
Jetzt 100€ Bonus sichern!