Skip to main content

Betzest Gutschein – Infos zum 5€ Wettgutschein

Betzest LogoEs gibt Buchmacher, die ihren Kunden einen Wettgutschein über ein kleines Guthaben anbieten. Meist richten sich diese Aktionen an Neukunden. Auch Betzest hat einen Wettgutschein im Programm. Wir haben uns das Angebot angeschaut und berichten in diesem Artikel im Detail über den Betzest Wettgutschein im Wert von 5€.

Alle Infos zum 5€ Betzest Gutschein

Der Betzest Gutschein ohne Einzahlung beträgt 5 €. Allerdings täuscht die Bezeichnung ein wenig, denn Du musst zumindest einmal zuvor eine Wette mit 5 € Einsatz zu einer Mindestquote von 2,0 abgeben haben, um Dich für die Gratiswette zu qualifizieren. An der Aktion teilnehmen dürfen Kunden aus Norwegen, Finnland, Deutschland, Österreich, Neuseeland, Irland, Kanada, Island, Malta, Australien, Brasilien, Japan, Luxemburg, Slowenien, Südafrika, Peru, Mexiko und Chile.

Betzest Gutschein

Betzest 5€ Gutschein ohne eigene Einzahlung

Vor der Teilnahme musst Du zunächst Deine Telefonnummer im Wettaccount verifizieren. Leider kannst Du mit dem Gutschein laut Bonusbedingungen nur einen maximalen Gewinn von 10€ erzielen. Beträge darüber verfallen.

Wie melde ich mich für den Betzest Gutschein an?

Um den Betzest Gutschein zu erhalten, musst Du zunächst einen Wettaccount beim Buchmacher eröffnen. Danach meldest Du Dich in diesem an, bestätigst Deine Telefonnummer und startest im Anschluss den Live-Chat. Dort gibst Du Deinen Namen, E-Mail-Adresse und die Nachricht „5 € Bonus ohne Einzahlung“ ein. Allerdings musst Du laut AGBs bereits zu einem früheren Zeitpunkt bereits eine Wette über ebenfalls 5 € zu einer Mindestquote von 2,0 abgegeben haben, um Dich für die Aktion zu qualifizieren.

So löst Du den Betzest Gutschein ein

  1. Über den Link zur Aktion anmelden: Damit Du den 5€ Gutschein überhaupt in Anspruch nehmen kannst, musst Du erst ein Wettkonto bei Betzest eröffnen. Das machst Du unter www.betzest.com. Nach der Kontoeröffnung kannst Du auch den 100% Willkommensbonus in Anspruch nehmen. Verpflichtet bist Du dazu allerdings nicht.
  2. Im Spielerkonto Einloggen: Nach der Eröffnung Deines Wettkontos kannst Du Dich in Deinen neuen Account einloggen. Das ist auch nötig, falls Du den Betzest Gutschein erhalten möchtest. Die Login-Daten für die Anmeldung hast Du zuvor bei der Registrierung selbst festgelegt.
  3. Bestätigung der Telefonnummer: Bestätige nun Deine Telefonnummer. Dies kannst Du in den Kontoeinstellungen vornehmen. Erst nachdem Du Deine Telefonnummer bestätigt hast, kannst Du den Betzest Gutschein anfordern. Das machst Du über den Live-Chat.
  4. Den Live-Chat starten: Wenn Du in Deinem Wettkonto eingeloggt bist, kannst Du den Live-Chat auf der Startseite von Betzest aufrufen. Dort angekommen, sollte sich relativ schnell ein Mitarbeiter mit Dir in Verbindung setzen. In Stoßzeiten kann es eventuell ein wenig dauern, im Test war die Reaktionszeit aber recht gut.

    Live Chat Betzest

    Über den Live Chat von Betzest gibt es den Gutschein

  5. Betzest Gutschein anfordern: Sobald sich ein Mitarbeiter im Live-Chat bei Dir meldet, gibst Du die Nachricht „5 Euro Bonus ohne Einzahlung“ ein. Im Anschluss schreibt Dir der Wettanbieter den Betrag auf Deinem Sportwetten-Konto gut. Passiert das nicht, empfehlen wir, direkt noch einmal im Live-Chat nachzufragen. Im Test gab es aber keine Probleme.

Betzest Gutschein unterliegt Bonusbedingungen

Jeder Gutschein unterliegt Bonusbedingungen. Das ist auch bei Betzest nicht anders. Nachdem Du den Gutschein erhalten hast, bekommst Du 14 Tage Zeit, um ihn zu nutzen und die Bonusbedingungen zu erfüllen. Die Mindestquote, die dabei erreicht werden muss, beträgt 2,0. Liegt eine Wette darunter, trägt diese nicht zum Mindestumsatz bei.

Der Bonus muss nur einmal platziert werden, allerdings sind die möglichen Gewinne auf lediglich 10€ begrenzt. Teilnehmen an der Aktion dürfen Kunden aus Norwegen, Finnland, Deutschland, Österreich, Neuseeland, Irland, Kanada, Island, Malta, Australien, Brasilien, Japan, Luxemburg, Slowenien, Südafrika, Peru, Mexiko und Chile.

Beispiel für die erfolgreiche Umsatzbedingungen

Da die Umsatzbedingungen recht simpel sind, können wir sie anhand eines kurzen Beispiels schnell erklären. Nehmen wir an, Borussia Dortmund spielt in der Champions League gegen den AC Milan und erhält eine Quote von 1,90. Setzt Du nun 5 Euro auf den BVB, erfüllst Du nicht die Bedingung „Mindestquote“, da die Quote unter einer 2,0 liegt. Tippst Du hingegen auf den AC Milan, für den Du eine Quote von 4,0 kassierst, hast Du die Mindestquote erreicht. Allerdings musst Du die 5 Euro komplett setzen, ansonsten wird der geforderte Umsatz von 5 Euro nicht erfüllt.

Dies sollte man über einen Wettgutschein wissen

Ein Wettgutschein dient in erster Linie dazu, als Neukunde einen neuen Wettanbieter besser kennenzulernen. Das wird auch daran deutlich, dass die Gewinne, die Du mit einem Wettgutschein erzielen kannst, begrenzt sind. So kannst Du mit dem Betzest Wettgutschein nur maximal 10€ gewinnen. Beträge, die darüber liegen, verfallen leider. Diese Vorgehensweise ist in der Wettbranche grundsätzlich nicht ungewöhnlich, der geringe Betrag von 10€ hingegen schon. Hier darf Betzest gerne nachbessern!

Betzest Gutschein auszahlen – Tipps für die Umsetzung

  1. An der Mindestquote kratzen: Die Mindestquote von 2,0 muss erst einmal erreicht werden. Das ist nicht immer ganz einfach, weshalb wir dazu raten, nicht unbedingt höhere Quoten zu spielen, sondern eher nah an der 2,0 zu liegen. Denn: Je höher die Quote, umso unsicherer der Tipp – zumindest nach Einschätzung des Buchmachers.
  2. In der Ruhe liegt die Kraft: Nervosität spielt beim Wetten immer eine Rolle, bei der Wettauswahl hilft sie allerdings kaum weiter. Ganz im Gegenteil: Nimm Deine Wettauswahl in Ruhe vor und tippe nur die Spiele, denen Du eine gute Gewinnchance einräumst. Überstürzte Schnellschüsse gehen beim Wetten meist „in die Hose“.
  3. Eine Wette gründlich analysieren: Nimm Dir bei der Wettauswahl grundsätzlich ein paar Statistiken zur Hand. Objektive Daten können dabei helfen, sich nicht rein von den eigenen Emotionen lenken zu lassen. Das Bauchgefühl solltest Du aber nicht gänzlich außen vorlassen. Ein guter Mix ist beruhend auf unseren Erfahrungen nicht verkehrt.
  4. Nutze eine Wettstrategie: Wettstrategien helfen, um die Chancen auf langfristigen Erfolg beim Wetten zu steigern. Schau Dich in Wettportalen wie Wettbonus360 oder Wettforen um, wo interessante Wettstrategien vorgestellt werden. Tipp: Prüfe zunächst mit kleinem Einsatz, ob Dich eine Strategie weiterbringt. Die Einsätze anpassen kannst Du je nach Bedarf danach immer noch.

Beschränkte Zahlungsarten bei der Auszahlung

Grundsätzlich ist es so, dass Du erspieltes Bonus-Guthaben nicht mit jeder Zahlungsmöglichkeit auszahlen lassen kannst. Das gilt für Betzest ebenso wie für viele andere Wettanbieter in der Branche.

Auszahlungsmethoden Betzest

Auszahlungsmethoden Betzest

Zwar gibt der Anbieter in den Bonusbedingungen keine Transaktionsmethoden an, die ausgeschlossen sind, wir gehen aber davon aus, dass Du einen mit dem 5€ Bonus erspielten Gewinn nicht über alle angebotenen Transaktionsmöglichkeiten auszahlen kannst. Auf Nummer sicher gehst Du mit der klassischen Bankauszahlung.

Zusätzlicher Bonus für alle Neukunden

Neben dem 5 € Gutschein können Neukunden den Betzest Willkommensbonus in Anspruch nehmen. Dabei handelt es sich um einen 100% Bonus von bis zu maximal 150 €. Der Bonus wird automatisch nach der ersten Einzahlung gebucht, die Eingabe von einem Code ist nicht notwendig.

Willkommensbonus Betzest

150€ Willkommensbonus Betzest

Allerdings: Mit einem 15-maligen Umsatz zu einer Mindestquote von 2,0 innerhalb von 14 Tagen sind die Bonusbedingungen extrem schwer zu erfüllen. Wir gehen davon aus, dass der Bonus deswegen nicht für jeden Wettfan eine Option darstellt. Gute Angebote in Sachen Willkommensbonus gibt es unter anderem bei bet365, Tipico und bet-at-home.

Kann man auch einen Betzest Gutschein kaufen?

Nein, das war im in unserem Betzest Test nicht möglich. Generell gibt es nur ganz wenige Buchmacher, bei denen dies funktioniert. Wirklich sinnvoll erscheint uns das Ganze ohnehin nicht, es sei denn, Du möchtest einen Gutschein an jemanden verschenken. Auch das ist bei Betzest allerdings nicht möglich.

Fazit zum kostenlosen Betzest Gutschein

Unter der Bezeichnung „Wettgutschein ohne Einzahlung“ kannst Du bei Betzest neben dem 100% Neukundenbonus einen Wettgutschein im Wert von 5 Euro erhalten. Allerdings: Ganz ohne eigene Einzahlung geht es leider doch nicht, denn zumindest eine Wette im Wert von 5 € muss zuvor auf eine Mindestquote von 2,0 platziert werden, um den Gutschein in Anspruch nehmen zu können.

Der Deal richtet sich in erster Linie an Neukunden, die den Buchmacher mit dem Zusatz-Guthaben ein wenig kennenlernen können. Mehr ist leider nicht drin, denn die Gewinne aus dem Gutschein sind mit nur 10 € limitiert – das ist erstaunlich wenig. Der Buchmacher, der auch ein Online-Casino anbietet, darf das Konzept deswegen gerne noch einmal überdenken, um mehr Anreiz für einen neuen Wettaccount zu schaffen.

FAQ zum Wettgutschein

Wie hoch fällt der Betzest Gutschein aus?

Der Betzest Gutschein beläuft sich auf 5 Euro. Das ist im Vergleich mit der Konkurrenz in Ordnung, auch dort gibt es Gutscheine im Wert von 5, ganz selten auch von 10 Euro. Die möglichen Gewinne, die Du mit einem Gutschein erzielen kannst, sind allerdings limitiert.

Kann man den Wettgutschein mehrfach einlösen?

Nein. Allgemein gilt: Einen Wettgutschein kannst Du nur einmal beim Buchmacher einlösen. Es wäre auch etwas merkwürdig, wenn Du einen Gutschein gleich mehrere Male beim Wettanbieter gegen ein Guthaben eintauschen könntest. Wir haben dies bisher bei noch keinem Anbieter auf dem Markt erlebt.

Für welche Events ist der Wettgutschein gültig?

Bei manchen Bookies sind bestimmte Ligen und Events ausgeschlossen, um einen Wettgutschein in Wetten platzieren zu können. Das ist bei Betzest nicht der Fall. Wir haben zumindest keine Anmerkung dazu in den Bonusbedingungen finden können.

Wie lange ist der Betzest Gutschein gültig?

Nachdem Du den Gutschein aktiviert hast, bekommst Du 14 Tage Zeit, um ihn einzulösen und die Bonusbedingungen zu erfüllen. Gelingt dies nicht, verfällt der Bonus und Du gehst leer aus.

Kann man sich den Gutschein direkt auszahlen?

Nein, das ist bei keinem Buchmacher möglich. Deswegen handelt es sich auch nur bedingt um einen „echten“ Gutschein – Du musst immer erst eine Reihe von Bonusbedingungen erfüllen, bevor Du den Bonus und mit ihm erzielte Gewinne auszahlen kannst.


Alle Testergebnisse von Betzest

TestTestsbericht
ErfahrungenBetzest Erfahrungen
BonusBetzest Bonus
GutscheinBetzest Gutschein
AppBetzest App

HEUTE 15€ GRATIS !

GANZ EXKLUSIV NUR BEI UNS
Nach der Anmeldung kommt der Gutscheincode spätestens
nach 48 Stunden per E-Mail
close-link