Skip to main content

Bundesliga Wett Tipps von Experten abgegeben – 13 Spieltag 2021

bundesliga tippsBundesliga Tipps 13 Spieltag! Noch rund ein Monat voller Fußball steht uns in diesem Kalenderjahr bevor, in denen es an englischen Wochen nicht mangelt. Deshalb haben wir im gewohnten Stile auch in dieser Woche wieder die interessantesten Begegnungen der Bundesliga herausgesucht, für euch analysiert und stellen euch hier unsere Bundesliga Tipps vor.

(Die internationalen Spiele vom Donnerstag wurden nicht berücksichtigt, da der Artikel bereits zuvor erscheint.)


Zodiac Bet Bonus

Ist Zodiac Bet der Newcomer des Jahres?

Hier klicken – Du wirst nicht glauben was ZodiacBet kann

Frankfurt – Union 28.11.2021 um 15:30 Uhr

Zwei Traditionsvereine, mit tollen Fanszenen, die international beide unterwegs waren, treffen im direkten Duell aufeinander, was eigentlich nur einen unterhaltsamen Fußball-Nachmittag mit sich bringen kann.

Frankfurt:

Bundesliga Logo Eintracht Frankfurt

Am vergangenen Spieltag konnte die Eintracht einen enorm wichtigen Dreier einfahren und den Positivtrend damit bestätigen. Das 2:0 beim Team der Stunde aus Freiburg ist damit der dritte Pflichtspielsieg in Folge. Neben dem Sieg in der Europa-League über Piräus, holte man auch in der Liga sieben der letzten neun möglichen Zähler und blieb im letzten Heimspiel gegen formstarke Leipziger beim 1:1 auch hier ungeschlagen. Damit konnte man sich tabellarisch zumindest wieder auf den elften rang vorkämpfen, hat aber weiterhin genauso viele Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz, wie Rückstand auf die internationalen Ränge. Um weiterhin nach oben schielen zu können, muss man besonders daheim mindestens eine Schippe rauflegen. Trotz des beachtlichen Remis gegen RB ist man nämlich in Frankfurt weiterhin sieglos und verlor die vorherige Partie sogar gegen die Hertha. Auch gegen die Abstiegsgefährdeten Augsburger und Stuttgarter war jeweils, nicht mehr als ein Remis zu holen

Union:

Bundesliga Logo 1 FC Union Berlin

Union hingegen bleibt weiterhin mitten im Kampf um die europäischen Plätze und konnte die Serie von drei sieglosen Spielen im „wichtigsten Spiel des Jahres“ beenden. Das Stadtderby gegen die Hertha gewann man daheim nämlich mit 2:0 und kletterte damit auf den fünften Rang, von dem es nur noch ein Punkt Rückstand auf die Champions-League Plätze ist. Zudem bleibt man weiterhin nur von den beiden Topteams aus München und Dortmund geschlagen, tut sich auswärts aber weiterhin schwer. Demnach gewann man erst eine Partie auf fremden Rasen und kassiert hier, mit zwei Toren im Schnitt, ungewöhnlich viele Gegentreffer. Auch in der Conference-League verlor man in der Fremde beide Duelle und musste zuletzt im DFB-Pokal beim Drittligisten aus Mannheim in die Verlängerung.

Harmlose Heimmannschaft trifft also auf gebrechliche Gäste. Trotz dessen erwarten wir ein offensiv geführtes und sehr unterhaltsames Duell zweier spielfreudiger Mannschaften. Dies zeigten schon die letzten vier Erstliga-Duelle, in denen die Eintracht, bei einem Unentschieden, zwei Mal erfolgreich war, aber im Schnitt fast fünf Tore pro Spiel fielen.

Frankfurt gegen Union:

Wir tippen daher darauf, dass beide Teams treffen.


Wettanbieter Tipp der Woche zum 13. Spieltag in der Bundesliga!

Bald ist dieser Wettanbieter sicherlich in der Liste der Wettanbieter mit Lizenz in Deutschland. Aber nicht deswegen zeigen wir euch heute bet-at-home. Sondern weil wir EXKLUSIV einen bet-at-home 5€ Wettbonus ohne Einzahlung anbieten können.

5 Euro Bet at Home Gutschein ohne eigene Einzahlung

Der 5 Euro Bet at Home Gutschein ohne eigene Einzahlung für Neukunden

So geht ihr dabei vor.

  1. Auf den Banner klicken
  2. Neues Konto eröffnen
  3. Der Gutschein wird manuell auf euer Konto gebucht. Ihr müsst nichts dafür machen. Da der Gutschein aber durch Mitarbeiter von bet-at-home bearbeitet wird, kann es bis zu 3 Tagen dauern um die 5€ zu erhalten.

Bayern – Bielefeld 27.11.2021 um 18:30 Uhr

In dem dieswöchigen Topspiel treffen zwei Vereine aufeinander, dessen Leistungen bishlang kaum weiter auseinander liegen könnten.

Bayern:

Bundesliga Logo Bayern MünchenSo oder so ähnlich standen aber auch die Vorzeichen für die vergangene Partie mit Beteiligung der Bayern. Dort trat man beim Team vom damaligen Relegationsplatz aus Augsburg an und verlor mit 1:2. Noch verwunderlicher war fast, dass der Spielverlauf diese Ergebnis schon fast so unterschreiben kann. Damit ist der Rekordmeister jetzt auch auswärts geschlagen und musste die zweite Saisonniederlage hinnehmen. Trotz dessen bleibt man weiterhin Tabellenführer, hat jedoch nur noch einen Zähler Vorsprung auf den BVB. Besonders bemerkbar hat sich das Fehlen von Mittelfeldmotor Kimmich gemacht, der auch an diesem Wochenende fehlen wird. Die beste Offensive der Liga mit fast 3,5 Toren durchschnittlich pro Spiel bleibt aber weiterhin bestehen und traf in den letzten drei Heimspielen elf Male.

Bielefeld:

Arminia Bielefeld LogoDie Arminia hat nach einem katastrophalen Start zwei wichtige Wochen hinter sich, in denen man erstmals vier Punkte aus zwei aufeinanderfolgenden Spielen sammeln konnte. Mit dem Sieg im Drei-Punkte Spiel gegen Stuttgart, in typischer 1:0 Manier der Arminia, und dem ebenfalls sehr überzeugenden 2:2 daheim gegen Wolfsburg konnte man in diesen beiden Partien fast so viele Zähler, wie in den zehn vorherigen Begegnungen einfahren. Mit fünf Punkten in der Fremde zählt der DSC zu einem der wenigen Teams, die auswärts mehr Punkte, als daheim holen konnten. Mit nur sechs Gegentreffern auf dem gegnerischen Platz stellt man damit die zweitstabilste Auswärts-Defensive der Liga, was natürlich der sehr defensiven Spielweise, besonders auswärts, geschuldet ist und auf der anderen Seite auch nur vier eigene Treffer mit sich bringt.

In München reagiert man allergisch auf Niederlagen und scheint von diesen nochmal extra angestachelt zu werden. So antworte man auf beide bisherigen Niederlagen zuvor in der Liga und im Pokal mit zwei furiosen Siegen. So schlug man zunächst Leverkusen mit 5:1 nach der Frankfurt Niederlage und schoss Union nach dem Pokal-Aus mit 5:2 ab. Hier hatte es der amtierende Meister mit Topteams der aktuellen Spielzeit zu tun, wozu die Elf von der Alm, trotz der letzten beiden Ergebnisse, wahrlich nicht zählt. Ähnliches wird die Gäste unserer Meinung nach auch erwarten, da die Bayern durch den BVB gewarnt sind und unter Druck am Ende doch immer am Besten funktionieren.

Tipp Bayern gegen Bielefeld:

Wir tippen daher darauf, dass Bayern das Spiel mit zwei Toren Handicap (-2) gewinnt.


Wolfsburg – Dortmund 27.11.2021 um 15:30 Uhr

Ein Spiel, dass wahrscheinlich besser für die 18:30 Uhr Partie geeignet wäre, in dem zwei Champions-League Teilnehmer direkt aufeinander treffen.

Wolfsburg:

Logo Vfl WolfsburgDie Wölfe tun sich, trotz kurzer Hochphase mit drei Pflichtspielsiegen in Folge, aktuell weiterhin schwer. Unter der Woche verlor man in der Königsklasse erneut gegen Sevilla mit 0:2, wodurch man im letzten Spiel gegen Lille für ein Weiterkommen unbedingt gewinnen muss. In der Liga ist man zwar seit drei Spielen ungeschlagen, trennte sich am Wochenende aber erneut enttäuschend mit 2:2 Remis gegen den Abstiegskandidaten aus Bielefeld. Tabellarisch geht es jedoch weiterhin eng zu und man hat auf dem sechsten Rang sowohl direkten Anschluss an die Champions-League als auch an die Nicht-Europäischen Ränge. Auch daheim ist diese Spielezeit bisher ein Auf und Ab. Aus den letzten vier Partien konnte man hier zwar nur eine Partie gewinnen, schlug zwischendurch aber Salzburg hier und besiegt auch zuvor bereits Leipzig, womit man in der Heimtabelle jedoch nur auf dem elften Rang liegt.

Dortmund:

Bundesliga Logo BVB DortmundDer BVB musste unter der Woche den ersten harten Rückschlag der noch frischen Spielzeit hinnehmen. Mit dem 0:2 gegen Sporting Lissabon in der Königsklasse verschwand auch die Chance, sich für die KO-Runde zu qualifizieren. Während man in der Liga und dem DFB-Pokal weiterhin eine entscheidende Rolle spielt, muss man sich international also mit der Europa-League zufrieden geben. Zumindest in der Liga konnte man am vergangenen Spielzeit den Patzer der Bayern ausnutzen und mit dem 2:1 Erfolg daheim gegen den VFB Stuttgart bis auf einen Punkt an den Tabellenführer aus München ranrücken. Besonders auswärts tut man sich allerdings enorm schwer und konnte nur sechs Punkte aus den fünf Partien einfahren, wozu man zuletzt noch mit 4:0 in Amsterdam unterging. Auch Superstar Haaland, der hier schmerzlich vermisst wird, kann am Wochenende noch nicht auflaufen und wird zusammen mit Reyna der Offensive weiter fehlen.

Der direkte Vergleich spricht ganz eindeutig für Schwarz-Gelb, die seit über sechs Jahren nicht mehr gegen die Hausherren verloren. Die vergangenen sechs Partien gewann der BVB sogar, wobei man in den letzten unglaublichen neun Begegnungen ohne Gegentor blieb. Trotzdem denken wir, dass der VFL trotz dieser Horrobilanz gegen die ersatzgeschwächten Dortmunder eine gute Chance hat und diese Partie nicht verlieren wird.

Tipp Wolfsburg gegen Dortmund:

Wir tippen daher, dass Wolfsburg das Spiel nicht verliert.


Bundesliga Tipps von SMSBETS


Köln – Gladbach 27.11.2021 um 15:30 Uhr

Eins der größten Derbys im deutschen Fußball steht mal wieder vor der Tür. Auch tabellarisch trennen diese beiden aktuell nur drei Plätze, weshalb uns auch fußballerisch ein Spiel auf Augenhöhe bevorsteht.

Köln:

Bundesliga Logo 1 FC Köln

Der 1.FC konnte nach der Rettung in aller letzter Sekunde in der vergangenen Spielzeit bislang eine sehr solide Spielzeit hinlegen. Die letzten fünf Ligaspiele konnte man zwar nicht mehr erfolgreich gestalten, liegt aktuell aber dennoch im Mittelfeld auf dem 12. Rang. Gerade daheim präsentierte man sich bisher stark und ist eins der noch drei ungeschlagenen Teams im heimischen Stadion. Selbst die Topteams aus Leipzig, Leverkusen und von Union konnten hier nicht gewinnen, während man die drei Vereine aus der unteren Tabellenhälfte alle samt schlug. Zudem setzte man sich im Pokal gegen Stuttgart durch und konnte in das Achtelfinale einziehen. Gerade offensiv hat die Elf von Baumgart unter dem neuen Cheftrainer zu alter Spielfreude zurückgefunden, weshalb es nur vier heimische Teams gibt, die noch öfter trafen.

Gladbach:

Bundesliga Logo Borussia Mönchen GladbachAuch der Erzrivale aus Mönchengladbach hat sich nach durchwachsener Anfangsphase gefangen und läuft so langsam heiß. Nach sieben Punkten aus den letzten drei Partien konnte man zumindest mal wieder auf den neunten Rang klettern und hat damit nur noch zwei Punkte Rückstand auf die internationalen Ränge. Dem voran ging außerdem noch das Highlight der bisherigen Spielzeit der Fohlen mit dem 5:0 Kantersieg im Pokal gegen den FC Bayern.  Diesen Erfolg und vier der fünf Dreier aus dem Ligabetrieb fuhr man jedoch daheim ein. Damit steht man in der Fremde mit nur vier Punkten dar und und belegt lediglich den 12. Tabellenrang. Besonders offensiv verkaufte sich die hochdatierte Offensivreihe weit unter Wert und traf in den sechs Partien nur fünf Mal.

Heimmacht trifft also auf scheues Fohlen in dieser Konstellation. Rein qualitativ haben die Gäste allerdings einen deutlichen Vorteil und auch in Anbetracht der Leistungskehrtwenden beider Seiten in den letzten Wochen, gehen wir von einer Partie auf Augenhöhe aus, in dem beide Vereine mit einem Punkt nicht viel anfangen können.

Tipp Köln gegen Gladbach:

Wir tippen daher, dass beide Teams treffen.

Hertha – Augsburg 27.11.2021 um 15:30 Uhr

Ein direktes Abstiegsduell erwartet uns an diesem Samstag in der Hauptstadt, in dem zwei Vereine aufeinandertreffen, die zuletzt jedenfalls ein paar positive Zeichen senden konnten.

Hertha:

Bundesliga Logo Hertha BSC BerlinDie alte Dame musste nach zwei Siegen in Folge zuletzt jedoch wieder einige Rückschläge hinnehmen und konnte aus den letzten drei Partien nur einen Zähler entführen. Gegipfelt ist dies am letzten Wochenende bei der 0:2 Niederlage gegen den Stadtrivalen aus Ost-Berlin, wo man völlig enttäuschend auftrat und zurecht mit Null Punkten wieder abreisen musste. Damit ist man wieder auf den 14. Platz abgerutscht und hat noch lediglich drei Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz. Die Vorstellungen daheim dürften dem „Big-City Club“ wiederum Hoffnung machen. Aus den fünf Partien konnte man zumindest sieben Punkte holen und verlor gegen die Topteams aus Freiburg und Wolfsburg jeweils nur knapp mit einem Tor. Auch zuletzt trennte man sich Remis gegen Leverkusen und besiegt die aufstrebenden Gladbacher sogar.

Augsburg:

Bundesliga Logo FC AusgburgDer FCA überraschte am vergangenen Spieltag wohl die ganze Nation und konnte den FC Bayern mit 2:1, dem Spielverlauf nach tatsächlich auch verdient, bezwingen. Damit konnte man nicht nur das prestigeträchtige bayrische Duell für sich entscheiden, sondern auch wichtige drei Punkte im Abstiegskampf sammeln. Damit konnte man den Relegationsplatz vorerst verlassen und sich auf zwei Punkte von den Stuttgarter wegschleichen. Das Problem bleibt allerdings weiterhin die enorme Auswärtsschwäche. So konnten die Bayern auswärts gerade einmal zwei Pünktchen sammeln und stellen mit zwei Toren die schwächste Offensive der Liga daheim. Die letzten vier Partien auf fremden Rasen verlor man sogar und schied dazu noch im Pokal in Bochum aus.

Auch in Berlin gewannen die Fuggerstädter noch nie, verloren die letzten beiden Aufeinandertreffen und kassierten in den letzten fünf Duellen immer zwei Gegentreffer. Daheim sieht die Bilanz für den FCA etwas besser aus, obwohl man auch hier nur eins der letzten sechs Spiele gewann und zuletzt mit 3:0 deutlich gegen die heutigen Hausherren unterlag.

Tipp Hertha gegen Augsburg:

Wir tippen daher darauf, dass die Hertha das Spiel gewinnt.

Stuttgart – Mainz 26.11.2021 um 20:30 Uhr

Zwei Vereine, dessen Wege sich seit der vergangenen Spielzeit völlig gewandelt haben.

Stuttgart:

Vfb Stuttgart LogoDer VFB spielte in der letzten Saison noch lange um die Teilnahme am internationalen Wettbewerb mit, die man im Endeffekt jedoch verfehlte, befindet sich aktuell aber im tiefen Abstiegskampf. Demnach ist man nach fünf sieglosen Partien in Serie, auf den Relegationsplatz abgerutscht und hat nur noch einen Zähler Vorsprung auf einen direkten Abstiegsrang. Neben dem Pokal-Aus daheim gegen Köln verlor man auch die letzten drei Ligaspiele alle. Im letzten Aufeinandertreffen mit dem BVB hielt man zwar lange mit und verlor nur mit 1:2, konnte zuvor aber auch gegen die Abstiegskandidaten aus Bielefeld und Augsburg keine Punkte mitnehmen. Auch daheim gewann man bisher nur gegen zwei Teams aus der unteren Tabellenhälfte und traf in den letzten drei Pflichtspielen vor der Cannstatter-Kurve nur ein Mal.

Mainz:

Mainz 05 LogoDer FSV konnte unter dem Erfolgscoach Bo Svensson den erfolgreichsten Start seit über zehn Jahren hinlegen. Mit bereits 18 Punkten stehen die 05er, mit nur zwei Zählern Rückstand auf einen internationalen Rang, auf einem überragenden achten Platz. Im Heimspiel gegen Köln hatte man sich auf der einen Seite zwar ein wenig mehr, als nur ein 1:1 ausgerechnet, ist damit aber seit nun vier Partien ungeschlagen und konnte zwischendurch noch gegen Bielefeld in das Achtelfinale des DFB-Pokals einziehen. Diese Unzufriedenheit mit dem Remis zeigt auf der anderen Seite aber auch den gestiegenen Anspruch an sich selbst und den unbedingten Willen, hier etwas Großes zu erreichen.

Die beiden Duelle in der vergangenen Spielzeit gingen beide Male souverän an die Hausherren (2:0; 4:1), die auch während der starken Rückrunde des FSV daheim mit 2:0 als Sieger vom Platz gingen. Die Kräfteverhältnisse haben sich allerdings noch ein wenig weiter in Richtung der Gäste verschoben und auch das aktuelle Momentum spielt hier natürlich eine gewisse Rolle. Trotzdem werden die Schwaben, auch weiterhin ohne Superstar Kalajdzic, nicht ohne Chance bleiben.

Tipp Stuttgart gegen Mainz:

Wir tippen daher darauf, dass beide Teams treffen.


Die neue Spielzeit hat wieder richtig Fahrt aufgenommen, die internationalen Wettbewerbe sind im vollen Gange, die Stadien werden immer voller und wir freuen uns auf ein spannendes Fußballjahr 2021/22. Gerne könnt ihr unsere Empfehlungen, bei denen ihr auch ein gutes Gefühl habt, nachtippen. Viel Glück dabei! Und natürlich auch viel Spaß beim Schauen der Spiele!

Auf ein schönes Fußballwochenende! Wer unsere Tipps lieber als Podcast hören möchte hat hier die Chancen dazu:



Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *