Skip to main content

Bundesliga Wett Tipps von Experten abgegeben – 18 Spieltag 2022

bundesliga tippsBundesliga Tipps 18 Spieltag! Das neue Fußballjahr beginnt auch im deutschen Fußball. Frisch erholt und hungrig auf die entscheidende Saisonhälfte, dürfen wir uns wieder auf den besten Vereinsfußballs des Landes freuen.  Deshalb haben wir im gewohnten Stile auch in dieser Woche wieder die interessantesten Begegnungen der Bundesliga herausgesucht, für euch analysiert und stellen euch hier unsere Bundesliga Tipps vor.


Zodiac Bet Bonus

Ist Zodiac Bet der Newcomer des Jahres?


Bayern – Gladbach 07.01.2022 um 20:30 Uhr

Die Rückrunde beginnt wieder mit dem Klassiker zwischen den Bayern und Gladbach. Auf dem Papier scheint dies eine eindeutige Angelegenheit zu werden, wären da nicht die beiden Ausrutscher in der Hinrunde gewesen.

Bayern:

Bundesliga Logo Bayern München

Der deutsche Rekordmeister hat die Hinrunde so beendet, wie man auch die vorangegangene Spielzeit abschließen konnte, nämlich an der Tabellenspitze. Bereits zum Jahreswechsel konnten die Bayern die Liga vorentscheiden und liegen momentan mit neun Punkten Vorsprung an der Tabellenspitze. Auch die Champions-League Gruppenphase konnte man, erst zum zweiten Mal in der Geschichte, ohne Punktverlust absolvieren. Einziger echter Stolperstein bisher war ausgerechnet der heutige Gast aus Gladbach. Zu Beginn trennte man sich im Borussia-Park 1:1 Remis. Beutend härter hat den FCB allerdings das 0:5 Ausscheiden dort im DFB-Pokal getroffen, was gleichbedeutend mit dem ersten Ausscheiden der noch jungen Saison war. Die letzten sieben Pflichtspiele 2021 konnten die Hausherren aber wieder alle für sich entscheiden und trafen in den letzten fünf Partien gleich 17 Mal. Auch insgesamt stellt man natürlich die beste Offensive der Liga und das gleich mit 15 Treffern Vorsprung. Unterschied zur Vorsaison ist, dass es ebenfalls kein Team gibt, welches weniger Tore als die Nagelsmann-Elf kassiert hat.

Gladbach:

Bundesliga Logo Borussia Mönchen Gladbach

Bis auf diese Pokalsensation ist die bisherige Spielzeit eine zum Vergessen für die Mannschaft von Adi Hütter. Mit lediglich 19 Zählern liegt man aktuell gerade einmal auf dem 14. Platz und hat nur zwei Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz. Besonders in den letzten Wochen hangelte sich der Chef-Trainer von Spieltag zu Spieltag und wurde schon von vielen Experten abgeschrieben. Aus den letzten fünf Begegnungen nahm die Elf vom Niederrhein dementsprechend nur einen Punkt mit. Mit 18 Gegentreffern kassierte man in diesem Zeitraum die meisten Gegentore der Liga, musste eine schmerzhafte Derbyniederlage beim 1:4 in Köln hinnehmen und ging daheim gegen Freiburg bereits zur Halbzeit mit 0:6 unter. auch auf fremden Rasen lässt siech die Situation nicht anders darstellen. Hier gewann man allgemein erst eine Partie, blieb noch gar nicht ohne Gegentreffer und liegt in der Auswärtstabelle sogar auf dem 16. Platz.

Der einzige Dorn der Hinrunde im roten Auge des Rekordmeisters gastiert zum Rückrundenauftakt also in der Allianz-Arena. Auch wenn die Borussia mit drei Siegen und einem Unentschieden sogar den direkten Vergleich der letzten sechs direkten Aufeinandertreffen für sich entscheiden kann, gehen wir von einer eindeutigen Partie zu Gunsten der Hausherren aus. In Anbetracht der Heim-Auswärts Verhältnisse und der aktuellen Verfassungen wird der Tabellenführer, nach der lang ersehnten Pause, hier nichts anbrennen lassen

Bayern gegen Gladbach:

Wir tippen daher darauf, dass die Bayern die Partie mit einem Tor Handicap gewinnen.


Wettanbieter Tipp der Woche zum 18. Spieltag in der Bundesliga!

Bald ist dieser Wettanbieter sicherlich in der Liste der Wettanbieter mit Lizenz in Deutschland. Aber nicht deswegen zeigen wir euch heute bet-at-home. Sondern weil wir EXKLUSIV einen bet-at-home 5€ Wettbonus ohne Einzahlung anbieten können.

5 Euro Bet at Home Gutschein ohne eigene Einzahlung

Der 5 Euro Bet at Home Gutschein ohne eigene Einzahlung für Neukunden

So geht ihr dabei vor.

  1. Auf den Banner klicken
  2. Neues Konto eröffnen
  3. Der Gutschein wird manuell auf euer Konto gebucht. Ihr müsst nichts dafür machen. Da der Gutschein aber durch Mitarbeiter von bet-at-home bearbeitet wird, kann es bis zu 3 Tagen dauern um die 5€ zu erhalten.

Fürth – Stuttgart 08.01.2022 um 15:30 Uhr

Auch der Abstiegskampf lässt uns zum Jahresbeginn nicht hängen und bietet uns direkt ein brisantes 6-Punkte Spiel.

Fürth:

Greuther Fürth logoAuch wenn das Kleeblatt vor der kurzen Winterpause die Schlagzahl nochmal ein wenig erhöhen konnte, trägt der Aufsteiger weiterhin die rote Laterne mit sich herum. Durch die wichtigen vier Punkte aus den drei Partien vor Weihnachten konnte die Spielvereinigung den Rückstand auf den Relegationsplatz (die heutigen Gäste) zumindest auf 12 Punkte verkürzen. Besonders daheim darf das Schlusslicht auf weitere Punktgewinne hoffen, da man im heimischen Sportpark Ronhof alle der fünf Punkte einfahren konnte. Auch zuletzt blieb man erstmals in zwei aufeinanderfolgenden Partien ungeschlagen, konnte einen Punkt im direkten Duell mit Augsburg einfahren und Union sogar mit 1:0 bezwingen. Insgesamt stellt man zwar weiterhin sowohl die schwächste Offensive als auch Defensive, blieb in den letzten beiden Heimspielen jedoch jeweils ohne Gegentreffer.

Stuttgart:

Vfb Stuttgart LogoGanz anders hatten sich die Schwaben die aktuelle Spielzeit vorgestellt. Der VFB rutschte kurz vor Weihnachten, nachdem man vor einem halben Jahr noch knapp am europäischen Wettbewerb gescheitert war, nämlich noch auf den Relegationsplatz ab. Das ganze obwohl sich auch die Mannschaft von Matarazzo zuletzt in aufsteigender Form präsentierte. Vor den beiden Niederlagen zum Jahresabschluss gegen Bayern und Köln konnte man sieben Punkte aus drei Partien holen und schlug Mainz und Wolfsburg. Auch auf fremden Rasen hat der VFB so seine Probleme. So blieb der Sieg über Wolfsburg der einzige Auswärts-Dreier bisher. Zudem traf nur Leipzig auswärts bisher noch seltener. Betrachtet man die Auswärtstabelle liegt man allerdings, dank der drei Unentschieden, hier immerhin auf dem 14. Platz.

Während die Partie für den Canstatter-Club also eine enorme Bedeutung hat, ist ein Sieg für die Hausherren für den Ligaverbleib schon fast essentiell. In die Prokrastination der Anfangsphase dürfen die Bayern nicht noch einmal verfallen, ansonsten wird man sich schon sehr früh aus dem Oberhaus verabschieden müssen. Das Hinspiel ging, trotz großer Verletzungssorgen, jedoch bereits deutlich an die Schwaben, die daheim mit 5:1 gewinnen konnten. Gelingt es den Gästen in der Pause zu alter Form zu finden (man musste im Sommer kaum Abgänge verzeichnen) und den Kopf frei zu bekommen, wird die, fast komplett wieder genesene, Truppe hier als Sieger vom Platz gehen.

Tipp Fürth gegen Stuttgart:

Wir tippen daher darauf, dass Stuttgart das Spiel gewinnt.


Frankfurt – Dortmund 08.01.2022 um 18:30 Uhr

Zwei Traditionsvereine mit tollen Fanszene treffen im direkten Duell aufeinander, wodurch wir die Fans besonders in dieser Begegnung nochmal schmerzlicher vermissen werden.

Frankfurt:

Bundesliga Logo Eintracht FrankfurtDie Eintracht konnte vor der kurzen Pause nochmal mindestens zwei Gänge hochfahren und drei enorm wichtige Siege in Serie einfahren. Auch auf die letzten sieben Spieltage vor Weihnachten gesehen, hat die SGE den verkorksten Saisonstart vergessen gemacht und konnte sechs dieser Partien gewinnen. Damit befindet man sich wieder mitten im Kampf um die europäischen Ränge, liegt aktuell auf dem sechsten Rang und hat sogar nur noch einen Zähler Rückstand auf die Champions-League Plätze. Besonders im heimischen Deutsche-Bank Park hat die Elf von Glasner zur alten Stärke gefunden. Hier verlor man allgemein erst eine Begegnung und konnte die letzten drei Partien, u.a. gegen die Topteams aus Leverkusen und von Union, für sich entscheiden. In der Heimtabelle liegt man jedoch lediglich auf dem 13. Rang, da man sich zu Beginn gleich drei Mal Remis trennte.

Dortmund:

Bundesliga Logo BVB DortmundDer BVB kann mit der bisherigen Spielzeit, bis auf das Ausscheiden in der Königsklasse, sehr zufrieden sein. Zwar hat man den Anschluss an die Bayern vorerst verloren, steht aber dennoch auf einem gesicherten zweiten Rang und ist auch im DFB-Pokal noch vertreten. Wer weiß was möglich gewesen wäre, hätte Superstar Haaland nicht mehrere Wochen verletzungsbedingt pausieren müssen. Wenn Schwarz-Gelb zu schlagen ist dann auf alle Fälle auf fremden Rasen. Hier verlor man aus den acht Partien bereits vier und steht damit in der Auswärtstabelle nur auf Rang sechs. Auch aus den letzten acht Pflichtspiele konnte man nur einmal drei Zähler mit nach Hause nehmen und verspielte in der Ferne maßgeblich die Qualifikation zur Ko-Runde der Champions-League.

Uns erwartet also ein Duell auf Augenhöhe zweier Teams, die uns zuletzt mit tollem Offensivfußball unterhalten haben. Es spielt, betrachtet man die letzten zehn Spieltage, nicht umsonst der Vierte gegen den Dritten. Auch die letzten direkten Duelle hatten es wirklich in sich. Demnach gewannen die Gäste zwei der letzten sechs Begegnungen, während die Hausherren einmal erfolgreich waren. Das Hinspiel endete deutlich mit 5:2 für den BVB. Zudem fielen seit 2016 immer mindestens zwei Tore, wenn diese beiden aufeinander trafen und mindestens drei Treffer in vier der letzten fünf Partien.

Tipp Frankfurt gegen Dortmund:

Wir tippen daher, dass mindestens drei Tore fallen.


Bundesliga Tipps von SMSBETS


Leverkusen – Union 08.01.2021 um 15:30 Uhr

Ein weiteres Topspiel steigt in der Bay-Arena, wenn der Siebte beim Vierten aus Leverkusen gastiert.

Leverkusen:

Bundesliga Logo Bayer Leverkusen

Vor genau einem Jahr stand die Werkself auf dem zweiten Rang und galt als Bayern-Jäger Nummer eins. Ganz so erfolgreich verlief die Spielzeit bisher zwar nicht, trotzdem wird man mit dem vierten Rang aktuell sehr zufrieden sein. Besonders da man im Sommer kein Geld in die Hand genommen hat, um sich qualitativ zu verbessern. Wie auch letztes Jahr vor Weihnachten schwächelte man in den letzten Wochen und musste einiges an Boden hergeben. Demnach konnte man aus den drei direkten Duellen gegen die potentiellen Europapokal-Teilnehmer aus Freiburg, Hoffenheim und Frankfurt lediglich einen Punkt mitnehmen. Während man sich sehr souverän als Tabellenerster für die KO-Runde der Europa-League qualifizierte, patzte man bereits in der zweiten DFB-Pokal Runde gegen den Zweitligisten aus Karlsruhe. Daheim konnte man sich scheinbar auch stabilisieren. Neben den zwei Siegen international ist Bayer daheim im Ligabetrieb auch seit drei Spielen ungeschlagen, wobei man insgesamt nur den 12. Rang der Heimtabelle belegt.

Union:

Bundesliga Logo 1 FC Union BerlinDie Ost-Berliner gelten erneut als eine der positiven Überraschungen der Saison. Nach der letztjährigen Qualifikation für die Conference-League steht man auch aktuell erneut auf dem siebten Rang, trotz der neuen dreifachen Belastung. Zumindest der internationale Wettbewerb fällt aber vorerst weg, da man ich hier nicht für die KO-Runde qualifizieren konnte, während man im DFB-Pokal Achtelfinale vertreten ist. Einziges Mano der Köpenicker waren die Auftritte in der Fremde zuletzt. Nachdem man sich sehr ordentlich in den ersten drei Partien auf fremden Rasen präsentierte, kam an den letzten fünf Spieltagen nur ein weiterer Dreier dazu. Selbst bei den bis dato sieglosen Fürthern verlor man mit 0:1 und auch gegen den Abstiegskandidaten aus Stuttgart reichte es nur für einen Punkt.

Gegen die heutigen Hausherren ist man allerdings seit drei Partien ungeschlagen, wobei die Elf von Seoane die fünf vorherigen Partien für sich entschied. Die letzten Duelle endeten immer in sehr umkämpften Partien mit wenigen Torraumszenen, was für die beiden Defensivreihen spricht. Wir erwarten an diesem Spieltag allerdings eine etwas andere Herangehensweise, da wir denken, dass beide Teams nach der Pause offensiv loslegen werden. Beide Teams haben wenig zu verlieren und werden sich im direkten Duell beweisen wollen.

Tipp Leverkusen gegen Union:

Wir tippen daher, dass beide Teams treffen.

Hertha – Köln 09.01.2021 um 15:30 Uhr

Während sich die Gäste komplett vom Gespenst der vergangenen Spielzeit befreien konnten, hakt es bei den Hauptstädtern noch immer an einigen Ecken.

Hertha:

Bundesliga Logo Hertha BSC BerlinZwar ist eine Verbesserung im Vergleich zur vergangenen Saison an einigen Stellen zu erkennen, trotzdem ist man weiterhin weit vom gewünschten europäischen Wettbewerb entfernt. Aktuell liegt man nämlich auf dem elften Rang, von dem man sechs Punkte auf die internationalen Ränge entfernt ist. Vor der kurzen Unterbrechung drehte die alte Dame die Schlagzahl allerdings nochmal ein wenig hoch und Chef-Trainer Korkut ließ seine Handschrift das erste Mal durchscheinen. Gerade daheim konnte man zwei wichtige Erfolge landen, gewann gegen den Abstiegskandidaten aus Bielefeld souverän und schlug sogar den Tabellenzweiten aus Dortmund furios mit 3:2. Während man auswärts weiter auf der Suche nach seiner Form bleibt, ist man im Olympiastadion seit fünf Partien ungeschlagen und blieb auch vor den beiden erwähnte Partien gegen Leverkusen ungeschlagen und schlug Gladbach. Trotz zwei Niederlagen aus den ersten drei Heimspielen konnte man somit auf den zehnten Rang der Heimtabelle springen.

Köln:

Bundesliga Logo 1 FC KölnVor rund einem halben Jahr kämpften die Geißböcke in der Relegation um den Verbleib im Fußball-Oberhaus des Landes. Aktuell liegt man auf dem achten Rang und muss nur zwei Zähler Rückstand auf den europäischen Wettbewerb verzeichnen. Steffen Baumgart konnte die Truppe, ohne große personelle Verstärkungen, komplett umkrempeln und scheint die Freude am Fußball in der Domstadt wieder entfacht zu haben. Auch der Abschied aus dem ereignisreichen Jahr 2021 ist der Mannschaft geglückt. Nach nur einem Punkt aus den zwei vorherigen Partien gegen die Abstiegskandidaten aus Augsburg und Bielefeld konnte man zum Jahresabschluss nochmal zwei wichtige Siege gegen Wolfsburg und Stuttgart einfahren. Ähnlich wie die Hertha kommen auch die Gäste auswärts noch nicht so richtig in Tritt. So gewann man auf fremden Rasen erst eine Partie überhaupt und liegt in der Auswärtstabelle nur auf Rang 11.

Wir dürfen uns also auf eine sehr spannende und ausgeglichene Partie freuen. Wir gehen allerdings von einem sehr taktisch geprägten Spiel aus, in dem beide, wohl von dieser Ausgeglichenheit wissend, darauf bedacht sind, nicht den ersten und vielleicht entscheidenden Fehler zu machen. So sah es auch in zwei der letzten drei direkten Duelle aus. Zuletzt gewann der FC zwar mit 3:1, wobei sich beide zuvor zwei Male mit 0:0 Remis trennten.

Tipp Hertha gegen Köln:

Wir tippen daher darauf, dass höchstens zwei Tore fallen.

Freiburg – Bielefeld 08.01.2021 um 15:30 Uhr

Champions-League gegen Abstiegsangst. Das mag bei dieser Begegnung, zumindest der erste Teil, erstmal merkwürdig klingen, ist auf Grund der aktuellen Tabellensituation so aber eine durchaus treffende Überschrift dieser Partie.

Freiburg:

Bundesliga Logo SC FreiburgDer Sportclub gilt als die positive Überraschung der bisherigen Spielzeit und liegt zur Halbzeit auf einem überragenden dritten Rang. Zwar haben die Breisgauer, auf Grund der enorm engen Tabellensituation, nur zwei Punkte Vorsprung auf die „nicht-europäischen“ Ränge, stehen, im Gegensatz zu vielen anderen, aber auch nicht unter Druck, diese unbedingt zu erreichen. Besonders defensiv konnte sich die, sowieso schwer zu bespielende, Streich-Elf nochmal verbessern. Mit 16 Gegentreffern gibt es niemanden in der Liga, der noch weniger Treffer zugelassen hat. Im heimischen Schwarzwald tut sich der SC allerdings etwas schwerer, als man dies eventuell zunächst vermutet. Hier steht man nach Höhen und Tiefen in der Heimtabelle nur auf Rang acht. Zum einen gab es zum Abschluss der Hinrunde einen überzeugenden 2:1 Sieg gegen Leverkusen und auch den BVB konnte man hier zu Beginn schlagen. Zum anderen gewann man nur eins der vorherigen vier Heimspiele und verlor die letzten beiden davon.

Bielefeld:

Arminia Bielefeld LogoTrotz des tollen Jahresabschlusses mit zwei wichtigen Siegen in Folge, dürfte die Arminia nicht in allzu großer Feierlaune gewesen sein. Trotz der beiden überzeugenden 2:0 Erfolge über Bochum und Leipzig steht der DSC nämlich weiterhin auf dem vorletzten Platz, konnte den Rückstand auf den Relegationsplatz aber immerhin auf einen Punkt verkürzen. Dies zeigt jedoch wie katastrophal die Saison vor diesen beiden Spielen verlief. Aus den 15 vorherigen Begegnungen konnte Die Elf von Frank Kramer demnach lediglich einen Sieg einfahren und traf nur zehn Mal das gegnerische Tor, was keiner der Liga unterbieten konnte. In der Fremde ist die Arminia dennoch gewohnt unbequem bespielbar geblieben. Hier konnte man auch zuvor bereits fünf Zähler einfahren, verlor selbst gegen die Bayern nur mit 1:0 und befindet sich in der Auswärtstabelle im Mittelfeld der Tabelle.

Die aufstrebenden Süddeutschen erwartet also ein unbequemer Gegner, der sich, besonders auswärts, zumeist auf das Tore verhindern beschränken wird. Im Hinspiel konnte der Sportclub dies noch seriös runterspielen und gewann die Partie mit 2:0. Da auch die Streich-Elf nicht für den hemmungslosen Offensivfußball steht, gehen wir von einer ähnlichen minimalistischen Partie aus, in der Kleinigkeiten entscheidend sein werden.

Tipp Freiburg gegen Bielefeld:

Wir tippen daher darauf, dass höchstens zwei Tore fallen werden.


Das neue Kalenderjahr hat begonnen und die Spieler stehen in den Startlöchern. Frisch ausgeruht und höchst motiviert versuchen die Vereine sich in eine gute Ausgangsposition für den Endspurt zu bringen. Gerne könnt ihr unsere Empfehlungen, bei denen ihr auch ein gutes Gefühl habt, nachtippen. Viel Glück dabei! Und natürlich auch viel Spaß beim Schauen der Spiele!

Auf ein schönes Fußballwochenende! Wer unsere Tipps lieber als Podcast hören möchte hat hier die Chancen dazu:



Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *