Skip to main content

Bundesliga Wett Tipps von Experten abgegeben – 21 Spieltag 2022

bundesliga tippsBundesliga Tipps 21 Spieltag! Die etwas andere Länderspielpause, ohne europäische Länderspiele, ist überstanden und der Vereinsfußball prasselt, kurz vor dem Start der Europapokal Ko-Runden, wieder auf uns herunter. Deshalb haben wir im gewohnten Stile auch in dieser Woche wieder die interessantesten Begegnungen der Bundesliga herausgesucht, für euch analysiert und stellen euch hier unsere Bundesliga Tipps vor.


Zodiac Bet Bonus

Ist Zodiac Bet der Newcomer des Jahres?

Hier klicken – Du wirst nicht glauben was ZodiacBet kann

Bayern – Leipzig 05.02.2022 um 18:30 Uhr

Das Topspiel des 22.Spieltags verspricht Spektakel, wenn der aktuelle Meister auf den Vize-Meister trifft, auch wenn die Gäste in dieser Spielzeit nicht mehr am Thron rütteln werden.

Bayern:

Bundesliga Logo Bayern München

Der deutsche Rekordmeister steht weiterhin souverän an der Tabellenspitze, hat den Meisterschaftskampf gefühlt schon entschieden, auf dem Papier aber eben „lediglich“ sechs Punkte Vorsprung vor dem BVB. Auch wenn man beim 1:2 gegen Gladbach, dem dritten sieglosen Spiel gegen die Fohlen, erneut in die Rückrunde gestolpert ist, konnte sich die Nagelsmann-Elf in gewohnter Weise schnell berappeln und schlug Köln und Hertha darauffolgend deutlich mit jeweils vier erzielten Treffern. Besonders diese Offensive scheint, mindestens auf nationalem Niveau, einfach nicht aufzuhalten zu sein. So erzielte die Offensive rund um Top-Torjäger Lewandwoski bisher durchschnittlich 3,25 Tore pro Spiel und scheint ein weiteres Mal die 100-Tor Marke knacken zu können. Auch wenn man in der Heimtabelle ausnahmsweise mal nicht auf dem ersten Rang liegt, haben die Süddeutschen mit acht Siegen aus den zehn Partien hinter dem BVB, auch hier die beste Statistik aufzuweisen. Zudem stellt man allgemein ligaweit sowhl die gefährlichste Offensive als auch stabilste Defensive, welches die ungeheure Dominanz nochmals unterstreicht.

Leipzig:

Bundesliga Logo RB leipzig

Nach einer Hinrunde zum Vergessen inklusive Champions-League Aus und einem Platz im Mittelfeld der Bundesliga scheint der Dosen-Club, unter dem neuen Chef-Trainer Tedesco wieder zu alter Stärke gefunden zu haben. Neben dem souveränen Erreichen des DFB-Pokals daheim gegen den Zweitligisten aus Rostock führen die Sachsen auch die Rückrunden-Tabelle der Liga an. Mit drei Siegen aus drei Partien bleibt RB im Jahr 2022 noch ohne Punktverlust und musste auch erst einen Gegentreffer in den 360 Minuten hinnehmen. Auf fremden Rasen präsentiert sich der neureiche Verein jedoch alles andere als eine Spitzenmannschaft. Zwar konnte man unter dem neuen Coach am vorletzten Spieltag in Stuttgart den ersten Auswärts-Dreier perfekt machen, blieb in den acht vorherigen Spielen in der Fremde allerdings ohne Sieg und konnte dort gerade einmal fünf eigene Treffer erzielen. Selbst die mittlerweile sieben Treffer stellen immer noch den drittschlechtesten Wert der Liga da und auch punktemäßig liegt RB nur auf Rang 13 der Auswärtstabelle.

Der Vizemeister scheint also wieder auf Champions-League Kurs zu kommen, wobei die Bayern auf diesem Weg noch mindestens eine Stufe zu früh kommen. Besonders auswärts haben die Ostdeutschen, selbst mit einer nochmaligen Leistungssteigerung, aktuell keine Chance beim deutschen Maß aller Dinge. Selbst im Hinspiel daheim hatte Leipzig schon nicht viel zu lachen und geriet mit 1:4 unter die Räder.

Bayern gegen Leipzig:

Wir tippen daher darauf, dass die Bayern das Spiel gewinnen.


Wettanbieter Tipp der Woche zum 21. Spieltag in der Bundesliga!

Bald ist dieser Wettanbieter sicherlich in der Liste der Wettanbieter mit Lizenz in Deutschland. Aber nicht deswegen zeigen wir euch heute bet-at-home. Sondern weil wir EXKLUSIV einen bet-at-home 5€ Wettbonus ohne Einzahlung anbieten können.

5 Euro Bet at Home Gutschein ohne eigene Einzahlung

Der 5 Euro Bet at Home Gutschein ohne eigene Einzahlung für Neukunden

So geht ihr dabei vor.

  1. Auf den Banner klicken
  2. Neues Konto eröffnen
  3. Der Gutschein wird manuell auf euer Konto gebucht. Ihr müsst nichts dafür machen. Da der Gutschein aber durch Mitarbeiter von bet-at-home bearbeitet wird, kann es bis zu 3 Tagen dauern um die 5€ zu erhalten.

Hertha – Bochum 04.01.2022 um 20:30 Uhr

Auch der Abstiegskampf bietet uns nach dieser kurzen Pause beste Unterhaltung mit diesem direkten Duell in der Hauptstadt.

Hertha:

Bundesliga Logo Hertha BSC BerlinNach dem erfolgreichen Jahresabschluss mit zwei Siegen aus drei Spielen droht die alte Dame, erneut in alte Muster zu verfallen. So konnte die Elf von Korkut aus den drei bisherigen Partien gerade einmal einen Zähler holen und schied auch im Pokal im Stadt-Derby mit 2:3 gegen Union aus. Damit liegt der hauptstadt-Club aktuell wieder auf dem 13. Rang und hat nur noch drei Zähler Vorsprung auf den Relegationsplatz. Besonders defensiv wirkt die Hertha fast schon naiv und kann hier noch keine Linie finden. Mit 42 Gegentreffern kassierte man dementsprechend die zweitmeisten Gegentore der gesamten Liga und fing sich auch in diesem Kalenderjahr in drei der vier Begegnungen mindestens drei Treffer.

Bochum:

vfl bochum logoNach richtig starker Phase des VFL scheinen auch diese erstmal, ein wenig durchatmen zu müssen. Aus den letzten fünf Ligapartien konnte die Reis-Elf nämlich lediglich vier Punkte sammeln und geriet damit wieder mit in das Abstiegsrennen. Zwar hat man tief im Westen noch zwei Punkte Vorsprung vor den Hausherren, damit fünf Punkte auf den Relegationsplatz, ist besonders in diesen direkten Duellen aber auch gefordert. Gerade auf fremden Rasen müssen die Westdeutschen zulegen. Hier konnte man bisher lediglich sechs Zähler mitnehmen, was dem 17. Rang der Auswärtstabelle entspricht. Offensiv kommt vom VFL in der Fremde einfach zu wenig. Mit nur sechs eigenen Treffern gibt es kein Team, welches auswärts noch seltener getroffen hat. Auch in drei der letzten vier Auswärtspartien blieb man ohne eigenes Tor.

Defensives Tohuwabohu gegen offensive Einfallslosigkeit verspricht auf dem Papier schon einmal kein allzu großes Spektakel. Im Hinspiel schlugen die Hausherren den VFL allerdings ansehnlich mit 3:1, in einem der wenigen Spiele in denen der Big-City Club bisher wirklich überzeugte, auch wenn die Gäste zunächst besser in das Spiel kamen. Entgegen der Statistik gehen wir auch in diesem Spiel von einer offensiv geführten Partie aus, da vor allem die Hausherren mit einem Unentschieden nicht zufrieden sein werden.

Tipp Hertha gegen Bochum:

Wir tippen daher darauf, dass mindestens drei Tore fallen werden.


Dortmund – Leverkusen 06.02.2022 um 15:30 Uhr

Auch am Sonntag erwartet uns ein echtes Topspiel zwischen dem Bayern Verfolger Nummer eins und dessen eigenem ersten Jäger.

Dortmund:

Bundesliga Logo BVB DortmundIn Sachen Pokalwettbewerb läuft es beim BVB in diesem Jahr nicht wirklich rund. Neben dem Aus in der Gruppenphase der Champions-League schied man ein paar Tage vor der „Länderspielpause“ auch gegen den Zweitligisten vom Millerntor aus dem DFB-Pokal aus und das nach dem Spielverlauf gemessen auch völlig verdient. Den Ligabetrieb konnte die Rose-Elf da deutlich erfolgreicher gestalten. Mit nur sechs Punkten Rückstand auf die Bayern ist der Titelgewinn hier reintheoretisch noch möglich. Nachdem Schwarz-Gelb sich mit einem unnötigen Punktverlust gegen die Hertha beim 2:3 in die Winterpause verabschiedete, konnte man die drei diesjährigen Begegnungen für sich entscheiden. Mit drei Europa-League Kandidaten, die der BVB mit durchschnittlich fast vier eigenen Treffern bezwingen konnte, sendete der Tabellenzweite, die in der Heimtabelle sogar auf Rang eins liegen, ein Zeichen in Richtung Tabellenspitze und verkürzte den Abstand.

Leverkusen:

Bundesliga Logo Bayer LeverkusenÄhnlich heimstark, wie der BVB sich bisher präsentierte, zeigte sich die Werkself bisher auf fremden Rasen. Hier konnte nur der FC Bayern noch mehr Punkte einfahren und auch dieser erzielte alleine mehr Treffer als die heutigen Gäste. Auch insgesamt liegt die Mannschaft von Seoane, wie bereits erwähnt, auf dem dritten Rang, hat allerdings bereits sechs Punkte Rückstand auf den BVB. Aber auch Bayer ist nach drei sieglosen Begegnungen vor Weihnachten mit sieben Punkten aus den drei Partien in das neue Jahr gestartet. Unüblicherweise tat man sich in der Fremde jedoch zuletzt nicht mehr so leicht und verlor gleich zwei der letzten drei Partien.

Betrachtet man den lokalen Aspekt überwiegt die heimstärke des BVB also der Auswärtsdominanz von Bayer doch deutlich. Beide Teams haben sowohl Höhen als auch Tiefen bisher durchlaufen, wobei sich der BVB daheim bisher ausschließlich dominant präsentierte. Während die direkte Bilanz der letzten beiden Jahre ausgeglichen ist, konnte der BVB die letzten sechs Heimspiele für sich entscheiden und traf dabei immer mindestens drei Mal selbst.

Tipp Dortmund gegen Leverkusen:

Wir tippen daher, dass Dortmund das Spiel gewinnt und mindestens drei Tore fallen.


Bundesliga Tipps von SMSBETS


Bielefeld – Gladbach 05.02.2021 um 15:30 Uhr

Auch wenn es, zumindest zum Teil, auf den ersten Blick nicht so aussieht, muss man bei dieser Partie aktuell von einem Abstiegsduell sprechen.

Bielefeld:

Arminia Bielefeld Logo

Betrachtet man die Leistungen der Mannschaft von Frank Kramer in den vergangenen Wochen lässt sich der Abstiegskampf nicht auf den ersten Blick erkennen. Seit fünf Spieltagen ist die Arminia nämlich ungeschlagen, konnte in diesem Zeitraum starke elf Zähler einfahren und liegt in der Formtabelle dieser Spieltage damit auf dem überragenden dritten Rang. Selbst gegen das Topteam aus Freiburg konnte man einen Zähler mit nach Hause nehmen und Leipzig und Frankfurt sogar bezwingen. Besonders die Defensive bleibt bei den Bielefeldern das Grundgerüst des Erfolgs, auch wenn man untypischerweise in diesen fünf Partien immer doppelt traf. So blieb man dementsprechend bei allen drei Siegen ohne Gegentreffer, womit die Arminia die zweitbeste Defensive der unteren Tabellenhälfte stellt.

Gladbach:

Bundesliga Logo Borussia Mönchen GladbachDeutlich schiefer hängt der Haussegen am Niederrhein, wo die Borussia nur noch einen Zähler vor den heutigen Hausherren auf dem 12. Rang liegt. Damit befinden sich die Fohlen längst dichter an der Abstiegszone als am europäischen Wettbewerb, womit die Saisonziele, nach dem Pokal-Aus beim Zweitligisten aus Hannover, in weite Ferne gerückt sind. Symptomatisch für die bisherige Spielzeit steht wohl wieder der Start in das neue Kalenderjahr. Nach fünf sieglosen Partien zum Jahresende begann der VFL die Rückrunde mit einem 2:1 Sieg beim FC Bayern, worauf wieder drei Pflichtspielniederlagen folgten. Betrachtet man dann nur die letzten zehn Spieltage, wird die brenzliche Lage der Hütter-Elf noch deutlicher. In diesem Zeitraum liegt man folglich sogar auf dem vorletzten Rang und kassierte die zweitmeisten Gegentreffer.

Vergleicht man jetzt nur die Form der letzten Wochen beider Seiten, fällt das Urteil selbstredend deutlich in Richtung der Hausherren, wobei die individuelle Qualität weiterhin für die Gäste spricht. Im Hinspiel setzte sich die Borussia allerdings, wie in den beiden Partien der vergangenen Saison, durch und gewann das Spiel auf dem Bökelberg mit 3:1.Entegegen der letzten Eindrücke und der erneuten Unruhen rund um Sportdirektor Eberl gehen wir jedoch von einem Befreiungsschlag der Gladbacher aus, die auch im letzten Jahr gegen diesen Gegner immer gut aussahen.

Tipp Bielefeld gegen Gladbach:

Wir tippen daher, dass Gladbach das Spiel gewinnt.

Wolfsburg – Fürth 06.02.2021 um 17:30 Uhr

Anderes Spiel als auf der Alm, gleiche Vorzeichen. Ein zu erwartender Abstiegskandidat trifft auf einen potenziellen Europapokal-Teilnehmer, der sich jedoch mit in das Abstiegsrennen eingereiht hat.

Wolfsburg:

Logo Vfl WolfsburgDen VFL hat es in den vergangenen Monaten noch härter, und das ist wirklich eine Leistung, getroffen als die Gladbacher. Nach mittlerweile unglaublichen neun sieglosen Ligaspielen ist die Mannschaft, die vor einigen Wochen noch in der Champions-League unterwegs war, auf den 15. Rang abgerutscht und hat aktuell nur noch zwei Zähler Vorsprung auf den Relegationsplatz. Besonders offensiv fällt es den meisten Experten aktuell schwer, bei den Wölfen von einer Bundesligamannschaft zu sprechen. Nicht nur, dass die Kohfeldt-Elf mittlerweile seit über vier Partien auf einen Treffer wartet, auch insgesamt gibt es kein Team mehr, dass noch seltener traf als der Werksclub. Zwar konnten die Wölfe hier daheim den letzten Dreier einfahren, stehen in der Heimtabelle aber sogar auf Rang 16 und trafen in der VW-Arena noch seltener als in der Fremde (acht Treffer daheim – sieben auswärts).

Fürth:

Greuther Fürth logoDas Tabellenschlusslicht aus Süddeutschland hingegen scheint im deutschen Fußball-Oberhaus angekommen zu sein und sich entschieden zu haben, doch nicht ganz so freiwillig den direkten Abgang in Liga zwei wieder anzutreten. Demnach konnte man die letzten Partie gegen den FSV Mainz mit 2:1 für sich entscheiden und ist, auch wenn die drei Begegnungen zuvor jeweils Remis endeten, damit erstmals seit vier Partien ungeschlagen. Betrachtet man nur die letzten fünf Spieltage steht der Aufsteiger damit im gesicherten Mittelfeld und konnte defensiv mit nur sechs Gegentreffern endlich das Grundgerüst für einen echten Abstiegs-Fight aufstellen. Auf fremden rasen fühlen sich die Kleeblätter jedoch immer noch nicht so wohl. In der Ferne wartet man nämlich weiterhin auf den ersten Saisonsieg, konnte überhaupt erste einen Punkt wieder mit nach Bayern bringen und kassiert durchschnittlich 3,6 Tore pro Spiel.

Einen echten Leckerbissen dürfen wir uns hier wohl eher nicht erhoffen. Die Hausherren werden auf den frischen Wandel in der Offensive hoffen, wo Max Kruse den besten Wolfsburger-Torjäger der letzten Jahre ersetzen wird, der seiner Bestform in den vergangenen Wochen und Monaten meilenweit hinterher hinkte. Auch im Hinspiel präsentierte sich Wolfsburg bereits sehr souverän und gewann das Hinspiel völlig verdient mit 2:0. Davon gehen wir auch an diesem Sonntag, trotz der beiden aktuellen Verfassungen, aus. Die kurze Pause und der personelle Wechsel dürften dem hochkarätig besetzten Kader gut getan haben, der sich jetzt langsam in Richtung Mittelfeld der Tabelle vorarbeiten wird.

Tipp Wolfsburg gegen Fürth:

Wir tippen daher darauf, dass Wolfsburg das Spiel gewinnt.

Stuttgart – Frankfurt 05.02.2022 um 15:30 Uhr

In diesem Duell zweier großer Traditionsvereine geht es für beide um viel, aber gleichzeitig auch um völlig verschiedene Ziele.

Stuttgart:

Vfb Stuttgart LogoNach wieder nur einem Punkt aus drei Partien im Jahr 2022 sind die Schwaben mittlerweile auf einem direkten Abstiegsrang gelandet und haben auf das rettende Ufer aktuell drei Zähler Rückstand. Ein Punkt aus den letzten fünf Spielen, kein einziger Treffer, Rang 18 in der Formtabelle, aber das Schlimmste ist, dass einem die Fantasie fehlt, wie sich dies in Zukunft ändern soll. Auch wenn der Verein für Bewegungsspiele vor dieser Durststrecke einen kleinen Lauf mit sieben Punkten aus drei Partien auf das Parkett zauberte, kam selbst da nur bedingt Euphorie auf. Offensiv läuft es zurzeit sowieso nicht. So blieb man wie erwähnt in den letzten fünf Partien ohne eigenen Treffer, selbst gegen die schwächste Defensive der Liga, aber auch defensiv lässt die Elf von Matarazzo viel zu viel zu. Auch hier kassierte bisher nur das Schlusslicht der Tabelle noch mehr Gegentore. Immerhin konnten die Süddeutschen drei der vier bisherigen Dreier daheim einfahren, auch wenn der Zuschauerbonus auch in diesem Spiel noch ausbleiben wird.

Frankfurt:

Bundesliga Logo Eintracht FrankfurtFür die Eintracht sah es zwischenzeitlich auch kurz so aus, als würden es die Hessen in diesem Jahr auch mit dem Abstiegsgespenst zu tun kriegen. Glasner und sein Team schafften allerdings den Umschwung und liegen aktuell nur drei Zähler hinter den internationalen Rängen. Möchten die Adler hier weiterhin ein Wörtchen mitsprechen, müssen diese aber schleunigst aus dem Winterschlaf erwachen und anfangen zu punkten. Aus den drei bisherigen Partien konnte die SGE bisher nämlich lediglich einen Punkt holen, obwohl man mit Bielefeld (0:2) und Augsburg (1:1) bereits auf zwei Abstiegskandidaten traf. Da bietet sich die Partie in der Mercedes-Benz Arena für die auswärtsstarke Eintracht an, die in der Auswärtstabelle sogar auf dem fünften Rang liegt und bereits in Freiburg, Gladbach und sogar München gewinnen konnte.

Im Hinspiel trennten sich beide glanzlos 1:1 Remis, wobei keiner der beiden wirklich überzeugen konnte. Diese Partie fiel jedoch noch in die Krisenphase der Gäste, die auf damals noch stabile Hausherren trafen, was sich bis zum heutigen Zeitpunkt fast um 180 Grad gewendet hat. Der VFB wird auf seinen wieder genesen Superstar Kalajdzic hoffen und auf eine mit ihm wieder aufkommende Spielfreude vor allem in der Offensive. Dafür sehen wir das Team von Glasner jedoch als zu stabil und zu erfahren an, um hier die Wende zu schaffen.

Tipp Stuttgart gegen Frankfurt:

Wir tippen daher darauf, dass Frankfurt das Spiel gewinnt.


Das deutsche Fußball-Oberhaus ist furios in das neue Kalenderjahr gestartet und verspricht uns einiges für die kommenden Monate. Frisch ausgeruht und höchst motiviert versuchen die Vereine auch nach der ersten englischen Woche, sich in eine komfortable Ausgangsposition für den Endspurt zu bringen. Gerne könnt ihr unsere Empfehlungen, bei denen ihr auch ein gutes Gefühl habt, nachtippen. Viel Glück dabei! Und natürlich auch viel Spaß beim Schauen der Spiele!

Auf ein schönes Fußballwochenende! Wer unsere Tipps lieber als Podcast hören möchte hat hier die Chancen dazu:



Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *