Skip to main content

Bundesliga Wett Tipps von Experten abgegeben – 22 Spieltag 2022

bundesliga tippsBundesliga Tipps 22 Spieltag! Keine nervigen Unterbrechungen stehen aktuell an. Viel mehr dürfen wir uns die nächsten Wochen auch noch auf das Comeback der europäischen Wettbewerbe und damit auf die volle Ladung an Vereinfußball freuen.  Deshalb haben wir im gewohnten Stile auch in dieser Woche wieder die interessantesten Begegnungen der Bundesliga herausgesucht, für euch analysiert und stellen euch hier unsere Bundesliga Tipps vor.


Zodiac Bet Bonus

Ist Zodiac Bet der Newcomer des Jahres?

Hier klicken – Du wirst nicht glauben was ZodiacBet kann

Union – Dortmund 13.02.2022 um 15:30 Uhr

Der BVB befindet sich mitten in seinen ganz persönlichen Sonntags-Wochen und steht unmittelbar vor dem nächsten Topspiel zum Abschluss der Woche.

Union:

Bundesliga Logo 1 FC Union Berlin

Der Abgang von Leistungsträger und Leader Max Kruse scheint mental und sportlich, doch einige Lücken verursacht zu haben. Nach gut zweieinhalb Monaten ohne Niederlage verloren die Ost-Berliner am vergangenen Wochenende demnach mit 0:2 beim Abstiegskandidaten aus Augsburg. Nachdem die Eisernen vor dem Spieltag die Rückrundentabelle anführten und zehn Zähler aus den letzten vier Partien mitnehmen konnten, unterlag die Elf von Urs Fischer auf fremden Rasen bereits zum vierten Mal (daheim nur eine Niederlage). Daheim ist die aktuelle Nummer eins Berlins allerdings weiterhin nur von den Bayern bezwungen worden, gewann drei der letzten vier Partien und schlug dabei unter anderem die Top-Teams aus Leipzig und Sinnsheim an der alten Försterei.

Dortmund:

Bundesliga Logo BVB Dortmund

Beim BVB hat sich am vergangenen Sonntag mal wieder das bestätigt, was die meisten ohnehin immer wieder gepredigt haben. Ohne Haaland (in diesem Fall auch Hummels) ist der BVB aktuell einfach keine Spitzenmannschaft. Dementsprechend geriet Schwarz-Gelb daheim gegen Leverkusen mit 2:5 unter die Räder und verspielte die Meisterschaft, bei jetzt neun Zählern Rückstand, wohl endgültig. Neben dem Aus in der Champions-League Gruppenphase und dem jungen Ausscheiden im DFB-Pokal beim Zweitligisten vom Millerntor bleibt der Mannschaft von Marco Rose damit lediglich noch das Trostpflaster der Europa-League als letzte verbleibende Titelchance. Besonders auf die Heimstärke konnte sich der Ballspielverein bis dato eigentlich verlassen und gewann bis zu diesem kleinen Desaster acht der neun Heimspiele. Auch die Bilanz in der Fremde kann sich zwar sehen lassen, kommt mit Rang vier und bereits vier Niederlage auf dem Asuwärts-Konto jedoch nicht annähernd an die Heimstärke der Borussia an, auch wenn man zuletzt Hoffenheim und Frankfurt schlagen konnte.

Bei den Gästen, die auch an der alten Försterei als Favorit in die Partie gehen werden, hängt also sehr viel von einer möglichen Rückkehr des norwegischen Top-Torjägers ab. Die defensiven Diskrepanzen scheint der BVB einerseits nicht abstellen zu können, während man es in der Offensive ohne den Youngstar nicht schafft, diese zu kompensieren. Sollte der Angreifer rechtzeitig fit werden, wonach es aktuell aussieht, dürfte der BVB sich gute Chancen ausrechnen können. Ähnlich wie beim 4:2 Sieg im Hinspiel, bei dem Haaland doppelt traf, sehen wir den Tabellenzweiten, besonders nach dem Abgang des eventuell wichtigsten Führungsspielers, im Offensivbereich mit klaren Vorteilen.

Union gegen Dortmund:

Wir tippen daher darauf, dass Dortmund das Spiel gewinnen.


Wettanbieter Tipp der Woche zum 22. Spieltag in der Bundesliga!

Bald ist dieser Wettanbieter sicherlich in der Liste der Wettanbieter mit Lizenz in Deutschland. Aber nicht deswegen zeigen wir euch heute bet-at-home. Sondern weil wir EXKLUSIV einen bet-at-home 5€ Wettbonus ohne Einzahlung anbieten können.

5 Euro Bet at Home Gutschein ohne eigene Einzahlung

Der 5 Euro Bet at Home Gutschein ohne eigene Einzahlung für Neukunden

So geht ihr dabei vor.

  1. Auf den Banner klicken
  2. Neues Konto eröffnen
  3. Der Gutschein wird manuell auf euer Konto gebucht. Ihr müsst nichts dafür machen. Da der Gutschein aber durch Mitarbeiter von bet-at-home bearbeitet wird, kann es bis zu 3 Tagen dauern um die 5€ zu erhalten.

Leverkusen – Stuttgart 12.02.2022 um 18:30 Uhr

Ein Topspiel der etwas anderen Art erwartet uns an diesem Samstagabend, wenn der Werksclub auf dem dritten Rang die vorletzten traditionsbetuchten Schwaben empfängt.

Leverkusen:

Bundesliga Logo Bayer LeverkusenBayer konnte am vergangenen Spieltag ein großes Ausrufezeichen im Rennen um die Champions-League Plätze setzen, als man den Zweiten aus Dortmund mal eben mit 5:2 aus deren Heimstätte beförderte. Damit bleibt die Werkself im Kalenderjahr 2022 weiterhin ungeschlagen und konnte bereits den dritten Sieg in Folge einfahren, womit die Elf von Seoane die Tabellenführung der Rückrunde übernehmen konnte. Daheim sind die Westdeutschen sogar bereits seit sieben Pflichtspielen ungeschlagen, befinden sich, auf Grund der schwachen Leistungen in der Bay-Arena zu Saisonbeginn, in der Heimtabelle jedoch nur auf dem zehnten Rang. Vor allem offensiv konnten sich die Hausherren nochmal steigern und trafen alleine in den letzten vier Ligaspielen daheim 16 Mal.

Stuttgart:

Vfb Stuttgart LogoDer VFB sinkt von Spieltag zu Spieltag immer weiter in Richtung zweiter Liga. Trotz respektabler Leistung am vergangenen Samstag beim 2:3 gegen die Eintracht aus Frankfurt und der Erlösung der gleich zwei Treffer nach fünf torlosen Partien, kam unter dem Strich erneut nichts für die Elf von Matarazzo dabei herum.

Defensives Tohuwabohu gegen offensive Einfallslosigkeit verspricht auf dem Papier schon einmal kein allzu großes Spektakel. Im Hinspiel schlugen die Hausherren den VFL allerdings ansehnlich mit 3:1, in einem der wenigen Spiele in denen der Big-City Club bisher wirklich überzeugte, auch wenn die Gäste zunächst besser in das Spiel kamen. Entgegen der Statistik gehen wir auch in diesem Spiel von einer offensiv geführten Partie aus, da vor allem die Hausherren mit einem Unentschieden nicht zufrieden sein werden.

Tipp Leverkusen gegen Stuttgart:

Wir tippen daher darauf, dass mindestens drei Tore fallen werden.


Fürth – Hertha 12.02.2022 um 15:30 Uhr

Auch der Abstiegskampf lässt uns an diesem Spieltag nicht hängen und liefert ein Duell zweier Teams, die vor dieser Partie gewaltig unter Druck stehen.

Fürth:

Greuther Fürth logoDer Aufsteiger spürt diesen Druck ohnehin schon quasi seit Beginn der Spielzeit 21/22. Von Beginn an befand sich die Spielvereinigung im Abstiegskampf und liegt auch aktuell, mit bereits 12 Zählern Rückstand auf den Relegationsplatz, abgeschlagen auf dem letzten Tabellenplatz. Auch am vergangenen Wochenende standen die Bayern vor einem sechs punkte Spiel mit dem, zugegebenermaßen vom Budget nicht annähernd zu vergleichenem, VFL Wolfsburg und unterlag in der Autostadt deutlich mit 1.4. Durch diesen etwas unglücklichen Spielverlauf riss die erste kleine Serie von vier Spielen ohne Niederlage, die sich die Elf von Stefan Leitl, mit dem Sieg gegen Mainz und drei weiteren Remis, aufbauen konnte. Wenn man sich in Mittelfranken noch etwas ausrechnet, dann im heimischen Sportpark Ronhof. In der eigenen Spielstätte ist eine ähnliche Serie von vier ungeschlagenen Begegnungen nämlich noch nicht gerissen. So konnte man in diesem Zeitraum daheim sogar acht Zähler einfahren, schlug wie bereits erwähnt zuletzt Mainz und zu Beginn des kleines Laufes sogar Union Berlin.

Hertha:

Bundesliga Logo Hertha BSC BerlinAuch in der Hauptstadt war am vergangenen Freitagetwas von der Aufbruchsstimmung vom Jahresende 2021 zu spüren. So bestritt man gegen die formstarken Bochumer zunächst eine der besten Halbzeiten des Jahres und ging in Führung, ehe sich die Hertha in person von Torhüter Schwolow zu Beginn des zweiten Durchgangs die Kugel selbst reinmurmelte und es am Ende erneut nicht zum ersten Dreier des Kalenderjahres genügte. Neben dem Pokal-Aus gegen den Stadtrivalen aus Ost-Berlin konnte man demnach zwei Zähler aus den vier Partien sammeln und liegt damit noch lediglich einen Zähler vor dem Relegationsplatz auf Rang 14. Besonders in der Fremde zeigt sich die alte Dame zumeist ängstlich und konnte nur zwei Punkte aus den letzten fünf Auswärtspartien mit in die Hauptstadt bringen. Vor allem die zahlenmäßig hoch dotierte Offensive scheint sich auf des generischen Platzes nicht wohl zu fühlen und traf in vier dieser Partien gleich gar nicht.

Viel tun sich beide Teams aktuell nicht. Auch der Fakt, dass die harmloseste Offensive auf die zweit anfälligste Defensive auf fremden Rasen trifft, steht obligatorisch, für das was uns an diesem Samstagmittag erwartet. Wir gehen von einem sehr taktisch geprägten Spiel aus, in dem beide gewillt sind, nicht den ersten, eventuelle entscheidenden, Fehler zu begehen.

Tipp Fürth gegen Hertha:

Wir tippen daher, dass höchstens zwei Tore fallen werden.


Bundesliga Tipps von SMSBETS


Freiburg – Mainz 12.02.2021 um 15:30 Uhr

Ein Duell zweier Außenseiter mit vergleichbar geringem Etat, die sich auch zu diesem Zeitpunkt der Spielzeit noch mitten im Rennen um die europäischen Startplätze befinden.

Freiburg:

Bundesliga Logo SC Freiburg

Auch wenn der Sportclub sich den Start in das neue Kalenderjahr sicherlich anders vorgestellt hat, liegt die Streich-Elf noch immer, auch auf Grund der Schwächephasen der Mitkonkurrenten, auf dem fünften Rang. Allerdings konnten die Breisgauer in diesem Jahr erst eins der vier Ligaspiele für sich entscheiden und verloren auch das letzten 6-Punkte Spiel am vergangenen Wochenende mit 0:1 in Köln. Das Kräfteverhältnis scheint sich, beim eigentlich so auswärtsstarken SC in den vergangenen Wochen in Richtung Heimstärke gewandelt zu haben. Das dürfte Hoffnung geben, da man aus den letzten drei Heimspielen immerhin sieben Punkte daheim behielt,  wobei man im selben Zeitraum auf fremden Rasen nur einen Punkt sammelte.

Mainz:

Mainz 05 LogoDie 05er liegen aktuell zwar nur auf dem zehnten Rang, können mit einem Sieg mit zwei Toren Unterschied aber bereits an diesem Samstag an den Hausherren vorbeiziehen. Dadurch wird erneut unter Beweis gestellt, wie eng die Liga, wenn man die Tabellenspitze mal vernachlässigt, zusammenliegt. Zufrieden wird der FSV mit dem Start in das neue Jahr allerdings auch nicht sein. Vor allem die Niederlage beim Schlusslicht aus Fürth fällt da schwer in das Gewicht, durch die man nur sechs Punkte aus den vier Spielen mitnehmen konnte. Genau da sind wir auch schon beim aktuellen Sorgenkind der Mainzer, nämlich der Auswärtsschwäche. Während man sich daheim in überragender Verfassung zeigt und die letzten vier Begegnungen alle siegreich bestritt, wartet der Karnevalsverein, neben dem Pokal-Aus in Bochum, in der Ferne seit fünf Partien überhaupt auf einen Punktegewinn. Das spiegelt sich natürlich auch im Tableau wieder. Dementsprechend liegt man in der Auswärtstabelle auf dem vorletzten Rang und konnte durchschnittlich nicht einmal ein Tor pro Partie erzielen.

Die Hausherren gehen auf dem Papier dementsprechend als Favorit in diese Partie, auch wenn die Gesamtform der letzten Wochen eher für die Gäste spricht. Wir gehen auf alle Fälle von einer unterhaltenden Partie aus, da beide nichts zu verlieren haben und beiden nur ein Sieg wirklich weiterhilft. Wir erwarten daher, nicht wie in den letzten beiden Duellen, in denen zusammen lediglich ein Treffer fällt, ein offensiv geführtes Spiel mit vielen Torraumszenen.

Tipp Freiburg gegen Mainz:

Wir tippen daher, dass beideTeams treffen.

Leipzig – Köln 11.02.2021 um 20:30 Uhr

Nach der vergangenen Spielzeit kaum vorzustellen, aber aktuell liegt der 1.FC im Rennen um Europa vor den Hausherren.

Leipzig:

Bundesliga Logo RB leipzigAuch wenn es seit der Verpflichtung vom neuen Chef-Trainer Domenico Tedesco für die Sachsen bergauf geht, wird man in Leipzig mit dem bisherigen Saisonverlauf nicht zufrieden sein können. Trotz einiger Abgänge von Leistungsträgern, wie Sabitzer oder Upamecano ist der aktuell siebte Rang für den neureichen Club deutlich zu wenig. Auch am vergangenen Wochenende konnte man trotz der 2:3 Niederlage im Topspiel gegen die Bayern, ein anderes Gesicht als noch in der Hinrunde zeigen und konnte die Partie in einigen Phasen sogar ausgeglichen gestalten. Die drei übrigen Ligaspiele dieses Jahres sowie das Pokal-Achtelfinale konnte RB ebenfalls positiv bestreiten und gewann alle Partien mit mindestens zwei Toren Unterschied. Besonders daheim scheint sich die Elf von Tedesco mittlerweile eingefunden zu haben und gewann fünf der letzten sechs Heimspiele, wobei man ausgerechnet gegen den Abstiegskandidaten aus Bielefeld verlor. Auch der dritte Platz der Heimtabelle belegt, dass die Spiele im eigenen Wohnzimmer bislang nicht die Probleme dieser Spielzeit widerspiegeln.

Köln:

Bundesliga Logo 1 FC KölnVon einem positiven Effekt nach einem Trainerwechsel können die Domstädter ein Lied singen. Seit Steffen Baumgart die Mannschaft zu Saisonbeginn übernommen hat, wandelte er diese, ohne große personelle Veränderung, vom Abstiegskandidaten zum potentiellen Europapokal-Teilnehmer um. Aktuell liegt der Effzeh dementsprechend auf dem sechsten Rang und hat sogar nur zwei Zähler Rückstand auf die Champions-League Plätze. Neben dem vermeidbaren Pokal-Aus beim HSV sind die Geißböcke auch erfolgreich in das Jahr 2022 gestartet und unterlagen ansonsten nur dem Tabellenführer aus München. Mit sieben Punkten aus den vier Partien konnte man die Segel also weiterhin auf Kurs Europa halten. Auch auswärts scheint der Wind, in Köln nicht auszugehen. So ist die Baumgart-Elf seit fünf Spielen auf fremden Rasen ungeschlagen und sammelte aus den vergangenen drei Partien gleich sieben Zähler.

Betrachtet man die individuelle Qualität beider Kader und nimmt den Heimvorteil dazu, scheint diese Partie auf dem Papier schon vorzeitig entschieden zu sein. So geschlossen und zweikampfstark, wie sich die Gäste in den letzten Monaten präsentierten, würden wir den 1.FC Köln an diesem Freitagabend allerdings keineswegs zu früh abschreiben. So gelang es ihnen auch im Hinspiel schon einen Punkt am Rhein zu behalten, was wir auch in diesem Spiel als durchaus realistisch betrachten.

Tipp Leipzig gegen Köln:

Wir tippen daher darauf, dass beide Teams treffen.

Bochum – Bayern 12.02.2022 um 15:30 Uhr

Neben der großen Tradition und der Fanfreundschaft verbindet diese beiden aktuell eher wenig. Aus dem Hinspiel haben die frech aufspielenden Aufsteiger allerdings noch eine Rechnung offen.

Bochum:

vfl bochum logoNach einer tollen Phase, in der man sich aus dem tiefen Abstiegskampf in das Tabellenmittelfeld kämpfen konnte, läuft die Saison aktuell eher wieder schleppend. Im Pokal konnte man mit dem Einzug ins Viertelfinale zwar einen großen Erfolg feiern, gewann im Ligabetrieb aus den letzten sieben Spielen jedoch lediglich eins. Noch befindet sich der VFL allerdings auf dem elften Rang, wobei das Polster auf den Relegationsplatz bereits auf drei Zähler geschmolzen ist. Betrachtet man lediglich die letzten fünf Spieltage liegt die Reis-Elf auf Rang 13 mit nur einem Punkt Vorsprung aus den Vorletzten, was die aktuelle Tendenz des Aufsteigers verdeutlicht. Daheim tief im Westen kann der Traditionsclub aber weiterhin auf seine Stärken vertrauen. Hier verlor der VFL seit Mitte September nur denkbar knapp gegen Union und liegt in der Heimtabelle sogar auf Rang neun.

Bayern:

Bundesliga Logo Bayern MünchenSo nah sich die Fans auch stehen, so weit entfernt sind beide Vereine tabellarisch betrachtet. Der deutsche Rekordmeister konnte auch das Topspiel gegen Leipzig erfolgreich mit 3:2 bestreiten und ist den Dortmundern damit bis auf neun Punkte entwischt, womit die Nagelsmann-Elf zumindest für eine Vorentscheidung im Meisterrennen sorgen konnte. Kaum denkbar, dass die Bayern überhaupt noch so viele Punkte liegen lassen. In der Liga stellt man mit durchschnittlich über drei Toren pro Partie nämlich nicht nur die beste Offensive, sondern mit erst 21 Gegentreffern auch noch die stabilste Defensivreihe. Auch wenn man abseits der Landeshauptstadt bereits ein paar Mal gepatzt hat, gewann man die letzten fünf Auswärtsspiele wieder, schlug dabei unter anderem den BVB und erzielte auch hier im Schnitt über drei Treffer.

Zwischen beiden Teams liegen also mindestens mal zwei Welten, was die Experten vor der Partie der Bayern in Augsburg jedoch auch titelten und wir wissen alle wie diese Partie im November letzten Jahres endete. Nachdem sich die beiden Mannschaften über zehn Jahre nicht in der Liga trafen, wies der Tabellenführer den befreundeten Club gleich einmal ordentlich zurecht und schickte ihn mit einer herben 7:0 Klatsche wieder in den Westen herunter. Von einer ähnlich deutlichen Vorstellung gehen wir in Bochum gegen ein verbessertes Bochum nicht aus, von einer wirklichen Gefährdung des Aufsteigers gegenüber den allmächtigen Bayern jedoch auch nicht.

Tipp Bochum gegen Bayern:

Wir tippen daher darauf, dass Bayern das Spiel mit einem Tor Handicap gewinnt.


Das deutsche Fußball-Oberhaus ist furios in das neue Kalenderjahr gestartet und verspricht uns einiges für die kommenden Monate. Frisch ausgeruht und höchst motiviert versuchen die Vereine, sich in eine komfortable Ausgangsposition für den Endspurt zu bringen. Gerne könnt ihr unsere Empfehlungen, bei denen ihr auch ein gutes Gefühl habt, nachtippen. Viel Glück dabei! Und natürlich auch viel Spaß beim Schauen der Spiele!

Auf ein schönes Fußballwochenende! Wer unsere Tipps lieber als Podcast hören möchte hat hier die Chancen dazu:



Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *