Skip to main content

Bundesliga Wett Tipps von Experten abgegeben – 25 Spieltag 2022

bundesliga tippsBundesliga Tipps 25 Spieltag! Das Rennen um die Meisterschaft scheint, zumindest vorentschieden zu sein. Sowohl das Rennen um Europa als auch der Abstiegskampf halten dafür umso mehr Spannung bereit. Deshalb haben wir im gewohnten Stile auch in dieser Woche wieder die interessantesten Begegnungen der Bundesliga herausgesucht, für euch analysiert und stellen euch hier unsere Bundesliga Tipps vor.


Zodiac Bet Bonus

Ist Zodiac Bet der Newcomer des Jahres?

Hier klicken – Du wirst nicht glauben was ZodiacBet kann

Mainz – Dortmund 06.03.2022 um 15:30 Uhr

Hier von einem Favoriten zu sprechen, fällt uns tatsächlich nicht so einfach, auch wenn der Tabellenzweite beim Neunten gastiert.

Mainz:

Mainz 05 Logo

Die Karnevalsstimmung wurde am vergangenen Wochenende durch die 1:3 Niederlage bei Union Berlin etwas unterdrückt, da man sich erhofft hatte, nach dem tollen 3:2 Sieg gegen Leverkusen, weiter in Richtung europäischer Wettbewerb zu spazieren. Der FSV wird daher sicherlich erleichtert sein, an diesem Sonntag, nach acht sieglosen Auswärtspartien, wieder in der heimischen MEWA-Arena antreten zu dürfen. Auf dem neunten Rang liegen die 05er nämlich bereits sechs Punkte hinter einem internationalen Rang und brauchen daher dringend drei Punkte. Da kommt es gelegen, dass die Mannschaft von Bo Svensson seit Anfang Oktober vergangenen Jahres daheim ungeschlagen ist und die letzten fünf Ligaspiele, zuletzt unter anderem gegen die direkten Konkurrenten aus Leverkusen und Sinnsheim, alle für sich entschieden hat. Auch bei Betrachtung der gesamten Heimtabelle, kommen die Fans der Mainzer ins Schwärmen beim Anblick des vierten Platzes.

Dortmund:

Bundesliga Logo BVB Dortmund

Dem BVB hingegen droht die Spielzeit noch komplett aus den Händen zu flutschen. Nach dem 1:1 Remis am vergangenen Sonntag gegen den FC Augsburg sind bei acht Punkten Rückstand, wohl endgültig auch die letzten Meisterschaftschancen verflogen. Vier tage zuvor musste sich der Schwarz-Gelb auch aus der Europa-League verabschieden, nachdem man die Rose-Elf den Tabellenzweiten aus Schottland erneut nicht besiegen konnten und sich am Ende mit einem 4:6 verabschiedeten. Sechs Gegentore gegen wahrlich keine Übermannschaft aus Glasgow erzählen das Dortmunder Narrativ der aktuellen Spielzeit beispielhaft. Mit 37 Gegentreffern musste der Ballspielverein auch im Ligabetrieb die zweitmeisten Gegentore der Top sieben hinnehmen. Vor allem die Inkonstanz ohne Superstar Haaland hat dem Ruhrpott-Club die Spielzeit so ordentlich vermasselt. Beispielhaft stehen dafür Partien, wie das Pokal-Aus beim FC St. Pauli oder eben dieses völlig verdiente 1:1 am Wochenende in Augsburg.

Wir rechnen den frechen, heimstarken 05ern gegen eine fantasielose BVB-Offensive und oft schon vogelwilde Defensivreihe also durchaus Chancen zu. Das Hinspiel ging noch relativ souverän mit 3:1 an die Gäste und auch die letzten vier Begegnungen hier entschied der BVB für sich. Die Situationen von damals sind, mit der heutigen allerdings nicht zu vergleichen.

Mainz gegen Dortmund:

Wir tippen daher darauf, dass beide Teams treffen.


Wettanbieter Tipp der Woche zum 25. Spieltag in der Bundesliga!

Bald ist dieser Wettanbieter sicherlich in der Liste der Wettanbieter mit Lizenz in Deutschland. Aber nicht deswegen zeigen wir euch heute bet-at-home. Sondern weil wir EXKLUSIV einen bet-at-home 5€ Wettbonus ohne Einzahlung anbieten können.

5 Euro Bet at Home Gutschein ohne eigene Einzahlung

Der 5 Euro Bet at Home Gutschein ohne eigene Einzahlung für Neukunden

So geht ihr dabei vor.

  1. Auf den Banner klicken
  2. Neues Konto eröffnen
  3. Der Gutschein wird manuell auf euer Konto gebucht. Ihr müsst nichts dafür machen. Da der Gutschein aber durch Mitarbeiter von bet-at-home bearbeitet wird, kann es bis zu 3 Tagen dauern um die 5€ zu erhalten.

Stuttgart – Gladbach 05.03.2022 um 18:30 Uhr

Ein Krisenduell aus dem Bilderbuch zweier Teams, die diese Saison schon jetzt so schnell wie möglich vergessen wollen.

Stuttgart:

Vfb Stuttgart LogoBesonders für die Schwaben gilt es aber noch das, immer weiter in die Ferne rückende, Ziel Klassenerhalt irgendwie zu packen. Der VFB scheint, allerdings vom Pech verfolgt zu sein. Nach dem Last-Minute Ausgleichstreffer zuvor gegen den VFL Bochum lag die Elf von Matarazzo auch in Hoffenheim bis zur 85. Minute mit 1:0 in Führung, gab die Partie aber noch gänzlich aus der Hand und verlor mit 1:2.  Damit warten die Süddeutschen seit neun Ligabegegnungen auf den nächsten Sieg und konnten in diesem Zeitraum lediglich zwei Pünktchen einfahren. Damit befindet sich der Verein für Bewegungssport weiterhin auf dem vorletzten Rang, hat auf den Relegationsplatz jetzt aber schon vier Punkte Rückstand. Betrachtet man nur die Formtabelle der letzten zehn Spieltage liegen die Cannstatter sogar abgeschlagen auf dem letzten Rang und es wird deutlich, dass das Hauptproblem in der harmlosen Offensivreihe wiederzufinden ist. In diesen zehn Partien konnte man nämlich nur acht eigene Treffer erzielen, was natürlich ebenfalls Liga Tiefstwert ist.

Gladbach:

Bundesliga Logo Borussia Mönchen GladbachNicht ganz so weit entfernt von den Hausherren, allerdings mit ganz anderen Ambitionen in die Spielzeit gestartet, liegt die Borussia. Nach dem 2:2 am vergangenen Wochenende daheim gegen den VFL Wolfsburg liegen die Fohlen aktuell auf dem 13. Rang, haben aber auch lediglich vier Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz, während sich die Rose-Elf vom europäischen Gedanken längst verabschieden musste. Betrachten wir bei den Gästen nämlich auch die gleiche Formtabelle, sieht die Situation sogar noch etwas brenzlicher aus. Hier liegt der VFL auf dem 15. Rang und kassierte mit ganzen 2,4 Toren pro Spiel die zweitmeisten der Liga. Auch auswärts tut sich die Elf vom Niederrhein enorm schwer. So gewann man lediglich eins der letzten neun Spiele auf fremden Rasen, überraschend gegen die Bayern, traf nur einmal in den letzten drei Partien, obwohl man zu Teams, wie Bielefeld oder Hannover reiste.

Der Unterhaltung werden diese Miseren unserer Meinung nach jedoch nicht schaden. Beide Teams müssen bzw. werden auf Sieg spielen. Dem VFB helfen daheim nur drei Punkte und der Anspruch der Gäste bleibt trotz der aktuellen Lage ein Sieg bei jedem Abstiegskandidaten. Auch die Bilanz der letzten vier direkten Duelle gestaltet sich komplett ausgeglichen, während in jeder Partie beide Teams treffen konnten. Auch an diesem Samstag gehen wir von einem torreichen Duell aus, dass in der Offensive entschieden wird.

Tipp Stuttgart gegen Gladbach:

Wir tippen daher darauf, dass beide Teams treffen.


Köln – Hoffenheim 06.03.2022 um 17:30 Uhr

Passend zum Karnevalstart steigt in Köln zu fünften Jahreszeit ein direktes Duell um Europa, in dem beide einen großen Schritt in Richtung internationaler Wettbewerb machen können.

Köln:

Bundesliga Logo 1 FC KölnNicht ganz so passend zum Auftakt in die wilde Party-Zeit kam das 1:1 Remis am vergangenen Spieltag beim Tabellenschlusslicht aus Fürth. Nach dem 1:0 Sieg gegen Eintracht Frankfurt wollte die Baumgart-Elf dieses Ergebnis bestätigen und den Fuß zwischen die Europapokal-Tür bekommen. So liegen die Geißböcke nun erstmal auf dem achten Rang und haben aktuell vier Zähler Rückstand auf den internationalen Wettbewerb. Besonders daheim braucht sich der Effzeh allerdings nicht zu verstecken, gewann die letzten beiden direkten Duelle gegen Frankfurt und Freiburg hier und steht auch insgesamt auf dem sechsten Rang der Heimtabelle. Wären da nicht diese Ausreißer, wie z.B. beim Pokal-Aus gegen den HSV oder vor ein paar Wochen beim 0:2 gegen Augsburg, könnten man bei dieser Mannschaft fast von einer Art Heimmacht sprechen. Auch defensiv entwickeln sich die Domstädter immer weiter und konnten so in drei der letzten vier Heimpartien ohne Gegentreffer bleiben.

Hoffenheim:

Bundesliga Logo TSG Hoffenheimda wo die Hausherren am Ende landen wollen, liegt aktuell die TSG, nämlich auf Rang sechs sogar nur ein paar Tore hinter einem Champions-League Platz. Nach dem verpatzten Start in das neue Kalenderjahr mit vier Niederlagen aus fünf Begegnungen, mit inbegriffen das Pokal-Aus gegen den Sportclub aus Freiburg, konnte sich die Mannschaft von Hoeneß rechtzeitig wieder fangen und die letzten drei Partien für sich entscheiden. Nach dem souveränen 2:0 Sieg in Bielefeld ging 1899 gegen Wolfsburg und Stuttgart jeweils mit 0:1 in Rückstand, bewies beide Male Moral und drehte beide Partien spät noch zu jeweils einem 2:1 Erfolg. so ganz hat der Werksclub seine Linie also noch nicht gefunden, liegt in der Formtabelle der letzten zehn Spieltage aber sogar auf dem fünften Rang. Auch in der Auswärtstabelle zeigt man Konstanz und belegt den sechsten Rang, nachdem die Sinnsheimer auch hier nach drei sieglosen Partien in Serie zuletzt in Wolfsburg wieder erfolgreich waren.

Uns erwartet also ein waschechtes Duell um Europa, zweier Teams, die ordentlich aber nicht überragend aufgelegt sind. Die direkte Bilanz spricht jedoch zweifelsfrei für die Gäste. Diese konnten nicht nur die letzten sieben Aufeinandertreffen für sich entscheiden, sondern katapultierten den 1.FC im Hinspiel gleich mit 5:0 aus dem eigenen Stadion. Besonders offensiv sehen wir die TSG in der Breite noch variabler und besser aufgestellt, wobei wir nicht von einer so einseitigen Partie wie im Hinspiel ausgehen.

Tipp Köln gegen Hoffenheim:

Wir tippen daher, dass Hoffenheim das Spiel nicht verliert.


Bundesliga Tipps von SMSBETS


Bayern – Leverkusen 05.03.2021 um 15:30 Uhr

Das eigentliche Topspiel des 25. Spieltags steigt bereits um 15:30 Uhr, wenn der Spitzenreiter vielleicht das Team der Rückrunde und den Tabellendritten empfängt.

Bayern:

Bundesliga Logo Bayern München

Die Bayern stehen unmittelbar vor dem entscheidenden Rückspiel in der Königsklasse gegen den FC Salzburg, bei dem sich der deutsche Rekordmeister im Hinspiel nicht über ein 1:1 Remis hinauskam. Sicherlich liegt der Fokus, bei mittlerweile acht Punkten Vorsprung in der Liga auf den Zweiten aus Dortmund, eher beim Rückspiel, dennoch ist der FC Bayern diese Situationen gewöhnt und professionell genug, auch diese Partie mit der nötigen Seriosität anzugehen. Zumal kassierte die Nagelsmann Elf auch vor dem Champions-League Hinspiel eine herbe 2:4 Niederlage gegen den VFL Bochum, was damals nicht als gutes Ohmen galt. Auf diese beiden Partien reagierte der Rekordmeister jedoch gewohnt souverän und bezwang zuletzt Fürth und Frankfurt und landete damit eine Vorentscheidung im Meisterschaftsrennen. Besonders daheim gilt der FCB weiterhin als eine echte Macht und konnte13 der 15 Pflichtspiele in der Allianz-Arena für sich entscheiden.

Leverkusen:

Bundesliga Logo Bayer LeverkusenDer Spitzenreiter, zumindest der Formtabelle der letzten fünf Spieltage, konnte die erste Niederlage des Kalenderjahres beim 2:3 in Mainz gut verdauen und schlug die Bielefelder am vergangenen Wochenende wieder sehr souverän mit 3:0 daheim. Schmerzhaft vermissen tut die Werkself die beiden Angreifer Bellarabi und besonders den Top-Torjäger Patrick Schick aber natürlich weiterhin schmerzlich. Das Herzstück des Leverkusener Spiels, welches in diesem Jahr durchschnittlich über drei Mal pro Partie traf, konnte ohne beide gegen den Abstiegskandidaten noch bestehen, trifft mit der Bayern Abwehrreihe aber auf ein anderes Kaliber. Die zweitbeste Auswärtsmannschaft scheint aber auch für diese Aufgabe gewappnet, obwohl man zuletzt eben in Mainz unterlag. Schließlich traf Bayer jedoch auch auswärts 2,5 Mal pro Spiel und schlug nicht zuletzt den BVB mit einem beeindruckenden 5:2.

In München ohne die beiden wichtigen Angreifer scheint uns allerdings, eine wirkliche Mammutaufgabe zu werden. Während die Gäste in den letzten fünf direkten Aufeinandertreffen jeweils unterlagen, bekam man bereits im Hinspiel daheim eine herbe 5:1 Klatsche zu spüren. Zumal steht der Seoane-Elf ebenfalls eine englische Woche vor der Brust.

Tipp Bayern gegen Leverkusen:

Wir tippen daher, dass mindestens drei Tore fallen und Bayern das Spiel gewinnt.

Hertha – Frankfurt 05.03.2022 um 15:30 Uhr

Pure Abstiegsangst trifft in der Hauptstadt auf einen letzte Restfunken Europapokal-Hoffnung.

Hertha:

Bundesliga Logo Hertha BSC BerlinDas Aus im DFB-Pokal und der Abfall auf den Relegationsplatz. Schlechter hätte das Jahr 2022 persönlich für die alte Dame nicht laufen können. Sieben Ligaspielen, aus denen die Mannschaft von Tayfun Korkut lediglich zwei Pünktchen mitnehmen konnte. Betrachtet man nur die letzten fünf Spieltage gibt es kein schlechteres Team, in Anbetracht der letzten zehn nur den VFB Stuttgart. Vier Mal drei oder mehr Gegentreffer im aktuellen Jahr und gleichzeitig nie mehr als ein selbst erzielter Treffer. Diese Zahlen beschreiben die aktuelle Situation des „Big-City“ Clubs knallhart, aber auch sehr treffend. Sei es gegen die Topteams, zuletzt zwei Klatschen gegen Freiburg und Leipzig oder gegen die Teams von unten, zuvor die Niederlage beim Schlusslicht aus Fürth, die Hertha tritt total verunsichert und scheinbar ohne jeglichen Plan und Willen auf.

Frankfurt:

Bundesliga Logo Eintracht FrankfurtSo dramatisch ist die Lage in der Hauptstadt Hessens noch lange nicht, aber viel besser gelaunt werden die Anhänger der Eintracht auch nicht sein. Die Frankfurter werden hoffen müssen, dass der siebte Platz für den internationalen Wettbewerb genügt, da die Mannschaft von Glasner auch auf diesen bereits schon sechs Punkte Rückstand hat. Dafür ist ein Sieg an diesem Samstag auf alle Fälle Pflicht. Dieser Rückstand kommt aber nicht von irgendwo. Auch die Adler konnten in diesem Jahr lediglich einen sieg einfahren und das beim Vorletzten aus Stuttgart. Besonders offensiv hat sich, wie zu Beginn der Spielzeit, wieder der berühmte Wurm eingeschlichen. Demnach traf man in vier der letzten fünf Ligaspiele gar nicht selbst. Zumindest auf fremden Rasen lässt sich die Statistik der jüngsten Vergangenheit sehen. Hier konnte die SGE aus den vergangenen vier Partien zumindest sieben Zähler mitnehmen, wobei man ausschließlich auf Teams aus der unteren Tabellenhälfte traf.

Von einem Feuerwerk dürfen wir uns also wohl schon vor Anpfiff der Partie verabschieden. Eine Überraschung, wie im Hinspiel beim 2:1 Sieg der Hertha in Frankfurt, gehen wir allerdings auch nicht aus. Beide Mannschaften befinden sich in einem Formtief, wobei die Gäste auf uns den deutlich stabileren und geschlosseneren Eindruck machen, der in so einem Krisenduell meist von entscheidendem Vorteil ist.

Tipp Hertha gegen Frankfurt:

Wir tippen daher darauf, dass Frankfurt das Spiel gewinnt.

Leipzig – Freiburg 05.03.2022 um 15:30 Uhr

Zwei DFB-Pokal Halbfinalisten treffen nach der englischen Woche in der nächsten intensiven Partie im Rennen um die Königsklasse oder zumindest Europa-League aufeinander.

Leipzig:

Bundesliga Logo RB leipzigLeipzig konnte nach dem späten Erfolg am vergangenen Wochenende, unter der Woche einen völlig ungefährdeten und souveränen 4:0 Sieg zum Einzug in das DFB-Pokal Halbfinale einfahren. Damit ist sowohl der Titelgewinn im nationalen Pokalwettbewerb als auch in der Europa-League noch durchaus denkbar, während es im Ligabetrieb für die Sachsen auch immer besser läuft. Auch hier konnte die Mannschaft von Tedesco bereits auf den vierten Rang vorklettern. Stellvertretend für die aktuelle Verfassung des neureichen Werkclubs stehen die neun Siege aus den elf Pflichtspielen in diesem Jahr, bei nur einer Niederlage und das gegen die Bayern nur denkbar knapp mit 2:3. Ein Grund dafür ist natürlich die außergewöhnliche Form, in der sich Superstar Nkunku aktuell präsentiert. Der andere Grund ist die wiedergewonnene defensive Stabilität. In nur zwei der elf Partien kassierte RB mehr als einen Gegentreffer und fünf Male behielt man die weiße Weste an.

Freiburg:

Bundesliga Logo SC FreiburgEine noch deutlich höher zu bewertende Saison spielen die Breisgauer aktuell, die unter der Woche nach Verlängerung in Bochum ebenfalls in das Halbfinale einziehen konnten. Ohne den großen Geldgeber hat Christian Streich in der vergangenen Dekade hier beim Sportclub etwas Unglaubliches geschaffen und wird aller Wahrscheinlichkeit nach im nächsten Jahr sogar international spielen. Denn aktuell liegen die Süddeutschen punktgleich mit den Hausherren auf dem fünften Rang. Auch bei Streich liegt das Erfolgsrezept in einer stabilen Defensive, weshalb es ligaweit kein Team gibt, welches bisher weniger Tore kassiert hat. Nach einer kleinen Schwächephase von nur einem Sieg aus fünf Ligaspielen konnte sich die mental starke Mannschaft wieder fangen und die letzten beiden Partien gegen die Abstiegskandidaten aus Berlin und Augsburg wieder für sich entscheiden.

Leipzig ist daheim seit Mitte Dezember ungeschlagen und kann mit einem Kader, der genau auf diese englischen Wochen ausgelegt ist, auftrumpfen. Der SC setzte bisher so wenige Spieler ein, wie kein anderes Team der Liga, was nach solchen kräftezerrenden Minuten unter der Woche natürlich zum Nachteil werden kann. Zudem konnten die Gäste in diesem Jahr bislang nur gegen Teams von unten erfolgreich bestehen und treffen auf einen Gegner, der sich in absoluter Topform befindet und im Gegensatz zum 1:1 Remis im Hinspiel völlig verändert auftreten wird.

Tipp Leipzig gegen Freiburg:

Wir tippen daher darauf, dass Leipzig das Spiel gewinnt.


Das deutsche Fußball-Oberhaus ist furios in das neue Kalenderjahr gestartet und verspricht uns einiges für die kommenden Monate. Frisch ausgeruht und höchst motiviert versuchen die Vereine, sich in eine komfortable Ausgangsposition für den Endspurt zu bringen. Gerne könnt ihr unsere Empfehlungen, bei denen ihr auch ein gutes Gefühl habt, nachtippen. Viel Glück dabei! Und natürlich auch viel Spaß beim Schauen der Spiele!

Auf ein schönes Fußballwochenende! Wer unsere Tipps lieber als Podcast hören möchte hat hier die Chancen dazu:



Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *