Skip to main content

sportwetten.de Bonus und Erfahrungen – 30€ Neukundenbonus

Wettbonus150% Wettbonus bis zu 30€
Bonus CodeKein Bonus Code erforderlich
Bonusbedingungen3x Bonus | 2.0 Quote | 30 Tage
ZahlungsmethodenPayPal, Skrill, Sofort
Wettsteuer5% Steuer vom Bruttogewinn
LizenzMGA (Malta Gaming Authority)

Gesamtbewertung

85.2%

"Fazit: Gut"

Wettbonus
77%
Gut
Wettquoten
78%
Gut
Wettauswahl
95%
Sehr gut
Kundenservice
90%
Gut
Webseite
86%
Gut

sportwetten.de Logosportwetten.de ist einer der jüngeren deutschen Wettanbieter. Seit 2017 gibt es den Buchmacher, der zu Cashpoint gehört. Cashpoint wiederum bietet bereits seit 1996 Wetten an und ist ein alter Hase in der Wettszene. Wir haben uns die Website des Newcomers angeschaut und unsere eigenen sportwetten.de Erfahrungen gesammelt. Das Ergebnis gibt es hier in unserem großen sportwetten.de Test. Selbstverständlich auch inklusive der wichtigsten Informationen zum sportwetten.de Bonus für Neukunden.

Bei sportwettende anmelden – Eine Anleitung

Vor der ersten Wette musst Du zunächst einen Account beim Wettanbieter eröffnen.Dafür steht dir ein Forumalr zur Verfügung.

Anmeldung bei sportwetten.de

Anmeldeformular von sportwetten.de

Das funktioniert so:

  1. Rufe die Website www.sportwetten.de in Deinem Webbrowser auf und klicke dort auf den hellblau hinterlegten Button „JETZT REGISTRIEREN“ oben rechts in der Ecke. Alternativ kannst Du auch auf den Bonus-Banner klicken, auf dem der Anbieter mit der Neukunden-Aktion wirbt.
  2. Jetzt musst Du ein paar Angaben zu Deiner Person machen. Dazu gehören unter anderem Deine E-Mail-Adresse, Wohnort und ein paar andere.
  3. Wähle außerdem Deine bevorzugte Zahlungsmethode aus.
  4. Zudem musst Du einen Benutzernamen sowie ein Passwort festlegen und kannst die Registrierung dann abschließen.
  5. Im Anschluss erhältst Du eine E-Mail mit einem Link, über den Du Deinen neuen Wettaccount final aktivieren kannst. Nun hast Du vollen Zugang auf das neue Wettkonto.

sportwetten.de registrieren – Häufige Fehler bei der Anmeldung

Wenn Du Dich bei einem neuen Wettanbieter registrierst, solltest Du ausschließlich korrekte Angaben machen. Tust Du dies nicht, wird es spätestens bei Deinem ersten Auszahlungsantrag zu Problemen kommen, denn dann musst Du Dich mit einem gültigen Dokument ausweisen.

Zu Deinen korrekten Angaben gehört ebenfalls, dass sich keine Tippfehler einschleichen. Auch diese kann der Wettanbieter im Ernstfall als Falschangaben bewerten und Dir einen Auszahlungswunsch dann berechtigterweise verweigern. Prüfe deswegen jede Deiner Angaben mindestens zweimal, damit bei der Registrierung alles glatt läuft.

sportwetten.de Bonus – 30€ Willkommensbonus

Wenn Du einen neuen Wettaccount eröffnest, belohnt der Buchmacher dies mit einem Neukunden Bonus in Höhe von 150%. Die maximale Summe ist allerdings mit 30 Euro limitiert, in dem Fall müsstest Du 20 Euro bei Deiner ersten Einzahlung transferieren – das ist im Vergleich zu manch einem anderen guten Wettanbieter relativ mager, vor allem für Neulinge aber dennoch interessant. Einen Bonus-Code musst Du nicht eingeben, um den Extrabetrag zu kassieren. Er wird Dir direkt nach Deiner ersten Einzahlung automatisch gutgeschrieben.

Wettbonus von Sportwetten.de

Aktueller Wettbonus von Sportwetten.de

„Leider fällt der aktuelle Willkommensbonus nicht besonders hoch aus. Dafür werden aber 150% gewährt.“

Keinen sportwettende Bonus erhalten – Hilfe wartet beim Support

Im Normalfall wird der Wettbonus nach Deiner ersten Einzahlung automatisch auf dem Wettaccount verbucht. Es kann aber vereinzelt vorkommen, dass das zusätzliche Guthaben nicht wie gewünscht direkt zur Verfügung steht. Dann liegt meist ein technischer Fehler vor. In dem Fall wendest Du Dich am besten direkt an den Kundensupport. Am schnellsten geht das via Live-Chat. Dort schilderst Du das Problem und ein Mitarbeiter schreibt Dir den Bonus manuell gut – so sollte es zumindest sein, denn kein Wettanbieter möchte es sich mit einem neuen Kunden direkt zu Beginn verscherzen.

sportwettende Bonusbedingungen im Detail aufgelistet

AGB und Bedingungen IconUm den Wettbonus für neue Kunden sowie die mit ihm erspielten Gewinne auf das eigene Wettkonto transferieren zu können, musst Du erst ein paar Bonusbedingungen erfüllen, die der Buchmacher festgelegt hat. Bei jedem Bookie gibt es sechs verschiedene Bedingungen, die unterschiedlich definiert sind. Wir haben uns die Bedingungen zum Wettbonus angeschaut und stellen sie in den folgenden Zeilen einzeln vor.

Gültige Zahlungsmethoden – Alles kann genutzt werden

Bei den meisten Buchmachern ist es üblich, dass verschiedene Zahlungsmethoden von der Aktivierung des Neukundenbonus ausgeschlossen sind. Welche dies sind, entscheidet der Buchmacher. Auf der Website gibt es dazu aktuell aber keine Informationen, die gewählte Zahlungsmethode schein keine Rolle zu spielen, Du bekommst auf jeden Fall einen Bonus auf Deine erste Einzahlung.

Mindesteinzahlung von 10 Euro

Um den Bonus für neue Kunden in Anspruch nehmen zu können, muss Deine erste Einzahlung bei mindestens 10 Euro liegen. In dem Fall erhältst Du inklusive Bonus 25 Euro auf Deinem Wettaccount. Einzahlungen, die unterhalb den geforderten 10 Euro liegen, werden nicht mit einem Wettbonus belohnt. Der maximale Betrag, den Du bei Deiner ersten Einzahlung kassieren kannst, liegt bei 50 Euro. Dafür zahlst Du 20 Euro ein und bekommst on top einen Bonusbetrag von 30 Euro.

Zeit für Umsetzung von 30 Tagen

Alle Bedingungen, die an den Wettbonus für Neukunden gekoppelt sind, müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Gelingt dies nicht, verfallen sowohl der Bonusbetrag als auch die mit ihm erspielten Beträge. Ein Zeitfenster von einem Monat ist in der Wettbranche nicht unüblich und relativ fair – auch unter Berücksichtigung des geforderten Bonusumsatzes, um den es im übernächsten Abschnitt geht.

Mindestquote von 2,00

Damit eine Wette auf den Mindestumsatz angerechnet wird, muss sie eine Mindestquote aufweisen. Die liegt bei einem Wert von 2,0. Um die Mindestquote zu erreichen, dürfen auch Kombiwetten gespielt werden. Wir empfehlen entweder eine Einzelwette oder eine Kombiwette aus nicht mehr als drei Spielen, um die vom Bookie geforderte Mindestquote zu erzielen.

Umsetzen von 3 x

Jeden Bonus, den Du von einem Wettanbieter wie zum Beispiel bet365, Tipico oder Expekt bekommst, musst Du erst in einer gewissen Anzahl in Wetten platzieren, bevor Du ihn auf Deinen Bankaccount auszahlen lassen kannst. Auch mit dem Bonus erzielte Gewinne kannst Du vorher nicht transferieren. Der Buchmacher sieht einen dreimaligen Umsatz von Einzahlungs- und Bonusbetrag vor. Zahlst Du also 20 Euro ein und bekommst vom Buchmacher samt Bonus 50 Euro, musst Du Wetten im Gesamtwert von 150 Euro platzieren. Achtung: Je Wette können nur maximal 50 Euro auf den Umsatz angerechnet werden.

Den Neukundenbonus freispielen – Tipps & Strategien

Tipp der RedaktionDie Freispielung eines Wettbonus ist nicht ganz einfach, da ein paar Bonusbedingungen erfüllt werden müssen. Damit das trotzdem gelingen kann, haben wir ein paar Tipps und Strategien zusammengestellt.

Ausreichend Zeit nehmen: Lass Dich von der zeitlichen Frist in den Bonusbedingungen nicht unter Druck setzen. Nimm Dir ausreichend Zeit, um nur die Wetten zu platzieren, die aus Deiner Sicht sinnvoll ist. Viele Wettkunden versuchen, einen Bonus so schnell wie möglich freizuspielen und sind damit klar auf dem Holzweg. Wir wissen aus eigener Erfahrung, dass dies fast nie gelingt, wenn Du einfach wild drauflostippst.

Willkommensbonus wie Echtgeld behandeln: Betrachte einen Willkommensbonus nicht als Geld, das Dir der Wettanbieter geschenkt hat. Das verleitet nur dazu, willkürlich und undiszipliniert mit dem zusätzlichen Guthaben zu arbeiten. Generell gilt: Behandele das virtuelle Guthaben auf Deinem Wettaccount wie Echtgeld, das Du in Deinen Händen hältst. Das hilft Dir bei einem disziplinierten Umgang mit Deinem Wettguthaben.

Den Wettschein gründlich analysieren: Schaue Dir Statistiken, Tabellen und Formkurven an, bevor Du Dich auf einen Tipp festlegst. Prüfe außerdem, wie die Verletztensituationen beider Mannschaften aussehen und ob es Informationen zur Stimmungslage in einem Team gibt. Auch das sind Faktoren, die sich auf ein anstehendes Spiel auswirken können.

Das Wettverhalten nicht ändern: Verändere Dein Wettverhalten nicht, wenn Du eine längere Verlustserie hinnehmen musst. Das gilt insbesondere für Deine Einsätze – Anpassungen nach oben, um entstandene Verluste wiedergutmachen zu wollen, sind zu riskant und führen nicht selten zu noch mehr Verlusten. Bleib Dir Deiner Linie treu und hinterfrage Dein Wettverhalten erst, wenn Du mehr verlierst, als Du Dir eigentlich leisten kannst. Dann solltest Du Dich vielleicht ganz vom Wetten verabschieden.

Mögliche Wettstrategien anwenden: Strategien können den Erfolg beim Wetten erhöhen. Sieh Dich in Wettportalen wie Wettbonus360 um, teste einige der dort vorgestellten Wettstrategien und analysiere, ob sie Dich bei Deinen Wetten weiterbringen.

Aktueller sportwettende Bonus Code 2020

Ein paar Buchmacher verlangen die Eingabe von einem Bonus Code, damit im Anschluss der Wettbonus verbucht wird. Falls das so ist, findest Du dazu eine entsprechende Info auf der Website des jeweiligen Wettanbieters. Bei sportwetten.de ist aktuell kein Code notwendig. Du bekommst den Neukundenbonus direkt nach der ersten Einzahlung, sofern Du mindestens 10 Euro transferiert hast.

Infos zum 5 Euro Wettgutschein

Wettgutscheine belaufen sich in der Regel auf kleine Beträge, meist im Wert von 5 Euro, die dafür genutzt werden können, einen Bookie zum Start besser kennenzulernen. Der Wettanbieter hat einen solchen Gutschein aktuell nicht im Programm, dafür aber den sogenannten „TOPBONUS“, über den Du bei einer Kombiwette bis zu 30% Gewinn on top erhältst.

Der Prozentsatz richtet sich nach der Anzahl der kombinierten Spiele. Wir empfehlen allerdings, nicht allzu viele Partien in eine Kombiwette zu packen. Denn mit jedem weiteren Spiel steigt die Wahrscheinlichkeit, dass Du bei mindestens einem falsch liegst und Deine komplette Wette zerstörst.

Bonus ohne Einzahlung

Nur ganz wenige Buchmacher bieten einen Bonus ohne Einzahlung an. Erfreulicherweise gehört der deutsche Bookie dazu. Sobald Du einen neuen Wettaccount eingerichtet und diesen erfolgreich verifiziert hast, bekommst Du 10 Euro Wettguthaben. Dieses ist an ein paar Bonusbedingungen gekoppelt, zudem ist die maximale Gewinnsumme beschränkt. Mehr Infos erhältst Du, sobald Du den Bonus in Anspruch genommen hast.

Gib es hier Gratiswetten?

Eine Gratiswette haben wir beim Buchmacher während unseres Tests nicht finden können. Allerdings hat der Bookie immer mal wieder spezielle Angebote, wie zum Beispiel zur Champions League, im Programm. Meist handelt es sich dabei um eine Cashback-Aktion. Ob es aktuell einen solchen Bonus gibt, erfährst Du direkt auf der Website des Bookies unter „BONUSAKTIONEN“. Falls Du Kunde bist, kann ein Blick in diese Rubrik nicht schaden.

Alle verfügbaren Zahlungsmethoden auf einen Blick

Bei den Zahlungsmöglichkeiten ist der Wettanbieter gut aufgestellt, die wichtigsten Option sind verfügbar, und das gebührenfrei. Hier findest Du die weiteren Details:

Banküberweisung: Über den klassischen Weg dauert eine Transaktion von A nach B in der Regel drei Tage, Einzahlungen sind ab 10 Euro möglich.

VISA und MasterCard: Beide Anbieter kannst Du gebührenfrei nutzen. Je Zahlung kannst Du zwischen 10 und 1.000 Euro transferieren.

PayPal, Neteller und Skrill: Alle drei E-Wallets stehen erfreulicherweise zur Verfügung. Eine Einzahlung ist ab 10 Euro möglich, die oberen Limits legt der Buchmacher individuell fest.

Giropay und Sofortüberweisung: Beide Zahlungsdienste kannst Du ebenfalls gebührenfrei ab 10 Euro nutzen, Trustly bietet der Bookie hingegen nicht an.

Paysafecard: Die beliebte Prepaidkarte kannst Du bei sportwetten.de zurückgreifen – aber einem Wert von 10 Euro, eine Auszahlung per Paysafecard ist nicht möglich.

Zahlungsmethoden der Wettanbieter

Einige Zahlungsmöglichkeiten lösen keinen Bonus aus

Es gibt Wettanbieter, bei denen Du über bestimmte Zahlungsmethoden einen Bonus nicht auslösen kannst. Bei vielen Buchmachern sind das zum Beispiel E-Wallets wie Neteller oder Skrill. Bei sportwetten.de hat das aktuell aber keine Bedeutung, denn der Wettanbieter hat in seinen Bonusbedingungen keine Einzahlungsoption angegeben, die von der Bonusaktivierung ausgeschlossen ist. Du kannst Dich also ohne Einschränkung aus dem Zahlungsportfolio bedienen.

sportwetten.de Bonus auszahlen – Das Vorgehen

Wenn Du den Neukundenbonus auszahlen möchtest, musst Du zunächst alle Bonusbedingungen, die der Wettanbieter aufruft, vollständig erfüllen. Auch Beträge, die Du mit dem Wettbonus erspielst, kannst Du vorher nicht auszahlen. Beachte außerdem: Eine Auszahlung kannst Du nur über die Option ausführen, über die Du auch Deine erste Einzahlung vorgenommen hast – ein in der Wettbranche üblicher Vorgang.

sportwetten.de Erfahrungen – Alle Kriterien im Test

Jeder Test, den wir zu einem Wettanbieter wie zum Beispiel bet365 oder Tipico vornehmen, basiert auf verschiedenen Kriterien, die wir festgelegt haben. So gehen wir einerseits sicher, dass uns bei unseren Beobachtungen nichts entgeht, und gewährleisten zudem, dass wir die einzelnen Bookies einfacher miteinander vergleichen können. im Fokus stehen dabei die Wettquoten, der Neukundenbonus und die Auswahl an Wetten. Aber auch anderen Faktoren wie dem Kundensupport und den Einzahlungsmethoden kommt eine wichtige Rolle zu.

Sportwetten.de Erfahrungsbericht

Wettquoten zwischen 93% und 94% – So schlagen sich die Quoten

Ein ordentlicher Buchmacher bietet Wettquoten zu einem durchschnittlichen Quotenschlüssel von rund 93% an, manche Bookies liegen sogar noch etwas darüber. Der deutsche Wettanbieter pendelt sich zwischen 93 und 94% ein, kann sich in puncto Quoten also sehen lassen, auch wenn es im Vergleich mit der Konkurrenz nicht für die Champions League reicht. Besser sehen die Quoten bei den Top-Spielen im Fußball, beispielsweise in der Bundesliga sowie der Premier League, aus – hier kannst Du mit einem Quotenschlüssel von bis zu 96% rechnen. Das ist erfreulich, lässt sich aber generell bei der Mehrzahl der Wettanbieter beobachten.

Zusammenfassung Wettquoten:

  • Solider Quotenschlüssel bei ca 94%
  • Noch bessere Quoten für die Top Ligen

Wettauswahl – Die Auswahl an 25 Sportwetten

Die Wettauswahl bietet das übliche Programm, ohne sich sonderlich von der breiten Masse der Wettanbieter abzuheben. Heißt im Klartext: Bereit stehen rund 25 Sportarten, von den Königsdisziplinen wie Fußball, Basketball und Tennis bis hin zum eSports ist hier alles vertreten. Pro Spiel stehen beim Fußball die wichtigsten Varianten bereit, mit im Schnitt 60 bis 70 Wettoptionen sieht es im Vergleich zu manch einem Konkurrenten jedoch ein wenig dünn aus. In puncto Wettauswahl ist der Wettanbieter also eine brauchbare Option, herausragend ist das Angebot aber nicht.

Zusammenfassung Wettauswahl:

  • Bis zu 25 verschiedene Sportarten sind verfügbae
  • Ca. 60 bis 70 Wettoptionen pro Spiel möglich

Website ww.sportwetten.de – Design, Aufbau und Navigation

Der erste Eindruck von einer Website entscheidet nicht selten darüber, ob man sich lange auf ihr aufhält oder direkt wieder verschwindet. Das ist auch bei einer Buchmacher-Website nicht anders. Was hat der neue Wettanbieter in diesem Bereich zu bieten? Wir können nach unserem Test sagen: einiges! Optisch hebt sich die Homepage dank eines frischen Anstriches in hellen Farben von den meisten Konkurrenten ab. Die Navigation ist klassisch über den linken Bereich gelöst, die nächsten Wettbegegnungen kannst Du Dir anhand eines Reglers gefiltert anzeigen lassen. Auch aus Performance-Perspektive lief im Test alles reibungslos, sodass wir insgesamt zu einem sehr positiven Urteil kommen.

Zusammenfassung Website:

  • Schickes und morderes Design der Homepage
  • Guter Aufbau des Menüs und Navigation

Live Wetten – Die Auswahl und Quoten

Buchmacher ohne Live Wetten sind heute nicht mehr vorstellbar. Das ist auch sportwetten.de nicht entgangen, denn der Buchmacher bietet zahlreiche Live Wetten an. Im Fokus steht ganz klar der Fußball, dahinter folgen Tennis, Basketball und Eishockey. Beim Fußball stehen nicht nur Live Wetten zu den populärsten Ligen wie Bundesliga, Premier League oder Champions League bereit, auch kleinere Ligen finden einen Platz.

Livecenter von Sportwetten.de

Livewetten im Live Center von sportwetten.de

Wenn Du Dich für eine Partie entscheidest, öffnet sich das jeweilige Live Center. Dort kannst Du zwischen diversen Wettoptionen wählen, auch wenn die Vielfalt nicht an Buchmacher wie bet365 oder bwin herankommt. Zum Service gehören aktuelle Statistiken und ein paar weitere Informationen zu der jeweiligen Partie, auch eine Liveanimation steht bereit.

Zusammenfassung Live Wetten:

  • Ein durchaus solides Angebot an Live Wetten
  • Auch Live-Statistiken stehen zur Verfügung

Cash Out – Gewinne vorzeitig sichern

ÜSeit ein paar Jahren gibt es die Möglichkeit, über die Cash Out Funktion eine Wette frühzeitig zu beenden. Der Buchmacher unterbreitet Dir ein Angebot zu Deinem aktuellen Tipp, das Du annehmen kannst, falls Dir das Angebot fair erscheint. Der Wert orientiert sich an der aktuellen Gewinnwahrscheinlichkeit Deiner Wette. Nicht immer ist der Cash Out die beste Option, prüfe deswegen jedes Mal, ob das Angebot des Buchmachers dem entspricht, was Du Dir vorstellst. Der deutsche Buchmacher bietet die Cash Out Funktion in der klassischen Variante pre-match und live an.

Zusammenfassung Cash Out:

  • Die Cash Out Option steht Spielern bereit
  • Aktuell leider noch ohne ein Auto Cash Out

Kontakt – Der Support im Test

Wenn es Probleme mit einer Wettauswertung oder Auszahlung gibt, ist der Kundensupport gefragt. Hier ist der Buchmacher nur durchschnittlich gut aufgestellt.

Kontaktmöglichkeiten bei sportwetten.de

Kontaktmöglichkeiten bei sportwetten.de

Telefon-Hotline: Telefonisch kannst Du den Support zwischen 9 und 23 Uhr erreichen, die Ansprechpartner machten im Test einen freundlichen, kompetenten Eindruck.
E-Mail: Über E-Mail ist der Bookie hingegen erreichbar, allerdings ebenfalls nur zwischen 9 und 23 Uhr.
Live-Chat: Einen Live-Chat gibt es aktuell nicht. Das hat uns dann doch ein wenig verwundert, denn dieser gehört bei einem guten Buchmacher zum absoluten Standard.
FAQ: Ein FAQ-Bereich ist vorhanden, der uns aber nicht wirklich überzeugt. Ein wenig mehr Struktur könnte das bereits ändern.

Zusammenfassung Kontakt:

  • Kundensupport fast rund um die Uhr möglich
  • Viele Kontaktmöglichkeiten werden angeboten

Sicherheit besteht ohne Zweifel – Kunden und Datenschutz

Das Thema Sicherheit ist für Kunden enorm wichtig, denn schließlich liegt bares Geld auf dem Wettaccount. Damit das sicher ist, setzen die Bookies auf die bewährte SSL-Verschlüsselungstechnologie, die Daten bei der Übermittlung vor äußeren Angriffen schützt. sportwetten.de stellt dabei keine Ausnahme dar und nutzt ebenfalls SSL. Insofern gehen wir davon aus, dass ein Wettaccount bei dem deutschen Buchmacher genau so sicher ist wie bei jedem anderen seriösen Wettanbieter auch.

Zusammenfassung Sicherheit:

  • Das SSL-Verschlüsselungstechnologie wird angewendet
  • Ein durch die Bank Seriöser Wettanbieter

Lizenz – Seriös und sicher

Wettanbieterlizenz MGAWer Wetten anbieten möchte, benötigt eine gültige Wettlizenz. Die beziehen die meisten Buchmacher aus dem Ausland, überwiegend aus Gibraltar oder Malta. sportwetten.de bekommt seine Lizenz als Teil der Cashpoint Malta Ltd. aus Malta. Hinzu kommt eine deutsche Lizenz aus dem Bundesliga Schleswig-Holstein, die nur wenige Bookies erhalten.

Zusammenfassung Lizenz:

  • Eine gültige Lizenz aus Malta (MGA)
  • Wettlizenz aus Malte ist keine Seltenheit

Alle Stärken & Schwächen zusammengefasst

  • Hinter dem Wettanbieter steht mit Cashpoint ein Buchmacher, der schon lange im Wettgeschäft aktiv ist. Das spricht für Seriosität.
  • Neukunden bekommen einen Wettbonus in Höhe von 150%, der ist allerdings auf 30 Euro on top beschränkt.
  • Zudem gibt es ein Gratisguthaben in Höhe von 10 Euro nach der erfolgreichen Verifizierung des Wettaccounts.
  • Einzahlungsmöglichkeiten stehen reichlich zur Verfügung. Alle Optionen können gebührenfrei genutzt werden..
  • Die Website macht einen schicken Eindruck, die Navigation ist gelungen.
  • Wettquoten bewegen sich bei einem durchschnittlichen Quotenschlüssel von 93 bis 94% im Branchenschnitt.
  • Der Kundensupport kann nicht ganz überzeugen – einen Live-Chat gibt es nicht, der E-Mail-Support steht nicht rund um die Uhr zur Verfügung.
  • In Sachen Wettoptionen ist der Wettanbieter nicht ganz so gut aufgestellt wie manch ein Konkurrent.
  • Die Wettsteuer in Höhe von 5% trägt der Kunde.

sportwettende Steuer – Fällt eine Wettsteuer an?

sportwetten.de SteuerJa, der Wettanbieter übernimmt die Wettsteuer nicht zugunsten seiner Kunden. Dazu ein kleines Beispiel: Nehmen wir an, Du gewinnst einen Wettschein im Wert von 50 Euro. Nun schreibt Dir der Bookie 47,50 Euro davon auf Deinem Wettaccount gut. Die übrigen 2,50 Euro überweist der Wettanbieter direkt an das in Deutschland zuständige Finanzamt. Das ist ärgerlich, wird aber von den meisten Buchmachern so praktiziert. Immerhin ist Dein Gewinn so bereits rechtmäßig versteuert.

Mehr Gewinn trotz Steuer möglich

Wir können im Vergleich unserer Tests beobachten, dass es ein paar Wettanbieter gibt, die zwar eine Wettsteuer berechnen, dafür aber recht gute Wettquoten anbieten. Das ist fair und aus unserer Sicht ein guter Kompromiss. Bei sportwetten.de musst Du die Wettsteuer ebenfalls zahlen, die Quoten liegen im Schnitt zwischen 93 und 94%. Das Verhältnis kann nicht ganz überzeugen, macht den Bookie aber immer noch zu einer brauchbaren Option.

sportwetten.de App Download – Installation & Verfügbarkeit

sportwettende App IconJeder, der in Besitz eines Smartphone ist, hat verschiedene Apps auf seinem Gerät, die er regelmäßig nutzt. Auch zum Wetten bieten viele Buchmacher eine Sportwetten App zum Download an, von sportwetten.de gibt es diese aktuell aber leider nicht. Trotzdem kannst Du auf das Angebot des Buchmachers auch per Smartphone zugreifen. Öffne dazu einfach Deinen Browser und rufe die Website www.sportwetten.de auf. Die Webinhalte des Bookies sind dann ganz bequem in einem mobilen Format über Deinen Screen abrufbar.

iOS App – Download für iPhone & iPad: Eine Wett-App steht im App-Store aktuell nicht zum Download bereit. Nichtsdestotrotz können wir die mobile Nutzung der Website empfehlen, denn in unserem mobilen Safari-Browser waren die Inhalte bequem und ohne Problem abrufbar. Trotzdem hoffen wir, dass sich der Anbieter in Zukunft vielleicht doch noch dazu entschließt, eine Download-Variante der Wett-App zu entwickeln.

App für Android – Auch Samsung & Huawei: Auch für Android-Smartphones wie zum Beispiel von Samsung oder Huawei gibt es keine Wett-App von sportwetten.de. Falls Du Nutzer eines Android-Endgerätes bist, kannst Du aber ebenfalls auf die mobile Webversion der Homepage zugreifen. In unserem Test lief dabei alles nach Plan.

Account löschen – Dies sollte man beachten

Wenn Du Deinen Wettaccount löschen möchtest, schreibst Du einfach eine E-Mail an den Kundensupport und bittest in dieser um Kontoschließung. Bitte außerdem darum, dass der Support Deine Angaben aus der Datenbank löscht und Dich über die Schließung per E-Mail informiert. Zuvor solltest Du aber zwei einfache Dinge beachten, um die es in beiden folgenden Abschnitten geht.

Laufende Wettscheine abschließen: Wirf noch einmal einen prüfenden Blick in Deine Wettdetails. Im Eifer des Gefechts kann es passieren, dass Du eine offene Wette übersiehst, vor allem dann, wenn sich die Tipps über mehrere Tage erstrecken. Das wäre ärgerlich, denn mögliche Wettgewinne würden dann verfallen und an den Buchmacher wandern.

Restguthaben auf dem Konto: Zahl Dein Wettguthaben aus, bevor Du Deinen Account schließen lässt. Das übernimmt nicht der Bookie für Dich! Klar, es handelt es sich hierbei um eine Selbstverständlichkeit, aber auch diese kann unter Stress in Vergessenheit geraten. Deswegen weisen wir an dieser Stelle gerne nochmal auf die Auszahlung eines möglichen Restguthabens hin.

Aus diesen Gründen ist sportwetten.de seriös

Icon seriöse Wettanbietersportwetten.de ist zwar recht neu auf dem Wettmarkt, aber Teil von Cashpoint, einem Buchmacher, der schon seit über 20 Jahren aktiv ist. Das allein spricht zunächst einmal für die Seriosität des Buchmachers. Hinzu kommt: sportwetten.de tritt auch als Sponsor in Erscheinung, unter anderem ist der Bookie offizieller Partner der Deutschen Eishockey Nationalmannschaft, des Eishockey-Clubs Kölner Haie und des Deutschen Volley Verbandes. Auch das trägt zu einem seriösen Eindruck bei, weshalb wir bei sportwetten.de keinen Betrug oder ähnliches befürchten.

Sponsoring von sportwetten.de

Partnerschaften von sportwetten.de

Fazit – sportwetten.de Erfahrungen 2020 im Test

sportwettende Fazitsportwetten.de ist ein ordentlicher Wettanbieter, den wir zunächst einmal als seriös einschätzen. Denn zum einen steht in Cashpoint ein erfahrenes Unternehmen hinter dem Newcomer, und zum anderen bezieht der Bookie neben einer europäischen auch eine deutsche Wettlizenz.

Was gibt der Wettanbieter sonst für eine Figur ab? Neukunden erhalten zum Start einen Wettbonus über 150%, die maximale Bonussumme beträgt allerdings „nur“ 30 Euro – das Angebot ist also speziell für Anfänger oder Spieler mit kleineren Einsätzen interessant. In puncto Wettauswahl und Wettquoten kamen wir zu soliden Ergebnissen, gut gefallen hat uns die Website. Optimierungsbedarf sehen wir im Kundensupport, den wir als Schwachpunkt ausgemacht haben. Für die obere Kategorie im Wettanbieter-Ranking reicht es aktuell deswegen noch nicht.

FAQ – Fragen und Antworten

Wie hoch fällt der sportwetten.de Neukundenbonus aus?

Neue Kunden bekommen einen 150% Wettbonus auf die erste Einzahlung. Die maximale Summe liegt bei 30 Euro. Die bekommst Du on top, wenn Du 20 Euro transferierst. Der Bookie schreibt Dir im Anschluss 50 Euro auf Deinem Wettkonto gut.

Kann man sich den Sportwetten.de Bonus sofort auszahlen?

Nein, das funktioniert grundsätzlich bei keinem Sportwetten Anbieter. Erst musst Du eine Reihe von Bonusbedingungen erfüllen, die der Buchmacher vorgibt. Danach kannst Du den Wettbonus und die mit ihm erzielten Gewinne auf Dein Bankkonto auszahlen.

Fällt für Sportwetten eine Sportwetten.de Steuer an?

In Deutschland muss seit dem Jahr 2012 jede platzierte Wette versteuert werden. Manche Buchmacher übernehmen die Steuer in Höhe von 5% zwar für ihre Kunden, sportwetten.de gehört allerdings nicht zu dieser kleinen Zahl von Buchmachern. Gewinnst Du also 50 Euro, schreibt der Wettanbieter 47,50 Euro Deinen Account gut, während die anderen 2,50 Euro an das in Deutschland zuständige Finanzamt gehen.

Wie fallen unsere Sportwetten.de Erfahrungen 2019 aus?

Unsere Erfahrungen sind gut, wenn auch nicht herausragend. In den meisten Bereichen liefert der Wettanbieter solide Ergebnisse, Optimierungspotenzial gibt es beim Kundensupport, auch der Neukundenbonus darf gerne etwas höher ausfallen. Sehr gut gefallen hat uns die Website.

Gibt es einen Sportwetten.de Bonus ohne Einzahlung?

Ja, nach der erfolgreichen Verifizierung Deines Wettaccounts bekommst Du ein Gratis-Wettguthaben im Wert von 10 Euro. Dieses ist an ein paar Bonusbedingungen geknüpft, die maximale Gewinnsumme, die Du mit dem Guthaben erspielen kannst, ist limitiert. Weitere Infos gibt es beim Wettanbieter auf der Homepage unter „BONUSAKTIONEN“.

Wie einfach kann man sich bei Sportwetten.de anmelden?

Ganz einfach! Rufe die Website des Anbieters in Deinem Webbrowser auf, klicke oben rechts auf den Button „JETZT REGISTRIEREN“ und beginn mit der Registrierung. Alternativ gelangst Du auch über das Werbebanner auf der Startseite des Bookies zum Registrierungsmenü.


30,00 €