Skip to main content

Tipster Bonus – 100€ Wettbonus & Bonus Code

Wettbonus:100€ Tipster Bonus
Bonus in %:111% Wettbonus
Bonus Code:Nicht erforderlich
Bedingungen:10x | 1.80 | 60 Tage
Einzahlung:Mindestens 10€
Zahlungsarten:VISA und Master Card, Banküberweisung, Trustly, Paysafecard

tipster LogoAls Tipster wurden ursprünglich Personen beschrieben, die regelmäßig Tipps und Infos für Sportwetten liefern, die andere Wettfans nicht haben. Da scheint es naheliegend, dass es auch einen Buchmacher mit dem Namen Tipster gibt. Den haben wir uns angeschaut, auch in Sachen Willkommensangebot. In den folgenden Abschnitten versorgen wir Dich mit den wichtigsten Infos zum Tipster Bonus.

„Der Tipster Bonus und der Wettanbieter selbst sind vielen sicher unbekannt. Wie dieser im Check abschneidet, erfährst Du hier.“


Tipster Bonus – 100€ Wettbonus für Neukunden

Der 100% Willkommensbonus hat sich in der Wettbranche mittlerweile etabliert. Da macht es dann doch ein wenig Eindruck, wenn ein Buchmacher mit einem 111% Bonus um die Ecke kommt. Genau das macht Tipster. Zwischen 10 und 100€ kannst Du bei der Ersteinzahlung transferieren und Dir dann 111% on top sichern.

Tipster Bonus

Aktueller Tipster Bonus: 111% von bis zu 100€

Das ergibt ein mögliches Maximum von 111€. Damit der Bonusbetrag zu Echtgeld wird, musst Du jedoch einmal den Einzahlungsbetrag und satte 10 Mal den Bonus zu einer Quote von 1,80 oder höher in Wetten platzieren. Das ist extrem anspruchsvoll und erfordert sowohl Ausdauer als auch Disziplin. 60 Tage Zeit bleiben für die Freispielung, Einschränkungen bei den Zahlungsmethoden nennt der Wettanbieter nicht.

Um den Bonus zu kassieren, muss erst ein Wettaccount eröffnet und dann eine Einzahlung getätigt werden. So funktionierts:

  1. Rufe in Deinem Webbrowser die Homepage www.tipster.de auf
  2. Auf der Startseite wird ein Banner zum Neukundebonus beworben
  3. Klicke auf das Banner „JETZT REGISTRIEREN“
  4. Lege dann den Benutzernamen, Passwort und persönliche Daten fest
  5. Nachdem Du die AGB akzeptierst hast, schließe die Registrierung ab
  6. Tätige nun Deine erste Einzahlung im Transaktionsbereich
  7. Der Buchmacher schreibt den Bonus samt Einzahlungsbetrag direkt gut

Anleitung Wettbonus sichern
Jetzt 100€ Bonus sichern

Gibt es einen speziellen Tipster Bonus Code 2020?

Bei manchen Buchmachern findet man zu den Bonus-Aktionen auf der Website oder in der Sportwetten App immer wieder den Hinweis auf einen Bonus-Code. Der muss für die Gutschrift des Neukundenbonus in das entsprechende Feld eingegeben werden.

Tipster Bonuscode

Tipster arbeitet in der Regel ohne spezielle Bonuscodes

Anderenfalls gibt es auch keinen Bonus. Bei Tipster spielt das keine Rolle, denn ein Code wird nicht benötigt. Die Bonus-Gutschrift erfolgt automatisch nach der Ersteinzahlung.

Diese Einzahlungsmethoden stehen zur Verfügung

Die gute Nachricht vorab: Die Auswahl an Zahlungsmöglichkeiten bei Tipster ist ausreichend, zudem fallen auf Transaktionen keine Gebühren an. Jetzt die schlechte Nachrichtig: PayPal und Trustly sind nicht mit von der Partie.

Tipster Ein- und Auszahlung

Tipster Ein- und Auszahlungsmethoden (Screenshot)

Ungewöhnlich ist das jedoch nicht, speziell PayPal arbeitet nicht mit jedem Wettanbieter zusammen. Genutzt werden können hingegen Skrill und Neteller sowie die Paysafecard und die klassischen Methoden wie die Banküberweisung. Das ist die Übersicht der Zahlungsmethoden bei Tipster:

  • Banküberweisung
  • VISA und Mastercard
  • Sofort
  • Giropay
  • Skrill
  • Neteller
  • Paysafecard
Einzahlen und Bonus sichern

Keinen Tipster Bonus nach der Anmeldung erhalten?

Falls der Wettbonus nicht gutgeschrieben wird, liegt das wahrscheinlich an einem technischen Fehler. Das passiert zwar extrem selten, kann aber vorkommen. Wem dem so ist, empfehlen wir die direkte Kontaktaufnahme mit dem Tipster Support. Den erreichst Du oben rechts auf der Homepage über den Kontakt-Button. Im Anschluss hast Du unter anderem die Möglichkeit, den Live-Chat zu starten. Auf Basis unserer Erfahrungen ist das der schnellste Weg, um Feedback von einem Mitarbeiter zu erhalten. Er kann Dir den Bonus dann manuell gutschreiben.

Die einzelnen Bonusbedingungen im Detail

AGB und Bedingungen IconWelche Bonusbedingungen müssen erfüllt werden, bevor der Bonus samt eventuellen Gewinnen ausgezahlt werden kann? Wir haben einen Blick in die Bonus-Details geworfen. In den einzelnen Abschnitten erfährst Du die wichtigsten Informationen zu den erlaubten Einzahlungsmethoden, der zeitlichen Frist, Mindesteinzahlung, Umsatzmenge und Mindestquote. Danach sollte klar sein, was getan werden muss, damit sich der Bonus in Echtgeld verwandelt.

Mindesteinzahlung liegt bei 10€

Den 111% Tipster Bonus gibt es ab einer Ersteinzahlung im Wert von 10€. Einzahlungen, die darunter liegen, werden für die Bonus-Aktivierung nicht berücksichtigt. Maximal möglich sind 111 Euro. Die gibt es, wenn die erste getätigte Einzahlung bei 100€ liegt. Die Bonus-Limits bewegen sich in einem normalen Bereich, den wir so auch schon bei diversen anderen Sportwettenanbietern gesehen haben.

Frist für die Umsetzung – satte 60 Tage

Die zeitliche Frist gilt es im Auge zu behalten. Gelingt es nämlich nicht, alle Bonusbedingungen in der vorgegebenen Zeitspanne zu erfüllen, verfallen sowohl der Bonus als auch alle mit ihm erspielten Gewinne, die sich auf dem Wettaccount befinden. Wie sieht die zeitliche Frist aus? Aus den Bonusbedingungen können wir entnehmen, dass Tipster einen Zeitraum von 60 Tagen angibt, in dem alle Bedingungen abgearbeitet werden müssen. Das ist ein fairer Wert, wenngleich in der Wettbranche nicht unüblich.

Mindestquoten 1,80

Damit eine Wette überhaupt auf den Umsatz angerechnet werden kann, den Tipster zur Freispielung des Bonus verlangt, muss diese eine Quote von 1,80 oder höher aufweisen. Auch das ist im Vergleich der verschiedenen Anbieter nicht ungewöhnlich. Zwar liegen ein paar wenige Buchmacher sogar noch darunter, eine 1,80 ist aber für unser Ermessen in Ordnung. Wetten, die eine niedrige Quote aufweisen, können zwar auch gespielt werden, zum Bonusumsatz tragen diese aber nicht bei.

Umsatz vom Wettbonus 10x !

Tipster fordert einen einmaligen Umsatz der Einzahlung plus einen 10-maligen Umsatz des Bonus. Womit wir wieder bei einer 11 landen, die sich auch im 111% Bonus wiederfindet. Nette Zahlenspielerei, allerdings ist diese Forderung extrem kundenunfreundlich. Einfach wird die Freispielung nicht. Wer sich trotzdem an ihr versuchen möchte, sollte sich die Tipps zu Herzen nehmen, die wir in den folgenden Abschnitten vorstellen.

So bewerten wir den Wettbonus für Neukunden

Neukunden erhalten bei Tipster einen 111% Bonus auf die erste Einzahlung. Maximal sind 111 Euro möglich, wenn Du 100 Euro einzahlst. Klingt erst einmal gut, allerdings musst Du den Bonus 11-Mal in Wetten platzieren, bevor Du ihn und erspielte Gewinne auszahlen kannst. Die Mindestquote, die dabei erreicht werden muss, damit eine Wette auf den Umsatz angerechnet wird, liegt bei 1,80. 60 Tage gibt Tipster vor, um alle Bonusbedingungen zu erfüllen. Unsere Einschätzung: Wow! Ein 11-maliger Umsatz ist echt heftig, die Freispielung wird alles andere als einfach, auch wenn sie gelingen kann. Wir würden uns wünschen, dass der Anbieter seinen Neukunden hier in Zukunft noch ein wenig entgegenkommt und die Bedingungen anpasst.


Den Tipster Bonus freispielen – Unsere Empfehlungen

Tipp der Redaktion

Wettbonus wie Echtgeld ansehen: Wir können aus unserer eigenen Erfahrung heraus sagen, dass es hilfreich ist, einen Willkommensbonus als Echtgeld zu betrachten. Das Extra-Guthaben ist so gefühlt mehr Wert. Das führt in der Regel zu einem disziplinierten Umgang. Ist das nicht der Fall, solltest Du Dein Money Management ernsthaft hinterfragen. Denn dies ist ein entscheidender Erfolgsfaktor beim Sportwetten.

Lass Dir Zeit: 60 Tage ist eine Menge Zeit. Die aber auch dringend notwendig ist, um den Mindestumsatz zu erreichen. Nimm Dir die Zeit und spiele nur jene Sportarten und Ligen, von denen Du überzeugt bist. Ohne eine Analyse geht gar nichts. Schon gar nicht bei der Freispielung eines Bonus, die einiges an Disziplin voraussetzt.

Genaue analyse vom Wettschein: Im Internet lassen sich massig statistische Werte recherchieren. Sie können bei der Entscheidung für oder gegen einen Tipp hilfreich sein. Auch die aktuelle Situation bezüglich verletzter oder gesperrter Spieler kann aufschlussreich sein. In Kombination mit dem eigenen Bauchgefühl ist eine gründliche Analyse eine gute Basis für einen Tipp, der Erfolg verspricht.

Nutze verschiedene Wettstrategien: Was für Sportstatistiken gilt, trifft auch auf Wettstrategien zu – das Internet ist voll damit. Allerdings sind nicht alle sinnvoll. Recherchiere, probiere einige der Strategien aus und teste mit kleinen Einsätze, ob sie Dich weiterbringen. Ist das der Fall, kannst Du Deine Einsätze an Deine normalen Stacks anpassen.

Werde deine Wetten nicht über den Haufen: Verlorene Wettscheine gehören dazu, auch mal in Serie. Das ist aber kein Grund, die Einsätze in die Höhe zu schrauben. Wer so Verluste schnell wieder gutmachen möchte, ist genau wie mit den sogenannten „Frustwetten“ auf dem Holzweg. Bleib diszipliniert und rücke nicht von Deinem Wettverhalten ab. Außer, Du gewinnst gar nichts mehr und verlierst mehr, als Du Dir eigentlich leisten kannst. Dann solltest Du Dir überlegen, es mit dem Wetten vielleicht sogar ganz sein zu lassen.


Überblick weiterer Boni für alle Bestandskunden

Was hat Tipster neben dem Neukundenbonus sonst noch für seine Bestandskunden zu bieten? Nach einem ausführlichen Blick auf die Homepage des Buchmachers müssen wir leider feststellen: gar nichts! Es gibt keinen weiteren Bonus, der für die treue Kundschaft bereitsteht. Das ist recht enttäuschend. Wir hoffen, dass sich das in Zukunft noch ändert.

Fazit zum Tipster Bonus für Neu- und Bestandskunden

In Sachen Bestandskunden sieht es bei Tipster schlecht aus, denn aktuell konnten wir keine weiteren Aktionen neben dem Willkommensbonus auf der Website des Buchmachers finden. Es kann durchaus sein, dass sich das in Zukunft noch ändert. So zumindest sind unsere Erfahrungen mit manch anderem Buchmacher. Sobald es etwas Neues in Sachen Wettbonus zu vermelden gibt, werden wir das in unseren Artikel aufnehmen.

FAQ zum Willkommensbonus

Wie hoch fällt der Tipster Neukundenbonus aus?

Neue Kunden können vom 111% Tipster Neukundenbonus Gebrauch machen. Möglich sind dabei bis zu 111 Euro, wenn die Ersteinzahlung bei 100 Euro liegt. Aktiv wird der Bonus bereits ab einer ersten Transaktion von 10 Euro.

Kann man sich den Tipster Bonus sofort auszahlen?

Nein, das funktioniert selbstverständlich nicht. Und das gilt für jeden Bookie, den wir bisher getestet haben. Erst müssen ein paar Bonusbedingungen erfüllt werden, die der Anbieter vorgibt. Wie die bei Tipster aussehen, verraten wir weiter oben in diesem Artikel in den entsprechenden Abschnitten.

Gibt es einen Tipster Gutschein ohne Einzahlung?

Nein. Zwar gibt es ein paar wenige Buchmacher, die Wett-Gutscheine ohne Transaktion anbieten, Tipster gehört aktuell jedoch nicht zu dieser kleinen Gruppe. Ändert sich daran etwas, werden wir das in unseren Artikel aufnehmen.

Wie steht es um Bonusangebote für Bestandskunden?

Leider schlecht. Wir haben uns auf der Website von Tipster umgesehen und keine weiteren Boni neben dem Willkommens-Angebot finden können. Das ist recht schwach und sollte vom Bookie eventuell noch einmal überdacht werden.


Alle Testergebnisse von Tipster

TestTestsbericht
BewertungTipster Erfahrungen
BonusTipster Bonus

Kommentare

Avatar

Bro4you 16. November 2020 um 14:39

Noch nie von dem Wettanbieter gehört 😀 Bin aber immer offen für was Neues! Stark das ihr auch zu den eher unbekannten Bookies hier Tests veröffentlicht

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


100€ BONUS

HEUTE 15€ GRATIS !

GANZ EXKLUSIV NUR BEI UNS
Nach der Anmeldung kommt der Gutscheincode spätestens
nach 48 Stunden per E-Mail
close-link