1. Bundesliga 17. Spieltag der Saison 2018/19 – Wett Tipps & Analyse

wett tipps bundesliga

Dortmund ist schon Herbstmeister, aber wer schiebt sich weiter ran? Am letzten Termin der Hinrunde sind hier unsere Wett Tipps zum Spieltag Nummer 17.

BonkersBet neuer Wettanbieter mit 100€ Wettbonus
Zum 100€ BonkersBet Bonus

Dortmund – Gladbach Freitag, 21.12.2018 um 20:30 Uhr

Dortmunds erste Niederlage der Saison hat ganz Fußballdeutschland aus den Socken gehauen. Ausgerechnet gegen Fortuna Düsseldorf verliert Schwarz-Gelb mit 2-1 und hat nun den Abstand zum FCB auf sechs Punkte schrumpfen lassen. Der Abstand zur Borussia aus Gladbach, die derzeit direkt hinter dem BVB auf Rang zwei lauert, beträgt ebenfalls sechs Punkte und die Gladbacher werden alles dafür tun, den Abstand weiter zu verringern. Das ist ein wahres Spitzenduell und mit Sicherheit kann man nicht sagen, was hier passieren wird. Möglich wäre sogar ein Remis. Doch durch den Heimvorteil der Borussen gehe ich dennoch auf einen knappen Sieg von Dortmund.

Leverkusen – Hertha Samstag, 22.12.2018 um 15:30 Uhr

Leverkusen hat zuletzt zwar Schalke geschlagen, dennoch ist die Werkself alles andere als eine konstante und gut geölte Maschine. Unentschieden gegen Nürnberg und die Niederlage gegen Frankfurt haben weh getan und auch die Diskussionen um Heiko Herrlich weiter angefeuert. Gegen Hertha kommt die Mannschaft die zwei Ränge über Bayer steht (Platz 8) und mit 24 Punkten drei mehr als Leverkusen hat. Das wird ein müder Kick. Ich tippe auf Remis.

Leipzig – Bremen Samstag, 22.12.2018 um 15:30 Uhr

Leipzig ist jüngst den Bayern unterlegen und hat damit in einem Prestigeträchtigen Machtkampf vorerst den kürzeren gezogen. Gegen Bremen könnten die Bullen jedoch ihren Ausrutscher wieder ausbügeln. Bremen spielte zuletzt gegen starke Hoffenheimer 1-1, könnten neues Selbstvertrauen gebrauchen. Die Männer um Coach Rangnick sind hier zwar Favorit, ich denke aber das Bremen ein Unentschieden schaffen kann.

Stuttgart – Schalke Samstag, 22.12.2018 um 15:30 Uhr

Beide Teams sind waschechte Trümmerhaufen. Stuttgart verlor in Wolfsburg 2-0, Schalke unterlag in Leverkusen 2-1. Man kann es drehen und Wenden aber diese beiden Teams spielen einfach gruseligen Fußball. Wahrscheinlich wird es am Ende wieder eine Horrorshow die mit einem Sieg für Stuttgart endet. Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass Schalke mal wieder Spiele gewinnt.

Hannover – Düsseldorf Samstag, 22.12.2018 um 15:30 Uhr

Ja gut, wird man sich in Hannover denken, da kommt jetzt der Dortmund Besieger aus Düsseldorf: Trotzdem ist ein Sieg kompromisslos. Trainer André Breitenreiter hat das Spiel zum absoluten Schicksalsspiel erhoben und sogar mit dem Entzug des Weihnachtsurlaubs für seine Spieler gedroht. Auch wenn Düsseldorf jetzt ein paar Kracher aus dem Hut gezaubert hat, muss man im Kopf behalten, dass sie ebenfalls im absoluten Tabellenkeller stehen. Ich halte einen Sieg für 96 für definitiv machbar.

Noch mehr Tipps? Hier zu allen aktuellen Wett Tipps

Nürnberg – Freiburg Samstag, 22.12.2018 um 15:30 Uhr

Das eine Team, dass noch unter Hannover steht und somit letzter ist, heißt Nürnberg. Für die Franken geht es jetzt zum Südgipfel gegen Freiburg, eine Mannschaft die gut im Saft steht. Zwar haben Christian Streichs Freiburger gegen Hannover nur 1-1 gespielt, dennoch muss man bedenken wie Bockstark der junge Gian-Luca Waldschmidt im Sturm auftritt. Ich halte es für sehr wahrscheinlich, dass der SCF Nürnberg aus dem eigenen Stadion schießt.

Frankfurt – Bayern Samstag, 22.12.2018 um 18:30 Uhr

Frankfurt ist nur sechs Punkte hinter den Bayern und steht gerade auf Rang 5. Die Adler sind ein starkes Team, kamen zuletzt aber gegen ebenfalls starke Mainzer einfach nicht auf die Siegesstraße und mussten sich mit einer Punkteteilung zufrieden geben. Bayern, die wieder in die Spur gefunden haben und Leipzig schlagen konnten, dürften hier wohl der Favorit sein. Ehrlich gesagt aber, glaube ich an die Frankfurter Eintracht und ihren schnellen Sturm, der gegen die eingerostete Abwehrreihe der Bayern den ein oder anderen Nadelstich wird setzen können. Frankfurt spielt sich ein Unentschieden heraus.

Augsburg – Wolfsburg Sonntag, 23.12.2018 um 15:30 Uhr

Zweimal Burg, einmal gut einmal schlecht. Während es bei Wolfsburg seit Wochen nur noch Bergauf geht, hat Augsburg schon seit dem 9. Spieltag nicht mehr gewonnen. Ich bin mir sicher, dass sie auch in diesem Spiel nicht damit anfangen werden, zu mächtig ist die Geheimwaffe des Vfl Wolfsburg, die auf den Namen Wout Weghorst hört. Am Ende wird es ein klarer Sieg für die Wölfe.

Hoffenheim – Mainz Sonntag, 23.12.2018 um 18:00 Uhr

Hoffenheim spielt gerne Remis. Die letzten fünf Ligaspiele endeten alle mit einem Unentschieden und das obwohl TSG-Coach Julian Nagelsmann von sich selbst behauptet, allergisch auf Unentschieden zu reagieren und immer das Spiel gewinnen will. Mit Mainz kommt ein unangenehmer Gegner, der zuletzt starken Mannschaften wie Frankfurt oder Bremen in die Suppe spuckte. Hier gibt es mal wieder ein zünftiges und klassisch hoffenheimerisches Remis.

Mr Green Wettbonus von 100€ in Echtgeld
Zum 100€ MrGreen Wettbonus

1. Bundesliga Tipps: Zusammenfassung und Tipp der Redaktion

Wettbonus Tipp Hinweis

Aus, aus, aus, die Hinrunde ist aus. Ich hoffe ihr habt auch in der Winterpause gut lachen und steckt die fußballfreie Zeit gut weg. In jedem Falle sind wir auch in der Rückrunde mit weiteren Wett Tipps back am Start. Jetzt heißt es erstmal: Ein frohes Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.
Euer Christian Jansen