//Wett Tipp 2. Bundesliga 14. Spieltag – Saison 2018/19

Wett Tipp 2. Bundesliga 14. Spieltag – Saison 2018/19

2. Bundesliga 14. Spieltag der Saison 2018/19 – Wett Tipps & Analyse

wett tipps bundesliga

Was war das für ein Spektakel in Köln! Mit 8-1 leiten die Jecken Geißböcke ihre Karnevalssaison ein. Nach der Länderspielpause sind wir hier wieder mit unseren Wett Tipps zum nunmehr 14. Spieltag der zweiten Bundesliga back am Start für euch. Viel Spaß allen Interessierten. Auf einen geilen Spieltag!

BonkersBet neuer Wettanbieter mit 100€ Wettbonus
Zum 100€ BonkersBet Bonus

Bielefeld – Duisburg Freitag, 23.11.2018 um 18:30 Uhr

Bielefeld trifft auf Duisburg. Die Ostwestfalen sind in eine negativspirale geraten und haben auch zuletzt gegen Schlusslicht Ingolstadt nur ein 1-1 herausgespielt. Duisburg hat sich gegen Sandhausen 0-0 getrennt und den Sprung aus dem Tabellenkeller vorerst verpasst. Bielefeld liegt mit 13 Punkten auf Platz 14, Duisburg belegt derzeit den Relegationsplatz mit 10 Punkten. Man muss anerkennen, dass Duisburg unter Trainer Lieberknecht wirklich ein paar Schippen draufgelegt hat und besser spielt. Ich vermute deshalb auch, dass die Zebras Bielefeld schlagen werden.

Fürth – Magdeburg Kiel Freitag, 23.11.2018 um 18:30 Uhr

Magdeburg ist auf dem 17. Tabellenplatz und hat in vielen Spielen einfach das Quäntchen Glück vermissen lassen, dass es eben manchmal braucht. Knapp verlor man am letzten Spieltag gegen Regensburg mit 2-3 und ansonsten spielte man schon sechs Mal Remis. Fürth ist nach sehr starkem Saisonstart nun auch ein bisschen ins Hintertreffen geraten und bei der jüngsten 4-0 Klatsche in Berlin steht man nur noch auf Tabellenplatz 8 da. Logisch, dass man gegen den kleinen Aufsteiger aus Magdeburg unbedingt einen Sieg braucht. Wenn Fürth an seine starken Leistungen zu Anfang der Saison anknüpfen, ist ein Sieg auf jeden Fall drin.

Kiel – Sandhausen Samstag, 24.11.2018 um 13:00 Uhr

Die Kieler Maschine ist noch nicht so ganz warmgelaufen. Die Norddeutschen spielen ohne Konstanz und mit schwankenden Ergebnissen gegen vermeintlich leichte Gegner. Zuletzt gab es gar ein 4-4 gegen Paderborn, für den geneigten Fußballfan sicherlich ein sehenswertes Spiel, doch die großen Punkte verbucht Kiel derzeit nicht. Mit 18 Punkten liegen die Störche derzeit auf Platz 10. Sandhausen hat derweil gegen Duisburg 0-0 gespielt und ist mit dem 15. Platz weiter im Keller gefangen. Kiel muss hinten die Kiste zubekommen und vorne weiter Dampf machen wie gegen Paderborn, dann klappt es auch mit den big Points. Gegen Sandhausen wird es einen Heimsieg geben.

Bochum – Aue Samstag, 24.11.2018 um 13:00 Uhr

Bochum spielt wieder um die oberen Plätze mit. Mit einem 1-0 Sieg gegen Darmstadt am vergangenen Spieltag haben die Bochumer wieder Anschluss nach ganz oben gefunden: Platz 5 und 20 Punkte sind eine starke Ausbeute. Aue ist derweil auf Platz 13 und muss den Blick eher hinter sich richten. Die Sachsen haben mit 14 Punkten nur einen vier Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz. Da muss mehr kommen. Gegen starke Bochumer wird es aber an diesem Spieltag wohl eher nichts: Bochum holt hier einen souveränen Heimsieg.

Darmstadt – Köln Samstag, 24.11.2018 um 13:00 Uhr

Köln im Karnevalsmodus: Am letzten Spieltag gab es im exklusiven Karnevalstrikot einen furiosen Sieg. 8-1 bezwangen die Jecken seine Gäste aus Dresden. Unter der Woche machten die Kölner die Verpflichtung von Anthony Modeste klar, der nach einer unbefriedigenden Saison in China wieder als Findelkind an den Rhein zurückkehrt und dort sicher wieder für Furore sorgen will. Doch der Sturm der Kölner mit Torjägerlistenerstem Terodde und dem inzwischen ebenfalls gut knipsenden Jon Cordoba ist ohnehin schon in Form. Darmstadt hält sich derzeit mit 17 Punkten auf dem 12. Tabellenplatz und hat es selbst in der Hand. Spielen die Darmstädter wieder stabiler, ist durchaus drin, dass sie den Anschluss nach oben finden können. Derzeit deutet alles aber eher daraufhin, dass die Lilien eher den Fahrstuhl nach unten nutzen werden. Köln wird das Spiel gewinnen.

Noch mehr Tipps? Hier zu allen aktuellen Wett Tipps

Regensburg – St-Pauli Sonntag, 25.11.2018 um 13:30 Uhr

Regensburg korrigiert den kurzzeitig ins Wanken geratenen Tabellenplatz wieder nach oben und befindet sich nach dem Sieg über Magdeburg auf Platz 7. St- Pauli hat im letzten Spiel gegen Heidenheim dabei wichtige Punkte liegen gelassen und spielte nur 1-1, steht allerdings mit 23 Punkten immer noch auf einem respektablem 4. Platz. Beide Vereine sind also heiß auf die begehrten Aufstiegsränge. Am Ende wird es wohl ein sehr enges Duell beider Traditionsvereine. Ein Unentschieden halte ich für wahrscheinlich.

Heidenheim – Paderborn Sonntag, 25.11.2018 um 13:30 Uhr

Beide Vereine überzeugen derzeitig. Heidenheim hat 20 Punkte gesammelt und befindet sich auf Platz 6, Paderborn hat 2 Punkte weniger und rangiert auf dem neunten Rang. Als Aufsteiger spielt Paderborn attraktiven Fußball und erzielt sehr viele Tore: Ganze 26 sind es bisher, womit Paderborn nach Köln die meisten Buden einschenkt. Andererseits kassieren sie auch die zweitmeisten Gegentore und gewinnen deshalb häufig nicht und trennen sich häufig unentschieden. Das 4-4 gegen Kiel ist somit ein typisches Paderborn-Ergebnis. Heidenheim spielt stark und klaute St.Pauli und Köln zuletzt wertvolle Punkte. Das Spiel wird eines auf Augenhöge. Ich tippe auf ein Remis.

Dresden – Ingolstadt Sonntag, 25.11.2018 um 13:30 Uhr

Aua, aua, aua. Das hat Dresden Wehgetan. Die Niederlage und die 8 Gegentore dürften immer noch schmerzen, zumal die eigene Tordifferenz gehörig ins Minus gezerrt wurde. Punktetechnisch ist Dynamo mit 18 Zählern und Platz 11 mittelprächtig aufgestellt. Gegen den Trümmerhaufen aus Ingolstadt, der nach wie vor auf Platz 18 steht mit 8 Punkten, muss jetzt wieder ein Sieg hier. Zwar hat Ingolstadt seit dem vierten Spieltag nicht mehr gewonnen, doch haben die Schanzer immerhin die letzten drei Spiele unentschieden gespielt. Dennoch: Dresden wird hier gewinnen.

Hamburg – Union Berlin Montag, 26.11.2018 um 20:30 Uhr

Spitzenspiel! Der Tabellenführer aus Hamburg spielt gegen einen seiner schärfsten Verfolger. Union Berlin hat 23 Punkte und somit vier weniger als der HSV, wird also alles daran setzen den Vorsprung zu verkürzen. Hamburg hat unter Trainer Wolf bisher allerdings alle Spiele gewonnen. Union ist hier Außenseiter. Hamburg wird das Spiel für sich entscheiden.

Mr Green Wettbonus von 100€ in Echtgeld
Zum 100€ MrGreen Wettbonus

2. Bundesliga Tipps: Zusammenfassung und Tipp der Redaktion

Wettbonus Tipp HinweisWird sich was tun an der Tabellenspitze? Köln könnte aufgrund des besseren Torverhältnisses an Hamburg vorbeiziehen, sollten sie gewinnen und der HSV gleichzeitig verlieren. Die Saison nimmt Fahrt auf und man darf gespannt bleiben wer das Zepter am Ende in der Hand behält.
Viel Spaß beim Wetten, Fiebern und Jubeln und ein angenehmes Wochenende.

Euer Christian Jansen.

By |23. November, 2018 |Categories: Wett Tipp|0 Comments

About the Author:

Christian Jansen
Ich habe bereits über 10 Jahre Erfahrungen in Online Wetten und bin jetzt seit 2018 professioneller Tippgeber und Berater bei wettbonus360.com

HEUTE 10€ GRATIS !

Ohne eigene Einzahlung Wetten platzieren
Nach der Anmeldung kommt der Gutscheincode spätestens
nach 48 Stunden per E-Mail
close-link