//Wett Tipp 2. Bundesliga 18. Spieltag – Saison 2018/19

Wett Tipp 2. Bundesliga 18. Spieltag – Saison 2018/19

2. Bundesliga 18. Spieltag der Saison 2018/19 – Wett Tipps & Analyse

wett tipps bundesliga

Da ist er auch schon: Der 18. und damit letzte Spieltag der zweiten Fußballbundesliga. Wie gewohnt, hier unsere Wett Tipps. Viel Spaß beim mit fiebern und wetten.

BonkersBet neuer Wettanbieter mit 100€ Wettbonus
Zum 100€ BonkersBet Bonus

Köln – Bochum Freitag, 21.12.2018 um 18:30 Uhr

Köln und der HSV kloppen sich derzeit um die Herbstmeisterschaft. Köln ist derzeit mit 36 Punkten einen Zähler hinter Hamburg auf Platz 2. Ein Sieg bei Bochum muss es also sein, um den Hansestädtern ihren Thron streitig zu machen. Gegner Bochum ist derweil auf dem achten Tabellenplatz mit 24 Punkten. Der VfL ist derzeitig in einem kleinen Abwärtstrend gefangen und verlor die letzten beiden Spiele gegen St. Pauli und Union. Für Köln hingegen könnte es kaum besser laufen. Die letzten fünf Spiele wurden alle gewonnen und das auch immer mit deutlichem Torvorsprung. Dazu gesellten sich außerdem nur zwei Gegentore, was ein Indiz dafür ist, dass die anfangs doch recht bröcklige FC-Abwehr mittlerweile Beton angerührt hat. Klare Sache, Köln wird dieses Spiel aller Voraussicht nach gewinnen.

Sandhausen – Fürth Freitag, 21.12.2018 um 18:30 Uhr

Sandhausen ist Teil des Zweitligabodensatzes. Mit 12 Punkten steht der SV auf Platz 16, gewann zuletzt an Spieltag Nr. 10 und braucht dringend einen Sieg um nicht vollkommen in den Keller abzurutschen. Fürth ist ebenfalls ziemlich abgeschmiert, gehörte man doch zu Saisonbeginn noch zu der Spitzengruppe, ist man nun nur noch auf Platz 10 mit 23 Punkten. Die letzten drei Spiele gingen alle zünftig in die Hose und Fürth schoss kein einziges Tor. Zeit für einen Umbruch. Hier trifft Not auf Elend. Ich tippe auf ein Unentschieden.

Bielefeld – Heidenheim Samstag 22.12.2018 um 13:00 Uhr

Bielefeld hat einen neuen Trainer: Uwe Neuhaus hat Jeff Saibene auf der Trainerbank abgelöst und sich zuletzt gegen Kiel auch tatsächlich direkt mit einem Sieg belohnt. Die Arminia ist mit 18 Punkten und Platz 14 allerdings nach wie vor in Nöten. Heidenheim hingegen spielt eine erfolgreiche Saison und steht auf dem sechsten Platz und hat ganze 27 Punkte gehamstert. Ordentlich! Bielefeld und der FCH werden sich unentschieden trennen.

Ingolstadt – Regensburg Samstag 22.12.2018 um 13:00 Uhr

FC Ingolstadt ist ein wahrer Trümmerhaufen. Zum zweiten Mal in dieser Saison wechselten die Schanzer ihren Trainer, jetzt hat ex Union Coach Jens Keller das Steuer in der Hand. Ob er dem Tabellenletzten neues leben wird einhauchen können bleibt abzuwarten, sein Einstand gegen Darmstadt vor zwei Spieltagen war allerdings leider nur von einem Remis, nicht dem ersehnten Sieg gekrönt. Regensburg spielt liebend gern unentschieden, gewinnt kaum noch Spiele. Ich tippe daher auch hier auf ein Remis.

St. Pauli – Magdeburg Samstag 22.12.2018 um 13:00 Uhr

St. Pauli ist vierter und damit immer noch Teil der Verfolgergruppe, die hungrig sind auf den Aufstieg. Magdeburg ist tragischerweise ziemlich abgeschmiert. Der Aufsteiger hat bisher überhaupt nur ein einziges Spiel gewonnen, dafür aber bereits 8 Mal Remis herausgeholt. Magdeburg ist ein unangenehmer Gegner, der viel Wind im Umschaltspiel erzeugt. Doch kassieren die Sachsen-Anhalter selber einfach zu viele Gegentore und müssen daher oft als Verlierer vom Platz. Gegen ein starkes St. Pauli wird Magdeburg verlieren.

Noch mehr Tipps? Hier zu allen aktuellen Wett Tipps

Kiel – HSV Sonntag, 23.12.2018 um 13:30 Uhr

Kiel ist eigentlich eine starke Mannschaft und gehört ebenfalls zu den Aufstiegsaspiranten. Zuletzt versiebten sie allerdings die Möglichkeit bis nach ganz oben in der Tabelle vorzurücken indem sie gegen Bielefeld verloren. Trotz allem steht man auf einem aussichtsreichen 5. Tabellenrang und hat 25 Punkte. Gegen den HSV wird es nun praktisch ein kleines Nordduell. Unter Hannes Wolf sind die Hansestädter allerdings ein reines Bollwerk. Von den letzten 10 Spielen ging keines verloren. Ich denke, dass der HSV gegen Kiel gewinnen wird.

Duisburg – Dresden Sonntag, 23.12.2018 um 13:30 Uhr

Duisburg hat unter Trainer Lieberknecht definitiv spielerisch dazugewonnen. Nichts desto trotz befinden sich die Zebras auf einem unerfreulichen 15. Tabellenplatz und haben die letzten drei Spiele allesamt verloren. Gegen schwächelnde Dresdner, die ihre letzten drei Spiele ebenfalls nicht gewinnen konnten, räume ich Duisburg durchaus Chancen ein. Gerade auch, ob der heimischen Kulisse, die dem MSV den Rücken stären wird. Duisburg gewinnt.

Aue – Union Sonntag, 23.12.2018 um 13:30 Uhr

Aue hat ein bisschen in die Spur gefunden. Nachdem zwischendurch drei Partien am Stück flaute herrschte, ist man die letzten drei Spieltage nicht mehr geschlagen worden. Union Berlin kennt sich in Sachen nicht geschlagen werden aber definitiv noch besser aus: Berlin ist das einzige deutsche Profiteam, dass in dieser Saison noch nicht verloren hat. Ich gehe davon aus, dass diese Serie am letzten Spieltag nicht reißen wird. Union gewinnt gegen Aue.

Paderborn – Darmstadt Sonntag, 23.12.2018 um 13:30 Uhr

Paderborn bleibt eine Wundertüte. Die Ostwestfalen sind als Aufsteiger derart couragiert, dass sie auf dem siebten Tabellenplatz residieren und 25 Punkte verbuchen konnten. Darmstadt ist 13er und hier wahrlich der Underdog. Ich tippe auf ein Unentschieden.

Mr Green Wettbonus von 100€ in Echtgeld
Zum 100€ MrGreen Wettbonus

2. Bundesliga Tipps: Zusammenfassung und Tipp der Redaktion

Wettbonus Tipp HinweisSo das war der letzte Spieltag im Jahre 2018 in der zweiten Liga. Ich freue mich auch im nächsten Jahr wieder die Wett Tipps auszupacken und wünsche allen Leserinnen und Lesern ein frohes Fest und ein gutes neues Jahr. Auf bald,

Euer Christian Jansen.

By |21. Dezember, 2018 |Categories: Wett Tipp|0 Comments

About the Author:

Christian Jansen
Ich habe bereits über 10 Jahre Erfahrungen in Online Wetten und bin jetzt seit 2018 professioneller Tippgeber und Berater bei wettbonus360.com

HEUTE 10€ GRATIS !

Ohne eigene Einzahlung Wetten platzieren
Nach der Anmeldung kommt der Gutscheincode spätestens
nach 48 Stunden per E-Mail
close-link