Skip to main content

Alle Wettanbieter mit deutscher Lizenz 2022

Die Wettlizenz in Deutschland: Was gibt es über dieses Thema nicht alles zu berichten. Wir möchten uns in diesem Artikel auf das Wesentliche beschränken und haben die wichtigsten Fakten zusammengetragen. In den folgenden Abschnitten stellen wir die Wettanbieter mit deutscher Lizenz vor und verraten, wie die begehrte deutsche Wettlizenz überhaupt vergeben wird.

Aktuelle Wettanbieter mit Lizenz in Deutschland

Sportwetten Anbieter und die deutsche Wettlizenz

Lizenz Deutschland SportwettenWettanbieter mit deutscher Lizenz gibt es inzwischen immer häufiger. Diese Lizenz ist unter anderem auch in Deutschland zwingend erforderlich, um offiziell und legal einen Glücksspielbetrieb online durchführen zu können.

Vor allem die deutsche Lizenz ist sehr beliebt unter Wettanbietern und auch Spielern, denn diese wird nur durch strenge Regulierungen vergeben. Zudem hat eine solche Lizenz mehrere Hintergründe, welche den Grund ihrer Entstehung und entsprechenden Funktionen genauer angeben.

Zudem lässt die Einführung einer deutschen Lizenz die Frage aufkommen, welche Unterschiede es nun zwischen Anbietern mit einer deutschen und einer ausländischen Lizenz gibt. Immerhin bieten Buchmacher stets ein und dieselben Angebote an.

Wir möchten nachfolgend genauer darauf eingehen, was der Sinn und Zweck der Einführung einer Lizenz in Deutschland ist und, wie sie die Online Wettanbieter und die Teilnahme der Spieler auf dieser beeinflusst. Auch die Einführung der Wettsteuer ist ein wichtiger Faktor, welcher die deutsche Sportwetten Lizenz mit sich gebracht hat.

Wettanbieter mit deutscher Lizenz – Vorteile für Spieler überwiegen

Es gibt einige interessante und hilfreiche Fakten, die eine deutsche Lizenz mit sich bringt. Immerhin erfüllt sie einen eigentlich höheren Sinn und Zweck. Und zwar sollen wie unter anderem die Spieler vor Betrug geschützt werden. So sollen sämtliche Transaktionen einwandfrei verlaufen, ohne, dass Dritte sich Zugriff auf die Gelder der Spieler verschaffen können.

Eine deutsche Lizenz bietet zudem, was eigentlich ziemlich logisch ist, die Erlaubnis zur Teilnahme. Da die für die Lizenz erforderlichen Bedingungen ausschließlich auf das Wohlergehen der Spieler fokussiert sind, kann man sich somit problemlos an einem Wettanbieter mit deutscher Lizenz beteiligen, ohne sich über jegliche Form von Betrug oder ähnliches sorgen zu müssen.

Darüber hinaus ist eine deutsche Wettlizenz europaweit gültig. Dies bedeutet also, dass wenn man sich eventuell im EU-Ausland befindet und Teilnehmer eines deutschen Wettanbieters ist, man nach wie vor die Möglichkeit an den entsprechenden deutschen Plattformen teilzunehmen.

  • Deutsche Sportwetten sind zu 100% legal
  • Größerer Spielerschutz dank der Lizenz
  • Kundenservice auf deutscher Sprache
  • Alle wichtige Zahlungsarten vorhanden
  • Gewisse Rechtssicherheit bei Problemen
  • Einzahlungslimit ist schlecht für High Roller
  • Die Auswahl an Wetten ist eingeschränkt
  • Fehlender Datenschutz dank Datenbank

Die 5 besten Wettanbieter mit deutscher Lizenz

Natürlich gibt es mehr als fünf Wettanbieter mit deutscher Lizenz. Diese hier im Detail vorzustellen, würde aber den Rahmen sprengen. Aus diesem Grund haben wir uns die fünf besten Wettanbieter mit deutscher Lizenz rausgesucht. Diese stellen wir hier in einem kurzen Wettanbieter Vergleich vor.

Betano – Eine 20€ Freiwette und großartige Quoten

Betano LogoBetano hat sich in den letzten Jahren zu einem der besten Sportwetten Anbieter in Deutschland entwickelt. Neukunden erhalten neben dem 100% Sportwetten Bonus bis zu 100€, eine 20€ Freiwette. Für die Gratiswetten musst Du nicht mal eine Einzahlung tätigen. Den Bonus von 20€ erhältst Du direkt nach der Anmeldung und anschließenden Verifizierung vom Wettkonto. Auch die Wettquoten sind bei Betano über dem Durchschnitt und machen Betano somit zu einem sehr guten Sportwetten Anbieter in Deutschland.

bwin – Ein Anbieter der in allen Bereichen überzeugt

Bwin LogoAuch bwin hat die deutsche Lizent erhalten. Spieler erhalten bei bwin alles was das Herz begehrt. Die Auswahl an Wetten kann mit allen anderen Buchmachern mithalten und die Quoten können ebenfalls in allen Bereichen überzeuge. Auch für Live Wetten ist dieser Anbieter eine gute Wahl. Nützliche Live Statistiken runden das Wettvergnügen für Sportwetten in Deutschland ab. Eine deutsche Sportwetten App für Android und iOS ist selbstverständlich ebenfalls vorhanden. Neue Spieler erhalten zu Beginn einen Sportwetten Bonus von bis zu 100€. Dieser Wettbonus heißt bei bwin Joker Wette.

  • 100% bis 100€

    Bedingungen

    1x Umsatz
    1.01 Quote
    7 Tage

    Einzahlungen

    10 €

    Bonus Code

    Nicht erforderlich
    100% bis 100€
    Bonus Code Nicht erforderlich
    ANMELDEN bwin Bonus

bet at home – Der Buchmacher mit Wettgutscheinen

bet at home Logobet at home ist bekannt für seine Wettgutscheine (akuell 11€ für Neukunden ohne Einzahlung). Doch der deutsche Sportwetten Anbieter hat natürlich mehr zu bieten. Eine innovative App und eine sehr gute Navigation auf der Website, sind gerade für Neulinge im Sportwettenbereich ideal. Als Neukunde wartet mit dem Sportwetten Bonus Code „WILLKOMMEN“ ein 50%, bis zu 100€ Willkommensbonus auf Dich. Mit der sogenannten „Trust Bet“ hast Du des Weiteren die Möglichkeit auf eine „Geld-Zurück-Garantie“.

bet365 – Große Wettauswahl und TOP Live Wetten

bet365 LogoDer britische Buchmacher bet365 gehört schon seit vielen Jahren zu den beliebtesten und besten Wettanbieter mit deutscher Lizenz. Die riesige Auswahl an Wetten, TOP Quoten und eine sehr gute App, lassen kaum Wünsche offen. Auch der 100€ Sportwetten Bonus ist ein nettes Willkommensgeschenk. Perfekt eignet sich der Bookie außerdem für Live Wetten. Hier kann kaum ein anderer Konkurrent dem Buchmacher das Wasser reichen. Auch in Sachen Einzahlungen, kannst Du hier auf alle wichtigen Zahlungsmethoden wie zum Beispiel PayPal zugreifen.

  • 100% bis 100€

    Bedingungen

    3x Umsatz
    1.5 Quote
    90 Tage

    Einzahlungen

    10 €

    Bonus Code

    Nicht erforderlich
    100% bis 100€
    Bonus Code Nicht erforderlich
    ANMELDEN bet365 Bonus

    Mindesteinzahlung €5. Wett-Credits nach Abrechnung von Wetten im Wert der qualifizierenden Einzahlung zur Nutzung verfügbar. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. AGB und Zeitlimits gelten.

Bet3000 – Keine 5% Wettsteuer und sehr gute App

bet3000 LogoAuch Bet3000 hat eine deutsche Lizenz und gehört zu den besten Anbietern. Als Neukunde bekommst Du bei Bet3000 aktuell einen Sportwetten Bonus von 100€. Ein großer Pluspunkt ist definitiv der Wegfall der Wettgebühr. Aber auch die Sportwetten App, welche ein komplett neues Design erhalten hat, überzeugt uns im Test. Diese steht natürlich für alle wichtigen Systeme zur Verfügung. Außerdem zu erwähnen ist, dass Bet3000 einer der besten, wenn nicht sogar die besten Quoten auf die Fußball Bundesliga hat.

Was finden Spieler bei Wettanbieter mit deutscher Lizenz vor?

Sportwetten in Deutschland sind beliebter denn je. Doch neben dem Wettvergnügen, steht das Thema Sicherheit bei vielen an oberster Priorität. Wettanbieter mit deutscher Lizenz stehen für absolute Sicherheit. Dies bedeutet für den Spieler, dass alle Zahlungen, Teilnahmen an Wetten und Spielen und auch die Wettquoten fair und sicher gestaltet sind.

Durch strenge Überwachungen der beauftragten Aufsichtsbehörde wird sichergestellt, dass alle Faktoren und Anforderungen stets erfüllt werden, damit alle Spieler faire Gewinnchancen erhalten und sich Wettanbieter nicht unbefugt an den Geldern der Spieler bereichern.

Zudem sind die einzelnen Konditionen so bestimmt, dass sie auch für Buchmacher keine großartigen Nachteile bieten sollen. Große und etablierte Sportwetten Anbieter haben sich über die Jahre ihre Gemeinde aufgebaut, weshalb die Vergabe einer deutschen Lizenz an diese auch relativ reibungslos verlief. Kleinere Buchmacher allerdings könnten hiervon eventuell befreit sein, weshalb es quasi ein Segen und ein Fluch sein kann, wenn man im Besitz einer deutschen Lizenz ist.

Deutsche Lizenz – Die wichtigsten Kriterien zum Erhalt

Wie bereits angedeutet, wird eine deutsche Lizenz nicht ohne weiteres erteilt. Hier werden einige wichtige Kritikpunkte für deutsche Wettanbieter strengstens beachtet, um zu ermitteln, ob der entsprechende Bookies dazu in der Lage ist als Wettanbieter mit Lizenz zu fungieren. Nachfolgend möchten wir Ihnen die wichtigsten Kriterien aufführen:

  1. Zuverlässigkeit: Ein potentieller Buchmacher muss nachweisen können, dass er zuverlässig und vertrauenswürdig ist. Dies erfolgt unter anderem durch Prüfung der Identität, Einträge im Führungszeugnis etc.
  2. Finanzielle Mittel: Der Betrieb als Sportwetten Buchmacher benötigt selbstverständlich ein eigenen Startkapital. Hier wird geprüft, ob dieses vorhanden ist, um den Spielern ihre entsprechende Gewinne auch auszahlen zu können, ohne selbst bankrott zu gehen.
  3. Finanzplan: Hat man die obigen beiden Punkte erfüllt, bedarf es zusätzlich einen strukturierten Plan, immerhin könnte somit jeder ein Online Casino oder als Sportwetten Anbieter fungieren. Um ein Online Sportwetten Portal mit Lizenz zu werden, muss unter anderem gegeben sein, welche Software-Anbieter die Bereitstellung der Spiele übernehmen, die Kosten für den finanziellen Betrieb der Seite müssen gegeben sein und die Gebühr der Lizenz muss erbracht werden.

Sind all diese Faktoren erfüllt, kann man sich als Sportwetten Anbieter mit deutscher Lizenz betiteln. Diese Punkte werden allerdings strengstens kontrolliert, vor allem auch die Sicherheit und Authentizität eines Betreibers, immerhin liegt das Wohlergehen der einzelnen Teilnehmer an erster Stelle.

Kann ein Anbieter die deutsche Lizenz auch wieder verlieren?

Die Erteilung einer solchen Lizenz schreibt keineswegs vor, dass diese permanent gültig ist. Da es diverse Einschränkungen bezüglich der Angebote und Inhalte von einem Sportwetten Anbieter gibt, müssen diese zwingend eingehalten werden.

Sollte eine Plattform sich dazu entschließen diese Regulierungen nicht mehr zu befolgen, zieht dies schwerwiegende Konsequenzen mit sich. So wird zum einen die deutsche Lizenz entzogen, und dieser Beschluss gilt zum anderen dauerhaft, sodass der besagte Anbieter diese nicht mehr zurückerlangen kann. Aus genau diesem Grund werden sämtliche Regeln und Bedingungen stets von Wettanbietern mit deutscher Lizenz eingehalten.

Der Glücksspielstaatsverrtag 2021 im Detail

Der neue Glücksspielstaatsvertrag trat am 01. Juli 2021 in Kraft. Dieser Vertrag hat erst die Einführung aller bundesweiten Lizenzen ermöglicht. So galt vor dem besagten Datum ausschließlich die Lizenz für das Bundesland Schleswig-Holstein. Dieses Land durfte frei nach Belieben diverse Lizenzen an Buchmacher erteilen und agierte unabhängig von der Bundesregierung. Nachdem man bemerkte, dass immer mehr Anbieter eine solche deutsche Lizenz erhielten, musste die Regierung handeln und eine einheitliche Lizenz für Deutschland schaffen. Diese sollte allerdings diverse wichtige Punkte abdecken. Unter anderem sollte die Spielsucht beschränkt werden und den Spielern vor zu großen Verlusten schützen. So kam man auf die Idee eine Erlaubnis für Gambling bundesweit auszubreiten – unter der Voraussetzung, dass jeder Anbieter und Buchmacher für Glücksspiel- und Sportwetten in Deutschland eine entsprechende Erlaubnis nachweisen kann. Durch diese deutsche Lizenz ist es nun allen Anbietern möglich ihre Leistungen frei in ganz Deutschland anzubieten.

Diese Änderungen brachte der neue Glücksspielstaatsvertrag

Die Erneuerung des Glücksspielvertrags hat tatsächlich einige Änderungen der Artikel vorgenommen, welche dieses Gesetz regulieren. Diese sind nicht unbedingt gravierend – sind allerdings dennoch nennenswert, immerhin beeinflussen sie die Teilnahme bei Wettanbieter mit deutscher Lizenz. Nachfolgend möchten wir die wichtigsten Änderungen aufführen.

Einschränkungen beim Wetteinsatz und Limitierungen

Eine wesentliche Änderung wurde tatsächlich vorgenommen. So gilt ein maximales Einzahlungslimit von 1.000€ pro Monat für alle deutschen Teilnehmer an einem Wettanbieter mit deutscher Lizenz. Dies soll unter anderem präventiv gegen zu hohe und rücksichtslose Einzahlungen wirken.


Anmeldung bei mehreren Wettanbietern ist nicht erlaubt

Tatsächlich ist es Teilnehmern von Online Wetten nicht erlaubt, dass sie an mehreren Plattformen gleichzeitig anzumelden und zu wetten. Grund hierfür ist ganz einfach, dass somit rein theoretisch die Begrenzung des Einzahlungslimits von 1.000€ leicht umgehen werden kann. Wer dies dennoch tut, kann mit hohen Geldstrafen rechnen, weshalb die Teilnahme an lediglich einem Sportwetten Anbieter vorausgesetzt ist. Von Daher ist ein Vergleich von unterschiedlichen Bookies mit gutem Wettangebot immer schlau.


Auch bestimmte Wettarten sind nicht mehr erlaubt

Leider hat auch im Zuge des neuen Glücksspielstaatsvertrages, die Anzahl an Wettarten abgenommen. Gemeint sind hier überwiegend Wetten, bei denen ausschließlich das Glück entscheidet. Ein gutes Beispiel ist hier zu Beispiel das Wetten auf den Anstoß. Aber auch Sportwetten auf gelbe oder rote Karten und auf Eckstöße, sind seit dem nicht mehr erlaubt und verfügbar.


Einführung eines so genannten „Panik-Knopfes“

Es gibt eine ganz spezielle Besonderheit, die Wettanbieter im Lizenzierungsverfahren einem Spieler anbieten müssen/sollten. So wurde die Funktion angefordert, eine Sperre einführen zu können, sobald der Spieler das Gefühl hat, er würde zu viel Geld verspielen. Dieser „Panik-Knopf“ ergibt sich in Form einer Kontaktaufnahme mit dem entsprechenden Kundenservice, oder aber auch durch eigenständige Einstellung im entsprechenden Kundenkonto.

Somit kann sich der Spieler durch die Kundenberatung eine Sperre über einen personalisierten Zeitraum erteilen lassen, oder diese manuell selbst ausführen. Innerhalb dieses Zeitraums kann keinerlei Wette platziert oder an einem Sportereignis teilgenommen werden. Dies soll unter anderem verhindern, dass Spieler um mehr Geld spielen, als es ihre finanzielle Lage erlaubt.

Vor Einführung dieser Option war es Spielern gestattet zu jeder Zeit jeden gewünschten Betrag einzusetzen. Dies hat oftmals dazu geführt, dass viele Menschen Unsummen an Geld verloren haben und sich sogar an Banken wandten, um sich Kredite für die weitere Teilnahme zu sichern. Diese Funktion soll nun genau solche Fälle verhindern, weshalb sie seit der Schließung des neuen Vertrags in Kraft getreten ist.


Pflichtangaben zur Suchtgefahr von Sportwetten

Eine weitere neue Funktion, welche die Einführung einer deutschen Lizenz besagt ist, dass sämtliche Wettanbieter mit deutscher Lizenz die Pflicht haben die Angabe zu machen, dass Sportwetten süchtig machen können. Dies kann sich ein Spieler eigentlich selbst denken, gar keine Frage. Allerdings hat dieser Punkt einen psychologischen Effekt.

Menschen nehmen kognitiv Dinge wahr. Dies bedeutet, dass wir etwas lesen, ohne es wirklich zu lesen, unser Unterbewusstsein nimmt diese Information allerdings auf und prozessiert diese. Dies hat wiederum zur Folge, dass wir im Moment, in dem der zuvor gelesene Inhalt eintrifft, instinktiv wissen, wie wir zu handeln haben. Der Effekt, der hierdurch entsteht ist, dass wir unsere Grenzen besser einschätzen können, wenn wir nach einer erfolglosen Teilnahme nicht gleich Haus, Frau und Kind einsetzen. Dies könnte allerdings eintreffen, wenn wir unbewusst nicht darauf hingewiesen werden, dass Spielsucht real ist. Aus genau diesem Grund hat die Regierung beschlossen, dass dieser Punkt zwingend angegeben werden muss


Angebot für Suchtprävention muss gegeben sein

Online Casinos und Wettanbieter in Deutschland müssen Verantwortung übernehmen. Diese müssen von jenen Plattformen eingehalten werden, die Glücksspiel oder deutsche Sportwetten anbieten. So muss vor allem eine Suchtprävention offensichtlich angeboten werden. Immerhin kann tatsächlich jeder hiervon betroffen werden. Um hiergegen anzugehen, möchte die deutsche Regierung, dass Online Casinos ganz klare und deutliche Infos vermitteln, dass sie mit ihren Spielern sind und auf entsprechende Stellen für Suchtprävention hinweisen.

Diese Infos sollen zudem dafür sorgen, dass sich Spieler und Teilnehmer an Casinos mit deutscher Lizenz bewusst darüber sind, welche Risiken die Teilnahme an einem Online Casino mit sich bringen kann. Die Gewinne und attraktiven Angebote sind natürlich einladend – keine Frage – allerdings birgt die allgemeine Teilnahme das Risiko, dass man sich in der Sucht verfängt.

Um dies bereits im Keim zu ersticken und Spielern eine schnellere Möglichkeit geben sich aus dieser Grube zu befreien, sind Casinos gezwungen die entsprechenden Kontaktaufnahmemöglichkeiten für Suchtprävention anzugeben.

Diese werden meistens auf der untersten Leiste der entsprechenden Webseite des Online Casinos aufgeführt, wo sie übersichtlich lesbar und erkenntlich sind. Zu diesen Kontaktdaten wird auch angegeben, dass Glücksspiel süchtig machen kann. Dies gilt als allgemeiner Hinweis, und ist eine Pflicht, die es zu erfüllen gilt.

Wer erteilt eine Sportwetten Lizenz in Deutschland?

Um als Buchmacher Sportwetten in Deutschland legal anbieten zu dürfen, muss diese selbstverständlich beantragt werden. Diese wird diese seit dem 15. Oktober 2020 ausschließlich vom Regierungspräsidium Darmstadt (Hessen) vergeben.

Die Erteilung einer solchen Lizenz gilt im Auftrag sämtlicher Bundesländer Deutschlands. Seit dem obigen Datum gibt es somit keine Einzelgänge- und Entscheidung der einzelnen Bundesländer mehr, was die Erteilung einer solchen Lizenz deutlich übersichtlicher gemacht hat.

Die zum 15. Oktober 2020 geltende Lizenz galt als provisorische Übergangslösung für Buchmacher, bis am 01. Juli 2021 schlussendlich der vierte große Glücksspielstaatsvertrag geschlossen wurde.

Dieser legalisierte die Teilnahme und den Betrieb von Online Wetten und Glücksspiel bundesweit. Seither hat sich die Menge an Online Buchmachern unglaublich gesteigert, die ihre Dienste in von Tipps und Bonusaktionen für solche Wetten anbieten.

Hessen Darmstadt Sportwetten Lizenz

Darmstadt in Hessen ist die Anlaufstation wenn es um die begehrten Lizenzen für Sportwetten geht

Welche Aufgaben erfüllt die Aufsichtsbehörde?

Nicht nur Buchmacher haben bestimmte Konditionen zu erfüllen. Auch die Aufsichtsbehörde hat seinen Teil bei zu tragen. Diese erstrecken sich unter anderem auf die allgemeine Einhaltung von Regeln und Gesetzen, und dienen primär dem Schutz sämtlicher Teilnehmer eines Sportwetten Anbieters. Damit eine beidseitige Funktion gegeben ist, haben auch die entsprechenden Aufsichtsbehörden einige Pflichten zu erfüllen, welche da wären:

  • Schutz vor Spielsucht von gefährdeten Personen und Jugendschutz
  • Fungieren als Kontrollorgan und Überwacher der Lizenznehmer
  • Sicherstellung und Überwachung der allgemeinen Fairness in Glücksspielen
  • Wahrung sämtlicher Recht aller teilnehmenden Tipper
  • Gewährung der Sicherheitsvorkehrungen, zum Beispiel für Zahlungen etc.
  • Erteilen die Vergabe von Lizenzen für alle Arten von Casinospielen und Sportwetten

Weitere Infos und Hintergründe zur Sportwetten Lizenz

Damit man ein besseres Verständnis über Wettanbieter mit Lizenz erhält, sollte man zunächst einmal wissen, was genau eine offizielle Lizenz überhaupt ist. Im Grunde genommen gilt die Lizenz als eine Berechtigung des Betriebs von einem Sportwettenanbieter.

Diese Lizenz wird erst dann erteilt, wenn die entsprechenden Plattformen diverse Kriterien und Voraussetzungen erfüllen. Eine Lizenz gilt zum Ende hin als eine Art Zertifikat, welches die Legitimität und Authentizität der besagten Plattform sichert, sodass Spieler reibungslos an ihnen teilnehmen können, und eine regelkonforme Erfüllung sämtlicher von der Bundesregierung festgelegten Voraussetzungen gegeben ist.

So gilt aktuell primär die EU-Lizenz über allen anderen Arten von Lizenzen. Wer über eine solche Lizenz verfügt, darf in sämtlichen EU-Staaten seine Dienste anbieten. Da viele offizielle und unabhängige Lizenzausgabestellen sich im Ausland befinden (Curaçao, Malta Gaming Authority etc.), ist dies besonders vorteilhaft für jene Betreiber, die eine ausländische EU-Lizenz beherbergen.

Der Übergang von der Schleswig Holstein Lizenz auf die aktuell geltende Rechtslage erfolgte mithilfe einer klaren Übersicht der einzuhaltenden Faktoren, die oben aufgeführt sind.

Der wesentliche Hauptgrund der Regierung ist, dass die weitgehend verbreitete Spielsucht eingedämmt wird. Diese soll unter anderem durch streng geltende Regulierungen auf ein Minimum gezogen werden.

Zudem möchte die deutsche Bundesregierung, dass die Legalisierung von Sportwetten sich bundesweit aus der Grauzone entfernt und Spielern die vollständige Möglichkeit bietet an allen Arten dieser Wetten legal teilnehmen zu können.

Ausländische Wettlizenz – Wie ist hier die Rechtslage?

Wie bereits erwähnt, steht die EU-Lizenz weit oben, wenn es um die deutsche Wettlizenz geht. Dies hat die Auswirkung, dass Sportwetten Anbieter mit einer ausländischen Lizenz ebenfalls dazu in der Lage sind ihre vollständigen Dienste im deutschen Raum anzubieten. Allerdings gibt es auch hier eine Regulierung. So dürfen die wesentlichen Beschränkungen nicht weitgehend überschritten werden.

Immerhin könnte ein Wettanbieter mit ausländischem Sitz eine deutlich höhere Einzahlungsgrenze festlegen. Dies würde die deutsche Lizenz immerhin vollständig aushebeln. Somit ist die Erlaubnis einer ausländischen Lizenz gegeben, allerdings dürfen die festgelegten Normen nicht überschritten werden.

Sollte dies dennoch geschehen, kann rein theoretisch Einspruch vor dem Europäischen Gerichtshof eingelegt werden, was für alle Parteien allerdings ein mühseliger und aufwendiger Prozess ist.

Diese Lizenzen sind außerdem in Deutschland legal

Es gibt unterschiedliche Formen einer Sportwetten Lizenz welche unabhängige ausländische Parteien und Kommissionen diversen Wettanbietern erteilen. Auch diese befolgen einige Regulierungen, allerdings sind diese nicht weitgehend so beschränkt wie die deutsche Lizenz.

Dies ist einer der Gründe, warum die meisten kleineren deutschen Wettanbieter diese Lizenz bevorzugen. Nachfolgend möchten wir die gängigsten ausländischen Lizenzen vorstellen, welche in Deutschland gültig sind.

Allerdings muss strengstens beachtet werden, dass die alleinige ausländische Lizenz nicht ausreicht. So muss, zusätzlich zur ausländischen Lizenz, eine Genehmigung der deutschen Regierung erfolgen. Nur in Kombination dieser beiden Faktoren kann eine ausländische Lizenz die legitime Nutzung im deutschen Raum erlauben.

Malta Gaming Authority (MGA)

Zu der wohl weit verbreitetesten Kommission für die Erteilung einer Sportwetten Lizenz ist die Malta Gaming Authority. Wie es der Name bereits preisgibt, hat sie ihren Sitz auf der Insel Malta. Sollte man das Logo dieser Kommission auf einer Plattform für Sportwetten sehen, kann man ganz beruhigt bleiben, denn diese beweist die Seriosität und Legitimität des entsprechenden Anbieters. Wie bereits angedeutet, reicht diese Lizenz allerdings leider nicht aus, um die Dienste auch in Deutschland beanspruchen zu können

Glücksspielbehörde Curacao

Für viele mag der Ort Curacao nicht unbedingt als eine Behörde für Casinos klingen. Allerdings liegt man hier falsch in der Annahme, immerhin beherbergen inzwischen unzählige Plattformen die Lizenz der Glücksspielbehörde Curacao. Diese sichert unter anderem im Falle eines Betrugs, dass dieser präventiert wird. Schon vor der Schließung des Glücksspielvertrags haben diverse Anbieter ihre Dienste und Plattformen in Deutschland anbieten können – dies ist allerdings inzwischen nicht mehr legal.

Glücksspielbehörde Gibraltar

Auch dieses Land scheint kein exotischer Ort für eine Glücksspielbehörde zu sein. Allerdings ist die Glücksspielbehörde Gibraltar verantwortlich für viele Aktionen gegen Betrug, immerhin besitzen sehr viele Wettanbieter die durch die Behörde erteilte Lizenz. Diese hat dieselbe Funktion wie die Lizenzen der obigen Behörden – aktiv gegen Betrug, Abzocke und anderen illegalen Aktivitäten auf Wettanbieter Plattformen anzugehen.

Unterschiedliche Lizenzen – Gibt es Unterschiede beim Wettangebot?

Wettanbieter mit deutscher Lizenz sind beschränkt auf eine bestimmte Auswahl an unterschiedlichen Wetten. Die gängigsten Wetten sind nach wie vor gegeben, allerdings gibt es einige deutliche Unterschiede in einzelnen Kategorien.

So werden zum Beispiel Live Wetten besonders stark durch die deutsche Wettlizenz beeinflusst. So sind unter anderem Wettangebote nicht mehr gültig, welche eine – laut der Regierung – suchtfördernde Funktion aufweisen. Dies soll unter anderem für Eckwetten und Einwürfe gelten.

Livewetten Sportwetten Lizenz Deutschland

Livewetten bleiben in Deutschland auch mit der neuen Sportwetten Lizenz erlaubt: Informationsstand 10/2020

Eckwetten besagen zum Beispiel, welche Mannschaft die nächste Ecke durchführen wird, oder wie viele Ecken noch im Laufe des rechtlichen Spiels getätigt werden. Diese Übersicht fällt im Live Wetten Angebot nun vollständig weg. Die Wette für Einwürfe besagt, wie es der Name schon verrät, wer den nächsten Einwurf tätigen wird.

Beide Wettarten sind vollkommen von Live Wetten ausgeschlossen und verboten worden, das Anbieten beider Varianten von Wetten wird mit einer immensen Strafe und dem eventuellen Entzug der Lizenz geahndet.

Es gibt keine weiteren Informationen bezüglich Verfahren zwischen beiden Versionen von Lizenzen, allerdings könnte sich dies eventuell ändern, immerhin gilt der aktuelle Glücksspielstaatsvertrag bis Ende 2024, bevor eine neue Version ausgearbeitet wird.

Abschließendes Fazit und Meinung der Redaktion

fazit iconWenn Du die Sicherheit bevorzugst und legal wetten möchtest, sollte die Wahl auf einen Wettanbieter mit deutscher Lizenz fallen. Die entsprechende Lizenz wird vom Regierungspräsidium Darmstadt seit dem Jahr 2021 vergeben. Diese prüft und überwacht die einzelnen Sportwetten Anbieter. Darunter fällt zum Beispiel auch die Sicherheit von Kundendaten oder auch das Einhalten von Gesetzen. Hat man sich also früher in einer Grauzone bewegt, sind Sportwetten in Deutschland jetzt 100% legal.

Leider sind mit der neuen Gesetzgebung keine größeren Einzahlungen mehr erlaubt, was besonders High Rollern nicht gefallen wird. Auch der Wegfall von Sportarten und einzelnen Wettoptionen ist aus unserer Sicht ein großer Nachteil. Kritik muss ebenfalls an dem Datenschutz der sogenannten Sperrdatenbank geübt werden. Schließlich werden im Falle von einer erkannten Spielsucht, die Daten an die entsprechende Stelle weitergeleitet.

FAQ – Häufige Fragen und Antworten auf einen Blick

Dank der deutschen Sportwetten Lizenz gibt es in Deutschland einheitliche Regeln. Um das Wettangebot legal in Deutschland anbieten zu können, müssen sich die Wettanbieter an diese halten. Auf den ersten Blick hat sich dabei erst einmal wenig geändert. Auf den zweiten Blick fällt dann der verbesserte Spielerschutz ins Auge, der sich etwa durch ein monatliches Einzahlungslimit oder in Sachen Spielerschutz bemerkbar macht.
Waren es zu Beginn nur wenige Wettanbieter, ist die Liste inzwischen sehr lang. Aktuell haben mehr als 30 Anbieter eine gültige Lizenz aus Deutschland. Es ist anzunehmen, dass die Anzahl der Buchmacher die eine solche Lizenz anstreben, in den kommenden Jahren noch weiter wächst.
Der Spieler profitiert in erster Linie durch mehr Sicherheit und Spielerschutz. Mit der Regulierung ist es nicht mehr Möglich, mehr als 1.000€ pro Monat beim Wettanbieter einzuzahlen. Auch der Besitz von einem Wettkonto bei mehreren Anbietern gleichzeitig, ist seit dem neuen Glücksspielstaatsvertrag nicht mehr möglich.
In erster Linie bietet die deutsche Sportwetten Lizenz für Spieler mehr Sicherheit. Bei Problemen ist es außerdem erstmals möglich, sich direkt an die deutschen Behörden zu wenden. Der Schutz der Spieler steht jetzt deutlich im Fokus. Doch wo Licht ist, ist auch Schatten und leider sind mit der Regulierung auch bestimmte Wettarten und Sportarten aus dem Programm der Anbieter geflogen.
Selbstverständlich sind auch Wetten bei einem TOP Buchmacher ohne die deutsche Sportwetten Lizenzen erlaubt. Besonders neue Wettanbieter erhalten diese nicht zu Beginn. Du kannst Dich also auch bei Buchmachern mit europäischer Lizenz registrieren und legal wetten. Die EU-Gesetzgebung macht dies möglich. Lediglich auf eine Anmeldung bei einem unlizenzierten Sportwetten Anbieter solltest Du verzichten, da es hier zu Problemen kommen kann.
Es gibt keinerlei Änderungen in der Funktion des Cash Outs. So kann man dieses Livewetten Angebot weiterhin bei jeder Wette verwenden, egal ob Webseite oder Sportwetten App. Die darin enthaltenen Gewinne und Quoten werden von den einzelnen Wettanbietern festgelegt. Da dies einen großen Vorteil den Spielern gegenüber bietet, wurde der Verzicht auf diese Funktion herzlichst abgelehnt.