Wett Tipp Eagles gegen Redskins am 2.12.2018 – Mr Green Quote 31.0

Mr Green Sportwetten Logo

Unser Ausblick auf die Partie Washington Redskins vs. Philadelphia Eagles zeigt nicht nur das wir das Spiel kaum erwarten können. Sondern auch der Wettanbieter MrGreen hat extra ein grandioses Angebot aus dem Schrank geholt. Die Philadelphia Eagles treffen am  02.12.2018 im heimischen Lincoln Financial Field auf die Washington Redskins. Die Frage ist, wie die Teams aufgestellt sind und wer bei dem Traditionsduell die Nase vorn hat. 

Zitternde Redskins

Die Redskins hatten in der aktuellen Season bisher einige Erfolge verbucht, mussten aber auch ein paar deutliche Niederlagen verkraften. Zuletzt schickten die Housten Texans sie mit 23:21 und die Dallas Cowboys mit 31:23 nach Hause. Insgesamt sind die Redskins aber noch mit einer 6-5-Bilanz oben auf. In der NFC East stehen sie damit auf Platz 2 direkt unter den Cowboys.

Colt McCoy tut sein Bestes, um den verletzten Alex Smith als Quaterback der Redskins zu vertreten. Von 38 Würfen trafen immerhin 24 ihr Ziel und konnten zu einem Raumgewinn von insgesamt 268 Yards und 2 Touchdowns sorgen. Allerdings handelte sich McCoy auch bereits drei unschöne Interceptions ein.

Es wird drauf ankommen, wie die Washington Redskins in Philadelphia die ersten 2 Quater spielen werden. Ein Blick auf die letzten Spiele zeigt, dass das Team in der zweiten Hälfte eher ihre Stärken ausspielen können. Wenn sie sich in der ersten Hälfte ein entsprechendes Punktepolster aufbauen können, hätten sie gegen die Eagles ein leichtes Spiel.

Noch mehr Tipps? Hier zu allen aktuellen Wett Tipps

Verbissene Eagles

Die Season war für die Philadelphia Eagles alles andere als gut. Die ersten drei Spiele endeten in herben Niederlagen, bevor die Eagles es schafften, sich die ersten Punkte mit einem sehr knappen 10:9 Sieg gegen die New York Jets sichern konnten. Eine deutliche Klatsche war die Niederlage von 48:7 gegen die New Orleans Saints. Gegen die New York Giants konnten die Eagles allerdings wieder mit 25:22 gewinnen und gehen mit vorsichtigem Optimismus in die Partie gegen die Redskins.

Es wird allerdings keine einfache Partie, auch wenn die Eagles sich in ihrem Heimstadion gegen die Gäste aus Washington stellen können. Denn durch mehrere Ausfälle in der Secondary ist die Defense der Eagles stark geschwächt. Sie müssen damit rechnen, dass die Offense der Redskins alles nach vorne wirft, um diese Schwäche auszunutzen und sie gelegentlich mit Spezialtaktiken aus dem Konzept bringen.

Wenn die Eagles eine Chance haben wollen, müssen sie die erste Hälfte ausnutzen, um die Punkte aufs eigene Konto zu bringen. Ihre beste Waffe wird Jake Elliot sein, der die Eagles auch bereits beim Spiel gegen die Giants zum Sieg gekickt hat. Wenn sie es schaffen, mit Elliot viele Punkte in den ersten 2 Quartern zu schaffen und die Redskins in der zweiten Hälfte kleinhalten, schaffen sie es vielleicht zu einem knappen Sieg.

MrGreen 500 Euro Neukundenbonus
Zum Mr Green Quoten Boost – Sieg Redskins Quote 31.0

Kurzanleitung zum Mr Green Quoten Boost

  • Folge einem unser Aktionsbuttons
  • Kein Aktionscode erforderlich
  • Maximal dürfen 1€ gesetzt werden
Zum Mr Green Quoten Boost – Sieg Redskins Quote 31.0

Risikofreie Wette richtig nutzen

Nach der Anmeldung bei Mr Green einfach das Spiel zwischen Eagles – Redskins suchen und 1€ platzieren. Im Nachgang wird die Monserquote aktiviert. Jetzt heißt es abwarten und auf den Sieg Redskins hoffen..

  • Als Livewette kann die Aktion nicht genutzt werden
  • Keine Kombiwetten anspielen
  • Cash Out Funktion nicht nutzen

Bei vielen Wettanbietern wäre es hier jetzt an der Zeit darüber zu informieren, dass der Gewinn als Bonus ausgeschüttet wird. Hier ist es anders! Der komplette Gewinn kommt direkt als Echtgeld auf das Spielerkonto und kann auszgezahlt werden.

Unser Redaktions Wett-Tipp Eagles – Redskins 2.12.2018

Die Partie am Dienstag wird für beide Teams nicht einfach. Bei den letzten beiden Aufeinandertreffen hatten die Eagles immer die Nase vorn gehabt. Allerdings konnten sie da auch mit voller Stärke aufspielen und hatten eine stabile Defense. Die Redskins spielen dagegen trotz Ersatz-Quaterback stark auf. Darum ist es sehr wahrscheinlich, dass sie die Redskins die Eagles besiegen werden. Es wird aber knapp ausfallen wie zum Beispiel 23:21 für die Redskins.