Skip to main content

William Hill Bonus – William Hill Erfahrungen

Wettbonus50% Wettbonus bis zu 100€
Bonus CodeAktueller Code: "DEU100"
Bonusbedingungen1x Bonus | 1.5 Quote | 30 Tage
ZahlungsmethodenSkrill, Sofort, Paysafecard
Wettsteuer5% Steuer vom Bruttogewinn
AppiOS, Android, Mobile
LizenzGibraltar Gambling Commiss.

Gesamtbewertung

87.8%

"Fazit: Gut"

Wettbonus
88%
Gut
Wettquoten
85%
Gut
Wettauswahl
89%
Gut
Kundenservice
92%
Sehr gut
Webseite
85%
Gut

William Hill Erfahrungen – William Hill Bonus Code & Bonusbedingungen

William Hill Logo

William Hill ist neben Ladbrokes eines der britischen Traditionshäuser auf dem Wettmarkt. Seit 1934 bietet der Buchmacher bereits Wetten an und hat seitdem auch die europäische Wettszene außerhalb Großbritanniens erobern können.

Wir haben uns von der Qualität des Bookies überzeugt, den große Wettbonus Vergleich gemacht und berichten von unseren William Hill Erfahrungen in diesem Test. Nicht zu kurz kommen dabei natürlich alle wichtigen Infos zum William Hill Bonus für Neukunden.

Bei William Hill richtig anmelden – Eine kurze Anleitung

Um bei William Hill Wetten platzieren können, benötigst Du ein eigenes Sportwetten Konto, auf das Du Guthaben einzahlen kannst. Die Registrierung ist bei William Hill wie bei anderen Konkurrenten recht simpel. So wird’s gemacht:

  1. Begib Dich im ersten Schritt auf die Webseite von William Hill.
  2. Dort angekommen, wählst Du oben rechts in der Ecke das Feld „Anmelden“ aus und machst im Anschluss ein paar Angaben zu Deiner Person.
  3. Danach kannst Du einen Benutzernamen, Dein Passwort und die bevorzugte Währung wählen. Zudem kannst Du Deine Limits festlegen und bereits einen Bonuscode einfügen.
  4. Nun akzeptierst Du die AGB von William Hill und verifizierst Dein neues Sportwetten Konto über einen Link, den Dir der Wettanbieter an Deine hinterlegte E-Mail sendet.
  5. Jetzt steht Dir Dein neues Sportwetten Konto im vollen Funktionsumfang zu Verfügung und Du kannst Deine erste Einzahlung tätigen, um den Wettbonus für Neukunden zu erhalten.

William Hill registrieren – Fehler vermeiden

Was bei jeder Art von Registrierung gilt, hat natürlich auch bei einem neuen Sportwetten Konto oberste Priorität: Vermeide Tippfehler, denn diese können als Falschangaben interpretiert werden. Dann hat der Wettanbieter einen guten Grund, Dir Auszahlungen zu verweigern, Dein Guthaben einzubehalten und Deinen Account zu schließen.

Damit es soweit nicht kommt, lautet unser Rat: Überprüfe jede Deiner Angaben mindestens zweimal, bevor Du sie bestätigt. Dann sollte bei einer späteren Auszahlung alles reibungslos über die Bühne gehen!

William Hill Bonus – 100% von bis zu 100€ für Neukunden

Der William Hill Bonus für Neukunden ist ein wenig kompliziert, denn es handelt sich dabei nicht um einen klassischen 100% Bonus. Insgesamt kannst Du trotzdem bis zu 100 Euro generieren, die in zwei Gratiswetten ausgezahlt werden. Um die erste Gratiswette zu erhalten, musst Du eine erste Wette platzieren, deren Einsatz mindestens fünf Euro betragen muss.

William Hill Bonus

Im Anschluss bekommst Du eine Gratiswette über 50% des Einsatzes Deiner ersten Wette, maximal können 50 Euro erreicht werden. Um auch die zweite Gratiswette zu bekommen, musst Du weitere fünf Wetten platzieren. Hier würdest Du erneute 50 Euro erhalten, wenn der Gesamteinsatz der Wetten bei 200 Euro liegt. Natürlich kannst Du auch weniger setzten, der Wert der zweiten Gratiswette fällt dann entsprechend geringer aus.

Keinen William Hill Bonus – Hilfe und Lösungen stehen bereit

Es kann immer mal vorkommen, dass bei Deiner ersten Einzahlung etwas falsch läuft oder Du vergessen hast, den notwendigen Bonus-Code einzugeben. Das ist kein Grund zur Panik! Ein kurzer Besuch im Live-Chat von William Hill sollte ausreichen, um das Problem zu klären. Die Mitarbeiter von William Hill sind für eine schnelle und kompetente Abwicklung der Kunden-Anfragen bekannt, sodass Dir der Wettbonus auch nachher noch gutgeschrieben werden sollte. Dennoch ist es natürlich einfacher, wenn bei der Bonus Aktivierung direkt im ersten Anlauf alles glatt läuft!

William Hill Bonusbedingungen im Detail

AGB und Bedingungen Icon

Wie bei jedem Bonus Angebot auf dem Wettmarkt gibt es auch bei William Hill einige Bonusbedingungen zu erfüllen, bevor der Bonus und erspielte Beträge auf das eigene Bankkonto ausgezahlt werden können. Welche das sind und was Du dabei alles beachten musst, sagen wir Dir kurz und knapp in den kommenden Abschnitten.

Erlaubte Zahlungsmethoden – Achtung bei eWallets

Aufgepasst: William Hill ist einer der Sportwetten Anbieter, die ein paar Einzahlungsmethoden ausschließen, um den Bonus für Neukunden zu aktivieren. Diese sind Entropay, Skrill, PayPal, Paysafecard und Neteller. Achte deswegen darauf, diese bei Deiner ersten Einzahlung nicht zu nutzen, sofern Du den Bonus für Neukunden in Anspruch nehmen möchtest. Alternative Zahlungsmethoden sind unter anderem die Sofortüberweisung und die VISA beziehungsweise Master Card.

Die Mindesteinzahlung liegt bei 5€

Damit Du den Bonus für Neukunden bekommst, musst Du eine Mindesteinzahlung leisten. Den Betrag legen die Wettanbieter jeweils individuell fest. William Hill hat sich für 5 Euro entschieden – das ist ein im Vergleich sehr fairer Wert, der in der Branche eher unüblich ist und vor allem Wettanfängern entgegenkommen dürfte. Allerdings orientiert sich der Bonus Betrag an Deiner ersten Einzahlung, sodass dieser bei 5 Euro entsprechend gering ausfällt.

Frist für die Umsetzung – 1 Monat Zeit

Um es Dir nicht ganz so einfach zu machen, geben die Sportwetten Anbieter einen vorgegebenen Zeitrahmen vor, innerhalb dessen Du alle Bonusbedingungen erfüllen musst. Schaffst Du dies nicht, verfallen der Bonus sowie die mit ihm bereits erspielten Gewinne. Willam Hill sieht hier 30 Tage vor. Das ist im Vergleich zur Konkurrenz einem durchschnittlichen und gleichzeitig fairen Wert entspricht.

Eine faire Mindestquote

Nur Wetten, die eine bestimmte Mindestquote erreichen, werden auf den Bonusumsatz bei William Hill angerechnet. Auch das ist in der Branche üblich. William Hill ruft eine faire Mindestquote von 1,50 auf. Erschwerend kommt allerdings hinzu, dass nur Einzel- und keine Kombiwetten gespielt werden dürfen. Eine 1,50 entspricht der Quote bei einem Favoritentipp, der allerdings nicht risikofrei ist – eine gute Analyse und das richtige Händchen können zu einer erfolgreichen Wahl beitragen.

Anzahl der Umsetzung

Um einen Bonus freizuspielen, musst Du den Bonus zu einer gewissen Anzahl in Wetten platzieren. Bei William Hill ist dieses Kriterium wie folgt definiert: Nachdem Du Deine erste Wette abgegeben hast, bekommst Du den ersten Teil des Bonus. Wenn Du den Maximalbetrag erhalten möchtest, sind dies 50 €. Danach musst Du noch fünf weitere Wetten zu einer Gesamtsumme von 200 € platzieren, um weitere 50 € zu erhalten. Diese bekommst Du in Form einer Gratiswette, die innerhalb von 15 Tagen abgegeben werden muss.

William Hill Wettbonus freispielen – Tipps & Strategien

Tipp der Redaktion

Es gibt ein paar Tipps und Strategien, die dabei helfen können, den William Hill Neukundenbonus freizuspielen. Eine 100%-Garantie sind diese zwar auch nicht, sie steigern aber die Chance auf einen Gewinn. Die besten Ansätze stellen wir Dir in den folgenden Abschnitten Stück für Stück kurz vor.

Ausreichend Zeit nehmen: Du hast 30 Tage Zeit, um die Bonusbedingungen zu erfüllen, für die zweite Gratiswette bleiben Dir dann noch einmal 15 weitere Tage. Also bleib ruhig und schaue, welche Spiele für eine Wette infrage kommen. Wir wissen selbst, dass man eine Gratiswette am liebsten so schnell wie möglich „ins Trockene“ bringen möchte. Zielführend ist das allerdings nicht.

Willkommensbonus wie Echtgeld behandeln: Auch wenn es sich beim Willkommensbonus um ein Geschenk handelt, sollte Dich das nicht daran hindern, dieses als Echtgeld zu wahrzunehmen. Das hilft Dir dabei, behutsam mit dem Bonus Guthaben umzugehen und es nicht in der nächstbesten Wette zu verspielen. Das sollte übrigens generell die Basis von Online Sportwetten sein – nur wer das Geld auf dem Wettaccount als Echtgeld betrachtet, hat die Kontrolle über sein Money Management.

Den Wettscheine gründlich analysieren:

Vor jeder Wette steht ein wenig Arbeit: Ohne eine gründliche Analyse ist es schwierig, einen guten Tipp zu finden. Statistiken, Verletztenlisten und die aktuelle Form eines Teams können Aufschluss darüber geben, wie eine Partie enden könnte. Eine 100-prozentige Sicherheit hast Du zwar auch dann nicht. Die Chance auf einen Gewinn steigt aber in jedem Fall. Trotzdem solltest Du Dein Bauchgefühl nicht außen vor lassen, eine Kombination aus rationalen Daten und dem eigenen Gefühl ist ein guter Mix bei der Wettentscheidung.

Das Wettverhalten nicht ändern: Verfalle nicht in Panik, wenn Du mal eine Serie von verlorenen Wettscheinen hingelegt hast! Klar, das ist ärgerlich, aber oft stellen sich auch Erfolge wieder ein. Was Du auf jeden Fall vermeiden solltest, ist wild durcheinander zu tippen, Deine Disziplin über Bord zu werfen und so schnell wie möglich zu versuchen, verlorenes Geld zurückzugewinnen. Denn das ist zum Scheitern verurteilt und erhöht Deinen Verlust um ein Vielfaches!

Mögliche Wettstrategien anwenden:

Das Internet ist eine sprudelnde Quelle von Informationen. Nutze diese für Deine Wetten! In Wettforen oder auf Plattformen wie unserer Seite findest Du einige Informationen zu Wettstrategien. Probiere die ein oder andere Strategie aus und prüfe, ob sie Dich bei Deinen Wetten weiterbringt. Falls nicht, kannst Du immer noch einen anderen Ansatz wählen, denn nicht jede Wettstrategie ist auch für jeden Wettfan die passende.

Aktueller William Hill Bonus Code 2019

Damit Du einen Bonus bekommst, muss in manchen Fällen ein Code eingegeben werden. Das trifft zum Beispiel auf den Bonus für Neukunden von William Hill zu. Der Bonus Code lautete „DEU 100“ und kann direkt bei der Registrierung eines neuen Sportwetten Kontos in dem davor vorgesehenem Feld eingegeben werden. Ansonsten gibt es erstmal keinen Bonus und Du musst das weitere Vorgehen mit dem Kunden-Support von William Hill klären.

William Hill Gutschein für Sportwetten

Es gibt Buchmacher, die von Zeit zu Zeit einen Wettgutschein anbieten. Diesen findest Du auf Online-Plattformen, in Wettforen oder auch in Zeitschriften wie zum Beispiel der SportBild. William Hill ist dort in der Regel allerdings nicht vertreten. Sportwetten Anbieter, die für Gutschein Angebote bekannt sind, sind unter anderem bwin, Tipico und bet-at-home.

William Hill Bonus ohne Einzahlung

Einen Bonus ohne Einzahlung konnten wir während unseres Tests bei William Hill nicht finden. Dafür hat der Anbieter ein paar andere nette Aktionen im Portfolio, die wir Dir nicht vorenthalten möchten! Eine davon ist der sogenannte „Bet Boost“, den Du einmal pro Tag für eine Kombiwette aus mindestens drei Spielen nutzen kannst. Die jeweilige Wette erhält dann einen Bet Boost, der die Quote ansteigen lässt. Der Einsatz bei dieser Aktion ist auf maximale 20 Euro begrenzt, die weiteren Bedingungen kannst Du der Rubrik „Promos“ auf der Homepage von William Hill entnehmen.

Die William Hill Freebets

Gratiswetten werden vom Wettanbieter verteilt, um neue Kunden zu werben oder Bestandskunden für ihre Treue zu belohnen. Auch können sie zum Geburtstag des Kunden ausgestellt werden. Dies praktiziert zum Beispiel der Wettanbieter Tipico. Bei William Hill gibt es derartige Aktionen unseres aktuellen Erkenntnisstands nach aber nicht. Ausschließen möchten wir dies deswegen aber nicht. Ein regelmäßiger Blick auf die Homepage kann helfen, um bezüglich Gratiswetten immer „UpToDate“ zu sein.

Übersicht aller verfügbaren Zahlungsmethoden

VISA und Master Card: Einzahlungen mit der Kreditkarte sind zwischen 10 und 99.000 Euro möglich. Aller Transaktionen sind gebührenfrei.

Skrill und Neteller: Die beiden e-Wallets können gebührenfrei genutzt werden. Einzahlungen sind jeweils ab 10 Euro möglich. Das Geld steht direkt bereit, PayPal wird leider nicht angeboten.

Sofortüberweisung und Giropay: Einzahlungen per Online-Banking stehen direkt bereit, und zwar ab einem Wert von 10 Euro. Maximal können je Einzahlung 12.000 Euro transferiert werden.

Paysafecard: Die Paysafecard ist auch mit von der Partie. Einzahlungen sind schon ab 5 Euro möglich.

Banküberweisung: Der Klassiker ist selbstverständlich auch vertreten. Überweisungen dauern drei bis fünf Tage. Hier werden bei einer Einzahlung aber mindestens 30 Euro fällig.

PayPal: Leider steht aktuell die begehrte Zahlungsmethode PayPal nicht zur Verfügung.

Zahlungsmethoden der Wettanbieter

Einige Zahlungsmöglichkeiten lösen keinen Bonus aus

William Hill schließt einige Zahlungsmöglichkeiten aus, um den Bonus für Neukunden zu aktivieren. Achte deswegen darauf, auf diese Optionen bei der Bonus Aktivierung zu verzichten. Es handelt sich dabei um Entropay, Skrill, PayPal, Paysafecard und Neteller. Alternativ kannst Du eine Banküberweisung oder die Zahlung per Kreditkarte nutzen, um den Neukundenbonus erfolgreich zu aktivieren.

Bonus auszahlen – Der Neukundenbonus wird zu Echtgelld

Bei William Hill sieht die Situation genauso aus wie bei den Bonus Angeboten anderer Buchmacher auch: Der Neukundenbonus kann nicht direkt ausgezahlt werden. Vorher muss erst eine Reihe von Bonusbedingungen erfüllt werden, die wir Dir in diesem Artikel einzeln vorstellen.

Der Buchmacher sichert sich so gegen zu hohe Verluste ab, denn nicht jeder Kunde schafft es, den Bonus freizuspielen. Noch ein Tipp zur Auszahlung: Sollte es Dir gelingen, alle Bonusbedingungen zu erfüllen, musst Du den Bonus über die Methode auszahlen, über die Du zuvor auch eingezahlt hast.

Unsere William Hill Erfahrungen – So gehen wir im Test vor

Bei jedem Buchmacher Test schauen wir uns diverse Kriterien an, um ums ein umfassendes Bild von einem Bookie machen zu können. Die Kriterien sind bei jedem Test die gleichen, das macht es einfacher, die einzelnen Sportwetten Anbieter miteinander zu vergleichen.

Zu den wichtigsten Kriterien zählen nicht nur das Angebot an Wetten sowie das Niveau der Quoten, sondern auch der Bonus für Neukunden. Hinzu kommen die Qualität des Kunden-Supports, die angebotenen Zahlungsmöglichkeiten und weitere Kriterien.

Erfahrungsbericht William Hill

 

Wettquoten – So schlagen sich die Quoten

Der durchschnittliche Quotenschlüssel liegt bei William Hill bei rund 93%. Damit bewegt sich der britische Wettriese im Branchenschnitt. Beim Fußball sieht es noch einmal deutlich besser aus. Hier klettert der Quotenschlüssel bei den Top-Spielen in Premier League, Bundesliga und Champions League auf bis zu 95%.

Ähnliche Werte konnten wir bei den Live Wetten beobachten. Bei den anderen Sportarten sieht es gewöhnlich etwas schlechter aus, wirklich schwach sind die Quoten dort aber auch nicht. So bleibt als Fazit, dass die Quoten bei William Hill in einem guten bis sehr gutem Bereich liegen.

Wettauswahl – Über 30 Sportwetten

Bei William Hill gibt es Wetten satt. Aus mehr als 30 Sportarten können sich Wettfans bedienen, beim Fußball stehen pro Begegnung deutlich mehr als 100 verschiedene Wettvarianten zur Verfügung. Das gilt für die großen Ligen Europas als auch für die im Vergleich eher unbedeutenden Wettbewerbe im internationalen Fußball. Auch bei anderen Sportarten ist das Angebot an Wetten weitgefächert, das gilt insbesondere für Basketball und Tennis, wo alle wichtigen Events, die rund um den Globus stattfinden, gelistet sind.

Website – Aufbau und Navigation sind gewöhnungsbedürftig

Nun ja, die Webseite von William Hill ist auf den ersten Blick nicht wirklich einladend. Zu grell sind die Farben, zu überladen mit Informationen und Bannern kommt der Web-Aufritt daher. Auch die Navigation ist ein wenig anders gelöst, als wir das von der Konkurrenz gewohnt sind. Die verschiedenen Sportarten wählst Du über eine Leiste im oberen Bereich aus, danach öffnen sich Ligen und Spiele. Die Orientierung klappt hier nach einer kurzen Eingewöhnungszeit aber recht gut, sodass die Webseite am Ende doch noch zufriedenstellen kann. Das Design dürfen die Programmierer trotzdem gerne noch einmal überdenken.

Live Wetten – Die Auswahl und Quoten

Live Wetten stehen bei William Hill reichlich zur Verfügung, auch die Quoten bewegen sich in einem lukrativen Bereich. Klickst Du Dich in eine Partie, öffnet sich das Live-Center, welches allerdings wie der Rest der Homepage design-technisch nicht in der Champions League spielt. Dafür gibt es ein paar Statistiken ebenso wie eine Live-Animation, die ein wenig hölzern daherkommt. Mehr Struktur in den etwas chaotischen Live-Bereich bringt der Live-Kalender, der auf einen Blick darstellt, welche Partien als Nächstes anstehen.

Cash Out – Gewinne früher sichern

Seit einigen Jahren bieten diverse Buchmacher die Cash Out Funktion an, über die Du eine Wette vorzeitig beenden und Dir Gewinne schon vor Spielende sichern kannst. Dazu unterbreitet Dir der Bookie ein Angebot, das sich an der aktuellen Gewinnwahrscheinlichkeit Deines Wettscheins orientiert. Desto wahrscheinlicher Dein Tipp ist, desto höher fällt der Gewinn aus.

Auch William Hill bietet den Cash Out an, allerdings mussten wir im Test feststellen, dass dieser nur eingeschränkt zur Verfügung steht. Es kann durchaus vorkommen, dass die Funktion bei einzelnen Spielen über einen längeren Zeitraum ausgesetzt ist.

Kontakt – Der William Hill Support

Fragen oder Probleme bei einer Wettauswertung oder einer anstehenden Auszahlung können immer mal wieder vorkommen. Hier sollte ein guter Kunden-Support zu jeder Zeit die passenden Lösungen parat haben. William Hill gelingt dies in den meisten Fällen, denn der Support ist sehr gut aufgestellt. Das sind die Details:

Live-Chat: Ein Live-Chat steht bereit. Die Mitarbeiter sind kompetent und freundlich, meist auch in deutscher Sprache. 

Telefon-Hotline: Die Hotline ist jeden Tag von 9 bis 23 Uhr erreichbar, und das erfreulicherweise auch für Kunden aus Deutschland kostenlos.

E-Mail: Eine E-Mail an den Support wird binnen kürzester Zeit kompetent beantwortet.

FAQ: Einen ausführlichen FAQ-Bereich findest Du auf der Webseite der Briten ebenfalls.

Sicherheit – Eine SSL-Verschlüsselung schafft Vertrauen

William Hill ist bereits seit 1934 im Wettgeschäft unterwegs und hat sich in dieser Zeit nichts zuschulden kommen lassen. In puncto Sicherheit setzt der Wettanbieter auf die SSL-Verschlüsselungstechnologie, die sensible Kundedaten vor Angriffen schützt. Damit ist William Hill in guter Gesellschaft, denn die Technologie wird von vielen anderen Sportwetten Anbietern auch verwendet, ebenso kommt sie beim Online-Banking zum Einsatz.

Lizenz – Die Wettlizenz aus Gibraltar

Wer Sportwetten anbieten möchte, muss dafür über eine offizielle Wettlizenz verfügen, die ihn dazu berechtigt. William Hill hat vorgesorgt und bezieht eine Wettlizenz aus Gibraltar. Damit geht beim Buchmacher alles mit rechten Dingen zu, die gleiche Wettlizenz aus Übersee beziehen auch andere renommierte Anbieter auf dem internationalen Wettmarkt. Auch einen Casino-Bereich darf William Hill anbieten, den Du auf der Webseite des Bookies in einer eigenen Kategorie findest.

Speedcheck: Alle Stärken & Schwächen

  • Über 80 Jahre Unternehmenshistorie stehen für eine hohe Seriosität.
  • Die Quoten bewegen sich in einem guten Bereich, beim Fußball sind sie sogar sehr gut.
  • Das Angebot an Wetten ist riesig, auch Wettvarianten stehen reichlich zur Auswahl.
  • Über den Neukundenbonus kannst Du bis zu 100 Euro erhalten. Die Freispielung ist allerdings ein wenig kompliziert.
  • Der Kunden-Support ist sehr gut aufgestellt und beantwortet Anfragen in kürzester Zeit.
  • Einzahlungsmöglichkeiten stehen zahlreich zur Verfügung. Diese können alle gebührenfrei genutzt werden.
  • Das Design der Website spielt im Vergleich mit der Konkurrenz nicht in der Champions League.
  • Die Website wirkt ein wenig überladen.

William Hill Steuer – 5% Wettsteuer fallen an

William Hill Steuer

Das Jahr 2012 war ein entscheidendes für die Sportwetten in Deutschland. Seitdem wird nämlich auf jede platzierte Wette eine Wettsteuer in Höhe von 5% erhoben. Das ist auch bei William Hill nicht anders. Gewinnst Du also eine Wette über 50 Euro, gehen 45 an Dich, während die restlichen 5 Euro direkt an das in Deutschland zuständige Finanzamt wandern. Immerhin sind Deine Gewinne dann bereits versteuert und Du muss Dich darum nicht mehr kümmern.

Mehr Gewinn trotz der William Hill Steuer möglich

Die Wettsteuer wird nur von ganz wenigen Wettanbietern zugunsten des Kunden getragen. Deswegen stellt William Hill keine Ausnahme dar. Wir sehen aber, dass sich die Quoten in einem guten Bereich bewegen, sodass die Wettsteuer vor allem bei Fußball Wetten wieder wettgemacht wird. Dementsprechend ist die Wettsteuer aus unserer Sicht kein ausschlaggebendes Kriterium, um William Hill zu meiden. Im Gegenteil: der Bookie bietet ein Vielzahl anderer Vorteile, die ihn für Wettbegeisterte interessant machen.

William Hill App Download – Installation & Verfügbarkeit

William Hill App Icon

Damit Sportwetten auch ganz bequem via Smartphone oder Tablet platziert werden können, haben die Programmierer von William Hill die passende Wett-App entwickelt. Diese steht sowohl als Web-Version als auch zum Download bereit, und das für Android und iOS. Download und Installation waren bei unserem Test innerhalb weniger Sekunden erledigt. Um die Wett-App optimal auf Deinem Endgerät nutzen zu können, solltest Du die Cookies in Deinem Browser aktivieren.

Die App für iOS – iPhone & iPad bekommen alles iTunes Store

Eine passende William Hill Wett-App für das iPhone gibt es im App Store. Der Download ist schnell erledigt und selbstverständlich kostenlos. Ein schickes Design und eine intuitive Navigation sorgen dafür, dass die Wettabgabe innerhalb weniger Sekunden erledigt ist. Insofern bekommt die iOS-Version der William Hill Wett-App von uns grünes Licht.

William Hill App für Android – Auch Samsung & Huawei werden versorgt

Android-Smartphones von Samsung oder Huawei stehen hoch im Kurs. Deswegen stellt William Hill auch für diese Geräte eine eigens optimierte Android Wett-App zur Verfügung. Downloaden kannst Du diese als APK-Datei direkt auf der Website von William Hill. Die Nutzung funktioniert einwandfrei, sodass wir die Wett-App ohne Einschränkungen empfehlen können.

William Hill Account löschen – Bitte beachten

Zu hohe Verluste, wenig Zeit oder einfach keine Lust mehr auf Sportwetten: Die Gründe für eine Kontoschließung können unterschiedlich sein. Ganz egal, welcher Grund es bei Dir ist, warum Du Deinen Account löschen möchtest, es reicht eine E-Mail an den Kunden-Support. Zuvor solltest Du jedoch ein paar einfache Dinge beachten, die zwar klar sein sollten, in Eile aber leicht vergessen werden. Welche das sind, erfährst Du von uns in den folgenden zwei Abschnitten.

Laufende Wettscheine

Wir haben schon die verrücktesten Dinge erlebt. Deswegen möchten wir ausdrücklich darauf hinweisen, dass Du vor einer Kontoschließung checken solltest, ob sich noch laufende Wettscheine auf Deinem Sportwetten Account befinden. In der Regel ist dies nicht der Fall, ein sorgsamer Blick kann hier aber nicht schaden, damit es nicht zu bösen Überraschungen kommt. Also, lass Dir Zeit und schau noch einmal in Deinen Wettacount.

Restliches Wettguthaben

Bevor Du Deine Kontoschließung in Auftrag gibst, solltest Du Dein Restguthaben natürlich erst auszahlen – sofern sich noch Guthaben auf Deinem Account befindet. Auch das scheint selbstverständlich, es soll aber Kunden gegeben haben, die dies übersehen haben. Der Ärger danach war entsprechend groß.

80 Jahre Erfahrung – William Hill ist seriös

Icon seriöse Wettanbieter

William Hill ist seit über 80 Jahren im Wettgeschäft aktiv. Allein das ist Grund genug, um an der Seriosität des Buchmachers nicht zu zweifeln. Hinzu kommen eine gültige Wettlizenz aus Gibraltar und Kundenbewertungen, die zu über 90% positiv ausfallen.

Einem Sportwetten Konto bei den Briten steht aus unserer Sicht deswegen nichts im Wege. Sollte Dir trotzdem etwas auffallen, was Dir bei William Hill nicht so gefällt, lass es uns gerne wissen – wir arbeiten User-Feedback gerne in unsere Testberichte ein.

Fazit – William Hill Erfahrungen 2019 im Test

William Hill Testbericht

William Hill gehört zu den ganz großen Buchmachern in Großbritannien und ist den Wettfans auch außerhalb der Insel ein Begriff. Der Bookie konnte im Test durch gute Quoten, ein riesiges Angebot an Wetten und einem ausgezeichneten Kunden-Service überzeugen. Über den Bonus für Neukunden bekommst Du bis zu 100 Euro extra, diese werden in zwei Stufen freigespielt und in Gratiswetten ausgeschüttet.

Abstriche bei der Bewertung muss der Wettanbieter in Sachen Website hinnehmen, den diese ist optisch im Vergleich zur Konkurrenz eher im unteren Drittel anzusiedeln. Insgesamt wartet William Hill aber mit einem grundsoliden Angebot auf seine Kunden, das den Buchmacher zu einer Wahl macht.

 

FAQ – Fragen und Antworten

Wie hoch fällt der Willim Hill Neukundenbonus aus?

Maximal kannst Du bei William Hill bis zu 100 Euro über den Neukundenbonus erhalten. Es handelt sich dabei allerdings nicht um einen klassischen 100% Bonus, denn der Betrag wird in zwei Stufen in Form von zwei Gratiswetten freigespielt. Wie das genau funktioniert, sagen wir Dir in den entsprechenden Abschnitten dieses Tests.

Kann man sich den Willim Hill Bonus sofort auszahlen?

Nein, das ist grundsätzlich nicht möglich und William Hill macht hier auch keine Ausnahme. Zunächst müssen ein paar Bonusbedingungen erfüllt werden, bevor der Bonus und die mit ihm erspielten Wettgewinne auf das eigene Bankkonto transferiert werden können. Welche Bedingungen das im Detail sind, erfährst Du zu Beginn dieses Textes.

Fällt für Sportwetten eine Willim Hill Steuer an?

Ja, eine Wettsteuer in Höhe von 5% wird auch bei William Hill fällig. Gewinnst Du zum Beispiel eine Wette über 100 Euro, bekommst Du 95 Euro, während die restlichen 5 Euro an das zuständige Finanzamt in Deutschland überwiesen werden.

Wie fallen unsere Willim Hill Erfahrungen 2019 aus?

Unsere William Hill Erfahrungen sind gut. Die Quoten liegen zum Teil in einem sehr guten Bereich und die Auswahl an Wetten überzeugt. Hinzu kommen ein hervorragender Kunden-Support und einfach zu bedienende Wett-App. Auch einen Bonus für Neukunden von bis zu 100 Euro gibt es, allerdings handelt es sich dabei nicht um einen klassischen 100% Bonus, sondern um zwei Freiwetten.

Gibt es einen Willim Hill Bonus ohne Einzahlung?

Nein, diesen konnten wir bei unserem Test nicht finden. Allerdings hält William Hill ein paar andere Aktionen bereit, wie unter anderem den „Bet Boost“. Mehr dazu gibt es auf der Wettanbieter Website unter „Promos“.

Wie einfach kann man sich bei Willim Hill anmelden?

Eine Mehrfachanmeldung ist natürlich nicht erlaubt. Selbst wenn diese gelingen sollte, wird der Kunden-Support spätestens bei Deiner ersten Auszahlung stutzig werden und Dein Konto schließen. Auch die Einbehaltung Deines Guthabens ist wahrscheinlich. Lass es deswegen direkt bleiben, um Dir unnötigen Ärger zu ersparen!

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


100,00 €