Skip to main content

William Hill App – Download für Android und iPhone

William Hill App IconEin Großteil der Wettfans platziert seine Wetten über das Smartphone. Buchmacher kommen dementsprechend nicht mehr ohne Wett App aus, wenn sie konkurrenzfähig sein möchten. Das hat auch William Hill erkannt und eine Applikation für Sportwetten entwickelt. Die haben wir uns angeschaut und im Detail untersucht: In diesem Text dreht sich alles um die William Hill App.

William Hill App iOS

William Hill App im App Store von Apple

Faktencheck und allgemeine Infos zum Wettanbieter

William Hill ist ein ganz erfahrener international agierender Buchmacher, denn seit 1934 bieten die Briten bereits Wetten und später auch Gambling und Games an. Wie es sich für einen Bookie von der Insel gehört, fällt das Wettprogramm üppig aus. Auch die Quoten können sich sehen lassen und liegen meist im oder leicht über dem Branchenschnitt. Da der Wettanbieter zudem einen sehr guten Ruf in der Wettbranche genießt, fallen unsere William Hill Erfahrungen insgesamt positiv aus. Auch, weil neue Wettkunden einen 100% Bonus auf die erste Einzahlung erhalten, über den bis zu 100 zusätzlich möglich sind. Die Bonusbedingungen stellen allerdings eine Herausforderung dar.

William Hill App Download und alle wichtigen Infos

Bei William Hill steht erfreulicherweise eine Wett-App zum Download bereit – und das sowohl für Android als auch für iOS. Falls Du Besitzer eines iOS-Geräts bist, musst Du Dir die App wie gewohnt von der Website des Buchmachers ziehen, im Play Store ist die Applikation nicht verfügbar.

William Hill Anmeldung App

Anmeldung über die William Hill App (Screenshot)

Wer keine Lust hat, die Anwendung auf dem Smartphone zu installieren, kann auch problemlos auf die mobile Webvariante von William Hill zurückgreifen. Auch sie konnte im Test überzeugen und beansprucht zudem keinen zusätzlichen Speicherplatz auf dem Smartphone. Für eine optimale Nutzung empfehlen wir Cookies zuzulassen.

Die William Hill App installieren

William Hill App Android: Die Android-Variante der Sportwetten App von William Hill ist nicht im Play Store abrufbar. Das ist nicht ungewöhnlich, denn dort werden grundsätzliche keine Apps für Sportwetten und Glücksspiel angeboten. Trotzdem gibt es auch eine Android-Version, und zwar unter diesem Link: https://mobile.williamhill.com/android. Nachdem Du die Download-Funktion angeklickt hast, wird die Datei auf Deinem Smartphone entpackt und Du kannst sie danach starten.

William Hill App Android

Information zu William Hill App Android auf der Internetseite (Screenshot)

Die App für das iPhone: Wenn Du in Besitz eines iPhones oder eines iPads von Apple bist, kannst Du Dir die App ganz entspannt aus dem App Store herunterladen. Rufe dafür einfach den App Store auf und gehe dort über die Suchmaske. Die William Hill App wird Dir dann angezeigt. Mit einem Klick installierst Du die Applikation auf Deinem mobilen Endgerät. Über das entsprechende Icon auf Deinem Display kannst Du die Anwendung dann im Anschluss starten.

Probleme und Hilfe bei der Installation

Sollte die Installation der Wett-App nicht funktionieren, gibt es zumindest für die Android-Version eine kleine Anleitung auf der Website von William Hill, die Du hier findest: https://mobile.williamhill.com/android. Wirklich überzeugend sind die Erklärungen allerdings nicht. Gelingt die Installation der Applikation nicht, empfehlen wir deswegen einen Besuch im Live-Chat. Dort sollte Dir ein Support-Mitarbeiter weiterhelfen können. Im Normalfall läuft die App aber ohne Probleme.

Die Vor- und Nachteile der Applikation

  • Webinhalte des Buchmachers werden in einem mobil-optimierten Format dargestellt
  • Die Abrufen der Webhinhalte ist in der App einfacher als über den mobilen Webbrowser
  • In der Wett-App stehen alle Funktionen und Optionen im vollen Umfang zur Verfügung
  • Sportwetten sind von überall schnell und problemlos möglich
  • Eine App kostet zusätzlichen Speicherplatz auf dem Smartphone oder Tablet
  • Apps können abstürzen. Vor allem dann, wenn mehrere Programme zeitgleich laufen

William Hill App Test – So schneidet die App ab

Wenn wir eine Wett-App unter die Lupe nehmen, schauen wir uns immer ein paar Kriterien an. So können wir die verschiedenen Apps besser miteinander vergleichen und sind uns sicher, dass uns nicht entgeht. Unsere Beobachtungen zu den einzelnen Bereichen haben wir in den folgenden Abschnitten Stück für Stück zusammengefasst.

William Hill App Startseite

Die Startseite der William Hill App (Screenshot)

Navigation und Übersichtlichkeit

Eine gelungene App muss einfach zu bedienen sein und eine gute Struktur aufweisen. Wie sieht das bei William Hill aus? Wir sagen: gut! Wenn Du die App öffnest, kannst Du auf einen Blick verschiedene Sektionen einsehen, darunter die kommenden Highlights und die Partien mit verbesserten Quoten. Oben hast Du die Möglichkeit, von links nach rechts die beliebtesten Sportarten wie Fußball oder Tennis mit dem dazugehörigen Wettprogramm auszuwählen. Um auch zu den vermeintlichen Wett-Exoten wie dem Football zu gelangen, gehst Du unten links in der App über MENÜ und kannst dann unter A-Z Sports alle Sportarten aufrufen, die William Hill anbietet.

Aufbau vom Wettschein

Vor der Wettabgabe musst Du erst einen Wettschein zusammenstellen. Klicke dafür auf die verschiedenen Quoten, die Du in Deine Wette packen möchtest. Diese wandern dann in die aktuelle Wettauswahl, die Du unten über WETTSCHEIN aufrufen kannst.

William Hill Wettschein

William Hill Wettschein in der App (Screenshot)

Anhand der rot hinterlegten Zahl kannst Du bereits sehen, wie viele Spiele sich in Deiner Wettauswahl befinden. In der Wettauswahl geht es dann zu den weiteren Details, bevor Du Deine Wette finalisierst. Wie das funktioniert und was Du dabei beachten solltest, erklären wir in den folgenden Zeilen.+

Das Angebot an Wetten für Spieler

Das gesamte Wettangebot findest Du im Menü unter A-Z Sport. Nach dem Aufrufen stehen Dir verschiedene Filtermöglichkeiten zur Auswahl. So kannst Du Dir eine tägliche Liste an Spiele anzeigen lassen, das Live Wetten Angebot einsehen oder nach Wettbewerben sortieren. Wenn Du Dich für ein Spiel entschieden hast und dieses auswählst, kannst Du auf die verschiedenen Wettarten zurückgreifen, die William Hill zu der jeweiligen Begegnung anbietet. Alles in allem ist das Wettangebot funktional und gut strukturiert in der William Hill App platziert. Wir hatten im Test keine Orientierungsprobleme.

Sportwetten abschließen über das Handy

In der Wettauswahl hast Du die Möglichkeit, die Wettart Deines Wettscheins festzulegen. Je nachdem, wie viele Partien Du ausgewählt hast, kannst Du eine Einzelwette, Kombiwette oder Systemwette spielen. Die verschiedenen Varianten werden Dir unten angezeigt. Wichtig: Wenn Du Dich für eine Kombiwette oder Systemwette entscheidest, musst Du dort auch den Einsatz angeben und nicht bei den Einzelwetten. Denn sonst spielst Du verschiedene Einzelwetten. Klingt logisch, kann aber schnell mal schiefgehen. Prüfe alles sorgfältig vor der Abgabe Deiner Wette, denn danach ist eine Stornierung nicht mehr möglich!

Die Wettabgabe in der William Hill App stellte uns im Test vor keinerlei Probleme. Die Aufmachung des Wettscheins unterscheidet sich nur unwesentlich von anderen Buchmachern wie Tipico oder bet-at-home, sodass sich auch Neulinge bei William Hill schnell zurechtfinden dürften.

Service und Support über die William Hill App

Bei Fragen zu einer Wette oder anderen Problemen solltest Du Kontakt mit dem William Hill Kunden-Support aufnehmen. Das ist erfreulicherweise auch in der Sportwetten Applikation des Anbieters möglich. Rufe unten rechts das MENÜ auf und klicke dann unten in der Navigationsleiste auf KONTAKT.

William Hill Kontakt App

Kontaktmöglichkeiten in der William Hill App (Screenshot)

Nun werden Dir verschiedene Kontaktmöglichkeiten angeboten. Dazu zählen neben einer Gratis-Hotline für Kunden aus Deutschland auch der E-Mail-Support sowie der Live-Chat – diesen empfehlen wir bei besonders dringenden Anfragen, denn in der Regel wird einem dort am schnellsten geholfen.

Ausloggen nach der Nutzung

Wer schon mal eine Sportwetten App genutzt hat, wird festgestellt haben, dass ein automatischer Logout stattfindet, wenn man über einen gewissen Zeitraum inaktiv ist. Trotzdem raten wir dazu, Dich immer eigenständig aus dem Wettkonto abzumelden, wenn Du in der Anwendung nicht mehr aktiv bist. Denn es besteht im schlechtesten die Möglichkeit, dass eine fremde Person Zugriff auf Deinen Account erhält, wenn du Dein mobiles Endgerät verlierst. Melde Dich deswegen immer ab, zumal dies innerhalb von wenigen Sekunden erledigt ist.

Technische Probleme mit der William Hill App

Im Test hatten wir mit der William Hill keine Probleme. Trotzdem kann es vorkommen, dass die Anwendung mal nicht so läuft, wie sie laufen sollte. Dann gilt es, die Ursache dafür zu ermitteln. Prüfe in einem ersten Schritt, ob die normale Website erreichbar ist oder Serverproblem vorliegen. Läuft die Website einwandfrei, liegt das Problem bei Dir. Start die App einmal neu. Hilft das nicht, kann die erneute Installation der App nicht schaden. Auch der Neustart des Smartphones oder Tablet kann Wunder bewirken. Manche Apps funktionieren zudem nur dann einwandfrei, wenn das Betriebssystem auf der neusten Version läuft. Wir empfehlen: Gehe die beschriebenen Punkte wie eine Checkliste durch und wende Dich danach an den Kundensupport, wenn die App immer noch nicht richtig funktioniert.

Technische Voraussetzungen für die Nutzung

Um die William Hill App nutzen zu können, müssen ein paar notwendige, wenn auch simple Voraussetzungen erfüllt werden. Zunächst musst Du ein wenig Speicherplatz für die App auf Deinem Smartphone einplanen. Dann benötigst Du ausreichend Datenvolumen, denn sonst läuft die App extrem langsam – sofern Du Dich nicht in einem WLAN aufhältst. Achte außerdem darauf, dass der Akku Deines Smartphones oder Tablets gut aufgefüllt ist, denn Apps benötigen bekanntlich ein wenig Energie, damit sie ihren Dienst verrichten können.

Ist der Download überhaupt notwendig?

Diese Frage können wir mit einem JA beantworten. Wenn Du die App von William Hill nicht auf Deinem Smartphone oder Tablet installieren möchtest, kannst Du alternativ die Mobile Website über Deinen Webbrowser aufrufen. Dort steht ebenfalls das gesamte Wettprogramm zur Auswahl. Die Performance war im Test gut. Einen Vorteil hat die Mobile Website gegenüber der Download-App: Du musst keinen zusätzlichen Speicherplatz auf Deinem Gerät freigeben. Andererseits bevorzugen wir einen einfachen Klick auf das App-Icon statt der Browser-Nutzung.

Ein neues Konto eröffnen und Wettbonus sichern

Einen neuen Wettaccount kannst Du bei William Hill wahlweise über die Website oder die App eröffnen. Wenn Du Dich für den Weg über die App entscheidest, klickst Du auf das Bonus-Banner auf der Startseite oder alternativ auf den hellblauen Button ANMELDEN oben rechts in der Ecke. Danach machst Du die geforderten Angaben zu Deiner Person und musst den Registrierungsprozess nur noch abschließen. Wichtig: Um den 100% Wettbonus auf die erste Einzahlung in Anspruch nehmen zu können, musst Du bereits bei der Registrierung den Code “DA100“ in das entsprechende Feld eintippen.

So einfach klappt die Einzahlung über das Handy

Einzahlungen können bei William Hill auch über das Handy abgewickelt werden. Dafür startest Du einfach die App, meldest Dich in Deinem Wettkonto an und rufst Du dann den Einzahlungsbereich auf.

William Hill App Einzahlung

Die Einzahlungsmöglichkeiten in der William Hill App (Screenshot)

Entscheide Dich für Deine bevorzugte Einzahlungsvariante und lege den Betrag fest, den Du transferieren möchtest. Achtung: Wenn Du unterwegs bist, solltest Du Dich vergewissern, dass Dir niemand über die Schulter schaut. Am sichersten ist übrigens grundsätzlich die Internet-Verbindung über das heimische WLAN.

Wie sicher sind Ein- und Auszahlungen über die App?

Grundsätzlich sind Zahlungen auch via App durch Sicherheitszertifikate geschützt. Aber: Es besteht bei mobilen Zahlungen immer die geringe Gefahr, dass jemand Deine Daten ausspioniert. Allerdings ist das relativ unwahrscheinlich, denn zum wird dazu eine spezielle Auslesesoftware, und zum anderen ein hohes Maß an krimineller Energie benötigt. Da aber beides möglich ist, empfehlen wir, den Account-Login am besten dort durchzuführen, wo sich nicht extrem viele Menschen in direkter Umgebung aufhalten.

Fazit – Gutes Testergebnis bei der William Hill App

Betting ist auch bei William Hill per Smartphone möglich – wahlweise über die Download-Applikation oder die mobile Website. Beide Optionen hinterließen im Test einen guten Eindruck. Wer sich ein wenig Speicherplatz auf dem mobilen Endgerät sparen möchte, sollte auf die mobile Website zurückgreifen. Allen anderen empfehlen wir die Download-Anwendung. Wir persönlich ziehen die einfache Navigation in der Applikation der Browser-Bedienung vor. Tipp: Wenn Du Dich unterwegs in Deinen Wettaccount einloggst, solltest Du immer sichergehen, dass sich nicht zu viele Menschen in direkter Umgebung befinden. Ein kleines Risiko, dass jemand Deine Daten ausspäht und sich so Zugang zu Deinem Wettkonto verschafft, ist immer nämlich gegeben.


Alle Testergebnisse von William Hill

TestTestsbericht
BewertungWilliam Hill Bewertung
BonusWilliam Hill Bonus
AppWilliam Hill App
CashbackWilliam Hill Cashback
DartsWilliam Hill Darts