Cash Out bei Sportwetten – Erklärung sowie Tipps & Verfügbarkeit

Cash out Funktion für SportwettenDie Cash Out Funktion gehört bei vielen Sportwettenanbietern bereits fest zum Service dazu. Schließlich bietet die Option den Spielern deutlich mehr Flexibilität beim platzieren von Sportwetten. So kann eine falsch platzierte Wette oder eine Stimmungswandel ein Grund sein, um die Cash Out Funktion des Wettanbieters zu nutzen. Aber auch bei unvorhersehbaren Ereignissen im Match kann der Spielerauf seine Tipps reagieren. In diesem Fall kann die Wette sofort abgerechnet werden und der Spieler erhält einen vorher vereinbarten Betrag gut geschrieben.

  • Inzwischen fast bei jedem Wettanbieter verfügbar

  • Es gibt inzwischen einige unterschiedliche Varianten

  • Cash Out hat für die Spieler mehrere Vor- und Nachteile

  • Der Auszahlungsbetrag richtet sich nach der aktuellen Wettquote

Scrollen um alle Infos sowie Tipps zu sehen

Das Einsatztool ist inzwischen bei Sportwetten nicht mehr wegzudenken. Dabei ist Cashout nicht nur ein einfaches Feature, sondern in unseren Augen ein echter Wett Tipp den jeder nutzen sollte. Die Funktion berechnet stets aus der ursprünglichen Quote und der aktuellen Quote einen Betrag, für den der Spieler fairerweise die Wette zum sofortigen Zeitpunkt abrechnen kann. Dabei ist es für gewöhnlich so, dass die Funktion billiger ist als das absichern der Wette durch einen Einsatz auf das Gegenereignis. Außerdem wird kein Kapital gebunden und der Spieler kann sofort über seinen Einsatz und die zugehörigen Gewinne verfügen und diese auszahlen lassen oder für andere Wetten verwenden. Richtig angewendet wird diese Möglichkeit schnell zu einm wichtigen Teil einer Wettstrategie.

Der Sinn und Zweck hinter dieser Möglichkeit

Durch die Möglichkeit seine Wetten zu verkaufen, können Spieler immer mehr Einfluss auf die zuvor abgegebenen Sportwetten nehmen. Hierdurch hast du die Möglichkeit, immer individuell auf das jeweilige Spielgeschehen zu reagieren. Dies ermöglicht es dir, dir bereits vor dem Spielende einen attraktiven Gewinn zu sichern oder auch die Wette vorzeitig mit einem geringen Verlust zu beenden, wenn du merkst, dass das Match in die falsche Richtung verläuft.

Mittlerweile wird die Cash Out Funktion von vielen unterschiedlichen Online Wettanbietern zur Verfügung gestellt. Das Tool kann bei vielen Buchmachern sowohl Preplay als auch unter den Livewetten verwendet werden.

Cashout anhand eines Beispiels erklärt

In der Praxis gibt es viele verschiedene Situationen, in welchen die Anwendung des Tools sehr sinnvoll ist. Wenn du nun beispielsweise eine Siegwette auf eine bestimmte Mannschaft platziert hast und dieses Team bis kurz vor dem Ende mit genau einem Tor Vorsprung führen sollte, kann die Aktivierung definitiv Sinn machen. In vielen Fällen passiert es nämlich, dass in den letzten Momenten von einem Spiel doch noch ein Tor fällt. Wenn dieses Tor dann für die falsche Mannschaft fällt, hast du kurz vor dem Ziel deine Wette doch noch verloren. Wenn du allerdings vorzeitig das Tool aktivierst, kannst du hier diesem Risiko vorbeugen und kannst einen attraktiven Gewinn mitnehmen. Durch die kurze restliche Spieldauer musst du auch auf keinen nennenswerten Anteil von deinem letztendlichen Gewinn verzichten. Dies hängt letztendlich von der aktuellen Quote beim Buchmacher ab.

Welche Arten von Cash Out gibt es?

Natürlich gibt es je nach Anbieter unterschiedliche Varianten von diesem Einsatztool. Das kann für den Spieler einen recht großen Unterschied machen, da er teilweise in der Höhe oder im Zeitpunkt des Cashouts beschränkt ist. Deshalb ist es wichtig, dass die Spieler die Details zu ihrem Anbieter kennen. Nur so kann man seinen Wettschein effektiv verkaufen.

Partieller Cash Out

Icon partieller Cash OutBeim partiellen Cash Out wird nicht die gesamte Wette abgerechnet, sondern lediglich ein Teil. Wenn beispielsweise eine Wette in Höhe von 100€ platziert wurde und der Cash Out lediglich für die Hälfte der Wette, also 50€, beantragt wird, spricht man von einem partiellen Cash Out. Dieser wird vor allem bei Kombiwetten sehr gerne genutzt, um bei einem verbleibenden Spiel schon einen Teil des Gewinns zu sichern und trotzdem noch die Chance auf eine hohe Auszahlung zu haben. Die Buchmacher bieten inzwischen immer öfter diese Variante von Cashout an.

Auto Cash Out

Icon automatischer Cash OutMit der Auto Cash Out Funktion können die Spieler direkt nach dem sie die eigentliche Wette platziert haben festlegen, zu welchem Preis der Cash Out automatisch durchgeführt werden soll. Das kann sinnvoll sein, wenn der Spieler das Spiel nicht live verfolgen kann und sich vor einer späten Wendung schützen möchte. So können etwaige Profite schon dann gesichert werden, wenn ein Sieg der Mannschaft wahrscheinlich ist und nicht erst dann, wenn das Spiel beendet ist. Spieler sollten im Vorfeld überprüfen, ob diese Option beim Wettanbieter verfügbar ist.

Live Cash Out

Icon Live Cash OutGerade Live Wetten werden bei den Spielern immer beliebter. Doch bei vielen Anbietern kann das Wetttool nur dann genutzt werden, wenn kein Spiel aus dem Wettschein läuft. Wenn es trotzdem möglich ist ein laufendes Spiel mittels Tools auszuwerten, dann wird von einem Live Cash Out gesprochen. Das ist vor allem für Einzelwetten mit höheren Einsätzen sehr spannend, da so sehr kurzfristig reagiert werden kann und beispielsweise die Verluste begrenzt werden können. Schließlich kann der Wettschein beim Wettanbieter immer noch für einen gewissen Restwert verkauft werden. Spieler sollten Cashout also auch Live bei ihren Sportwetten hin und wieder nutzen.

Einsatzmöglichkeiten der Cash Out Funktion

Bei vielen Online Wettanbietern ist es dir möglich, die Cash Out Funktion in vielen unterschiedlichen Einsatzgebieten zu verwenden. Hierbei ist es dir möglich, die Cash Out Funktion sowohl Preplay als auch unter den Livewetten zu verwenden. Hierdurch wird es dir ermöglicht, die Wetten aus vielen unterschiedlichen Sportarten bereits vorzeitig auswerten zu lassen. In den meisten Fällen wird die Cash Out Funktion für Fussball Wetten angeboten. Aber auch zahlreiche andere Sportarten, wie beispielsweise Tennis, bieten dir die Möglichkeit, den Cash Out einzusetzen. Hierdurch bist du immer auf der sicheren Seite und kannst stets die volle Kontrolle über deine Sportwetten behalten.

Vor- und Nachteile der Funktion auf einen Blick

Selbstverständlich hat die Cash Out Funktion neben den zahlreichen Vorteilen auch einige Nachteile. So kann dank der Funktion schon vorzeitig ein Gewinn gesichert werden, doch in vielen Fällen werden die Spieler mit der Cash Out Funktion einen Fehler machen, da sie eine profitable Wette vorzeitig beenden. Deshalb sollte die Cash Out Funktion tatsächlich nur dann genutzt werden, wenn triftige Gründe dafür sprechen.

  • Sicherer Gewinn durch die Nutzung möglich.

  • Einsatz auch über das Handy möglich.

  • Der Gebrauch rettet vor Totalverlust.

  • Der Einsatz schmälert mögliche Gewinne.

  • Ist leider nicht zu jeder Zeit verfügbar.

Die besten Wettanbieter mit der Funktion

Auch wenn die meisten Anbieter 2019 schon die Cash Out Funktion anbieten, ist das immer noch nicht bei allen der Fall. Ein genauer Vergleich und Test ist also in jedem Fall ratsam. Außerdem sind die Unterschiede je nach Anbieter nicht unerheblich. Deshalb ist es wichtig, dass die Spieler wissen wie die Regelung bei ihrem Anbieter ist und bei welchem Anbieter es die vorteilhaftesten Regelungen gibt.

bet365 Cash Out

Die Cash Out Funktion bei bet365 ist sehr umfangreich und bietet den Spielern alle Möglichkeiten, die sie benötigen. So ist es gar kein Problem einen partiellen Cash Out durchzuführen. Selbstverständlich ist es auch möglich den Wettschein während eines Spiels auszuchashen. Eine weitere Besonderheit bei bet365 ist der Auto Cash Out Funktion. Diese wird nur bei sehr wenigen Anbietern angeboten, bet365 hat hier also ein echtes Alleinstellungsmerkmal.

bet365 Cash Out
100% Einzahlungsbonus bis zu 100€ sichern!

Tipico Cash Out

Auch bei Tipico kann die Cash Out Funktion sehr flexibel genutzt werden. Es ist gar kein Problem eine Wette während eines laufenden Spiels vorzeitig auszuwerten. Dabei kann die Funktion natürlich nicht für Einzelwetten, sondern auch für Kombiwetten genutzt werden. Nicht zu verachten sind die sehr guten Quoten bei Tipico.

Tipico Cash Out
Zum 100€ Wettbonus bei Tipico sichern

bwin Cash Out

Bei bwin können die Spieler die Cash Out Funktion für Einzelwetten und für Kombiwetten nutzen. Ein partieller Cash Out ist nicht vorgesehen. Außerdem bietet bwin die Cash Out Funktion nicht für jedes Spiel an. Gerade bei sehr umkämpften und chancenreichen Spielen kann es vorkommen, dass der Cash Out nur mit großer Verzögerung durchgeführt werden kann.

Bwin Cash Out
Zum 100€ Wettbonus bei bwin sichern

Interwetten Cash Out

Bei Interwetten haben die Spieler die Möglichkeit ihre Wetten ab einer Summe von wenigstens 30 Cent vorzeitig mit der Cash Out Funktion abzurechnen. Dabei sollten die Spieler beachten, dass bei Interwetten nicht alle Sportarten mittels der Cash Out Funktion vorzeitig abgerechnet werden können.

Interwetten Cash Out
Zum 100€ Wettbonus bei Interwetten sichern

bet-at-home Cash Out

Auch bet-at-home bietet seinen Kunden dieses Tool sowie sehr gute Quoten an. Dabei ist es ausgeschlossen Wetten die im Rahmen eines Bonus oder mit einer Gratiswette platziert wurden vorzeitig abzurechnen. Außerdem bietet bet-at-home die Cash Out Funktion nicht permanent an und kann nicht gewährleisten, dass diese in den ausgewählten Spielen durchgehend zur Verfügung besteht.

bet-at-home Cash Out
Zum 100€ Wettbonus bei bet-at-home sichern

Weitere Buchmacher mit Cash Out im Überblick

Im Internet gibt zahlreiche Buchmacher, welche dir die Cash Out Funktion für deine Sportwetten zur Verfügung stellen und wo du immer die Möglichkeit hast, individuell auf das jeweilige Spiel reagieren zu können. Zuvor solltest du dich bei den unterschiedlichen Buchmachern aber genau damit vertraut machen, für welche Spiele und Sportarten dir die Cash Out Funktion konkret angeboten wird. Zu den populärsten Anbietern, welche dir die Cash Out Funktion anbieten, gehören ohne Zweifel auch Sportingbet und 1xbet.

Sportwetten mit Cashout – Darauf ist zu achten

Zunächst solltest du genau kontrollieren, ob dir die Cash Out Funktion für das jeweilige Spiel auch angeboten wird. Außerdem musst du auch berücksichtigen, dass während eines laufenden Spiels die Cash Out Funktion auch temporär ausgesetzt werden kann. Dies ist beispielsweise der Fall, wenn eine gefährliche Situation in einem Spiel entsteht oder ein Spieler des Feldes verwiesen wird. Du solltest außerdem immer ganz genau den jeweiligen Betrag im Auge behalten, welcher dir bei der Aktivierung der Cash Out Funktion angeboten wird. Verfolge nach Möglichkeit das jeweilige Spiel immer live oder beobachte die einzelnen Statistiken zu diesem Spiel, damit du einen genauen Eindruck gewinnen kannst.

Cash Out Probleme – Häufige Fehler

Wer dis Cash Out Funktion nutzen möchte, der sollte natürlich nicht auf die häufig von vielen Neulingen gemachten Fehler wiederholen. So wird beispielsweise erst dann versucht eine Wette zu verkaufen, wenn diese nahezu keine Aussicht mehr auf Gewinne hat. In diesem Fall ist aber auch der Verkaufspreis nahe Null oder die Wette wird durch den Buchmacher gar nicht mehr zurückgekauft. Schließlich wird die aktuelle Quote auch nicht mehr sehr groß sein. Auch wenn gerade eine Großchance im Spiel entsteht oder die Situation anderweitig unklar ist, wird die Cash Out Funktion durch den Anbieter häufig ausgesetzt. Spieler sollten die Option also rechtzeitig für die Wetten nutzen.

Wettschein verkaufen oder laufen lassen?

Ob du die Cash Out Funktion aktivieren solltest, hängt immer von der jeweiligen Spielsituation ab. Daher ist es absolut sinnvoll, wenn du den jeweiligen Spielverlauf genau verfolgen kannst. Sollte es sich um ein sehr enges Spiel handeln, bei welchem die Entscheidung an Kleinigkeiten hängt, solltest du auf jeden Fall einen vorzeitigen Gewinn mitnehmen. Wenn deine Mannschaft allerdings klar überlegen ist und es kaum noch Zweifel an einem Sieg gibt, kannst du die jeweilige Wette auch laufen lassen. Mit etwas Übung kannst du für diese Materie ein gutes Fingerspitzengefühl entwickeln.

Gibt es auch eine richtige Cash Out Strategie?

Es gibt viele Strategien die sich mit dem Thema Cash Out beschäftigt haben. Oft ist hier eine starke Ähnlichkeit zum Trading von Wetten festzustellen, da es sich oft um Wetten mit einer kurzen Laufzeit handelt, die bereits nach wenigen Minuten wieder veräußert werden. Oft wird dabei auf Außenseiterchancen mit einer sehr hohen Quote gewettet. Sobald die Quote sich für den Spieler vorteilhaft verändert, wird die Wette durch die Cash Out Funktion abgerechnet. Doch das ist natürlich wie alle anderen Strategien zur Cash Out mit einem gewissen Risiko verbunden.

Alternativ kann die Cash Out Funktion natürlich auch zur Begrenzung des Risikos genutzt werden. So kann verhindert werden, dass ein Gegentor in letzter Minute eines Kombiwette verlieren lässt. Ein Vergleich der Cash Out Strategie ist also generell zu empfehlen.

Wie wird der Cash Out Betrag errechnet?

Wettbonus Tipp HinweisDer Cash Out Betrag einer Wette errechnet sich stets aus der aktuellen Quote und der Quote, die zur Platzierung der Wette genutzt wurde. Darüber hinaus behalten die Wettanbieter sich natürlich auch noch vor eine gewisse Gebühr für die Cash Out Funktion zu erheben. In der Regel ist der Cash Out Betrag aber so gestaltet, dass es sinnvoller ist diesen zu akzeptieren, anstatt weitere Wette zu platzieren, die die ursprüngliche Wette absichern wollen. Beim Cash Out wird die Quotenmarge nämlich nur für die eine platzierte Wette berechnet. Bei der Absicherung von weiteren Wetten verliert der Spieler rechnerisch auch hier noch einmal die Quotenmarge an den Anbieter.

Wie sieht die Zukunft der Funktion aus?

Die Cash Out Funktion konnte sich bei den verschiedenen Online Wettanbietern stark etablieren. Mittlerweile rüsten immer mehr Buchmacher ihr Portfolio auf und bieten auch eine Cash Out Funktion an. In diesem Zusammenhang gibt es auch verschiedene Varianten. Der partielle Cash Out ermöglicht es dir beispielsweise, nur einen Teil deiner Wette auszuwerten und einen weiteren Teil im Spiel zu lassen. Außerdem wird mittlerweile auch eine Auto Cash Out Funktion angeboten. Dies ermöglicht es dir, bereits vor dem Spiel einen bestimmten Betrag einzustellen. Sobald dieser Betrag durch die Cash Out Funktion erhältlich ist, wird diese Funktion automatisch für dich aktiviert. Dies bietet dir den Vorteil, dass du nicht das ganze Spiel über am Computer sitzen musst.

Das Fazit zur Cash Out Option

Insgesamt ist die Cash Out Funktion bei Sportwetten ein sehr gutes Werkzeug, um das Risiko bei einer Kombiwette zum Ende hin zu reduzieren oder den Verlust bei einer schweren Wette vorzeitig zu begrenzen. Die Funktion sollte aber nicht aus Angst zu oft genutzt werden, da die Spieler so oft eine ganze Menge Value verlieren können. Denn für gewöhnlich wird eine Wette platziert, weil der Spieler vom Eintritt des Ergebnisses überzeugt ist. Die Cash Out Funktion hat also durchaus ihre Daseinsberechtigung. Sie sollte aber keinesfalls zu oft genutzt werden, sondern eine Ausnahme bleiben.

FAQ zu Cash Out

Bietet jeder Buchmacher die Option an?

Die überwältigende Mehrheit der Wettanbieter bietet bereits eine bestimmte Form der Cash Out Funktion an. Leider gibt es noch große Unterschiede bei der Cash Out Art. So ist z.B. der Auto Cash Out oder der Partieller Cash Out noch nicht Standard.

Gibt es Unterschiede bei den Wettanbietern?

Je nach Wettanbieter unterscheidet sich der Umfang der Cash Out Funktion durchaus. So gibt es bei einigen Anbietern lediglich dann eine Cash Out Funktion, wenn das entsprechende Spiel noch nicht begonnen hat.

Wann sollte man Cashout einsetzen?

Die Cash Out Funktion kann beispielsweise dann sinnvoll genutzt werden, wenn bei einer Kombiwette bereits ein Großteil des Scheins richtig ist und nur noch ein vergleichsweise riskantes Spiel übrig bleibt. Doch auch wenn eine Wette lange vor einem Spiel platziert wird und die Rahmenbedingungen sich ändern sollten die Spieler auf jeden Fall über die Nutzung des Cash Outs nachdenken.

Hat die Option auch Nachteile?

Selbstverständlich hat die Option auch gewisse Nachteile, da regelmäßig die kalkulierte Quotenmarge vom Cash Out Betrag abgezogen wird. Außerdem gibt es natürlich das Risiko, dass die Wette gewonnen worden wäre und der Spieler sich im Nachgang darüber ärgert.

Wann wird Cashout überhaupt angeboten?

Die Cash Out Funktion kann dir sowohl Preplay als auch für ein Spiel in Echtzeit angeboten werden. In den meisten Fällen werden Spiele, für welche die Cash Out Funktion angeboten wird, auch mit einem entsprechenden Hinweis versehen. Grundsätzlich steht der Cash Out bei den unterschiedlichen Buchmachern auch für viele verschiedene Sportarten zur Verfügung.