Skip to main content

ESC Wetten 2022 – Eurovision Song Contest Wetten

Auch dieses Jahr stehen ESC Wetten auf den Sieger wieder hoch im Kurs. Wer ist der aktuelle Favorit, wie hoch sind die Quoten? Im Mai 2023 wird der 67. Eurovision Song Contest in Vereinigten Königreich stattfinden und wir informieren darüber, wie Du auf den Eurovision Song Contest 2023 wetten kannst. Bei uns findest Du alle Infos zu den Buchmachern und den Wettquoten auf den ESC 23.ESC

Obwohl im letzten Jahr die Ukraine gewonnen hat, wird der ESC 2023 nicht im Siegerland ausgetragen, sondern stattdessen im Land des zweiten Platzes: UK. Obwohl sich einige europäische und ukrainische Politiker, unter diesen auch Boris Johnson und Volodymyr Zelenskyi, dafür ausgesprochen hatten, die Veranstaltung, trotz des russischen Angriffskrieges, in der Ukraine stattfinden zu lassen, einigten sich am Ende alle Beteiligten darauf, das Finale des Eurovision Song Contest 2023 nach Großbritannien zu verlegen.


esc- wetten abnner - eurovision song contest

Rückblick auf den ESC 2022

Letztes Jahr gewann die Ukraine mit dem Song „Stefania“ von Kalush Orchestra. Wer dieses Jahr gewinnen wird, ist noch völlig offen, vor allem, da es sich bisher noch nicht einmal vorhersagen lässt, welche Länder welche Künstler ins Rennen schicken werden. Bisher werden allerdings vier Länder als die vorläufigen Favoriten gehandelt:

Wer gewinnt den Wettbewerb des ESC 23?

  • Ukraine
  • Italien
  • Schweden
  • Vereinigtes Königreich

Diese vier kamen beim ESC 2022 ziemlich weit oben heraus. Den zweiten Platz belegte dabei der Brite Sam Ryder mit dem Song „Space Man“.

Obwohl der Eurovision Song Contest 2022 natürlich eine ziemlich spannende Angelegenheit war gewann jedoch die Ukraine mit einem ziemlich eindeutigen Vorsprung. Wie auch bereits im letzten Jahr wird die Russische Föderation nicht am diesjährigen ESC teilnehmen.

Die Favoriten im ESC 23

Beim Eurovision Song Contest 2023 geht es wie jedes Jahr seit 67 Jahren um die Einigkeit Europas und das Austragen von Konflikten auf der friedlichen künstlerischen Bühne. Ganz diesem Gedanken treu bleibend, haben sich letztes Jahr viele Länder und Menschen hinter die Ukraine gestellt.

Obwohl die Teilnahme der beiden Länder am ESC 23 noch nicht bestätigt wurde, nahmen letztes Jahr Armenien und Aserbaidschan teil. Sollte sich Armenien zu einer Teilnahme entscheiden, könnten sie dieses Jahr die großen Favoriten sein.

Wo findet des Eurovision Song Contest 2023 statt?

Nach langen Verhandlungen aller Beteiligten, der Ukraine, der European broadcasting union und der BBC wurde sich darauf geeinigt den Eurovision Song Contest 2023 im Vereinigten Königreich stattfinden zu lassen. Bisher steht noch keine Stadt fest, zur Auswahl stehen aber:

  • Birmingham
  • Leeds
  • Glasgow
  • Liverpool
  • Manchester
  • Newcastle
  • Sheffield

Im Heimatland des letztjährigen Platz 2 gibt es genug Städte mit großer musikalischer Geschichte. Dieses Thema wird uns also noch einige Wochen und vielleicht Monate beschäftigen. Bisher haben sich weder die EBU noch die BBC zu Favoriten geäußert. Ein Favorit ist in diesem Wettbewerb also noch nicht feststellbar.

Obwohl sich die meisten Buchmacher schon festgelegt haben und davon ausgehen, dass Glasgow der Austragungsort für den ESC 23 wird. Das lässt sich anhand der Quoten, die für Glasgow ausgegeben werden, feststellen.

Wann findet der Eurovision Song Contest 2023 statt?

Bisher stehen noch keine genauen Daten fest. Es ist nur sicher, dass beide Halbfinale und das Finale im Mai 2023 in Großbritannien stattfinden werden. Wie immer gehen diesen europaweiten Veranstaltungen in vielen Ländern die nationalen Auswahlen voraus. Das heißt, Musikfans in ganz Europa können sich bereits ab Anfang des Jahres 2023 auf musikalische Turniere freuen.

Wer tritt beim Eurovision Song Contest 2023 an?

Die „üblichen“ Länder Europas, Israel und Australien. Es wurden allerdings noch von keinem Mitglied die Interpreten preisgegeben, die 2023 beim Eurovision Song Contest antreten werden. Auch der Gastgeber Großbritannien hat noch keine Teilnehmer ins Rennen geschickt.

In Deutschland steht bisher noch kein Datum für den Vorentscheid fest. Wann die Entscheidung getroffen wird, wurde auch nicht bekannt gegeben. Der NDR kündigte nach der krachenden Niederlage von Malik Harris letztes Jahr an, den Prozess für die Vorentscheidung verändern zu wollen.

Bisher sind noch keine Details über die geplanten Veränderungen bekannt. Sobald die Veranstaltung ein Datum hat, bekommst Du auf unserer Webseite mit Wett Tipps natürlich genauere Informationen. Wer den Sieg aus der deutschen Vorrunden trägt, wird wie immer in das Halbfinale einziehen.

Ein Blick zu den Nachbarn: Was passiert in Österreich und der Schweiz?

In Österreich sucht der ORF die Band oder die Musiker aus, die Österreich auf der Weltbühne vertreten sollen. Seit 2019 gibt es allerdings eine bisher nicht abreißende Strähne von mehr als unterdurchschnittlichen Performances.

Seitdem stand Deutschlands südlicher Nachbar nämlich nicht mehr im Finale des ESC. Ob sich das dieses Jahr ändert? Bisher schätzen die Buchmacher die Chancen, dass Österreich dieses Jahr bessere Chancen hat als bisher, als noch sehr gering ein.

In der Schweiz wird der Teilnehmer oder die Teilnehmerin am ESC immer in einer internen Vorauswahl bestimmt. So auch dieses Jahr. Die Entscheidungsträger werden 100 Zuschauer:innen und 20 Fachjuroren sein. Wer an diesem Vorentscheid teilnehmen wird, ist bisher noch nicht geklärt.

ESC Wetten 2023 abgeben – So einfach gehts

Obwohl, noch keine Namen der Musiker feststehen, gibt es natürlich bereits Wettquoten. Die meisten Buchmacher, die auch Sportwetten annehmen, bieten natürlich auch dieses Jahr wieder Wetten auf das Finale des ESC 2023 an. Die Wette Eurovision ist jedes Jahr eine sehr beliebte Wettkategorie.

Um bei den jeweiligen Buchmachern auf den Eurovision Song Contest 2023 wetten zu können, musst Du Dir nur ein Konto zulegen. Für ausführliche Erklärungen, wie das geht, und welche die besten Wettanbieter sind, kannst Du Dir unsere Seite mit Deutschen Wettanbietern anschauen.

Die Quoten sind ziemlich ungleich verteilt und bisher natürlich nur vorläufige Wettquoten. Für Platz 1, 2 und Platz 3 stehen die Quoten zwischen 3.00 und 8.00.

Die ersten drei Länder, die bisher als diejenigen mit den höchsten Siegchancen gelten, sind: Ukraine, Italien und Schweden. Wegem dem schlechten Ergebnis Deutschlands bei der letzjährigen Austragung, wird Deutschland auf diesen Listen bisher sehr weit unten angesetzt, ob sich das bei der Veröffentlichung der deutschen Teilnehmer noch ändert?

Da Deutschland beim ESC 2022 nur Letzter wurde, sind die Wettquoten auf Deutschland meistens recht schlecht. Ein Sieg liegt für die deutsche Band, welche auch immer es am Ende sein wird, wahrscheinlich in weiter Ferne. Für Spieler, die auf Deutschland wetten, wäre ein Sieg dementsprechend aber um so lukrativer, wir haben Quoten bis zu 50.00 auf einen deutschen Sieg gefunden.

Wo kann ich auf den Eurovision Song Contest 2023 wetten?

In unserer Liste der Wettanbieter mit deutscher Lizenz kannst Du die besten Wettanbieter in Deutschland ausfindig machen. Natürlich bieten diese auch einen entsprechenden Wettbonus für Neukunden an. Wie bereits erwähnt, bieten die meisten Buchmacher, die Sportwetten anbieten, auch Wetten auf den ESC an. Oft findest Du diese Wetten in der Kategorie „spezielle Wetten“ oder ähnlich lautende Namen. Häufig kannst Du in dieser Sektion auch auf Ereignisse in der Politik wetten.

Wir werden unsere Liste der Buchmacher mit ESC wetten natürlich immer auf dem neuesten Stand halten. Wenn es also ein Update gibt, oder Du Dir nur ein Bild der Lage machen willst, kannst Du Dir diese Liste anschauen. Sobald sich die Situation verändert wirst Du natürlich auch einen neuen Artikel bei uns finden.

Wo bekomme ich die besten Vorhersagen und Wettquoten für den ESC 23?

Sobald es gesicherte Informationen zu den Teilnehmern des ESC 2023 gibt, werden wir Dir natürlich alle wichtigen Punkte und Hinweise für das Finale des Eurovision Song Contest 2023 mit auf den Weg geben. Bleibe dazu einfach immer up-to-date auf unserer Wett-Tipp-Seite.

Große Events, Sportevents und die dazugehörigen Tipps und Hinweise zu Sportwetten, und andere sind dort zusammengefasst und Dir für Deine Nutzung bereitgestellt. Wir schreiben dort Kommentare und Artikel, in denen wir Antworten auf alles rund um Wetten, Sportwetten und große Events auf der ganzen Welt geben.

Wie funktioniert der ESC?

Beim Eurovision Song Contest geht es unter anderem darum, dass ein Land eine Band oder eine:n Musiker:in ins Rennen schickt, um dieses im Wettbewerb mit den anderen europäischen Staaten zu vertreten.

In nationalen Vorauswahlen, die in jedem Land unterschiedlich organisiert werden, wird dann die Entscheidung getroffen, wer für das jeweilige Land auf der Bühne stehen wird.

Der „eigentliche“ Eurovision Song Contest besteht dann aus zwei Halbfinalen und einem Finale. Der Sieger des Finales wird bestimmt durch eine Jury, aber vor allem durch Punkte, die die Zuschauer in ganz Europa per SMS oder Text vergeben können. 12 Punkte sind dabei die Höchstbewertung.

Der Sieger wird im nächsten Jahr den ESC ausrichten. Das ist zum ersten Mal in der Geschichte des Eurovision Song Contest nicht der Fall. Für das Jahr 2023 hat die EBU, die European Broadcasting Union, aufgrund des Angriffkrieges Russlands gegen die Ukraine, beschlossen, die Sicherheitslage in der Ukraine sei nicht stabil genug, um einen sicheren Ablauf der Veranstaltung zu garantieren.

FAQ – Eurovision Song Contest Wetten

Der ESC 2023 wird in Großbritannien stattfinden, welche Stadt Gastgeber des ESC wird, ist bisher noch nicht klar. Bisher gibt es eine Shortlist mit den Städten: Birmingham, Glasgow, Leeds, Liverpool, Manchester, Newcastle und Sheffield.
2022 gewann die Ukraine den Eurovision Song Contest 2022 mit dem Song „Stefania“ von der Band Kalush Orchestra. Das war nach 2004 und 2016 der dritte Sieg des Landes beim ESC. Die Entscheidung viel nicht besonders knapp aus und die Ukraine kam insgesamt auf 631 Punkte.
Ja, das kannst Du! Wir haben Dir eine Liste der Buchmacher, die Wetten auf den ESC anbieten, zusammengestellt. Du kannst Dich auch auf unserer Seite informieren, wenn es neue Entwicklungen bezügliche des Eurovision Song Contest 2023 gibt.
Das ist bisher noch sehr schwer zu sagen. Da bisher noch kein Land seine Band oder seinen Song vorgestellt hat, ist eine Einteilung bisher geradezu unmöglich. Ein Sieg Deutschlands ist von den Buchmachern allerdings nicht vorhergesagt, diese bewerten die Ukraine, Italien und Schweden als die wahrscheinlichsten Kandidaten eines Sieges.
Sobald wir einen Hinweis haben, welche Band für Deutschland antreten wird, oder wann das Finale des ESC stattfindet, oder wo der ESC ausgetragen wird, oder wie die genauen Wettquoten auf das Ereignis sein werden, wird es bei uns natürlich neue Artikel zu dem Thema geben.