Skip to main content

Systemwetten Rechner und Erklärung aller Systeme

icon Systemwetten RechnerNeben der Einzel- und der Kombiwette hat sich die Systemwette bei den Wettarten etabliert. Zwar genießt sie nicht eine so große Popularität wie ihre beiden „Brüder“, ist aber dennoch eine brauchbare Alternative – vor allem für diejenigen, die ein bisschen weniger ins Risiko gehen möchten. Wir stellen die einzelnen Systemwetten vor und erklären den Systemwetten Rechner, mit dem Du potenzielle Gewinne durch ein paar wenige Klicks ganz einfach berechnen kannst. Das sind die wichtigsten Facts zum Systemwetten Rechner auf einen Blick:

  • Der Systemwetten Rechner ist komplett kostenlos
  • Einfacher Aufbau und besonders für Anfängern hilfreich
  • Systemwetten bieten mehr Sicherheit bei Sportwetten
  • Eine schnelle und automatische Berechnung der Gewinne
  • Systemwetten Erklärung und Beispiele verfügbar

Unser kostenloser Systemwetten Rechner

Bei einer Systemwette sind je nach Ausgang der einzelnen Spiele verschiedene Wettgewinne möglich. Diese zeigt der Buchmacher vor Wettabgabe – anders als zum Beispiel bei einer Kombiwette – nicht an. Mithilfe von einem Systemwetten Rechner kannst Du die Berechnung selbst vornehmen, kostenlos und innerhalb weniger Sekunden.

Wähle deinen Wetteinsatz aus
Wähle das entsprechende System
Mögliche Bank Wetten auswählen

Du spielst das System 2 aus 3, bestehend aus 3 Kombinationen. Bitte Details ausfüllen:
Wettquote 1Richtig:
Wettquote 2Richtig:
Wettquote 3Richtig:
Wettquote 4Richtig:
Wettquote 5Richtig:
Wettquote 6Richtig:
Wettquote 7Richtig:
Wettquote 8Richtig:
Wettquote 9Richtig:
Wettquote 10Richtig:
Wettquote 11Richtig:
Wettquote 12Richtig:
Wettquote 13Richtig:
Wettquote 14Richtig:
Wettquote 15Richtig:
Wettquote 16Richtig:
Bank Wetten 1Richtig:
Bank Wetten 2Richtig:
Bank Wetten 3Richtig:
Bank Wetten 4Richtig:
Bank Wetten 5Richtig:
Bank Wetten 6Richtig:
Bank Wetten 7Richtig:
Bank Wetten 8Richtig:
Bank Wetten 9Richtig:
Bank Wetten 10Richtig:

Systemwetten Rechner Anleitung und Funktion

Systemwetten Rechner AnleitungUnser Systemwetten Rechner berechnung Gewinne von Systemen ganz automatisch. Dafür musst Du einfach nur Deinen Einsatz, die Systemvariante und die Quoten eingeben. Danach sagt Dir der Systemwetten Rechner, wie viel Du bei welcher richtigen Kombination gewinnen würdest. Aber machen wir es Schritt für Schritt:

  1. Zuerst legst Du den Einsatz fest: Es handelt sich dabei nicht um den Gesamteinsatz, sondern um den Einsatz je Kombination. Spielst Du zum Beispiel ein 3 aus 4 und wählst den Einsatz 10 Euro, liegt der Gesamteinsatz bei 40 Euro.
  2. Wähle das entsprechende System: Du aus einer Vielzahl von Wettsystemen Deine bevorzugte Variante wählen und darunter festlegen, ob Du Bankwetten integrieren möchtest.
  3. Trage die Wettquote ein: Nun trägst Du die Wettquote zu der jeweiligen Partie ein. Direkt hinter jeder Auswahl kannst Du mit einem Häkchen festlegen, ob die Wette in der Simulation als richtig oder falsch bewertet werden soll. Deinen Angaben entsprechend verändern sich die Gewinnreihen und Beträge.
  4. Gewinn anzeigen lassen: Nach einem Klick auf „Jetzt deinen Gewinn berechnen“ zeigt Dir der Rechner an, welchen Gewinnbetrag Du bei welcher Kombination erhalten würdest.

Systemwetten Rechner App – Problemlos auch mobile nutzbar

Den Systemwetten Rechner auf unserer Website kannst Du auch über Dein Smartphone oder Tablet nutzen. Eine gesonderte App haben wir zwar nicht entwickelt, dafür aber die Inhalte unserer Homepage für die mobile Nutzung optimiert. Soll heißen: Sobald Du den Rechner aufrufst, erscheint dieser in einer mobilen Variante und kann so bequem über Deinen Screen bedient werden.

Den Rechner richtig anwenden – Ein kurze Beispiel

Wir gehen in unserem Beispiel davon aus, dass Du auf fünf Fußballspiele in einem System wettest. Um das Beispiel ein wenig zu vereinfachen, nehmen wir an, alle fünf Tipps weisen jeweils eine Quote von 2,0 auf. Der Einsatz liegt bei 50 Euro. In einer Kombiwette gespielt müssten alle Tipps richtig sein, der Wettgewinn würde sich so zusammensetzen:

2,0 * 2,0 * 2,0 * 2,0 * 2,0 * 50 Euro = 1.600 Euro

Spielen wir die gleichen Spiele als System, ergeben sich folgende Möglichkeiten:

Alle Tipps sind richtig: Es ergeben sich fünf Kombiwetten aus jeweils vier Spielen. Der Einsatz wird aufgeteilt auf einen Euro je Kombiwette. Der Wettgewinn aus einer Kombi lautet:

2,0 * 2,0 * 2,0 * 2,0 * 10 Euro = 160 Euro

Da in diesem Beispiel alle Kombis gewinnen und alle Quoten gleich sind, lautet der Gesamtgewinn:

160 Euro (eine Kombiwette) * 5 (Anzahl der möglichen Kombiwetten) = 900 Euro. Du erzielst abzüglich dem Einsatz von 50 Euro einen Reingewinn von 850 Euro.

Genau vier Tipps sind richtig: Du gewinnst nur eine mögliche Kombination, erzielst also einen Gewinn von 160 Euro. Abzüglich des Gesamteinsatzes bleibt ein Reingewinn von 110 Euro.

Drei oder weniger Tipps sind richtig: Du gewinnst keine einzige Kombination und verlierst den Gesamteinsatz von 50 Euro.

Systemwetten Erklärung – Die einzelnen Systeme

Systemwetten ErkärungBei einem System musst Du nicht zwingend bei all Deinen Tipps richtig liegen, um einen Wettgewinn zu kassieren. Je nach gespieltem System darfst Du auch ein oder sogar mehrere Partien falsch tippen und bekommst trotzdem einen Gewinn. Die Systemwetten bieten sich speziell dann an, wenn Du eher hohe Quoten miteinander kombinieren möchtest.

In dem Fall hast Du eine Absicherung und die Gewinne fallen trotzdem noch lukrativ aus, auch wenn nicht alle Tipps eintreffen. Systemwetten gibt es in verschiedenen Varianten, bei denen unterschiedlich viele Tipps richtig sein müssen. Welche Varianten existieren, erklären wir in den nächsten Abschnitten.

Die Vor- und Nachteile von Systemwetten auf einen Blick

  • Bei einem System kannst Du noch bei mehreren falschen Tipps gewinnen.
  • Systemwetten bieten sich hervorragend dafür an, hohe Quoten einzubauen.
  • Auch risikoreiche Tipps können ohne große Bedenken eingebaut werden.
  • Sind alle Tipps richtig, fällt der Gewinn geringer als bei einer Kombi aus.
  • Je mehr Kombinationen ein System bilden, desto höher fällt der Einsatz aus.

Systemwetten Tabelle – Alle Systeme auf einen Blick

Die meisten Wettanbieter bieten eine Vielzahl von verschiedenen Systemwetten an. Manche von ihnen sind besonders beliebt, andere eher weniger. Wir präsentieren die am häufigsten gespielten Systeme für Sportwetten auf einen Blick.

Tabelle Anzahl der Wetten für jedes System

Systemwetten Tabelle

Beliebte Systeme im Detail erklärt

Die Funktionsweise von einer Systemwette ist zunächst nicht ganz einfach zu verstehen. Deswegen möchten wir drei unterschiedliche Systeme kurz vorstellen. Generell gilt: Die hintere Zahl steht für die kombinierten Tipps, die vordere Zahl für die Spiele, die mindestens richtig sein müssen.

  • 2 aus 3: Wenn Du bei zwei Spielen richtig liegst, gewinnt eine Kombination in Deinem System. Bei drei richtigen Spielen gewinnst Du alle drei möglichen Kombinationen.
  • 3 aus 4: Dieses System setzt sich aus vier Kombinationen zu je drei Spielen zusammen. Bei drei korrekten Tipps gewinnst Du eine Kombination, bei vier Treffern gewinnst Du alle vier möglichen Kombinationen.
  • 2 aus 4: Hier reichen bereits zwei Spiele aus, um einen Wettgewinn zu erzielen. Bei drei richtigen Spielen gewinnst Du mehr, bei vier Treffern kassierst Du den kompletten Wettgewinn.

Systemwetten 2 aus 5 – Ein System in der Praxis

Zum besseren Verständnis der Systemwette erklären wir an dieser Stelle die Variante 2 aus 5 im Detail. Bei einem 2 aus 5 spielst Du fünf Tipps, die jeweils zu 2er Kombiwetten gebastelt werden. Insgesamt ergeben sich zehn Kombiwetten:

  • Kombi 1: Spiel 1 & 2
  • Kombi 2: Spiel 1 & 3
  • Kombi 3: Spiel 1 & 4
  • Kombi 4: Spiel 1 & 5
  • Kombi 5: Spiel 2 & 3
  • Kombi 6: Spiel 2 & 4
  • Kombi 7: Spiel 2 & 5
  • Kombi 8: Spiel 3 & 4
  • Kombi 9: Spiel 3 & 5
  • Kombi 10: Spiel 4 & 5

Liegst Du in dem Fall nur bei Spiel 1 und 2 richtig, gewinnst Du Kombi 1. Die Gesamtquote aus dieser Kombi multiplizierst Du mit dem Grundeinsatz und errechnest so den Wettgewinn. Liegt Du bei weiteren Kombinationen ebenso richtig, berechnest Du ebenfalls den Gewinn. Am Ende addierst Du die verschiedenen Gewinne und errechnest auf diesem Weg den Gesamtgewinn.

Welches System verspricht den größten Erfolg?

Die Erfolgschance eines Systems hängt logischerweise auch immer mit der Wahl der getippten Spiele zusammen. Insgesamt ist es ganz schwer zu sagen, welches System den größten Erfolg verspricht. Denn: Vergleichen wir ein 2 aus 5 mit einem 4 aus 5, erscheint das 2 aus 5 zunächst bessere Aussichten zu bieten. Andererseits müssen bei einem 2 aus 5 die Quoten höher sein als bei einem 4 aus 5, um bereits bei nur zwei oder drei richtigen Spielen einen ordentlichen Wettgewinn zu kassieren. Dadurch sinkt wiederum die Gewinnchance, da höhere Quoten generell riskanter sind als kleine Quoten. Deswegen können und möchten wir uns hier nicht festlegen.

Was bedeuten die sogenannten Bank Wetten?

Bank Wetten bei SystemwettenManche Buchmacher bieten die Möglichkeit an, dass Du eine „Bank“ innerhalb eines Systems bestimmen kannst. Dafür wählst Du den Tipp aus, bei dem Du Dir am sichersten bist. Der Tipp nimmt dann die Rolle eines Multiplikators ein. Spielst Du ein 3 aus 4 werden aus drei Partien in einer Kombi zunächst zwei, das Bankspiel nimmt immer den Platz der dritten Partie ein.

Das hat einerseits den Vorteil, dass Du den Gewinn erhöhst, wenn die Bank richtig ist. Andererseits ist die komplette Systemwette falsch, wenn die Bank ebenfalls falsch ist. Überlege Dir deswegen gründlich, ob Du mit Bank spielen möchtest und falls ja, um welches Spiel es sich dabei handeln soll.

Unsere TOP 3 Wettanbieter für Systemwetten

Systemwetten kannst Du mittlerweile bei jedem Online-Buchmacher spielen. Aber nicht alle von diesen Bookies können wir auch ohne Einschränkungen empfehlen. In den folgenden Abschnitten stellen wir unsere Favoriten in puncto Systemwetten kurz und knapp vor.

bet365

bet365 zählt zu den renommiertesten Buchmachern auf dem Wettmarkt. Die Auswahl an Wetten ist sehr groß, dementsprechend kannst Du auch zahlreiche Systemwetten bei den Briten spielen. Dazu wählst Du mindestens drei Partien aus und klickst in Deiner Wettbox auf die Option „Alle Mehrfachwetten anzeigen“.

Anschließend listet der Wettanbieter die verschiedenen Varianten möglicher Systemwetten auf, „2er-Kombis“ entspricht einem 2 aus 3, „3er-Kombis“ einem 3 aus 4 und so weiter. Ansonsten macht der Buchmacher einen sehr guten Eindruck, die Quoten sind ordentlich, diverse Livestreams werden gezeigt und Neukunden erhalten einen 100% Wettbonus von bis zu 100 Euro.

AnbieterBonusBedingungenBonus CodeZum Bonus
bet365 Logo
bet365 Bonus
Bis zu 100€
Eröffnen Sie noch heute ein Konto bei bet365 und holen Sie sich einen 100% Einzahlungsbonus. Es gelten die AGB
2x Bonus
1.50 Quote
90 Tage
Kein Code
erforderlich
Bonus sichern

bwin

bwin ist ein Schwergewicht auf dem internationalen Wettmarkt. Das Angebot an Wetten ist extrem groß, Systemwetten sind bei bwin natürlich möglich. Dafür fügst Du mindestens 3 Wetten Deiner Wettauswahl auf der rechten Seite zu und wählst dann die Option „SYSTEM“. Im Anschluss kannst Du eines der verfügbaren Systeme spielen. In Klammern zeigt bwin an, wie viele Kombinationen sich aus dem jeweiligen System ergeben.

Das ist wichtig für Deinen Gesamteinsatz, denn dieser errechnet sich aus der Multiplikation von Grundeinsatz und Anzahl der Kombinationen. Weitere Infos zu bwin: Der Buchmacher bietet extrem viele Livewetten und Livestreams an, die Quoten bewegen sich im Durchschnitt, geht die erste Wette verloren, bekommst Du als Wettbonus eine 100% Jokerwette im Wert von maximal 100 Euro.

AnbieterBonusBedingungenBonus CodeZum Bonus
Bwin Logo
Bwin Bonus
Bis zu 100€
+10€ Free Bet
1x Bonus
1.01 Quote
7 Tage
Kein Code
erforderlich
Bonus sichern

Tipico

Tipico ist der wohl bekannteste deutsche Wettanbieter. Zum Start beim Bookie mit dem rot-weißen Logo gibt es für Neukunden einen 100% Bonus von bis zu 100 Euro. Die Quoten sind gut, ebenso die Auswahl an Wetten.

Eine Systemwette kannst Du bei Tipico über Deine aktuelle Wettauswahl platzieren. Sobald Du Dich in Deinen Wettschein klickst, erscheint dort die Option „System“. Die Bezeichnungen sehen hier wie bei bet365 aus, die Variante „3er-Kombis“ bedeutet nichts anderes als ein klassisches 3 aus 4. Im Tipico Wettprogramm kannst Du auf eine Vielzahl von Systemwetten zurückgreifen.

AnbieterBonusBedingungenBonus CodeZum Bonus
Tipico Logo
Tipico Bonus
Bis zu 100€
100% Neukundenbonus
6x Bonus
1.50 Quote
30 Tage
Kein Code
erforderlich
Bonus sichern

Generelle Tipps für erfolgreiche Systemwetten

Wir raten dazu, als Einsteiger mit einem simplen System zu starten. Das kann zum Beispiel ein 2 aus 3 oder 2 aus 4 sein. An andere Systeme solltest Du Dich, wenn überhaupt, erst später wagen, denn diese sind weitaus komplexer und zu Beginn nicht ganz einfach zu verstehen. Hier ein paar weitere Tipps, die bei den Systemwetten helfen können:

  • Probiere Dich zunächst an verschiedenen Systemen aus und zwar mit kleinem Einsatz. Diesen kannst Du dann immer noch anpassen, wenn Du Dich mit einem System vertraut gemacht und vielleicht sogar schon den ein oder anderen Gewinn eingefahren hast.
  • Große Systeme wie ein 2 aus 8 oder 3 aus 8 machen nur Sinn, wenn die Quoten hoch sind. Bei kleinen Quoten ist hier kaum ein Gewinn möglich.
  • Generell solltest Du vermehrt Außenseitertipps einbauen. Falls Du Favoritentipps bevorzugst, ist eine Kombiwette die bessere Alternative.

Systemwetten Strategie – Drei gute Wettstrategien

Außenseiter: Wenn Du auf Außenseiter tippen möchtest, bieten sich hohe Systeme wie ein 3 aus 8 an. Dann müssen nur drei Spiele richtig sein und Du landest aufgrund der hohen Quoten meist schon in der Gewinnzone. Drei oder mehr richtige Tipps bei acht Außenseitern sind durchaus realistisch, vor allem Tenniswetten bieten sich hier an.

Pyramiden-Prinzip: Du wählst fünf Spiele aus und verteilst diese auf verschiedene Systeme. 45% Deines Einsatzes verteilst Du auf fünf Einzelwetten, 30% setzt Du auf ein 2 aus 5, 15% auf ein 3 aus 5 und 10% auf ein 4 aus 5. Mit den übrigen 3% spielst Du eine Kombiwette, die sich aus allen fünf Spielen zusammensetzt.

Unentschieden: Auf das Unentschieden tippen wir recht selten, da es den unwahrscheinlichsten Ausgang einer 3-Weg-Wette darstellt. Sinnvoll ist deswegen eine Systemwette, die nur aus Unentschieden besteht. So zum Beispiel bei einem 2 aus 5. Aufgrund der hohen Quoten reichen in der Regel schon zwei richtige Tipps aus, um in der Gewinnzone zu landen.

Kombiwetten oder Systemwetten – Der Unterschied

Der Unterscheid zwischen Kombiwetten und Systemwetten ist schnell erklärt: Bei einer Kombiwette müssen alle Tipps innerhalb der Kombi richtig sein, um einen Gewinn zu erzielen. Bei der Systemwette hingegen darfst Du je nach Variante bei einem oder sogar mehreren Spielen falsch liegen und kannst trotzdem gewinnen. Du hast bei der Systemwette also eine zusätzliche Absicherung. Die hat allerdings einen Preis, denn wenn Du bei allen Spielen richtig liegst, gewinnst Du der Systemwette weniger, als wenn Du die gleichen Tipps in einer Kombiwette spielen würdest.

Unterschied zischen Kombiwette und Systemwette

Unterschied zwischen Kombiwette und Systemwette

Noch ein Hinweis an dieser Stelle: Der Einsatz wird bei der Systemwette auf jede mögliche Kombination berechnet. Aus einem 3 aus 4 ergeben sich zum Beispiel vier Kombinationen. Liegt der Grundeinsatz bei 5 Euro, musst Du diesen mit dem Faktor vier multiplizieren und erhältst einen Gesamteinsatz von 20 Euro.

Profitieren Anfänger oder Profis von der Wettart?

Grundsätzlich stellt die Systemwette sowohl für Anfänger als auch für Profis eine brauchbare Alternative dar. Erfahrene Spieler nutzen Systemwetten jedoch eher selten und konzentrieren sich dafür auf Einzelwetten oder kleinere Kombiwetten. Da die Systemwette eine Absicherung bietet und deswegen eher für jene Wettfans interessant ist, die ungern ins volle Risiko gehen, glauben wir, dass sich die Wettart eher für Wettanfänger anbietet.

Wann sollte man ein System überhaupt anspielen?

Ein System macht für uns nur dann Sinn, wenn die Quoten entsprechend hoch sind. Sind sie das nicht, gewinnst Du meist nur Deinen Einsatz zurück oder vielleicht sogar noch weniger, wenn Du bei einem oder gleich mehreren Spielen falsch liegst. Das Risiko ist hier zu groß, weshalb wir lieber auf eine Kombiwette mit solidem Einsatz zurückgreifen würden. Sinnvoll erscheint uns zum Beispiel ein 2 aus 5 mit fünf Unentschieden-Tipps oder mindestens zwei Außenseitern. Denn dann kannst Du bereits mit nur zwei richtigen Vorhersagen in der Gewinnzone landen. Liegst Du sogar bei mehr als einer Wette richtig, steigt der Gewinn deutlich an.

Wie gut sind die Gewinnmöglichkeiten von Systemwetten?

Das hängt von Deiner Definition eines „Gewinns“ ab. Natürlich stehen bei einer Systemwette die Chancen auf einen Gewinn höher als bei einer Kombiwette, denn auch wenn nicht alle Spiele richtig sind, kannst Du gewinnen. Um sich in einem profitablen Bereich zu bewegen, müssen die Quoten aber relativ hoch liegen und das mindert wiederum die Gewinnchance. Also: Auf dem Papier verspricht die Systemwette eine höhere Gewinnchance. Soll sie aber möglich profitabel sein, müssen die Quoten höher ausfallen. Wir tendieren dazu, eine Kombiwette aus zwei bis drei Partien vorzuziehen.

Fazit – Gewinn schnell und unkompliziert berechnen

Fazit Systemwetten RechnerSystemwetten stellen eine brauchbare Alternative dar, allerdings nur, wenn Du hohe Quoten spielen und Dich gleichzeitig absichern möchtest. Tipps auf Unentschieden oder Außenseiter bieten sich aus unseren Erfahrungen heraus dafür am besten an. Für ein paar Spiele zu „normalen“ Wettquoten eignet sich eine Systemwette hingegen nicht, hier würden wir ganz klar lieber auf eine Kombiwette zurückgreifen.

Falls Du Dich für eine Systemwette entscheidest, erfährst Du in der Wettauswahl Deines Bookies leider nicht, wie die Gewinne bei den verschiedenen Kombinationen ausfallen. Der Wettanbieter zeigt Dir nur den potenziellen Gesamtgewinn an. Wir haben deswegen den Systemwetten Rechner programmiert, der Dir auf unserer Website kostenfrei zur Verfügung steht. Dort kannst Du berechnen, welcher Gewinnbetrag bei welcher Konstellation möglich ist.

FAQ – Die wichtigsten Fragen und Antworten

Was versteht man unter Systemwetten?

Bei einer Systemwette gewinnst Du auch dann, wenn Du bei einem oder sogar mehreren Spielen falsch liegst – zumindest einen Teilbetrag. Es gibt verschiedene Varianten, diese entscheiden darüber, wie viele Spiele falsch sein dürfen. Eine Systemwette setzt sich aus mehreren Kombinationen zusammen. Wie viele Spiele mindestens richtig sein müssen, erkennst Du an der vorderen Zahl in der Systembezeichnung, die hintere Zahl gibt an, wie viele Spiele Du insgesamt tippen musst.

Ist der Systemwetten Rechner kostenlos?

Ja, der Systemwetten Rechner ist ein Tool, das wir kostenlos auf unserer Website anbieten. Du kannst es zu jeder Zeit und so oft wie Du möchtest nutzen, um die potenziellen Gewinne aus einer Systemwette zu berechnen.

Wie funktioniert das Systemwetten Tool?

Die Funktionsweise von unserem Systemwetten Rechner  ist im Grunde selbsterklärend. Du kannst Einsatz, Quoten sowie die gespielte Systemvariante festlegen und der Wettrechner zeigt Dir automatisch an, welchen Betrag Du bei welcher Kombination erhältst. Zur Sicherheit findest Du in diesem Artikel auch nochmal eine Beschreibung der Funktionsweise en détail.

Hat die Wettart auch Nachteile für Spieler?

Ein Nachteil liegt daran, dass die Gewinne geringer ausfallen als bei einer Kombiwette. Das ist der Preis, den Du für die zusätzliche Absicherung in einer Systemwette zahlen musst. Es gilt deswegen abzuwägen, ob eine Systemwette im jeweiligen Fall wirklich sinnvoll ist, oder eine Kombiwette die bessere Option darstellt.

Worin liegt der Unterschied zu Kombiwetten?

Bei einer Kombiwette musst Du bei allen Spielen innerhalb der Kombi richtig liegen. Tippst Du auch nur eine Partie falsch, ist die ganze Kombiwette verloren. Bei einer Systemwette ist das nicht er Fall, da dort eine oder gar mehrere Partien falsch getippt werden dürfen, um mindestens einen Teilbetrag zu gewinnen.