Skip to main content

Matched Betting – Erklärung und Funktionsweise

Matched Betting – ein Thema, das immer mal wieder auftaucht, jedoch die wenigsten verstehen. Wir bringen Licht ins Dunkle und beleuchten die Wettmethode, die von Buchmachern nicht gerne gesehen wird. Wie funktioniert sie, was sind die Vor- und Nachteile? Wir hoffen, dass Du nach Lesen dieses Artikels ein wenig schlauer bist als vorher.

Match Betting – Das steckt hinter dem System

Heutzutage bietet jeder vernünftige Buchmacher einen Wettbonus für Neukunden an. Tut er dies nicht, wird es schwer sein, sich gegen die Konkurrenten auf dem hart umkämpften Wettmarkt behaupten zu können. Und genau das versuchen Spieler über das sogenannte „Match Betting“ auszunutzen. Sie platzieren verschiedene Boni bei unterschiedlichen Sportwetten Anbietern so, dass sie auf jeden Fall einen sicheren Gewinn kassieren. Die Vorgehensweise ist recht simpel, erfordert aber Geduld. Wie das Match Betting im Detail funktioniert, erklären wir im folgenden Abschnitt.

So funktioniert Matched Betting im Detail

Das Prinzip funktioniert so: Du holst Dir einen Wettbonus bei Anbieter A und suchst Dir ein Spiel aus, bei dem zwei mögliche Spielausgänge eintreffen können wie zum Beispiel einer 2-Weg-Wette beim Basketball. Die Quoten müssen halbwegs identisch sein, das ist beim Basketball in der Regel bei der Wettart „Über/Unter“ der Fall. Nun setzt Du auf „Unter“ und bei einem anderen Wettanbieter, der ebenfalls einen 100 Euro Wettbonus bereitstellt, auf „Über“.

Anmeldung bei 2 Wettanbietern für das Matched Betting

Anmeldung bei 2 Wettanbietern mit vergleichbaren Bonus erforderlich

Ergebnis: Du wirst am Ende auf jeden Fall gewinnen. Je nachdem, wie oft der Wettbonus umgesetzt werden muss, platzierst Du ähnliche Wetten so lange, bis der entsprechende Betrag freigespielt ist und Du ihn auszahlen kannst. Das ist mühsam, kann aber in Summe der vielen Buchmacher, die einen Neukundenbonus anbieten, am Ende einen netten Gesamtbetrag ergeben – das ist zumindest die Idee hinter dem Matched Betting.

Ein kurzes Beispiel aus der Praxis

Angenommen Du setzt auf die Wettvariante „Über/Unter“ bei einem Spiel in der NBA. Die Quoten bewegen jeweils bei 1,90. Nun spielst Du mit einem 100 € Wettbonus bei Wettanbieter A auf das Unter und mit einem weiteren 100 € Wettbonus bei Wettanbieter B auf das Über. Du gewinnst auf jeden Fall eine der beiden Bets und bist dann 190 Euro im Plus.

Beispiel Matched Betting: Mit Über/Unter Wetten

Beispiel Matched Betting: Mit Basketball Über/Unter Wetten

Denn: Du beginnst mit einem „geschenkten“ Guthaben von insgesamt 200 Euro, davon bleiben 190 übrig. Den gleichen Vorgang wiederholst Du ein paar weitere Male, bis der geforderte Mindestumsatz erreicht ist. Allerdings darfst Du nicht vergessen, die Wettsteuer abzuziehen, sofern der Buchmacher Deiner Wahl diese veranschlagt. Möglich wäre auch ein Freispielen nach dem Prinzip back und lay. Das ist aber nur an einer Wettbörse wie betfair möglich und die bietet für deutsche Kunden mittlerweile nur noch bets im herkömmlichen Sinne an.

Wettbonus schieben – Die Voraussetzungen

Die Voraussetzungen für das Match Betting sind denkbar einfach. Du benötigst einen PC oder Smartphone samt Internetanschluss und musst mindestens 18 Jahre alt sein – anderenfalls darfst Du in Deutschland generell keine Sportwetten platzieren. Zudem benötigt es eine gehörige Portion Zeit und Geduld, denn das Matched Betting erfordert genau die beiden Faktoren. „Last but not least“ brauchst Du natürlich ein paar Wettkonten mit den entsprechenden Bonus-Offers, denn ohne Kapital ist kein Matched Betting möglich.

Diese Vorteile hat Match Betting

Der Vorteil des Matched Bettings besteht ganz klar in der Tatsache, dass Du einen sicheren Gewinn kassierst, sofern der Bookie Deinen Account nicht einfriert – aber dazu mehr im nächsten Abschnitt, in dem wir die Risiken thematisieren. Zurück zum sicheren Gewinn: Durch Wetten auf beide möglichen Spielausgänge (sofern Du eine 2-Weg-Wette spielst), gewinnst Du automatisch bei einer der Bets. Das ziehst Du so lange durch, bis der geforderte Mindestumsatz freigespielt ist und Du den Wettbonus plus Gewinn auszahlen kannst.

Diese Risiken gibt es für Spieler

Auch den Wettanbietern ist nicht entgangen, dass sich über das Match Betting lukrative und vor allem sichere Gewinne einfahren lassen. Dementsprechend habe die Bookies ein Auge auf jene Spieler, die ein verdächtiges Spielverhalten an den Tag legen. Dann steht es dem Buchmacher frei, Deinen Wettaccount zu schließen und Gelder darauf einzubehalten.

AGB und Reglen der Wettanbieter für Matched Betting

In den AGB schützt sich der Wettanbieter meistens vor Matched Betting

Der Verdacht genügt bereits und muss nicht weiter begründet sein, das steht zumindest in den ABGs der meisten Buchmacher, die sich so gegen derartige Praktiken absichern. Das geht sogar so weit, dass die Wettanbieter sich untereinander mit Informationen versorgen, wenn ein Spieler merkwürdig agiert – ist das gleichzeitig bei mehreren Bookies der Fall, ist der Weg zur Kontoschließung nicht mehr allzu weit.

Zahle niemals für Matched Betting Geld

Achtung IconEs gibt Online-Services, die sich dem Thema Matched Betting angenommen haben und ihren Profit daraus schlagen möchten. Sie bieten an, geeignete Boni für Dich zu recherchieren. Manche Services eröffnen sogar die Möglichkeit, dass Spieler sich „connecten“, um miteinander Matched Betting betreiben zu können und sich den Gewinn nachher teilen. Eine Identifizierung des Matched Bettings wird für den Buchmacher umso schwieriger. Wir raten aber ganz klar davon ab, für Matched Betting zusätzliches Geld zu bezahlen. Über Online-Portale wie unsere Website ist es ganz einfach, selbst die geeigneten Bookies zu recherchieren und dann dem Matched Betting nachzugehen – ganz davon abgesehen, dass Du dann immer noch gewisse Risiken eingehst.

Ist Match Betting mit allen Bonusvarianten möglich?

Achtung: Wir möchten ausdrücklich darauf hinweisen, dass Match Betting nicht mit jeder Bonusvariante möglich ist. Bekommst Du zum Beispiel eine Free Bet, ist Match Betting nicht möglich, denn der Einsatz der Free Bet verfällt in der Regel und kann nicht dazu genutzt werden, um das Guthaben zu vermehren. Auch die Bonusbedingungen spielen eine Rolle, denn liegt der geforderte Umsatz extrem hoch, frisst das am Ende den sicheren Gewinn auf, sodass kaum noch Profit möglich ist. Schau Dir die verschiedenen Bonusaktionen plus Bonusbedingungen ganz genau an und prüfe, ob der jeweilige Bookie für ein Match Betting infrage kommt.

Wettanbieter mit dem besten Bonus und Bedingungen

Um die Suche nach den Buchmachern mit dem besten Wettbonus und den fairsten Bedingungen ein wenig zu verkürzen, stellen wir unsere Favoriten in den folgenden Abschnitten kurz vor. Sowohl Bonushöhe als auch Bonusbedingungen und Quoten können bei den genannten Buchmachern überzeugen.

bet365

bet365 ist einer der erfolgreichen und renommiertesten Wettanbieter überhaupt. Neukunden erhalten einen 100% bet365 Bonus von bis zu 100 €. Zahlst Du zum Beispiel 100 € ein, platzierst Du eine erste Wette und bekommst im Anschluss einen Wettbonus über den gleichen Wert Deines ersten Einsatzes. Umsetzen musst Du den Bonusbetrag insgesamt dreimal auf eine Mindestquote von 1,50 – das sind im Vergleich zu manch einem anderen Konkurrenten sehr faire Werte. Auch die Quoten können sich sehen lassen: Bis zu 95% erreicht der Quotenschlüssel von bet365, das macht ihn für das Matched Betting besonders lukrativ.

AnbieterBonusBedingungenBonus CodeZum Bonus
bet3000 Logo
Bet3000 Bonus
Bis zu 150€
100% Einzahlungsbonus
5x Bonus
2.00 Quote
45 Tage
Kein Code
erforderlich
Bonus sichern

22bet

Der Bookmaker 1xbet bietet extrem viele Wetten an, auch im Livebereich. Zum Start beim Bookie gibt es einen 100% Wettbonus für Neukunden von bis zu maximal 122€. Wenn Du den Wettbonus in Anspruch nimmst, musst Du den Betrag insgesamt fünfmal in Wetten umsetzen. Gespielt werden muss dabei mindestens eine Quote von 1,40, jedoch nur in Form von Kombiwetten, die mindestens aus 3 Tipps bestehen. Die Quoten bei 22bet sind ausgezeichnet, der durchschnittliche Quotenschlüssel liegt bei rund 96% und somit drei Prozentpunkte über dem Branchenschnitt. Noch besser sieht es bei den Fussball Wetten aus, dort kann der Quotenschlüssel auf bis zu 98% klettern.

AnbieterBonusBedingungenBonus CodeZum Bonus
22bet Logo
22bet Bonus
Bis zu 122€
100% Einzahlungsbonus
5x Bonus
1.40 Quote
7 Tage
Kein Code
erforderlich
Bonus sichern

Tipico

Tipico ist einer der großen Namen auf dem deutschen Wettmarkt, als Sponsor und durch weitläufige Werbemaßnahmen ist der Bookmaker extrem präsent. Als Wettanbieter gibt Tipico eine sehr gute Figur ab: Die Wettauswahl ist ordentlich, neue Kunden bekommen für eine Registrierung einen 100% Tipico Bonus von bis zu 100 €. Sechsmal musst Du den Bonusbetrag in Wetten umsetzen, bevor Du ihn auszahlen lassen kannst, Tipico fordert eine Mindestquote von 1,50 – ein sehr fairer Wert. Die Quoten bei Tipico bewegen sich über dem Schnitt und sind deswegen auch für das Matched Betting interessant: Im Schnitt kommt der Bookie auf einen Quotenschlüssel von 94%, beim Fußball sind es zum Teil bis zu 96%.

AnbieterBonusBedingungenBonus CodeZum Bonus
Tipico Logo
Tipico Bonus
Bis zu 100€
100% Neukundenbonus
6x Bonus
1.50 Quote
30 Tage
Kein Code
erforderlich
Bonus sichern

Bet3000

Nach unseren Bet3000 Erfahrungen, kassierst Du als Neukunde einen satten 100% von bis zu 150 €. Umsetzen musst Du den Bonus insgesamt sechsmal zu einer Mindestquote von 2,0 – das ist ein wenig anspruchsvoll, bewegt sich aber noch im Rahmen. Bet3000 hat sich mittlerweile als Buchmacher auf dem Wettmarkt etabliert und bietet eine breite Auswahl an Wetten an. Der Quotenschlüssel liegt meist im Branchenschnitt, allerdings nicht beim Fußball, denn hier steigen die Quoten vielfach auf rund 95%. Alles in allem ist Bet3000 ein solider Bookmaker, der sich, wenn auch mit kleinen Abstrichen, für das Matched Betting anbietet.

AnbieterBonusBedingungenBonus CodeZum Bonus
bet3000 Logo
Bet3000 Bonus
Bis zu 150€
100% Einzahlungsbonus
5x Bonus
2.00 Quote
45 Tage
Kein Code
erforderlich
Bonus sichern

Mit welchen Gewinnen kann man theoretisch rechnen?

Je nachdem, ob Deine Bookmakers eine Wettsteuer berechnen oder nicht, sind mehrere Hunderte Euro möglich. Das Handelsblatt berichtet in einem Artikel von 2018 gar von bis zu 9.000 Euro, allerdings nur, wenn alles nach Plan läuft und keiner der verwendeten Wettanbieter den Wettaccount einfriert. Insofern bleibt die Summe spekulativ, ein paar Hundert Euro erscheint uns da etwas realistischer.

Matched Betting Deutschland – Legal oder illegal?

Grundsätzlich gilt: Matched Betting ist in Deutschland kein illegaler Vorgang. Zudem schenken vor allem die großen Wettanbieter dem Thema scheinbar nicht allzu viel an Bedeutung, wie Dominc Sauer von Tipico klarstellt: „Bonushunting ist kein Thema, das man in der Branche groß problematisiert, weil die finanziellen Erlösmöglichkeiten für einen Spieler recht limitiert sind.“ Zwar haben die Wettanbieter die Möglichkeit, bei einem auffälligen Spielverhalten den Wettaccount einzufrieren, die wenigsten machen davon aber Gebrauch. Auch Gram Sharp vom britischen Wettriesen William Hill bestätigt: „Die Industrie hat kein besonderes Problem mit Matched Betting.

Aktuelle Gegenmaßnahmen der Buchmacher

Auch wenn das Matched Betting nicht illegal ist, ist es den Buchmachern natürlich ein Dorn im Auge. Dementsprechend gibt es Gegenmaßnahmen, um es zu unterbinden. So gibt es eine Vernetzung zwischen diversen Bookies, die sich austauschen und verdächtige Accounts durch Schließung aus dem Verkehr ziehen. Eine Gefahr besteht vor allem für junge, neue Wettanbieter, die anderes als die großen Unternehmen Verluste zum Start weniger kompensieren können. Für sie kann das Matched Betting direkt zu Beginn eine Existenzbedrohung darstellen.

Fazit – Funktionierendes Modell mit Zeitaufwand

Fazit Matched BettingDas Matched Betting ist ein interessantes System, mit dem es möglich ist, sichere Gewinne zu generieren. Einige bezeichnen das Vorgehen sogar als Wettstrategie. Allerdings bedarf es einer hohen Disziplin, Ausdauer und einem gewissen Zeitaufwand. Zudem muss das nötige Startkapital vorhanden sein, um Matched Betting praktizieren zu können.

Hinzu kommt: Die Praxis zeigt, dass das Matched Betting am Ende doch nicht ganz risikofreies Make Money ist, dann der Buchmacher darf den Account im Zweifel sperren, wenn er ein verdächtiges Verhalten beobachtet – die AGBs bieten ihm den nötigen Spielraum, um eine Kontosperrung rechtlich durchzuziehen.

So bleibt das Matched Betting eine Option, die man zwar ins Auge fassen kann, bei der man sich aber gleichzeitig dem möglichen Risiko bewusst sein sollte. Wir empfehlen ausdrücklich kein Match Betting sondern legen unseren Lesern an dieser Stelle ein ehrliches und systematisches Vorgehen bei den Sportwetten nahe.

FAQ – Fragen und Antworten

Ist eigentlich Matched Betting legal?

Ja, das Matched Betting ist ein legaler Vorgang. Allerdings darf der Buchmacher einen Wettaccount einfrieren, wenn er ein verdächtiges Verhalten entdeckt, das auf Match Betting hinweist. Wir würden es darauf nicht anlegen wollen und äußerst vorsichtig vorgehen, wenn wir denn Match Betting betreiben.

Sind überhaupt sichere Gewinne möglich?

Ja, wenn das Match Betting wie geplant umsetzbar ist, sind sichere Gewinne möglich. Dafür müssen allerdings die Bookies mitspielen, denn sowohl eine Limitierung als auch eine Einfrierung der erzielten Gewinne, können einen Strich durch die sicher geglaubte Rechnung machen.

Ist Match Betting generell zu empfehlen?

Match Betting kann Sinn machen, wenn man diszipliniert und ausdauernd wettet. Anderenfalls würden wir davon abraten. Auch ist es mit einem gewissen Risiko verbunden, weshalb wir das System nur bedingt empfehlen möchten.

Welche Risiken hat die Methode für Spieler?

Jeder Wettanbieter hat die Möglichkeit, einen Wettaccount zu schließen und die darauf befindende Gelder einzufrieren, wenn er den Verdacht hat, dass der Kunde gegen die Regeln aus den AGBs verstößt. Ein Match Betting kann als ein solcher Regelverstoß bewertet werden, ein Risiko ist also durchaus gegeben.

Soll man für den Service Geld zahlen?

Davon raten wir ganz klar ab! Wettportale wie WB360 stellen die Buchmacher mit den besten Bonus-Aktionen vor, und das kostenlos. Es ist deswegen nicht notwendig, für ein Service Team Geld zu bezahlen, dessen Empfehlungen Du auch selbst recherchieren kannst.

HEUTE 15€ GRATIS !

GANZ EXKLUSIV NUR BEI UNS
Nach der Anmeldung kommt der Gutscheincode spätestens
nach 48 Stunden per E-Mail
close-link