Skip to main content

Wettbonus ohne Einzahlung – Gratiswetten bei Sportwetten

Manche Buchmacher haben ein besonderes Angebot im Bonus Portfolio – den Wettbonus ohne Einzahlung. Dieser wird entweder in einem Bonus Wettguthaben oder in Gratiswetten ausgeschüttet. Wir stellen die verschiedenen Varianten vor und sagen Dir, bei welchem Sportwetten Anbieter Du mit einem Wettbonus ohne Einzahlung rechnen kannst.

Faktencheck zu Wetten ohne Einzahlung

Einen Wettbonus ohne Einzahlung bekommst Du, wie sollte es anders sein, ohne dass Du dafür eine Einzahlung tätigen musst. Dementsprechend ist diese Bonus Variante unter Wettfreunden sehr beliebt. Der Bonus wird aber im Vergleich nur selten angeboten.

Ähnlich, aber nicht identisch sind die sogenannten Gratiswetten. Auch dieser Wettbonus wird nur selten angeboten und stellt deswegen ein besonderes Extra dar. Das sind die wichtigsten Facts zum Wettbonus ohne Einzahlung:

  • Kostenloser Bonus für Neukunden und Bestandskunden möglich
  • Gratis Wettbonus ist in einer Höhe von 5€ bis 10€ vorzufinden
  • Nur wenige Wettanbieter stellen ein kostenloses Wettguthaben bereit
  • Das Wettguthaben unterliegt bestimmten Bonus Bedingungen
  • Gewinne können in den seltensten Fällen auch limitiert sein

Vor- und Nachteile vom Wettbonus ohne Einzahlung

Wie beim Neukundenbonus gibt es auch beim Wettbonus ohne Einzahlung und den Gratiswetten ein paar Vor- und auch Nachteile. Es sei aber gesagt, dass die Vorteile klar überwiegen. Die einzelnen Bedingungen legt jeder Buchmacher selbst fest, sodass Du immer einen ausgiebigen Blick in die entsprechenden Informationen auf der Webseite Deines Anbieters werfen solltest, bevor Du einen Bonus in Anspruch nimmst. Die wichtigsten Infos findest Du aber auch direkt in unseren Wettanbieter Tests.

  • Spieler müssen für ersten Wetten keine eigene Einzahlung tätigen
  • Der Wettanbieter kann kostenlos getestet und ausprobiert werden
  • Spieler können bei Sportwetten mehr Risiko eingehen
  • Auch höhere Wettquoten können mal angespielt werden
  • Die Gratiswette kann leider nicht sofort ausgezahlt werden
  • Auch Freiwetten unterliegen bestimmten Bonusbedingungen
  • Leider ist ein Wettbonus ohne Einzahlung nur selten verfügbar

Sportwetten Bonus ohne Einzahlung Erklärung

Um Dir den Wettbonus ohne Einzahlung zu sichern, musst Du zuvor keine Einzahlung vorgenommen haben. Bei einigen wenigen Buchmachern gehört die Bonus Variante zum festen Bestand des Portfolios. Andere Anbieter hingegen stellen ihn anlässlich besonderer Sport-Events bereit.

Es kann aber auch sein, dass Du einen bestimmten Wettumsatz erreicht hast und der Wettanbieter dies mit einem Wettbonus ohne Einzahlung belohnt. Auch hier entscheiden die Buchmacher individuell und greifen zum Teil auf ein Stufen-Modell zurück, bei dem Dir, je nachdem wie hoch Dein aktueller Wettumsatz ist, der entsprechende Bonusbetrag gutgeschrieben wird.

Jan erklärt den Wettbonus ohne Einzahlung

Übersicht aller Wettanbieter ohne Einzahlung

Wettanbieter mit einem Bonus ohne Einzahlung sind relativ rar gesät. Trotzdem haben wir einige gefunden und stellen Dir diese in den folgenden Zeilen einzeln vor. Darin erfährst Du, wie hoch der jeweilige Bonus ausfällt und wie die Bedingungen im Detail aussehen.

Campeonbet

Der südamerikanische Wettanbieter Campeonbet ist noch relativ neu im Wettgeschäft. Das ändert aber nichts daran, dass der Buchmacher neben einem klassischen 100% Bonus von bis zu 100 Euro ein weiteres Schmankerl für Neukunden bereithält: 10 Euro gibt es in Form einer Freiwette, ohne dass dafür zuvor eine Einzahlung getätigt werden muss. Besonders jene Spieler, die sich für Fußball Wetten interessieren, dürften in Campeonbet eine brauchbare Alternative vorfinden.

Campeonbet Bonus – Campeonbet Erfahrungen

sportwetten.de

Wenn Du Dich bei dem deutschen Wettanbieter sportwetten.de anmeldest, bekommst Du zum Start eine 5 € Gratiswette geschenkt. Das ist besonders für Newcomer interessant, die keine hohen Einsätze spielen, sich aber trotzdem eine nette Bankroll aufbauen möchten.

Die passende Auswahl an Wetten stellt der Buchmacher dazu auf jeden Fall bereit. Das gilt insbesondere für den deutschen Wettmarkt, auf den sich sportwetten.de fokussiert hat.

sportwetten.de Bonus – sportwetten.de Erfahrungen

LVbet

LVbet wartet mit einer 5 € Willkommenswette auf neue Kunden, die Du über das Banner zur Aktion auf der Website von LVbet aktivieren kannst. Da es sich um geschenktes Geld handelt, sind die Bonusbedingungen entsprechend hart.

Mindestens zehnmal muss der Betrag in Einzel- und Kombiwetten zu einer Mindestquote von 1,75 umgesetzt werden. Hinzu kommt: Du darfst insgesamt nur maximal 50 Euro gewinnen. Alle Beträge, die zusätzlich erspielt werden, behält LVbet leider ein, was einen kleinen Beigeschmack hinterlässt.

LVbet Bonus – LVbet Erfahrungen

betzest

Der Anbieter betzest hat ebenfalls eine risikofreie Gratiswette über 5 Euro im Programm. Dazu musst Du ein neues Sportwetten Konto eröffnen und im Anschluss in den Live-Chat gehen. Dort gibst Du Deinen Namen, Deine E-Mail-Adresse und die Nachricht „5 Euro Bonus ohne Einzahlung“ ein. Im Anschluss wird Dir die Bonuswette auf Deinem Wettaccount gutgeschrieben.

Achtung: Solltest Du den Casino Bonus erhalten, kannst Du im Live-Chat die Umwandlung in den Sportwetten Bonus beantragen.

betzest Bonus – betzest Erfahrungen

LSbet

Auch LSbet bietet einen Bonus ohne Einzahlung an. Dieser beläuft sich auf 5 Euro und wird nach der Registrierung beim Buchmacher auf Deinem neuen Sportwetten Account gutgeschrieben. LSbet stellt zudem einen sehr lukrativen Bonus für Neukunden bereit, der sich auf 150% beläuft.

Allerdings solltest Du den Anbieter mit Vorsicht genießen und ihn am besten erst einmal mit einem kleinen Wettguthaben testen. Denn wir haben ein paar Kundenkommentare gefunden, die ein wenig an der Seriosität des Bookies zweifeln lassen. Der Facebook-Auftritt von LSbet wurde zudem ohne Angabe von Gründen entfernt.

LSbet Bonus – LSbet Erfahrungen

Den Wettbonus ohne Einzahlung richtig einsetzen

Machen wir uns nichts vor, die Bonus Beträge, bei denen keine Einzahlung verlangt wird, fallen im Vergleich sehr gering aus. Das darf aber kein Grund sein, einen Bonus sinnlos zu verspielen. Wir würden bei den geringen Beträgen aber dennoch etwas höher ins Risiko gehen und hohe Quoten spielen, bei denen wir ein gutes Bauchgefühl haben. Eine Kombi aus zwei bis maximal drei Spielen kann dann schon reichen, um einen lukrativen Gewinn zu erspielen, mit dem sich die Bankroll weiter aufbauen lässt.

Gratiswetten & Free Bets Erklärung

Icon Sportwetten ExperteGratiswetten, die bei einigen Sportwetten Anbietern auch unter der Bezeichnung „Freiwette“ oder „Free Bets“ laufen, unterscheiden sich ein wenig von einem normalen Bonus. Bei einer Freiwette musst Du den kompletten Betrag auf eine Wette platzieren und kannst ihn nicht auf mehreren Tipps aufteilen. Um das zu gewährleisten, wird eine Freiwette in Deinem Wettaccount auch als solche verbucht und kann nur einmalig auf eine Wettauswahl gesetzt werden.

Unterschiede gibt es bei den Gewinnauszahlungen. Während einige Buchmacher den kompletten Gewinnbetrag gutschreiben, behalten andere den Einsatz der Freiwette ein. Auch der mögliche Gewinn aus Freiwetten wird zum Teil limitiert, sodass die Buchmacher gegen zu hohe Verluste abgesichert sind.

Wettanbieter mit Gratiswetten

Wir haben den Wettmarkt hartnäckig sondiert und die besten Gratiswetten bei den verschiedenen Buchmachern ausfindig gemacht. In den folgenden Abschnitten erfährst Du, bei welchem Sportwetten Anbieter Du Gratiswetten bekommst und was es dabei zu beachten gibt.

bwin

Wenn Du bei bwin an den Start gehst, bekommst Du eine Freebet von bis zu 100 Euro. Der genaue Betrag richtet sich nach Deiner ersten Einzahlung. Das Besondere: Wenn Du Deine erste Wette mit einem Einsatz von bis zu 100 Euro verlierst, bekommst Du eine sogenannte bwin Jokerwette über den gleichen Wert auf Deinem Wettkonto erstattet. Gewinnst Du Deine erste Wette, bekommst Du den Gewinn und erhältst keine zusätzliche Jokerwette. Darüber hinaus bietet bwin auch immer wieder mal Free Bets an, der bwin Newsletter gibt Aufschluss über die aktuellen Aktionen.

bwin Bonus – bwin Erfahrungen

Interwetten

Interwetten ist einer der wenigen Buchmacher, bei dem Du Dir neben dem Neukundenbonus auch einen 10€ Bonus ohne Einzahlung bei Deiner Registrierung sichern kannst. Dieser bietet eine sehr gute Gelegenheit, sich zunächst mit dem breit aufgestellten Wettangebot von Interwetten vertraut zu machen und eventuell ein komfortables Wettguthaben aufzubauen. Auch sonst ist Interwetten eine gute Wahl und mit seiner jahrelangen Erfahrung einer der renommiertesten Buchmacher auf dem Markt.

Interwetten Bonus – Interwetten Erfahrungen

sportingbet

Bei sportingbet erhältst Du als Neukunde nicht nur einen 100% Bonus bei Deiner Registrierung, sondern auch drei Gratiswetten zu jeweils 10 Euro – vorausgesetzt Deine erste Einzahlung lag bei mindestens 50 Euro.

Die Gutschrift der drei Gratiswetten erfolgt dann jeweils zum Monatsersten der drei Monate nach Deiner Registrierung. Auch die Gratiswetten sind an ein paar Bedingungen geknüpft, die Du auf der sportingbet Website findest.

Sportingbet Bonus – Sportingbet Erfahrungen

Merkmale für einen guten Sportwettbonus ohne Einzahlung

Erst einmal sei gesagt, dass ein Sportwettenbonus ohne Einzahlung umsonst ist, weshalb die Ansprüche hier nicht allzu hoch sein sollten. Trotzdem muss das Angebot passen, denn was bringt es, sich einen Bonus zu sichern, der sich aufgrund utopischer Bedingungen kaum freispielen lässt? Prüfe deswegen, inwieweit eine Erfüllung der Bonusbedingungen machbar erscheint und ob sich dort vielleicht nicht doch ein Paragraph versteckt, der eine Einzahlung fordert. Es kommt leider nämlich immer wieder vor, dass einzelne Buchmacher mit einem Sportwettenbonus ohne Einzahlung werben, das Angebot dahinter aber dann doch ein wenig anders aussieht.


Gratiswetten für Bestandskunden

Bestandskunden IconGratiswetten kommen meist nicht nur für Neukunden, sondern auch für Bestandskunden infrage. Auch hier gibt es verschiedene Varianten, die allesamt unterschiedlich gestaltet sind. Um Dir einen Überblick zu verschaffen, haben wir die verschiedenen Angebote im Segment „Gratiswetten“ zusammengestellt und präsentieren Dir kurz und knapp das Ergebnis in den kommenden Zeilen.

Die klassische Gratiswetten für Spieler

Die klassische Gratiswette gibt es meist zu bestimmten Sport-Events. Das kann zum Beispiel die Fußball-WM, der Start der Bundeliga oder der Super Bowl sein. Die Beträge sind unterschiedlich, siedeln sich aber in der Regel in einem niedrigen Bereich an.

Die Bonus Bedingungen sind meist relativ hart, sodass hier ruhig etwas risikoreicher gewettet werden kann, um den Bonus dann mit dem Gewinnbetrag freizuspielen. Gelingt dies nicht, lässt sich der Verlust der Gratiswette mit Sicherheit verschmerzen.

Gratiswetten ohne Einzahlung und mit Einzahlung

Gratiswetten können von Bestandskunden auch über eine Einzahlung generiert werden. Hier sind die Beträge in den meisten Fällen höher als bei einer Gratiswette ohne Einzahlung. Das erscheint logisch, denn der Buchmacher erhält mit Deiner Einzahlung eine „Gegenleistung“, die entsprechend belohnt werden sollte. Ob der Betrag anhand eines Prozentsatzes berechnet wird oder vom Buchmacher Deines Vertrauens grundlegend festgelegt, bleibt ihm überlassen.

Gratiswetten bei Live-Wetten

Icon LivewettenGratiswetten bei Live-Wetten – Du wirst es wahrscheinlich bereits vermuten – müssen in Live-Wetten platziert werden. Diese Variante stellen nur ganz wenige Buchmacher bereit. Aus unserer Sicht erscheint dieser Typ von Gratiswette auch nicht besonders attraktiv, da das Angebot aufgrund der „Live-Klausel“ dann doch ein wenig eingeschränkt ist.

Eine Freiwette mit Bonuscode

Freiwetten werden nicht immer automatisch auf dem Sportwetten Account gutgeschrieben. Zum Teil ist ein Bonuscode erforderlich, um die jeweilige Aktion freizuschalten. Die Möglichkeit dazu gibt es in Deinem Wettkonto. Den notwendigen Code stellt Dir der Buchmacher bereit oder Du findest ihn auf der jeweiligen Plattform, die ihn bereitgestellt hat.

Die Gratiswette als Cashback Bonus

Bei manchen Buchmachern gibt es risikofreie Wetten, die auch als Cashback Wetten bezeichnet werden. Dabei platzierst Du eine Wette und bekommst Deinen Einsatz im Verlustfall zurückerstattet. Den maximalen Einsatz, die eine Gratiswette dabei aufweisen darf, legen die Wettanbieter individuell fest. Ganz „for free“ gibt es eine Cashback Wette dann aber doch nicht – auch hier werden diverse Bonusbedingungen definiert, die es in Ruhe zu studieren gilt.

Gratis wetten mit dem High Roller Bonus

Treue und Umsatz werden belohnt: Es gibt Buchmacher, die einen Bonus bereitstellen, wenn ein gewisser Umsatz getätigt wurde. Das kann einerseits in einem Punktesystem geschehen, bei dem Du Punkte erhältst, die Du im Online-Shop des Buchmachers dann gegen entsprechende Boni eintauschen kannst.

Andererseits werden die Beträge aber auch direkt als Wettguthaben auf Deinem Sportwetten Account gutgeschrieben. Aber Achtung: Wir warnen ausdrücklich davor, so viele Wetten wie nur möglich zu spielen, um den High Roller Bonus in die Höhe zu treiben. Das geht in der Regel nach hinten los und ist am Ende eine Minusrechnung, die Du nicht in Kauf nehmen solltest!


Gratiswetten für Neukunden

Neukunden IconFür Neukunden gibt es verschiedene Gratiswetten Angebote, die vom klassischen 100% Einzahlungsbonus bis zu Freiwetten reichen. Wir kennen die verschiedenen Varianten und ihre Eigenarten und stellen diese etwas genauer vor. Wir hoffen, so ein wenig Licht ins Dunkle zu bringen und offene Fragen zum Thema „Gratiswetten für Neukunden“ beantworten zu können.

Freiwetten als Willkommensgeschenk

Freiwetten sind ein nettes Extra, das es bei einer Neuanmeldung auf den klassischen Willkommensbonus obendrauf gibt. Wir gestehen, dass solche Angebote auf dem Wettmarkt nur sehr selten vorkommen, wollen sie an dieser Stelle aber natürlich nicht unerwähnt lassen. Die Höhe der Freiwetten fällt bei Beträgen zwischen 5 Euro und 20 Euro zwar relativ gering aus, aber auch hier gilt: „Einem geschenkten Maul schaut man nicht ins Maul“ – wieso sollte man auf ein derartiges Angebot verzichten, wenn es sowie Bestandteil des Willkommensbonus ist?

Freebets als Willkommensbonus

Die Freebet als Willkommensbonus ist ein spezielles Neukundenangebot, das Du nach der Registrierung eines neuen Sportwetten Kontos erhältst. Sie tritt an die Stelle des 100% Bonus und wird relativ selten angeboten. Ein Buchmacher, der ein solches Modell nutzt, ist bwin. Dort erhältst Du eine Joker Wette über den gleichen Betrag Deiner ersten Einzahlung von bis zu maximal 100 Euro.


Unsere Tipps für Gratiswetten ohne Einzahlung

Tipp der RedaktionGratiswetten sind ein nettes Extra, das aber meist relativ gering ausfällt. Aus diesem Grund bietet es sich an, Wetten mit vergleichsweise hohen Quoten zu spielen. Im Gewinnfall kannst Du dann ganz entspannt die Umsatzbedingungen erfüllen, im Verlustfall hält sich der Frust in Grenzen, denn Du hast nicht Dein eigenes Geld investiert.

Nichtsdestotrotz besteht das Ziel natürlich darin, eine gewinnbringende Wette zu platzieren. Wir empfehlen eine Kombiwette aus zwei bis drei Spielen, eventuell sogar mit Varianten, bei denen nur zwei Spielausgänge möglich sind. Das trifft beispielsweise auf die Wettart „Über/Unter“ zu. Bei nur zwei möglichen Ausgängen verringerst Du das Verlustrisiko, kannst gleichzeitig aber dennoch spielbare Quoten abgreifen. Das sind unsere weiteren Tipps:

  • Achte immer auf die Bedingungen einer Gratiswette.
  • Gratiswetten sind meistens nach oben gedeckelt.
  • Gratiswetten kann man sich oft nicht direkt auszahlen lassen.
  • Manche Wettanbieter behalten den Einsatz einer Gratiswette ein.
  • Zum Teil sind manche Wettvarianten bei einer Gratiswette nicht erlaubt.

Gutschein oder Gratiswette – Der Unterschied

Zwischen einem Sportwetten Gutschein und einer Gratiswette bestehen ein paar kleine, aber feine Unterschiede. Der wichtigste: die Gratiswette ist an einen Account gebunden, wird Dir dort gutgeschrieben und muss auch genau über diesen Wettaccount platziert werden.

Auf einem Gutschein befindet sich hingegen ein Code, den Du in jedem beliebigen Wettkonto einzahlen kannst – vorausgesetzt, es handelt sich um den entsprechenden Buchmacher, der den Gutschein anbietet. Das sind die weiteren Unterschiede:

Der Gutschein:

  • Ist bei Sportwetten flexibel einsetzbar
  • Der Gutschein beinhaltet mehrere Umsatzbedingungen
  • Der Einsatz zählt bereits zum Gewinn
  • Nicht selten mit schweren Umsatzbedingungen

Die Freebets:

  • Eine Weitergabe an Dritte ist nicht möglich
  • Muss nur einmal umgesetzt werden
  • Nicht selten komplett ohne Mindestquote
  • Gewinn ist oft der Reingewinn ohne Wetteinsatz

Bedingungen für Wettbonus ohne Einzahlung & Freebets

AGB und Bedingungen IconWenn Du einen Wettbonus ohne Einzahlung oder Freebets erhältst, gibt es einige Bonusbedingungen, die erfüllt werden müssen, bevor Du erzielte Gewinne auf Dein Bankkonto transferieren darfst. Hier sind die Details.

Mindestquote: Die Mindestquote legt fest, welche Quote ein Tipp erreichen muss, damit dieser auf den Bonusumsatz angerechnet wird. Bei manchen Anbietern sind nur Einzelwetten möglich, bei anderen wird auch die Gesamtquote aus einer gespielten Kombiwette berücksichtigt.

Mindestumsatz: Wettanbieter bestimmen, wie oft Du einen Bonus umsetzen musst, bevor erzielte Gewinne ausgezahlt werden dürfen. Das gilt auch für den Bonus ohne Einzahlung beziehungsweise Freebets. Der Mindestumsatz gehört bei jedem Sportwetten Anbieter zum festen Bestandteil der Bonusbedingungen.

Zeitliche Frist: Um alle Bonusbedingungen zu erfüllen, gibt Dir der Wettanbieter einen festen Zeitrahmen vor. Erfüllst Du auch nur eine einzige Bedingung nicht in dieser Zeit, verfällt der Bonus und die mit ihm erspielten Gewinne.

Vorgeschriebene Wettarten: Manche Wettarten dürfen bei einem Wettbonus ohne Einzahlung oder einer Freiwette nicht verwendet werden. Welche das sind, entscheiden die Wettanbieter. Allerdings spielt die Wettart nicht bei jedem Buchmacher eine Rolle.

Maximaler Gewinn: Anders als beim Neukundenbonus legen einige Wettanbieter eine maximale Gewinngrenze fest. Gewinnst Du mit einer Freiwette oder dem Wettbonus ohne Einzahlung einen Betrag, der über dieser Grenze liegt, behält der Buchmacher die Differenz ein. So sichert sich der Wettanbieter gegen ein zu hohes Verlustrisiko ab.

Ein Beispiel für erfolgreiche Bonusumsetzung

Nehmen wir an, Du erhältst einen Bonus, den Du dreimal zu einer Quote von 1,8 umsetzen musst. Nehmen wir außerdem an, die Bonushöhe beträgt 50 Euro.

3 x 50€ = 150€

Nun musst Du insgesamt Wetten im Wert von 150 Euro platzieren, um die erforderliche Umsatzhäufigkeit zu erreichen. Wie und in wie vielen Wetten Du den Gesamtumsatz platzierst, bleibt Dir überlassen. Achte jedoch darauf, in der vorgegebenen zeitlichen Frist zu bleiben und nur die Wettarten zu spielen, die vom Anbieter für den Bonusumsatz vorgesehen sind.


Weiteren Sportwetten Bonus ohne Einzahlung sichern

Welche Möglichkeiten gibt es sonst noch, um einen Sportwetten Bonus ohne Einzahlung zu erhalten? Wir haben uns zusammengesetzt und weitere Optionen gefunden, über die Wettboni abgestaubt werden können. Mehr Infos gibt es in den folgenden Zeilen.

Wettbonus ohne Einzahlung bei Neuanmeldung

Bei einigen wenigen Sportwetten Anbietern bekommst Du neben dem Bonus für Neukunden einen zusätzlichen Bonus, für den keine Einzahlung notwendig ist. Diese Angebote sind jedoch relativ selten zu finden und die Beträge liegen in einem sehr niedrigen Bereich. Nichtsdestotrotz sind sie ein zusätzliches Extra, das man zum Start gerne mitnimmt. Welcher Anbieter gerade so einen „No Deposit Bonus“ anbietet erfährst du natürlich bei uns auch wettbonus360.com.

Abonnieren von Newslettern bei den Wettanbietern

Falls ein Buchmacher einen zusätzlichen Wettbonus oder eine Freebet ins Programm nimmt, informiert er darüber auch in seinem Newsletter. Abonnieren kannst Du diesen direkt über die Website des jeweiligen Sportwetten Anbieters. Verpflichtend ist dies natürlich nicht. Um beim Thema „Wettbonus“ immer auf dem aktuellen Stand zu sein, kann der Newsletter aber sicherlich ganz hilfreich sein.

Wetten ohne Einzahlung bei speziellen Events & Aktionen

Wenn die Bundesliga aus der Sommerpause kommt, die Fußball-WM oder der Super Bowl stattfinden, lockt das nicht nur die Sportfans vor die Fernsehgeräte, sondern auch die Wettfans in die Wettbüros. Das ist Grund genug dafür, warum Buchmacher zu diesen Events Freiwetten oder weitere Boni Angebote offerieren, für die keine Einzahlung geleistet werden muss. Dementsprechend gilt für Wettfreunde, besonders bei den jeweiligen Großveranstaltungen die Augen nach aktuellen Bonus Angeboten offenzuhalten.

Sportwetten ohne Einzahlung auf Social-Media-Kanälen

Social Media IconWer als Unternehmen heute am Puls der Zeit sein will, ist auf den verschiedenen Social-Media-Kanälen aktiv. Das gilt selbstverständlich auch für die Wettbranche – viele Anbieter verfügen über Facebook- und zum Teil auch über Twitter-Accounts und nutzen diese, um auf aktuelle Bonus Angebote aufmerksam zu machen. Deswegen kann es nicht verkehrt sein, dem ein oder anderen Wettanbieter auf den sozialen Kanälen zu folgen.

Nutzung der angebotenen Sportwetten App

Sportwetten sind heute ganz bequem per Wett App möglich. Jeder gute Wettanbieter wie zum Beispiel bwin, Interwetten oder Tipico stellt eine App bereit, über die Wetten ausgewählt und platziert werden können. Auch die aktuellen Bonus Angebote sind dort jederzeit einsehbar. V

ielleicht gibt es aktuell oder in Zukunft sogar Buchmacher, die einen Bonus ohne Einzahlung anbieten, der ausschließlich via Sportwetten App aktiviert werden kann – wir haben bisher jedoch keinen Bookie entdeckt, der diese Vorgehensweise praktiziert. Aber was noch nicht ist kann ja noch werden.

Freiwetten als Geburtstagsgeschenk

Wer Geburtstag hat, lässt sich gerne beschenken. Das wissen auch die Sportwettenanbieter und schenken ihren Kunden eine kleine Bonuswette zum Geburtstag. Ein Buchmacher, bei dem Du eine Geburtstagswette bekommst, ist zum Beispiel Tipico. Allerdings sind Geburtstagsgeschenke beim Buchmacher nicht die Regel, sodass Tipico eine von wenigen Ausnahmen darstellt.

Weiterer Bonus wartet nach der Ersteinzahlung

Zum Start bei einem Buchmacher wie zum Beispiel Tipico, bwin oder Interwetten gibt es eigentlich immer einen Neukundenbonus. Darüber hinaus können spätere Boni Angebote folgen, auch ein Wettbonus ohne Einzahlung ist möglich. Generell bieten immer mehr Buchmacher auch ihren Bestandskunden lukrative Boni an, um diese weiterhin als Kunden zu behalten. Das ist in Anbetracht der stetig wachsenden Konkurrenz auf dem hart umkämpften Wettmarkt auch notwendig.

Aber Achtung: Wenn ein Wettanbieter sehr massiv mit extrem guten Bonus Angeboten wirbt, sollte das ein Grund sein, ihm mit etwas Misstrauen zu begegnen – denn kein Buchmacher hat Geld zu verschenken.

Darum verschenken die Wettanbieter Geld

Wir haben im letzten Abschnitt kurz darüber gesprochen: Auch wenn Buchmacher eigentlich Geld verdienen und nicht verschenken Geld möchten, finden sich immer häufiger lukrative Bonus Angebote auf dem Wettmarkt. Dabei ist eigentlich klar, welche Strategie die Sportwetten Anbieter dabei verfolgen – sie wollen Neu- und Bestandskunden triftige Gründe liefern, sich bei ihnen zu registrieren beziehungsweise ihnen die Treue zu halten. So bieten Bonus Angebote sowohl für den Buchmacher als auch für die Wettgemeinde interessante Möglichkeiten.


Fazit – Mit Gratiswette ohne Einzahlung zum ersten Gewinn

Fazit zum Wettbonus ohne EinzahlungDer Wettbonus ohne Einzahlung ist eine gute Grundlage, um ohne eigenes Kapital erste Gewinne einzufahren und so eine kleine Bankroll aufzubauen. Dabei setzen die Wettanbieter auf verschiedene Varianten – vom klassischen Bonus ohne Einzahlung bis zur Free Bet ist hier einiges vertreten.

Wichtig ist immer ein Blick in die Bonusbedingungen, denn diese geben Auskunft darüber, ob es Sinn macht, einen Bonus in Anspruch zu nehmen. In der Regel gibt es beim Bonus ohne Einzahlung allerdings kein Risiko, denn Dein eigenes Geld kommt zunächst nicht zum Einsatz. Das wiederum ist kein Grund, das Extra Guthaben weniger gewissenhaft zu investieren als das eigene Geld. Denn: Auch mit kleinen Beträgen lassen sich ordentliche Gewinne einfahren, zumal der Verlust eines geringen Bonus verschmerzbar ist.

FAQ zum Wettbonus ohne Einzahlung

Was ist ein Wettbonus ohne Einzahlung?

Einen Wettbonus ohne Einzahlung bekommst Du, die Bezeichnung verrät es bereits, ohne eine Einzahlung zu tätigen. Die Bonus Beträge sind dementsprechend meist relativ gering. Das soll aber kein Grund sein, den Wettbonus ohne Einzahlung nicht in Anspruch zu nehmen, denn das Eigenrisiko hält sich in Grenzen.

Was ist eine Gratiswette bei Sportwetten?

Eine Gratiswette ist eine Bonus-Variante, bei der Dir kein Bonus Betrag, sondern eine Gratiswette in Deinem Sportwetten Account gutgeschrieben wird. Diese lässt sich nicht auf mehrere Tipps aufteilen, sondern muss in einer einzigen Wette platziert werden.

Hat jeder Wettanbieter ein gratis Wettguthaben?

Ja, jeder vernünftige Online Buchmacher wie beispielsweise Tipico, Interwetten oder bet-at-home stellt mittlerweile Bonus Angebote bereit. Das ist auch nicht weiter verwunderlich, spielen sie doch eine wichtige Rolle, um bei der stetig wachsenden Anzahl guter Wettanbieter auf Dauer konkurrenzfähig zu bleiben.

Wie oft können Spieler gratis Sportwetten einlösen?

Sportwetten Gutscheine können immer nur einmal eingelöst werden. Meist musst Du dazu einen Code in Deinem Wettaccount eingeben, um Dir den jeweiligen Bonusbetrag beziehungsweise eine Freiwette zu sichern. Der Code kann aber nur einmal genutzt werden und ist danach unbrauchbar.

Auf was sollte man alles gratis wetten?

Diese Frage können und wollen wir nicht klar beantworten. Auf was Du wetten möchtest, steht Dir frei und sollte nach Deinen Interessen und Kenntnissen entschieden werden. Allerdings gilt: Auch wenn es sich um Gratiswetten handelt, sollten diese wie ein reales Wettguthaben betrachtet werden – das macht einen disziplinierten Umgang mit dem Gratis Wettguthaben einfacher.

Fällt beim Wettbonus ohne Einzahlung die Steuer an?

Jein! Wenn Du den Bonus erhältst, wird dieser nicht direkt vom Betrag abgezogen. Wenn Du allerdings eine Wette über den Bonus abgibst, wird ganz normal eine Wettsteuer erhoben. Ob diese auf den Einsatz oder den Gewinn berechnet wird, hängt davon ab, welche Variante Dein Buchmacher bevorzugt.