Skip to main content

Die besten Wettstrategien für Sportwetten vorgestellt

Mit Sportwetten Geld zu verdienen klingt zunächst einfach, die Realität sieht jedoch anders aus. Viele Buchmacher-Kunden verlassen sich auf ihr Bauchgefühl und tippen ohne groß zu überlegen. Die Folge sind meist hohe Verluste. Dabei existieren in der Sportwettenwelt bereits zahlreiche Strategien, um genau dies zu verhindern. Nachfolgend stellen wir dir deshalb die besten Wettstrategien vor und bewerten diese. Außerdem erfährst du, wie sicher sich damit Geld verdienen lässt und wie viel Glück zusätzlich nötig ist. Vielleicht führt schon deine nächste Sportwette mit der richtigen Strategie zum großen Erfolg. Einer unserer Wett Tipps ist es jedenfalls nie blind zu setzen sondern immer mit einer gewissen Überlegung und Strategie zu aggieren. Wie die aussehen kann zeigen wir hier.

Warum ist eine gute Sportwetten Strategie wichtig?

Wenn du vor allem langfristig im Bereich der Online Sportwetten erfolgreich sein möchtest, ist es besonders wichtig, dass du nach einer guten Strategie spielst. Nur wenn du strategisch vorgehst und dich wirklich auch an die vorgegebenen Hinweise hältst, wirst du erfolgreich deine Wetten abgeben können. Wenn du wahllos einfach irgendwelche Sportwetten abgibst, wirst du kein System entwickeln können und über kurz oder lang deine Einsätze verlieren. Daher solltest du dir eine gute Strategie zurechtlegen und diese im Anschluss auch konsequent verfolgen. Nur wenn du hierbei sehr diszipliniert vorgehst und dich auch bei Verlusten an deine Vorgehensweise hältst, werden sich langfristige Gewinne durch deine Sportwetten einstellen können.

3 wichtige Regeln für gute Wettstrategien

Für erfolgreiche Sportwetten bedard es mehr als nur eine gute Wettstrategien und das simple nachtippen. Natürlich spielt das Glück bei den einzelnen Sportwetten Strategien eine entscheidende Rolle. Dennoch kann man genau an dieser Stelle etwas nachhelfen, indem man einige wichtige Dinge beachtet. Unserer Erfahrung nach sind drei wichtige Faktoren für den Erfolg ausschlaggebend.

Die eigene Disziplin

Um bei Sportwetten langfristig Gewinne zu erzielen, liegt in erster Linie nur an dem Spieler selber. Bei Sportwetten wird es immer wieder Höhen und Tiefen geben. Auch kommen Spieler immer wieder in Versuchung die Einsätze zu erhöhen oder Allin zu gehen. Bei Wettstrategien und Sportwetten allgemein, ist es sehr wichtig einen kühlen Kopf zu bewahren. Falls es nach einem längeren Zeitraum zu Verlusten kommt, sollte man natürlich seine Sportwetten Strategie kritisch überprüfen. Niemals sollte man jedoch schnell, emotionale Entscheidungen treffen.

Eine ausgiebige Analyse

Für den maximalen Gewinn spielt nicht nur eine gute Strategie eine wichtige Rolle. Viel wichtiger ist eigentlich die Vorarbeit für einen Wettschein. Eine Begegnung sollte vor der Wettabgabe gründlich analysiert werden. Schau dir die letzten Spiele beider Mannschaften genauer an. Passen die letzten Ergebnisse der Teams auch zu deiner Wettstrategie oder ist das Risiko eventuell zu groß?

Die Spezialisierung

Eine Spezialisierung auf eine Sportwetten Strategie ist immer zu empfehlen. Nur wer sich zum echten Spezialisten entwickelt kann auf lange Sicht Gewinne erzielen. Ein hin und her springen zwischen mehreren Wettstrategien ist nicht zu empfehlen. Wenn man sich über einzelne Strategien informiert, wird einem schnell auffallen, dass viele sehr gezielt auf eine ganz bestimmte Art von Sportwetten abzielen. Der Schlüssel liegt also in der Perfektionierung.

Wettstrategien Fußball

Im Laufe der Zeit haben sich zahlreiche Wettstrategien vor allem im Fußball entwickelt. Die Sportart ist der mit Abstand beliebteste Markt bei den Buchmachern, welche folglich die verschiedensten Wettarten anbieten. Wir stellen dir nun nachfolgend die zwölf erfolgreichsten Wettstrategien im Fußball vor und bewerten diese anhand der Erfolgsaussichten.

Handicapwette Strategie

Es gibt wohl kaum einen Buchmacher, der in seinem Angebot keine Handicapwetten integriert. Diese funktionieren nach einem einfachen Prinzip. So kann der vermeintlich schwächeren Mannschaft ein Vorsprung von meist ein bis zwei Toren zugesprochen werden. Bei einem Handicap von -1 startet beispielsweise die favorisierte Mannschaft rechnerisch mit einem Tor Rückstand in das Spiel. Wettet man nun dennoch auf das Handicap-Team, wartet im Gewinnfall eine höhere Quote. Gerade wenn Top-Teams wie Bayern München, Real Madrid oder Manchester City gegen kleinere Teams aus der Liga spielen, bietet sich die Handicapwetten Strategie an. Statt einer geringen Quote auf einen Favoriten, lassen sich durch die erhöhten Handicapquoten auch höhere Gewinne einfahren. Vorausgesetzt der gewählte Verein gewinnt mit mehr als einem Tor Vorsprung.

Bewertung: Die Handicapwetten Strategie ist etwas für erfahrene Sportfans macht vor allem bei Einzelwetten Sinn. Eine Favoritenquote liegt meist unter 1,4 und bringt so selbst im Erfolgsfall nur einen geringen Gewinnanteil, wohingegen beispielsweise eine -2-Handicapquote bei bis zu 4,0 liegen kann. Die meisten Favoriten gewinnen ihre Spiele gegen kleine Teams auch mit mehr als einem Tor, weshalb die Strategie durchaus sinnvoll sein kann.

Doppelte Chance Strategie

Wie schon dem Namen zu entnehmen ist, bietet die Doppelte Chance Strategie eine verdoppelte Möglichkeit auf einen Gewinn. Im Fußball gibt es normalerweise drei mögliche Spielausgänge: Sieg – Remis – Niederlage. Anstatt auf nur ein Endresultat, ist es möglich auf zwei Mögliche Ausgänge zu setzen, zum Beispiel „Sieg oder Unentschieden“. Dies verringert die Chancen zu verlieren natürlich enorm. Gleichzeitig musst du bei der Anwendung der Strategie auch niedrigere Quoten hinnehmen.

Bewertung: Die Doppelte Chance Strategie macht meist kombiniert mehr Sinn, da die Quoten sonst zu klein sind. Außerdem solltest du sie eher bei Außenseiterwetten anwenden, weil dort noch lukrative Quoten auf „Sieg oder Unentschieden“ warten. Auf lange Zeit lässt dich mit der auf Sicherheit bedachten Strategie gutes Geld verdienen.

Halbzeit / Endstand Strategie

Die Halbzeit / Endstand Strategie bezieht sich auf das Doppelwetten-Prinzip. So ist es möglich gleichzeitig auf den Stand zur Halbzeit sowie den Endstand zu tippen. Nur wenn beide Ereignisse richtig vorhergesagt werden, gilt die Wette als gewonnen. Beliebt ist die Strategie vor allem aufgrund der hohen Quoten.

Bewertung: Die Halbzeit / Endstand Strategie ist ziemlich riskant, da es sich um eine Art Kombiwette handelt. Wir empfehlen dir die Methode lediglich auf Favoritensiege (Favorit führt schon zur Halbzeit und gewinnt) anzuwenden, da diese noch am sichersten funktionieren.

Favoriten Strategie

Die Favoriten Strategie geht davon aus, dass sich das auf dem Papier bessere Team stets durchsetzt. Da auch die Buchmacher nichts Anderes erwarten, sind die Quoten auf ein einzelnes Spiel natürlich gering. Folglich werden für die Methode bis zu drei Wetten kombiniert, sodass eine ungefähre Gesamtquote von 2,0 entsteht und der Wettbetrag verdoppelt werden kann.

Bewertung: Bei der Favoriten Strategie handelt es sich um eine Sicherheitsvariante, die in etwa 2/3 aller Fälle zum Erfolg führt. Solltest du dich für diese Methode entscheiden und keine anderen Wetten abgeben, winkt auf die Dauer gesehen ein Gewinn.

Last-Minute Strategie

Die Last-Minute Strategie bietet vor allem Spannung und kann bei allen Buchmachern ausprobiert werden, welche Live-Wetten anbieten. Gegen Spielende steigen grundsätzlich die Quoten darauf, dass noch ein Tor fällt. In vielen Fußballpartien fallen aber gerade in den letzten Minuten noch Tore. Diese Begebenheit machen sich die Strategen dieser Methode zu Nutze. Dabei ist ihnen meist egal wer trifft, wichtig ist nur, dass überhaupt noch ein Tor fällt.

Bewertung: Die Last-Minute Strategie ist natürlich riskant und nichts für Anfänger. Allerdings können die erhöhten Quoten tatsächlich zu recht guten Gewinnen führen. Falls du dich für diese Strategie entscheiden solltest, wird die Schlussphase in jedem Fall doppelt spannend.

Over / Under Strategie

Mit der Over / Under Strategie ist der Gewinner des Spiels vollkommen egal, da es nur um die Anzahl der erzielten Tore geht. Die klassische Over / Under Sportwette wird auf eine Toranzahl über oder unter drei angewandt, aber auch andere Varianten sind möglich. Dabei zählen sowohl Tore des Heim- als auch Auswärtsteams. Je nach Statistik wählen die Buchmacher meist recht niedrige Quoten auf das wahrscheinlichere Ereignis. Kombiwetten sind deshalb meist unumgänglich, wenn mit der Strategie Geld verdient werden soll.

Bewertung: Für Einsteiger ist die Over / Under Strategie eine gute Methode, um in das Sportwetten Geschäft einzusteigen, da wenig Vorwissen benötigt wird. Mit ein paar kombinierten Über / Unter Tipps kannst du gute Gewinne einfahren. Allerdings zählt die Strategie nicht zu den Sichersten auf dem Markt, da Tore kaum vorhersehbar sind.

Head-to-Head Wetten Strategie

Wer die klassische 3-Weg-Wette im Fußball nicht mag, kann auf die Head-to-Head Strategie zurückgreifen. Die gleichnamige Sportwette (oft mit H2H abgekürzt) ermöglicht das Tippen auf den Spielausgang ohne Unentschieden. Sollte eine Partie dennoch remis enden, wird das eingesetzte Geld vom Anbieter zurückerstattet. Dafür müssen die Wettstrategen in Kauf nehmen, dass die Quoten deutlich niedriger sind als bei der klassischen 3-Weg-Wette.

Bewertung: Besonders Anfänger sollten die Head-to-Head Wetten Strategie nutzen. Das Risiko wird durch die Wegnahme eines möglichen Spielausgangs minimiert und liegt somit im überschaubaren Bereich. Kleine Kombiwetten mit mehreren Head-to-Head Ausgängen sind durchaus empfehlenswert.

Kombiwetten Strategie

Bei der Kombiwetten Strategie werden Sportwetten mit meist niedrigen Einzelquoten kombiniert. Durch die Multiplikation den Quoten lassen sich schnell hohe Gewinne einfahren. Gleichzeitig steigt das Verlustrisiko, weshalb professionelle Spieler kaum auf Kombiwetten zurückgreifen.

Bewertung: Zum Ausprobieren ist die Kombiwetten Strategie ganz nett. Falls du professionell Wetten und auf Dauer erfolgreich sein willst, sind Einzelwetten jedoch lukrativer.

Eckball Strategie

Wer sich wenig für den Spielausgang oder die Tore interessiert, könnte sich an die Eckball Strategie wagen. Hierbei werden Sportwetten auf die Anzahl der Eckbälle im Spiel bzw. von einer bestimmten Mannschaft abgegeben (meist im Über / Unter Prinzip). Da die möglichen Eckbälle in einer Partie schwer zu prophezeien sind, warten hohe Quoten und Gewinne.

Bewertung: Die Eckball Strategie ist eher als Glücksspiel zu betrachten und damit sehr risikobehaftet. Du solltest diese Methode daher nicht dauerhaft anwenden, da sonst Verluste drohen.

Torschützen Strategie

Wer schießt ein Tor im Spiel? Mit dieser Frage beschäftigt sich die Torschützen Strategie. Ob ein Spieler trifft hängt natürlich von verschiedenen Faktoren ab, die zuvor analysiert werden sollten (z.B. mögliche Verletzungen, Spielzeit, bisher erzielte Tore, Position, Gegner etc.). Die Buchmacher bieten auf die Stürmer der Teams meist niedrige Quoten, weshalb vor allem ein Tipp auf einen Mittelfeldspieler lukrativ sein kann.

Bewertung: Einsteiger sollten von der Torschützen Strategie die Finger lassen. Insgesamt ist das Risiko groß. Gleichzeitig winken hohe Quoten auf Mittelfeldspieler, die als Einzelwette gutes Geld einbringen können. Informiere dich vor der Wettabgabe aber genau über die Aufstellung und Chancen des Teams.

Außenseiter Strategie

Die Außenseiter Strategie hofft auf einen Überraschungserfolg des Underdogs. Sinnvoll ist diese Methode vor allem bei Heimspielen des Außenseiters. Die Strategen setzen dann einen Betrag auf dessen Sieg, sowie die gleiche Summe auf ein Unentschieden. Sollte eine der beiden Wetten aufgehen, bleibt ein guter Restgewinn.

Bewertung: Die Außenseiter Strategie klingt durchaus sinnvoll, funktioniert aber natürlich nur, wenn der Underdog zumindest geringe Chancen hat. Achte deshalb darauf, dass du die Strategie nur einsetzt, wenn der Favorit eher ein Scheinfavorit ist.

Both to Score Strategie

Die Both to Score Strategie beschränkt sich auf die „Beide Treffen“ Sportwette. Als Optionen bleiben hier entweder „Ja“ oder „Nein“. Je nach Statistik bieten Buchmacher vor allem bei Spielen von Favoriten gegen Underdogs gute Quoten darauf, dass beide Teams ein Tor erzielen. Mit der richtigen Analyse können Profispieler hier gute Gewinne einfahren. Dafür reichen meist schon Einzelwetten.

Bewertung: Anfänger sollten von der Methode lieber die Finger lassen, da eine ordentliche Analyse von Nöten ist, um das Risiko einzudämmen. Besonders Kombinationswetten sind aus diesem Grund nicht zu empfehlen.

Surebets Strategie

Die Surebets Strategie ist eine sehr weit verbreitete Vorgehensweise, welche viele Kunden verwenden um sich sichere Gewinne abzuholen. Bei dieser Strategie machst du dir die Quoten Unterschiede von zwei unterschiedlichen Buchmachern zunutze. Hierbei musst du stets die besten Quoten verwenden, um eine Surebet generieren zu können. Wenn du nun die Einsätze entsprechend anpasst, wirst du auf jeden Fall einen Gewinn erzielen können. Dabei spielt es letztendlich keine Rolle mehr, wie das Spiel ausgegangen ist. Wenn du Surebets platzieren möchtest, dann musst du allerdings immer sehr schnell sein, da gerade in diesem Bereich die Quoten sehr stark schwanken können. Ein genauer Quotenvergleich kann dir hierbei sehr weiterhelfen.

Bewertung: Wenn du die Surebet Strategie anwendest, wirst du in der Regel nur sehr kleine Gewinne pro Wette einfahren können. Außerdem solltest du nie zu hohe Einsätze platzieren, da Spieler, welche Surebets dauerhaft verwenden, bei den Online Wettanbietern nicht gerne gesehen sind. Die entsprechenden Konten laufen daher schnell Gefahr, limitiert zu werden.

Livewetten Strategie

Viele Online Sportwetten Kunden setzen verstärkt auf Live Wetten. Live Wetten bieten dir immer die Möglichkeit, dass du den jeweiligen Spielverlauf immer ganz genau an deinem Bildschirm verfolgen kannst. Hierdurch kannst du den Spielverlauf viel besser einschätzen und kannst dir somit sehr wichtige Informationen sichern. Dies ist ein deutlicher Vorteil gegenüber den Preplay Wetten. Allerdings musst du auch bei den Live Wetten sehr schnell sein, da gerade in dieser Kategorie die Quoten sehr stark schwanken und sich stets ändern können. Unter den Live Wetten findest du auch immer sehr attraktive Quoten, welche allerdings nur eine gewisse Zeit lang verfügbar sind. Unter den Live Wetten ist es auch möglich, Surebets zwischen unterschiedlichen Anbietern zu platzieren. Hierbei musst du allerdings ebenfalls einkalkulieren, ob ein Wettanbieter die Wettsteuer an Kunden aus Deutschland weitergibt.

Bewertung: Grundsätzlich ist die Abgabe von Live Wetten eine sehr gute Strategie. Allerdings erfordert dies ein wenig Übung und du musst dich genau mit diesem Buchmacher vertraut machen, da sich die Quoten für die Sportwetten in Echtzeit sehr schnell ändern.

Unentschieden Strategie

Bei der Unentschieden Strategie geht es darum, auf das Unentschieden in einem bestimmten Spiel zu setzen. In den meisten Fällen werden die Fußballwetten hierfür verwendet. Bei dieser Strategie geht es darum, dass du auf ein Unentschieden wettest und wenn die Mannschaft nicht Unentschieden spielen sollte, setzt du am nächsten Spieltag wieder auf das Unentschieden für diese Mannschaft. Hierbei verdoppelst du jedes mal deinen Einsatz, wenn letztendlich das Unentschieden nicht eintrifft. Wenn ein Unentschieden vorkommt, hast du deine Verluste wieder ausgeglichen und kannst zusätzlich noch einen Gewinn erzielen.

Bewertung: Zahlreiche Spieler verfolgen diese Strategie, da irgendwann auf jeden Fall ein Unentschieden vorkommen wird. Allerdings ist diese Strategie in der Praxis mit Vorsicht zu genießen. Niemand kann dir nämlich voraussagen, wann die Mannschaft letztendlich Unentschieden spielen wird. Hierdurch können die Einsätze sehr schnell nach oben schießen und im schlimmsten Fall ist sogar das Limit bei dem jeweiligen Buchmacher erreicht und du kannst die Strategie nicht weiterspielen.

Allgemeine Sportwetten Strategien

In der Welt der Online Sportwetten gibt es noch viele weitere Strategien, welche du verfolgen kannst. Im kommenden Abschnitt kannst du dich nun genau über die jeweilige Vorgehensweise informieren und die für dich passende Strategie heraussuchen.

Mit der höchsten Quote spielen

In der Praxis ist es immer als sehr sinnvoll zu betrachten, zu der höchsten Quote zu spielen. Wenn du deine Wetten immer zu der höchsten Quote abgibst, wirst du auch deutlich bessere Gewinne erzielen können. Um die höchsten Quoten bei den verschiedenen Online Wettanbietern herausfinden zu können, ist es notwendig, dass du immer einen genauen Quoten Vergleich vor der Abgabe deiner Sportwetten durchführst. Hierbei musst du ebenfalls berücksichtigen, ob bei dem jeweiligen Online Buchmacher die Steuer für deutsche Kunden berechnet wird oder nicht.

Das Kapital in Stakes umwandeln

Einige Sportwetten Kunden wandeln ihr Kapital auch in verschiedene Stakes um. Hierbei geht es darum, dass du niemals den gleichen Einsatz auf deine Sportwetten platzierst. Je nachdem welche Wette du abgibst, erhöhst du entweder deinen Einsatz oder verringert ihn auch wieder. Die meisten Kunden werden diese Strategie an, um individueller ihre Einsätze platzieren zu können. Wenn sich die Spieler bei einem Tipp sehr sicher sind, erhöhen sie ihren Stake. Wenn sie ein verstärktes Risiko feststellen, verringern die Spieler den Stake.

Bei mehreren Wettanbietern spielen

In vielen Fällen ist es ratsam, wenn du dich bei unterschiedlichen Wettanbietern anmeldest. Hierdurch kannst du immer die verschiedenen Quoten genau miteinander vergleichen. Dies bietet dir den Vorteil, dass du deine Wetten immer zur besten Quote abgeben kannst. Außerdem kannst du bei mehreren Anbietern auch viele verschiedene Bonusaktionen für deine Sportwetten verwenden. Zudem wird dir auch eine größere Auswahl an verfügbaren Märkten zu den einzelnen Spielen geboten.

Den Wettbonus effektiv nutzen

Sehr sinnvoll ist es ebenfalls, wenn du dich bei vielen unterschiedlichen Buchmachern anmeldest und die verschiedenen Bonusaktionen in Anspruch nimmst. Somit kannst du dir zusätzliches Kapital für deine Sportwetten sichern. Idealerweise solltest den Bonus freispielen und dieses zusätzliche Guthaben auch zu einer Auszahlung bringen. Auf diese Art und Weise hast du die Möglichkeit, mit risikolosen Guthaben zu spielen und deine Bank nach und nach aufzustocken.

Wetten sehr früh abschließen

Zahlreiche Online Sportwetten Kunden schließen ihre Wetten auch so früh wie möglich ab. Dies kommt daher, da in vielen Fällen die Quoten bis zum Anstoß fallen und die beste verfügbare Quote somit nicht mehr erhältlich ist. Durch eine frühzeitige Wettabgabe kann dieses Risiko ausgeblendet werden.

Ein erfolgreiches Money Management

Das Moneymanagement ist immer ein sehr entscheidender Punkt, damit du auch erfolgreich mit deinen Sportwetten sein kannst. Hierbei solltest du nie mehr Geld einsetzen, wie du es dir persönlich leisten kannst. Außerdem solltest du deine Bank immer gut einteilen und niemals dein gesamtes Kapital auf einmal für eine Sportwette verwenden.

Neue Wettstrategien müssen getestet werden

Wenn du eine neue Strategie für deine Sportwetten gefunden haben solltest, dann ist es besonders wichtig, dass du diese Strategie erstmal ausgiebig testen. Hier war solltest du gerade zu Beginn nur mit sehr kleinen Einsätzen spielen. Dies ist besonders wichtig, da im Vorfeld noch nicht erkannt werden kann, ob es sich auch um eine lohnenswerte und ertragreiche Strategie handelt. Zudem solltest du diese Strategie auch über einen längeren Zeitraum testen. In vielen Fällen kommt es nämlich vor, dass am Anfang gute Gewinne erzielt werden und die Strategie letztendlich aber trotzdem ins Minus führt. Daher ist es wichtig, dass du mehrere Sportwetten über einen langen Zeitraum nach dieser Strategie anspielst, um auch eine Grundlage zu haben, nach der du die jeweilige Strategie ganz genau beurteilen kannst.

Gibt es überhaupt sichere Wettstrategien?

Wettbonus Tipp HinweisDie wichtigste Frage gleich zu Beginn: Bringen erfolgreiche Wettstrategien einen garantierten Gewinn? Die Antwort darauf lautet leider nein. Denn Sportwetten sind immer auch ein Glücksspiel. Gerade im Fußball enden Spiele nicht selten unerwartet, sodass eine 100 prozentige Gewinn-Garantie niemals gewährleistet werden kann (auch wenn dubiose Anbieter oft anderes behaupten). Trotzdem sind Wettstrategien nicht nutzlos. Gerade für Anfänger, die sich beim Tippen noch unsicher sind, bieten Strategien eine gute Unterstützung. Aber auch Wettprofis verlassen sich oft auf bewährte Methoden. Durchschnittlich sind Wettstrategien nämlich auf Dauer gesehen erfolgreicher, als das eigene Bauchgefühl.

Das Fazit – Erfolgreiche Wettstrategien möglich

Eine sichere Strategie, welche dich zu 100% zum Erfolg führen wird, gibt es im Bereich der Online Sportwetten selbstverständlich nicht. Trotzdem sind einige Strategien vorhanden, durch welche du dir eine deutlich größere Gewinnwahrscheinlichkeit sichern kannst. In diesem Zusammenhang ist es besonders wichtig, dass du deine Ergebnisse aus den Online Sportwetten immer langfristig betrachtest. Sportwetten sollten für dich nie ein kurzfristiges Geschäft darstellen, sondern vielmehr eine langfristige Investition. In diesem Zusammenhang ist es ebenfalls wichtig, dass du die Wettquoten von den verschiedenen Buchmachern immer genau miteinander vergleichst, um deine Wetten immer zu der besten verfügbaren Quote abgeben zu können.