Skip to main content

BildBet App installieren – Android und iOS Download

Bildbet App IconIn wenigen Wochen geht der neue Wettanbieter BildBet an den Start. Wenn wir mit unserer Einschätzung nicht komplett daneben liegen, wird der Anbieter auch eine Download-App präsentieren. Was wir von der erwarten und alle Infos zum Thema mobile Wettabgabe liefert dieser Artikel zur BildBet App.

Bild Twitter - Bildbet

Bild twittert am 22. Oktober 2020 – Es wird bald einen Buchmacher mit dem Namen Bildbet geben

Erwartungen und Highlights der kommenden BildBet App

  • Wir erwarten eine benutzerfreundliche Oberfläche
  • Durchdachte Navigation und eine einfache Bedienung
  • Eine Filter- und Suchfunktion für das Wettangebot
  • Statistiken zu Events gehören in eine gute Wett-App
  • Ein integrierter Live-Chat in der BildBet App
  • Cash Out Funktion auch für die mobile Anwendung

BildBet App Download – Verfügbarkeit von Android und iOS

Falls es eine Download-Variante der BildBet App geben wird, und davon gehen wir aus, steht diese im App Store beziehungsweise auf der Website des Buchmachers bereit. Wir müssen hier zwischen den beiden Betriebssystemen iOS und Android unterscheiden. Denn während Wett-Apps für iOS immer auch im App Store verfügbar sind, ist das bei Android (gilt ebenfalls für das Windows-Phone) nicht der Fall. Das wird auch bei BildBet nicht anders sein. Stattdessen stellt der Buchmacher eine APK-Datei auf seiner Website bereit. Die kann heruntergeladen werden und wird dann als mobile Applikation auf dem Smartphone installiert.

Installationsanleitung – Jetzt die BildBet App installieren

Die Installation der BildBet Anwendung ist simpel. Wenn Du ein iPhone nutzt, gehst Du in den App Store und suchst die Applikation über die Suchmaske. Danach wählst Du die Anwendung aus und lädst sie herunter. Die Installation vollzieht sich dann automatisch. Im Anschluss kannst Du die Anwendung über das BildBet-Icon auf Deinem Smartphone-Screen starten. Die Android-Version gibt es hingegen als APK-Datei auf der Website des Buchmachers. Die lädst Du ebenso herunter. Danach wird sie entpackt und dann auf Deinem mobilen Endgerät installiert. Dort kannst Du sie dann über das entsprechende Icon zum Laufen bringen.

Fehlermeldungen oder Probleme bei der Installation

Verschiedene Buchmacher stellen eine Installationshilfe auf ihren Websites bereit. Dort ist Schritt für Schritt erklärt, was es zu tun gilt, wenn die Download-Applikation nicht ihren Dienst nach Vorschrift verrichtet. Wir denken, dass auch BildBet eine solche Anleitung vorbereiten wird. Wenn wir hierzu nähere Infos erhalten, nehmen wir den entsprechenden Link in diesen Abschnitt auf. Falls auch die Anleitung nicht weiterhilft, tun dies vielleicht unsere Tipps, auf die wir im folgenden Abschnitt zu sprechen kommen.

BildBet App funktioniert nicht – Diese Tipps helfen jetzt

Falls die BildBet nicht so läuft, wie sie sollte, raten wir dazu, sie einmal neu zu installieren. Auch der Neustart des Smartphones kann im besten Fall das Problem direkt lösen. Bringt beides nichts, empfehlen wir die Kontaktaufnahme mit dem Kundensupport. Am schnellsten gelingt diese per Live-Chat, den Du auch über die mobile Website aufrufen kannst, wenn Deine Download-Applikation nicht mehr richtig funktioniert.

Unser Testbericht – Die BildBet App auf dem Prüfstand

Aufmachung, Navigation, Bedienbarkeit: Es gibt verschiedene Bereiche, die wir uns beim Test einer mobilen Applikation anschauen. Das gilt natürlich auch für die Analyse der BildBet App. Worauf wir uns konzentriert haben und was dabei herausgekommen ist, verraten wir Stück für Stück in den anschließenden Abschnitten.

Bildbet Mobile App

Wir erwarten einen solide Bildbet Mobile App, die auf allen Endgeräten laufen wird

So schneidet das mobile Wettangebot ab

Die Auswahl an Wetten wird umfangreich sein, mit Fokus auf dem deutschen Markt. Heißt: Den deutschen Fußball-Ligen wird mit Sicherheit eine Sonderrolle zukommen, dort dürfte die Auswahl am größten sein. Wünschenswert ist eine Filter-Funktion, wie wir sie aus anderen Wett-Apps bereits kennen. Über sie kann eingesehen werden, wann welche Spiele in welchen Ligen angeboten werden. Auch hier sind wir zuversichtlich, dass die Macher von BildBet ihre Hausaufgaben erledigen. Schließlich gibt es genug Konkurrenten auf dem Markt, die vormachen, wie ein vernünftiges Mobile-Wettangebot aussehen kann.

Aufbau und Navigation durch die Sportwetten App

Navigation und Aufbau sind für die Bedienbarkeit einer SportwettenApp ganz entscheidend. Dann was nützt uns eine Fülle von Informationen und Optionen, wenn diese nicht vernünftig aufbereitet sind? Wir erwarten von BildBet hier ein sauberes Design. Eine erste Assoziation mit dem Online-Angebot der Bild-Zeitung lässt sich kaum vermeiden. Wir hoffen aber, dass die Macher in der mobilen Anwendung weniger Informationen auf die Startseite stellen werden als auf Bild.de. Denn das würde die ganze Geschichte ein wenig unübersichtlich machen.

Schnelles abgeben von Wetten über das Handy

Die Wettabgabe über das Smartphone sollte so einfach wie möglich gestaltet werden: Quoten auswählen, Wettschein öffnen, Einsatz festlegen, Abgabe. So machen es die meisten Buchmacher, deren Apps wir uns angeschaut haben. Wichtig ist dabei, dass die Darstellung der einzelnen Symbole und Buttons nicht zu klein ist, um die Steuerung per Finger nicht zu erschweren. Das sind Basics, die wir von der BildBet Anwendung einfach erwarten und die wahrscheinlich auch erfüllt werden.

Nützliche Infos und Statistiken zu Begegnungen

Statistiken helfen bei der Analyse eines Spiels. Deswegen dürfen sie auch beim Buchmacher in der Wett-Applikation nicht fehlen. Zumindest die wichtigsten Daten wie der aktuelle Tabellenstand, Formkurven und der direkte Vergleich zweier Team sollte dort zu finden sein. Je mehr hinzukommt, desto besser. Wenn das Ganze dann noch nett aufbereitet ist, sind wir zufrieden. Und genau das erwarten wir von einem Buchmacher wie BildBet, der sich auf dem deutschen Wettmarkt etablieren möchte.

Wettbonus und Einzahlungsmöglichkeiten über die App

Einzahlungen und Auszahlungen sind natürlich auch in einer Wett-Applikation möglich. Es bleibt abzuwarten, ob BildBet bestimmte Zahlungsmethoden von der Bonus-Aktivierung ausschließt. Manche Buchmacher praktizieren dies, häufig sind von einem Ausschluss die Paysafecard oder E-Wallet-Anbieter wie Neteller, Skrill und PayPal betroffen. Wichtig wird sein, dass sowohl Ein- als auch Auszahlungen so simpel wie möglich über die entsprechenden Buttons abgewickelt werden können. Wir gehen einfach einmal davon aus, dass der Neu-Bookie hier seine Hausaufgaben machen wird.

Wie sicher sind Zahlungen über eine Sportwetten App?

Aufgrund der SSL-Verschlüsselungstechnologie, auf die fast alle Buchmacher setzen, sind Zahlungen auch über eine SportwettenApp sicher. Es würde uns sehr wundern, wenn BildBet nicht auch auf die Technologie setzt, die sich in den letzten Jahren zum Schutz von sensiblen Daten etabliert hat. Trotzdem gilt: Wer unterwegs ist, sollte sich nur verschlüsselt in seinen Wettaccount einloggen und Transaktionen aussschließlich dort durchführen, wo sich möglichst wenige andere Menschen in direkter Umgebung aufhalten. Man weiß schließlich nie, wer einem unbemerkt über die Schulter guckt.

Ist die Mobile Website auch ausreichend?

Ja, für die mobile Nutzung des Wettangebots ist nicht zwingend eine DownloadApp notwendig. Wer die Website von BildBet über den mobilen Webbrowser auf dem Smartphone aufruft, kann ganz normal auf die Inhalte zugreifen. Diese sind auf die mobile Nutzung zugeschnitten und werden auf dem Display optimiert dargestellt. Anders als beim Download einer Applikation wird dabei kein Speicherplatz beansprucht. Eine Nutzung ist also vor allem jenen Usern zu empfehlen, die bevorzugt auf Apps verzichten und so wenig Anwendungen wie möglich auf ihrem mobilen Endgerät installieren möchten.

Allgemeiner Faktencheck zum Wettanbieter

Anfang Dezember geht BildBet an den Start und wir sind gespannt, wie der neue Wettanbieter aussehen wird. Fest steht: Die Bild hat sich mit BetVictor einen sehr erfahrenen Buchmacher ins Boot geholt, der mit der neuen deutschen Wettlizenz ausgestattet wurde. Die greift dann auch für BildBet. Wir erwarten ein breites Angebot an Sportwetten, das auf den deutschen Markt zugeschnitten ist, ordentliche Quoten und einen klassischen BildBet Bonus für Neukunden. Vieles ist natürlich spekulativ, aber unsere Erwartungen sind hoch. Sobald der Buchmacher online erreichbar ist, werden wir das Angebot testen und von unseren ersten BildBet Erfahrungen berichten.

Vorläufiges Fazit und Meinung zur BildBet App

Unsere Erwartungen an die BildBet App sind klar: Neben einer einfachen Bedienung sollte sie durch ein sauberes Design und eine durchdachte Navigation überzeugen. Darüber hinaus ist es wünschenswert, wenn sie Statistiken, Filter-Funktionen und einen Live-Chat im Support-Bereich beinhaltet. Wir gehen davon aus, dass es eine Download-Variante geben wird – sowohl für iOS als auch für Android.

Wer keine zusätzliche App auf seinem Smartphone installieren möchte, kann alternativ auf die mobile Website des Anbieters zurückgreifen. Bis der Buchmacher letztendlich an den Start geht, sind es nur noch wenige Wochen. Danach wissen wir mehr und werden unsere Eindrücke in unseren Artikel integrieren.

FAQ zur Sportwetten App

Wieso ist die App nicht im Google Play Store verfügbar?

Es ist so, dass im Google Play Store grundsätzlich keine Apps für Sportwetten oder Glücksspiel angeboten werden. BildBet stellt also keine Ausnahme dar. Mobil nutzen können werden Kunden das mobile Angebot des Buchmachers aber trotzdem. Entweder per mobiler Website oder über eine Download-App, die – wenn es sie denn geben wird – als APK-Datei auf der Website des Buchmachers bereitsteht.

Wo finde ich eine BildBet APK zum Download?

Falls es eine Download-App geben wird, steht diese als sogenannte APK-Datei auf der Website von BildBet zur Verfügung. Nach einen Klick folgen der Download sowie die automatische Installation. Die Anwendung kann dann über das Bild-Logo auf dem Smartphone gestartet werden. Sobald die Website online geht, werden wir den Link hier bereitstellen.

Ist der Download der BildBet App kostenlos?

Das können wir mit Sicherheit bereits jetzt schon sagen. Wir haben bisher keinen Buchmacher im Test gehabt, bei dem eine Applikation nur gegen Bezahlung genutzt werden kann. Das wäre auch höchst verwunderlich. Demensprechend wird auch die BildBet App kostenfrei erhältlich sein.

Gibt es einen BilBet Sportwetten App Bonus?

Das können wir aktuell nicht zu 100% beantworten. Jedoch gibt es bisher nur ganz wenige Buchmacher, die einen speziellen Sportwetten App Bonus anbieten. Wir gehen deswegen davon aus, dass es eine solche Aktion auch bei Bildet nicht geben wird, lassen uns aber natürlich gerne positiv überraschen.

Ist die BilBet App komplett auf deutscher Sprache?

Das können wir mit einem klaren „Ja“ beantworten. Zwar steht das britische Schwergewicht BetVictor hinter dem neuen Wettanbieter BildBet, der Anbieter an sich soll aber in erster Linie den deutschen Markt bedienen. Deswegen wird die BildBet App auch komplett in deutscher Sprache erhältlich sein.


Alle Testergebnisse von Bildbet

TestTestsbericht
BewertungBildbet Erfahrungen
BonusBildbet Bonus
MobileBildbet App
AnmeldungBildbet anmelden

HEUTE 15€ GRATIS !

GANZ EXKLUSIV NUR BEI UNS
Nach der Anmeldung kommt der Gutscheincode spätestens
nach 48 Stunden per E-Mail
close-link