Skip to main content

Interwetten App – Download und Verfügbarkeit

Interwetten App IconStatistiken zeigen, dass rund 80% aller Sportwetten heute mit dem Smartphone abgegeben werden. Am einfachsten gelingt das per Wett-App, wenn diese ordentlich programmiert ist. Ob das auf die Interwetten App zutrifft, haben wir in unserem Test umfangreich geprüft. Das Ergebnis erfährst Du in diesem Artikel, in dem sich alles um die Interwetten App dreht.

Allgemeine Fakten rund um Interwetten

Interwetten ist ein ganz alter Hase im Wettgeschäft, seit 1990 bietet der Buchmacher Wetten an – was anfangs noch per Telefon abgewickelt wurde, ist seit 1997 online auf der Website von Interwetten möglich. Seitdem ist viel passiert auf dem Wettmarkt, die Österreicher gelten aber immer noch als eine der seriösesten Adressen untern den Buchmachern und Interwetten wird auch zu den deutschen Wettanbietern gezählt. Auf bis zu 40 Sportarten kannst Du bei Interwetten zurückgreifen, wahlweise auch per App. Neukunden erhalten einen 100% Bonus von bis zu 100 Euro, der allerdings in 5 Stufen freigespielt werden muss. Punkten kann der Wettanbieter in den Bereichen Kundensupport und E-Sports.

Interwetten App Download und Verfügbarkeit

Sowohl Nutzer von Android- als auch von iOS-Apple-Endgeräten können die Interwetten-Sportwetten-App downloaden. Die iOS-Variante für Apple gibt es im App Store, die Android-Variante hingegen nicht.

Interwetten App in Apple Store

Interwetten iOS App in Apple Store

Der Grund: Generell stehen dort keine Wett-Apps zu Verfügung. Verzichten müssen Android-Nutzer auf die Interwetten-App deswegen nicht, den sie steht auf der Anbieter-Website zum Download bereit. Rufe dazu folgenden Link auf: https://www.interwetten.com/de/mobile. Wer die Interwetten-App nicht auf dem Smartphone oder Tablet installieren möchte, kann alternativ auch die mobile Web-Variante der Website aufrufen – im unserem Test funktionierte das reibungslos.

Die Vor- und Nachteile einer Applikation

Unsere Erfahrungen mit Wett-Apps sind grundsätzlich positiv. Wir haben die Vor- und Nachteile kurz zusammengefasst:

  • Wettauswahl und Wettabgabe sind extrem einfach und nicht zeitaufwendig.
  • Wett-Apps bieten das komplette Angebot, das auch auf der Websites vorhanden ist.
  • Eine Wett-App kannst Du mit einem einzigen Touch starten.
  • Apps benötigen grundsätzlich ein wenig Speicher auf dem Handy.
  • Eine App kann abstürzen, auch wenn das eher selten der Fall ist.

Interwetten App installieren – Die einzelnen Systeme

Über die Mobile Website: Die Website von Interwetten kannst Du ganz normal über Deinen mobilen Webbrowser aufrufen. Zusätzlichen Speicherplatz wie bei Verwendung der Download-Variante musst Du nicht einplanen. Die Inhalte stellt der Buchmacher in einer mobil-optimierten Version bereit, sodass Du die einzelnen Seiten ohne Probleme aufrufen kannst. Aus Performance-Sicht bot sich uns im Test ein überzeugendes Bild.

Interwetten App Android: Die Android-Version kannst Du Dir unter https://www.interwetten.com/de/mobile herunterladen. Dort gibt es außerdem ein paar grundlegende Infos zur Interwetten-Applikation. Auch eine Version für Windows Mobile steht bereit.

Download Android App von Interwetten

Der Download der Android App von Interwetten

Die Installation sollte in der Regel schnell erledigt sein, im Anschluss kannst Du die Applikation über Deinen Screen starten. Einen Blick in den Google Play Store kannst Du Dir sparen, denn dort gibt es die Android-App nicht.

Nutzer vom iPhone / iOS: Anders als die Android-Variante kannst Du Dir die iOS-App für Apple ganz normal aus dem App Store herunterladen. Am besten Du gehst dafür über die Suchfunktion, dann findest Du die Interwetten-App direkt ganz oben auf der Liste. Nach dem Download wird die App automatisch auf Deinem mobilen Endgerät installiert. Danach kannst Du die Anwendung wie gewohnt über das entsprechende Logo auf Deinem Screen aufrufen und Dich in Dein Sportwetten-Konto einloggen.

Registrierung und Wettbonus nach dem Download

Wer mit einem neuen Wettaccount bei Interwetten an den Start geht, bekommt einen 100% Neukundenbonus für Sportwetten von bis zu 100 Euro, der in fünf Stufen ausgeschüttet wird. Die Registrierung eines neuen Wettaccounts kannst Du auch per App durchführen. Dafür startest Du zunächst die App und klickst dann oben auf das Banner, welches mit der Neukunden-Aktion wirbt.

Interwetten Wettbonus App

Aktuelle Wettbonusaktion auf der Interwetten App vom iPhone

Danach nimmst Du die notwendigen Eingaben vor und schließt die Registrierung ab. Nach Deinem Login tätigst Du eine erste Einzahlung und erhältst die ersten 20% des Bonus. Die weiteren Stufen folgen dann je nach Fortschritt der Freispielung.

Das Wichtigste über die Interwetten App kompakt

Wenn wir uns eine Sportwetten-App im Test anschauen, bewerten wir diese in verschiedenen Kategorien. Welche das sind und wie die Interwetten-Anwendung in den einzelnen Bereichen abschneidet, erfährst Du in den folgenden Abschnitten.

Der Aufbau und Navigation

Nachdem Du die Wett-App von Interwetten gestartet hast, landest Du automatisch im Bereich Live Wetten. Oben kannst Du dann in der Auswahlleiste mit einem Klick auf „Sport“ in den ganz normalen Wettbereich gelangen.

Navigation in der Interwetten App

Navigation in der Interwetten App

Zudem stehen dort die weiteren Segmente wie Casino und weitere zur Auswahl. Zu den Konto-Optionen kommst Du ganz oben rechts in der Ecke, mit einem Klick in die obere linkere Ecke kannst Du Dich ebenfalls zu den verschiedenen Bereichen, den Kontaktmöglichkeiten und weiteren Angeboten navigieren. Alles in allem ist die Navigation intuitiv gelöst worden, wir hatten keine Anlaufschwierigkeiten damit, uns in der Interwetten-Wettapp zurechtzufinden.

Allgemeine Wettangebot über die App

Zu den verschiedenen Sportarten, die Interwetten für Wetten anbietet, gelangst Du in der App ganz oben mit einem Klick auf „Sport“. Dort hast Du dann in der Spalte direkt darunter die Möglichkeit, Deine bevorzugte Sportart auszuwählen. Der Wettanbieter zeigt zudem an, wie viele Partien zu der jeweiligen Sportart aktuell angeboten werden. Ganz vorne in der Auswahlleiste kannst Du Dir außerdem nur die Spiele des Tages sowie die Last Minute Spiele anzeigen lassen, die in wenigen Minuten beginnen. Je nachdem, für was Du Dich entscheidest, erscheinen die entsprechenden Begegnungen dann in einer Liste – samt Startzeit und den Quoten zur klassischen Dreiweg-Wette.

Der Aufbau vom Wettschein

Vor der eigentlichen Wettabgabe musst Du erst einen Wettschein zusammenstellen. Das machst Du in der Interwetten-App ganz einfach durch einen Klick auf die Quote, die Du spielen möchtest. Du kannst auch mehrere Tipps beziehungsweise Quoten zu einer Kombiwette zusammenstellen. Immer wenn Du eine Quote anklickst, wandert diese automatisch in Deinen Wettschein.

Interwetten Wettschein

Der Wettschein wird mit wenigen Klicks bei Interwetten erstellt

Unten in der App erscheint der Balken „Im Wettschein“, wo Du sehen kannst, wie viele Spiele sich aktuell in Deiner Auswahl befinden. Die gleiche Information kannst Du auch der rot hinterlegten Zahl ganz oben links in der Ecke entnehmen. Wenn Du diese anklickst, öffnet sich Dein Wettschein in der Detail-Ansicht. Dort kannst Du auch einzelne Spiele wieder aus Deiner Auswahl entfernen.

Abschließen von Sportwetten

Nachdem der Wettschein erstellt wurde, geht es zur Wettabgabe. Rufe Deinen Wettschein auf und nimm die Detail-Angaben vor. Welche Wettvariante möchtest Du spielen? Unter „Wähle Wettart“ kannst Du Deine Entscheidung festlegen und darunter den Einsatz bestimmen – entweder durch einen Klick auf die vorgefertigten Einsätze oder individuell über das Eingabefeld darunter. Wenn Du mit Deinem Wettschein zufrieden bist und keine Anpassungen mehr vornehmen möchtest, begibst Du Dich ganz unten auf den Button „Wettschein platzieren“ und Deine Wette ist abgenommen.

Kontaktmöglichkeiten

Wenn die Wettabgabe nicht klappt oder eine Wette nicht zügig ausgewertet wird, kann die Kontaktaufnahme mit dem Kundensupport helfen, um das Ganze ein wenig zu beschleunigen. Das funktioniert auch in der Wett-App von Interwetten: Klicke oben links in der Ecke auf das Symbol, das aus drei Streifen besteht. Danach öffnet sich eine Leiste, in welcher Du „Kontakt“ auswählst.

Kontaktmöglichkeit Interwetten App

Kontaktmöglichkeit über die Interwetten App

Dort kannst Du dann ein Kontaktformular öffnen und über dieses Deine Anfrage an den Support senden, der sich per E-Mail bei Dir melden wird. Alternativ kannst Du einen Anruf bei der Interwetten-Hotline starten, die in den Kontaktmöglichkeiten hinterlegt ist. Einen Live-Chat, wie wir ihn von den meisten anderen Buchmachern kennen, gibt es bei Interwetten leider nicht – das gilt sowohl für die App als auch für die ganz normale Website. Das ist für einen Anbieter der Größenordnung von Interwetten dann doch ein wenig enttäuschend!

Ausloggen nach der Nutzung ist Pflicht

Wir empfehlen den Logout, nachdem Du in Deinem Wettaccount per App aktiv warst. Denn auch wenn Dich der Buchmacher nach einer gewissen Zeit automatisch ausgeloggt, falls Du inaktiv bist, solltest Du auf Nummer sicher gehen. Denn: Für den Fall, dass Du Dein Smartphone verlierst, hat der Finder eventuell Zugriff auf die App und könnte im schlimmsten Fall Dein Wettkonto nutzen. Das ist zwar recht unwahrscheinlich, aber es kann nie schaden, sich aus dem Account auszuloggen und so erst gar keine Gefahr aufkommen zu lassen.

Das Spielerkonto über das Handy aufladen

Auch Transkationen sind selbstverständlich per Interwetten-App möglich. Starte die App, melde Dich in Deinem Wettaccount an und begib Dich in den Einzahlungsbereich über die Konto-Optionen. Dort wählst Du Deine bevorzugte Einzahlungsmethode aus und legst den Betrag fest, den Du einzahlen möchtest.

Zahlungsmöglichkeiten Interwetten App

Übersicht der Zahlungsmöglichkeiten der Interwetten App

Beim erste Mal musst Du je nach Methode noch weitere Details angeben. Bei der nächsten Einzahlung sind diese dann bereits in Deinem Wettaccount gespeichert, sodass Du die nächste Transaktion deutlich schneller abwickeln kannst.

Die Mobile Voraussetzungen für die Nutzung

Wenn Du die Wett-App auf Deinem Smartphone oder Tablet installierst, benötigt diese zunächst einmal ein wenig Speicherplatz. Danach solltest Du Dich darum kümmern, dass Du über ausreichend Datenvolumen verfügst. Ist dieses nämlich nicht vorhanden, ist die Nutzung der App kaum möglich – zu lange dauern die Ladezeiten, es sei denn, Du befindest Dich in einem WLAN. Grundsätzlich ist eine WLAN-Verbindung natürlich zu empfehlen, falls sich eine in Deiner Nähe befindet. Denn so sparst Du Datenvolumen ein! Achte zudem darauf, dass Dein mobiles Endgerät ausreichend mit Strom versorgt ist und die Verbindung zum Internet stabil ist, falls Du Dich nicht im WLAN aufhältst.

Interwetten App funktioniert nicht – Ursachen und Hilfe

Falls die App bei Dir einmal nicht laufen sollte, ist das zwar ärgerlich, aber kein Grund zur Verzweiflung! Starte Dein Smartphone am besten einmal komplett neu, meist löst sich das Problem dann bereits ganz von alleine – natürlich nur, wenn eine gute Internetverbindung besteht, denn diese ist für die App-Nutzung unerlässlich. Klappt es dann trotzdem nicht mit dem Start der App, kann ein Blick auf die Website von Interwetten helfen. Denn wenn diese auch nicht läuft, werden gerade Wartungsarbeiten durchgeführt und Du wirst Dich ein wenig gedulden müssen. Aufschluss gibt aber auch eine Anfrage beim Kunden-Support, der in der Regel weiterhelfen kann.

Gib es eine separate Interwetten Casino App?

Nein, falls Du das Casino von Interwetten mobil nutzen möchtest, benötigst Du dafür keine spezielle Casino-App. Wenn Du die Sportwetten-App startest und Dich im Anschluss in Deinen Account einloggst, siehst Du oben in der Auswahlleiste den Bereich „Casino“. Diesen wählst Du aus und kommst dann zum Online-Casino von Interwetten. Auch ein Live-Casino gibt es, dieses kannst Du ebenfalls über die Auswahlleiste ganz oben in der App auswählen.

Wie gut funktioniert die Cashout-Funktion übers Handy?

Ja, die Cashout Funktion kannst Du bei Interwetten auch über in der Wett-App nutzen. Allerdings steht wie auf der normalen Website nur der traditionelle Cashout zur Verfügung, einen partiellen oder automatischen Cashout gibt es hingegen nicht. Auf die Cashout-Funktion kannst Du bereits ab einem Betrag von nur 30 Cent zurückgreifen.

Abschließendes Fazit zur Interwetten App 2020

Die Wett-App von Interwetten machte im Test einen guten Eindruck, das gilt sowohl für die Android- als auch für die iOS-Variante. Die Installation auf dem mobilen Endgerät war schnell erledigt, die Bedienung der Applikation lief einwandfrei – dank einer sauberen Optik und einer guten Struktur. Einzig einen Live-Chat vermissten wir. Das liegt jedoch nicht an der App, sondern an der Tatsache, dass Interwetten grundsätzlich keine Kontaktaufnahme per Chat anbietet. Erfreulich ist das nicht, soll das gute Gesamtbild der Interwetten-App aber nicht schmälern.


Alle Testergebnisse von Interwetten

TestTestsbericht
ErfahrungenInterwetten Erfahrungen
BonusInterwetten Bonus
AppInterwetten App
GutscheineInterwetten Gutschein
FreebetsInterwetten Freebet
Live WettenInterwetten Live
LoginInterwetten Login
ZahlungInterwetten Auszahlung
Konto löschenInterwetten Konto löschen

HEUTE 15€ GRATIS !

GANZ EXKLUSIV NUR BEI UNS
Nach der Anmeldung kommt der Gutscheincode spätestens
nach 48 Stunden per E-Mail
close-link